Oppos Pop-up-Kamera 'Shark Fin' ist einfach fantastisch…



Irgendwas, um die Kerbe zu vermeiden, oder?

Die chinesische Firma Oppo, die sich, falls wir nicht vergessen, im selben Stall wie OnePlus befindet, liebt Pop-up-Kameras auf Smartphones. Es wurden bereits mehrere Varianten produziert, die dieses Konzept präsentieren und einen vollständig rahmenlosen Bildschirm ermöglichen. Jetzt kommt noch eine weitere - wenn man Lecks glauben will.

Oppos 'Shark Fin' Popup-Kamera ist einfach fantastisch ...
  • Sie sparen

Auf der beliebten chinesischen Social-Networking-Plattform Weibo sind Bilder aufgetaucht, die das zeigen Oppo Reno, ein Gerät, das eine Pop-up-Kamera, die es wie eine Haifischflosse aussehen lässt. Anstatt vertikal aufzutauchen, kommt diese Kamera in einem Winkel hoch. Wir gehen davon aus, dass dieser Mechanismus möglicherweise zuverlässiger und robuster ist als die anderen, die Oppo versucht hat. Laut Einzelberichten schlägt dies alarmierend schnell fehl, insbesondere wenn Sie versehentlich (absichtlich) versuchen, die Kamera wieder in das Telefon zu drücken, anstatt sie zuzulassen Der Mechanismus erledigt die Arbeit. Hoppla.

Es ist mit Sicherheit ein interessanter Ansatz, und er sieht auf jeden Fall cool aus - vielleicht cooler als das langweilige alte vertikale Popup-Design -, aber der Mangel an Begeisterung, den der Rest der Branche für dieses Konzept hat, legt nahe, dass es nicht die Antwort ist, die wir brauchen, wenn es ist kommt zu rahmenlosen Handys. Bewegliche Teile bedeuten eine höhere Ausfallwahrscheinlichkeit, und es scheint, dass andere Unternehmen dies unbedingt vermeiden möchten - oder im Fall von Samsung und Huawei dieses Risiko gegen das Ausfallrisiko eintauschen Klapptelefone, die zumindest die Vorstellungskraft der Öffentlichkeit zu wecken scheinen.

Das Interessante dabei ist Oppos starke Verbindung zu OnePlus. beide gehören derselben Firma und OnePlus ' Telefone haben oft das gleiche Design wie Oppos. Könnten wir möglicherweise sehen, dass diese "Haifischflosse" auf ein zukünftiges OnePlus-Gerät? Könnte dies der Mainstream-Durchbruch sein, den Pop-up-Kameras brauchen, um den zukünftigen Erfolg zu sichern?

 

Das bleibt abzuwarten, aber wenn Ihnen der Klang dieses Ansatzes gefällt, lohnt es sich möglicherweise, den Reno im Auge zu behalten. Oppo hat sich in letzter Zeit aggressiv in den Westen ausgedehnt, besonders hier in Großbritannien. Vielleicht haben wir also die Möglichkeit, das Thema Jaws zu summen, wenn wir in nicht allzu ferner Zukunft unsere Selfie-Cams öffnen.

  • Sie sparen

Damien McFerran

Damien McFerran beschäftigt sich seit mehr als einem Jahrzehnt mit Telefonen und Mobiltechnologie. Damien ist ein Android-Spezialist und ein erfahrener Rezensent von Handys. Er ist einer der besten Technologiejournalisten, die heute arbeiten. Er ist auch Redaktionsleiter bei der Excellent Nintendo Leben.

Kommentarfunktion ist abgeschaltet.

Via
Link kopieren