Das „kleine iPhone“ wird 2020 zurückkehren (5.2 Zoll iPhone mit OLED)



Ein iPhone 12-Modell, das kleiner als das aktuelle iPhone SE 2020 ist, soll dieses Jahr als Teil der iPhone 12-Reihe von Apple landen…


Groß, klein, mittel und groß. Apple hat im Laufe der Jahre eine Reihe von iPhones unterschiedlicher Größe produziert – von 3.5 Zoll bis 6+ Zoll haben wir sie jetzt alle gesehen. Aber im Jahr 2020, Sie haben eine wirklich kleine iPhone 12-Option – Berichten zufolge eines mit einem 5.2-Zoll-OLED-Display.

Apples iPhone 2020-Produktreihe 12 wird anscheinend aus vier verschiedenen Modellen bestehen: 1) dem iPhone 12, 2) dem iPhone 12 Max, 3) dem iPhone 12 Pro und schließlich 4) dem iPhone 12 Pro Max . Und eines dieser Telefone, vermutlich das iPhone 12-Basismodell, verfügt über ein 5.2-Zoll-Display.


Und da es keine TouchID hat und stattdessen die Face ID von Apple verwendet, hat das iPhone 12 trotz eines größeren Displays tatsächlich eine geringere Stellfläche als das 4.7-Zoll-iPhone SE 2020. Das iPhone 12 soll auch dünner und leichter sein als das iPhone SE 2020 auch.

Gibt es eine Nachfrage nach einem kleinen iPhone?

Ein neues kleines iPhone, das vor Ende 2020 auf den Markt gebracht wurde, wäre für viele Apple-Langzeitfans eine große Sache. Das ursprüngliche iPhone SE war ein Riesenerfolg und der gesamte Grund für seinen Erfolg lag in seiner Größe - Millionen von Menschen wollten wirklich ein 4-Zoll-iPhone.

Im Jahr 2016 machte das iPhone SE 9.2 % des GESAMTEN britischen Smartphone-Marktes aus. Nicht zu schäbig für a kleines iPhone, Recht?

Aus diesem Grund liegt es nahe, dass auch ein iPhone 12-Modell, das kleiner als das iPhone SE 2020 ist, sehr erfolgreich wäre. In der Tat, mit einem OLED-Display und Apples neuer A14-CPU, Das kleine iPhone 12 wird wahrscheinlich das beste kleine iPhone sein, das Apple jemals herausgebracht hat.

iPhone 12 Dummy
  • Sie sparen

Weiter gehen: Apples A14-CPU wird enorm leistungsfähig seinund übertrifft die A13 deutlich. Das A13 wischt den Boden mit dem leistungsstärksten SoC ab, der in Android-Handys verwendet wird, dem Snapdragon 865, sodass die Hinzufügung des A14 im kleinen iPhone 12 das iPhone wahrscheinlich zum besten kleinen Telefon auf dem Markt machen würde - mit beträchtlichem Abstand.

Fügen Sie Dinge wie 5G, eine aktualisierte Kamera und ein anderes Design hinzu, und Apples iPhone 12 der Einstiegsklasse (AKA, das kleine iPhone) könnte eines der meistverkauften iPhones in der jüngeren Geschichte sein und den ersten Superzyklus des Unternehmens seit dem Veröffentlichung des iPhone 6 im Jahr 2014.

Alle iPhone 12-Modelle sind mit OLED-Displays ausgestattet

Vor einigen Monaten tauchten Berichte auf Apple stellt alle iPhone 12-Modelle auf OLED-Panels um. Wenn dies zutrifft, wird das Basismodell iPhone 12 - das angeblich noch weniger kostet als das aktuelle iPhone 11 - nicht nur das kleinste iPhone sein, das Apple seit Jahren hergestellt hat, sondern auch über ein OLED-Panel verfügen, das überlegene Seherlebnisse bietet Energieverwaltung.

Und angesichts der Beliebtheit kleinerer iPhones bei Kunden ist dies leicht zu erkennen Apples 5.2-Zoll-iPhone 12-Modell verkauft sich sehr gut. Tatsächlich wäre ich bereit zu wetten, dass das 5.2-Zoll-iPhone 12 in den nächsten 12 Monaten das meistverkaufte iPhone der iPhone 12-Reihe sein wird. Und der Grund ist wieder einmal der Preis – Apple hat für seine Einstiegs-iPhones einen echten Sweet Spot auf dem Telefonmarkt gefunden. sitzt unter den Angeboten von Samsung und Huawei.

Dies ist wahrscheinlich das beste Beispiel für 4D-Schach auf dem Markt für Verbrauchertechnologie, das ich in den letzten zehn Jahren gesehen habe.

Apple hat mit seinem den Durchschnittspreis eines Smartphones angehoben iPhone X, das erste Telefon, das für über 1000 US-Dollar im Einzelhandel erhältlich ist. Es tat dies, weil es wusste, dass Samsung und alle anderen nachziehen würden; Dies geschah schnell und die durchschnittlichen Kosten für Android-Handys gingen durch das Dach.

All-iPhone-12-Modelle werden im Jahr 2020 über oled-Displays verfügen
  • Sie sparen

Willst du das neueste Galaxy S20? Es wird dich über tausend Dollar kosten. EIN faltbares Telefon? Weit mehr als $1000, in einigen Fällen über 2000 $. Dieses neue Preisparadigma gilt nicht nur für Samsung. Alle großen Android-Marken tun dies jetzt - und Sie erhalten NUR Software-Support im Wert von 2 Jahren.

Apple kehrte dann mit auf den Markt zurück das vergleichsweise günstige iPhone XR, AKA seine beliebteste Veröffentlichung der letzten Zeit. Dann kam das iPhone 11, ein Telefon, das Hunderte von Dollar weniger kostet als das Samsung Galaxy S20.

Dann ist die iPhone SE 2020.

Und später in diesem Jahr wird es veröffentlicht vier iPhone 12 Modelle In einer Reihe von Preisklassen können wir jedoch davon ausgehen, dass das iPhone 12 (5.2 Zoll) voraussichtlich für weniger als 600 US-Dollar im Einzelhandel erhältlich sein wird - möglicherweise für 599.99 US-Dollar. Das iPhone 12 Max beginnt bei 699.99 US-Dollar.

Unterdessen das Einstiegsmodell Samsung Galaxy S20 Modell ist 999 $. OnePlus 'neueste OnePlus 8 Mobilteil ist jetzt teurer als das iPhone 11.

Und diese ganze Preisverschiebung (im Android Market) wäre wahrscheinlich nicht passiert wenn das iPhone X nicht wäre.

Apple hat den Markt im Grunde genommen geblufft, seine Konkurrenten dazu gebracht, ihre Preise zu erhöhen, und dann den Teppich unter ihnen herausgezogen, indem es zum ersten Mal in seiner Geschichte mehrere Marktebenen mit mehreren Mobiltelefonen zu mehreren Preisen angegriffen hat.

Und dieser Angriff von Apple wird gegen Ende 2020 mit Begeisterung fortgesetzt, mit der Veröffentlichung von nicht drei, aber VIER iPhone 12 Modelle Mit Preisen zwischen 599 und 1299.99 US-Dollar verfügen alle über 5G- und OLED-Displays und laufen auf Apples neuer A14-CPU.

Grundsätzlich könnte 2020 das Jahr sein, in dem Apple seinen ersten Superzyklus seit der Veröffentlichung des iPhone 6 und iPhone 6 Plus.

Richard Goodwin

Richard Goodwin arbeitet seit über 10 Jahren als Tech-Journalist. Er ist Herausgeber und Inhaber von KnowYourMobile.
Via
Link kopieren