Archiv 81 VERDIENT eine weitere Staffel – hier ist der Grund…



Trotz beeindruckender 86 % bei Rotten Tomatoes wurde Netflix’ Archive 81 von Netflix abgesetzt, was die Fans der Show in der Schwebe ließ. Aber gibt es Hoffnung auf eine zweite Staffel von Archive 81?


Die Qualitätskontrolle von Netflix ist seit Jahren allgegenwärtig. Es hat zum Beispiel in den letzten Jahren einige bemerkenswerte Inhalte produziert, aber auch viele völlig unvergessliche Filme und Fernsehsendungen. Mit abnehmender Abonnentenbasis ist Netflix jetzt militanter denn je, wenn es um den Zugriff auf die Haltbarkeit seiner ursprünglichen Programme geht.

Vor nicht allzu langer Zeit war es selten, dass eine Show nach ihrer ersten Staffel auf Netflix abgesetzt wurde. Es ist einfach nicht passiert. Das Unternehmen mit seiner ständig wachsenden Abonnentenbasis war froh, Geld in Projekte zu werfen und zu sehen, was hängen blieb. 2022 ist dies nicht mehr der Fall. Der Stromtraum – oder die Blase – scheint geplatzt zu sein. Heutzutage müssen Shows liefern oder sich dem Schlag stellen. Und mit Liefern meinen wir, Abonnentenraten zu steigern und Hunderte oder Tausende von Zuschauerstunden zu generieren.

Eine der ersten GROSSEN Absagen von Netflix, die viele Leute wirklich verärgerte, war die Show Archive 81, a brillanter Schrecken TV-Serie. Die Show war wirklich originell, brillant gespielt und außergewöhnlich gut im Tempo und geschrieben. Die erste Staffel – die immer noch zum Streamen verfügbar ist – war absolut fesselnd und führte die Zuschauer durch ein Kaninchenloch nach dem anderen in die dunkle und mysteriöse Welt des Okkulten.

Natürlich endete die erste Staffel von Archive 81 mit einem Cliffhanger. Und dann hat Netflix es storniert…

Warum wurde Archive 81 eingestellt?

Netflix bestätigt nie, warum es Shows absagt. Aber das wissen wir Netflix ist nicht mehr dasselbe Unternehmen wie vor fünf Jahren – Abonnent Die Zinsen sinken, der Aktienkurs ist gesunken, und das Unternehmen ist jetzt wählerischer denn je bei seinen Investitionen. Alles, was nicht geliefert wird, wird storniert. Das Leben bei Netflix ist jetzt näher am Netzwerkfernsehen als je zuvor.

Bei Archive 81 war der wahrscheinlichste Grund für die Absage, dass es einfach nicht genug Zuschauerzahlen generierte. Netflix hat Analysen zu ALLEN seiner Shows, Analysen, die es ständig analysiert, um Trends zu erkennen, zu sehen, was funktioniert, und auch zu sehen, was nicht funktioniert. Archive 81 hat diese Belastungstests eindeutig nicht bestanden und wurde eingestellt. Und das ist auch verdammt schade, denn es war eine der besten Horror-TV-Serien, die ich als lebenslanger Horror-Fan je gesehen habe.

Netflix hat die Show jedoch kaum beworben, daher sollte es das Unternehmen nicht überraschen, dass die Zuschauerzahlen so niedrig waren. Ich bin nur eines Nachts durch Zufall darauf gestoßen. Ich hatte Rotwein getrunken, ich wollte etwas Horror sehen, und ich sah Archive 81. Sechs Stunden später sah ich immer noch zu, völlig fasziniert von Archivar Dan Turner, als er in die dunkle und gruselige Welt einer gefährlichen okkulten Gruppe eintauchte .

War Archiv 81 beliebt?

Archive 81 schien zunächst sehr beliebt zu sein. Es machte Netflix's Top 10, zum Beispiel, bevor er von Ozark entthront wurde, und es wurde auch in Neilsons Charts für neue, originelle TV-Inhalte aufgeführt. Archive 81 war auch für kurze Zeit die Nummer der Netflix-Show in den USA.

Archiv 81
  • Sie sparen

Aber trotz all dieser Vorteile und seines mit Stars besetzten Produktionsteams, zu dem auch James Wan und Stranger Things-Regisseurin Rebecca Thomas gehörten, konnte Archive 81 die Erwartungen von Netflix nicht erfüllen.

Ist Archive 81 sehenswert?

Für mich hatte Archive 81 alle Elemente, die eine gute Horror-TV-Show ausmachen: Es war nicht dumm, es hatte eine plausible Realität, die Schauspieler waren brillant, die Geschichte war ernsthaft fesselnd und es gab jede Menge mythologische Welt -Gebäude im Verlauf der Serie, was so viel Potenzial für die zweite Staffel von Archive 81 eröffnet.

Doch dann hat Netflix die Show abgesetzt. Und das habe ich erst herausgefunden, nachdem ich die erste Staffel gesehen hatte. Und wenn Sie die erste Staffel von Archive 81 gesehen haben, wissen Sie, wie sie endet. Diese Serie braucht eine zweite Staffel.

Archiv 81 ist auf jeden Fall sehenswert. Aber wisst einfach das: Es wird keine zweite Staffel geben, also werden die Events, die in der ersten Staffel stattfinden, nicht abgeschlossen. Wenn Sie damit umgehen können, ist Archive 81 durchaus sehenswert. Es ist eine der einfallsreichsten, am besten gefilmten und originellsten Horrorserien, die ich bisher gesehen habe. Das einzig Schreckliche an Archive 81 ist, dass es keine zweite Staffel mit Netflix gab. Vielleicht Apple TV + oder Amazon könnte allen einen Gefallen tun und die Show für eine zweite und dritte Staffel aufgreifen?

Sehen Sie sich den offiziellen Trailer von Archive 81 an

Wunschdenken? Höchstwahrscheinlich. Aber du weißt nie. Viele überaus beliebte Shows wurden abgesagt und dann wieder zum Leben erweckt – hallo, Family Guy und Arrested Development – ​​also gibt es bei all der Konkurrenz im Streaming-Bereich vielleicht Hoffnung auf eine zweite Staffel von Archive 81 auf einer anderen Streaming-Plattform ? Ich bleibe ewig optimistisch…

  • Sie sparen

Richard Goodwin

Richard Goodwin arbeitet seit über 10 Jahren als Tech-Journalist. Er ist Herausgeber und Inhaber von KnowYourMobile.
Abonnieren
Benachrichtigung von
0 Kommentare
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
Via
Link kopieren