Apple könnte 100/13 2021 MILLIONEN iPhone 22-Einheiten verkaufen



Analysten werden BULLISCHES über den Neuzugang von Apple iPhone 13 Reichweite, mit Auslieferungen von über 90 Millionen für 2021/22…


Das iPhone 12 war ein solider Verkäufer für Apple und hat insgesamt 76 Millionen Einheiten verkauft.

Der Großteil des Umsatzes bestand aus das Standard iPhone 12 und Apples Pro-Modelle – der Mini hat sich überhaupt nicht gut verkauft.

76 Millionen Sendungen sind sehr beeindruckend.

ALLE iPhone 13-Modelle mit LiDAR-Sensor
  • Speichern
Kommt LIDAR für alle iPhone 13-Modelle? Sicher nicht…

iPhone 13 Verkaufsprognose 2021

Analysten gehen jedoch davon aus, dass Apple diese Zahl 2021 mit erwarteten 90 Millionen aus dem Wasser sprengen wird iPhone 13-Sendungen.

Oder, das iPhone 12s – wenn es so heißt.

Wenn dies passiert, wäre das iPhone 13 Apples erfolgreichster Start bisher in Bezug auf reine Verkaufszahlen.

Der Supply-Chain-Analyst von JP Morgan, William Yang, sagt, dass Apple bereit ist 80 bis 90 Millionen iPhone 13-Einheiten, Einheiten, die bis Ende 2022 ausgeliefert werden können, obwohl die Produktion noch viel, viel mehr kann.

Ebenso Mittwoch Analyst Daniel Ives geht davon aus, dass die Verkäufe des iPhone 13 am Ende näher an 100 Millionen liegen werden.

Unsere ersten asiatischen Lieferketten-Build-Checks für das iPhone 13 liegen derzeit im Bereich von ~100 Millionen Einheiten im Vergleich zu unseren ersten iPhone 12-Lesevorgängen bei 80 Millionen Einheiten (vor COVID) und stellen eine 25-prozentige Steigerung gegenüber dem Vorjahr dar

Daniel Ives

Ives sagt, die bullische Wirtschaft nach COVID wird Apples iPhone 12-Verkäufe bis weit ins Jahr 2022 hinein in die Höhe treiben lassen. Darüber hinaus ist Ives auch sehr zuversichtlich, was andere Bereiche von Apples Geschäft angeht, insbesondere Apples iPad- und Mac-Geschäfte.

Warum sich das iPhone 13 besser als das iPhone 12 verkaufen wird

Wenn Apple die weitgehend verlässt Design des iPhone 13 allein wird es mehr oder weniger identisch mit dem iPhone 12 aussehen und es werden die gleichen Modelle angeboten (Standard, Mini, Pro und Pro Max). Warum wird diese Serie dann so viel beliebter?

Der Hauptgrund, so Yang, ist, dass es keine Produktionsverzögerungen geben wird.

Apple wird in der Lage sein, die Nachfrage direkt zu decken und so viele iPhone 13-Einheiten wie nötig zu liefern – das wird dem iPhone 13 einen ersten Schub geben, den das iPhone 12 verpasst hat.

Darüber hinaus wird Apple voraussichtlich einige ziemlich große Änderungen an seinen günstigeren Modellen vornehmen – die iPhone 13 und iPhone 13 Mini. Dinge wie a LiDAR-Scanner für die Kamera (ich glaube nicht, dass das passieren wird) und einen In-Screen TouchID-Sensor werden als Gründe für größere Verkäufe angepriesen.

Updates, Updates und vorbereitete iPhone 11-Benutzer

Mit den Pro-Modellen wird Apple die internen Spezifikationen und die Kameraleistung ernsthaft aktualisieren und größere Kamerasensoren hinzufügen, die mehr Licht für eine bessere Standbild- und Videoaufnahmeleistung als je zuvor erfassen können.

Alle Modelle in die iPhone 13-Reihe wird auch aktualisierte Ultra-Wide-Sensoren erhalten, die für große Gewinne in der Fotografie sorgen werden.

Fügen Sie bei den Pro-Modellen 8K-Video mit 45 Bildern pro Sekunde hinzu, und Sie sehen sich einige wirklich beeindruckende Hardware-Updates an.

Und das ist, bevor Sie bedenken, dass sie auf Apples neuer A15-CPU laufen werden. Und dass die aktuellen Probleme mit der Akkulaufzeit, die das iPhone 12 betreffen, dank vieles der Vergangenheit angehören werden größere Akkus im iPhone 13.

Es wird auch eine geben 1 TB iPhone 13 auch, wahrscheinlich exklusiv für die iPhone 13 Pro-Reihen, also erwarten Sie diese Option nicht auf dem iPhone 13 Mini und iPhone 13.

Yang hat die Mischung aus . überarbeitet iPhone-Modelle um einen viel höheren Prozentsatz von iPhone 12 Pro Max-Geräten sowie eine größere Anzahl von iPhone 12 Pro- und iPhone 11-Geräten aufzunehmen. Der Analyst hat überarbeitet iPhone 12 Pro max Aufbauzahlen um 11 Millionen Einheiten erhöhen; iPhone 12 Pro baute Zahl um 2 Millionen Einheiten auf; und iPhone 11 bauen die Zahl um 8 Millionen Einheiten auf.

apple Insider

Schließlich gibt es VIELE iPhone 11-Benutzer, die nicht auf Apples iPhone 12 aktualisiert haben. Viele haben es getan, aber eine große Anzahl hielt fest und wartete auf das iPhone 13.

Sobald das iPhone 13 fällt, Apple wird einen massiven Anstieg von iPhone 11-Benutzern haben, die bereit sind, auf ein neues Modell umzusteigen – die meisten iPhone 11-Verträge haben immerhin 24 Monate.

Kombinieren Sie all diese Faktoren zusammen, argumentiert Yang, und Sie sehen einen Umsatz von annähernd 90 Millionen für das Jahr.

Und das, meine Damen und Herren, nennt man einen Superzyklus.

  • Speichern

Richard Goodwin

Richard Goodwin arbeitet seit über 10 Jahren als Tech-Journalist. Er ist Herausgeber und Inhaber von KnowYourMobile.

Via
Link kopieren