8 Mal hat LG das Telefon komplett neu erfunden (und niemand kümmerte sich darum)



LG gibt es seitdem der Beginn des Telefonmarktes. Und in dieser Zeit hat das Unternehmen einige unglaubliche Dinge getan. Hier ist eine kurze Geschichte, in der LG total großartig ist…


UPDATE: LG ruft es auf und schließt sein Mobilfunkgeschäft

LG hat sein Telefongeschäft offiziell beendet. Wie erwartet schließt das Unternehmen nach einigen Jahren der Verluste und Kämpfe sein Mobilfunkgeschäft.

Hier ist ein Angebot für LG, das das Ende seines Mobilfunkgeschäfts bestätigt:

Die strategische Entscheidung von LG, den unglaublich wettbewerbsintensiven Mobilfunksektor zu verlassen, ermöglicht es dem Unternehmen, Ressourcen auf Wachstumsbereiche wie Komponenten von Elektrofahrzeugen, vernetzte Geräte, Smart Homes, Robotik, künstliche Intelligenz und Business-to-Business-Lösungen sowie Plattformen und zu konzentrieren Dienstleistungen.

LG wird Kunden für bestehende mobile Produkte für einen Zeitraum, der je nach Region unterschiedlich ist, Service-Support und Software-Updates anbieten. LG wird während der Schließung des Mobilfunkgeschäfts mit Lieferanten und Geschäftspartnern zusammenarbeiten. Einzelheiten zur Beschäftigung werden auf lokaler Ebene festgelegt.

In Zukunft wird LG sein mobiles Know-how weiter nutzen und mobilitätsbezogene Technologien wie 6G entwickeln, um die Wettbewerbsfähigkeit in anderen Geschäftsbereichen weiter zu stärken. Kerntechnologien, die in den zwei Jahrzehnten des mobilen Geschäftsbetriebs von LG entwickelt wurden, werden auch beibehalten und auf bestehende und zukünftige Produkte angewendet.

LG In Erklärung an die Presse

Das sind schreckliche Neuigkeiten, egal auf welche Weise Sie sie in Scheiben schneiden. LG ist seit dem ersten Tag eine tragende Säule des Telefonmarktes und, was noch wichtiger ist, einer der Haupttreiber für Innovationen auf dem Telefonmarkt.

Glaubst du mir nicht? Denken Sie, Samsung hat LG ausgepeitscht? Wie Sie unten sehen werden, erschien vieles, was wir auf Telefonen für selbstverständlich halten, tatsächlich zuerst auf LG Telefone. Nicht, dass LG für diese Dinge Anerkennung bekommen hätte. Aber Sie müssen sich fragen, was passiert wäre, wenn LG diese Innovationen nicht vorangetrieben hätte?

Einige der „Innovationen“ von LG waren nützlicher als andere (ich sehe Sie, mobile 3D-Displays), aber wie Sie unten sehen werden, lassen sich einige der Kerntechnologien, die wir heute auf unseren Handys haben, direkt auf LG zurückführen. Und ich finde das wirklich cool, zumal das Unternehmen in nicht allzu ferner Zukunft möglicherweise die Herstellung von Telefonen einstellen wird…

Die Geschichte der LG-Handys
  • Sie sparen

1) Sie können LG für QHD-Displays danken

Vor nicht allzu langer Zeit war die Idee, ein QHD-Display auf einem Telefon zu betreiben, verrückt. Apple verkaufte täglich Millionen von iPhones mit 720p-Panels und erstklassige Android-Handys mit 1080p. Und dann trat LG mit dem LG G3, dem ersten QHD-Telefon in Massenproduktion, in den Kampf. Das war im Jahr 2014.

Und während OPPO und VIVO glauben, dass sie die ersten waren, die ein QHD-Display auf den Markt brachten, war es technisch gesehen das LG G3, das das Konzept populär machte, was wiederum zu anderen führte Android-Handy-Marken wie Samsung, HTC, Sony und OnePlus, die die Technologie in ihren Telefonversionen verwenden.

2) Flexible Displays, ein LG zuerst

Sie könnten denken, dass flexibel, faltbare Telefone sind eine sehr moderne Sache. Aber du liegst völlig falsch. LG stellte bereits im Jahr 2013 flexible Telefone her. Das LG G Flex war das erste im Handel erhältliche „flexible“ Telefon. Ich habe meine sogar noch; Es ist im Haus meiner Mutter in einer Ziehung und sammelt Staub.

Das LG G Flex lief mit einem gebogenen P-OLED-Display, das sich beim Drücken gegen einen Tisch abflachen würde. Das Telefon könnte sich auch leicht drehen. Gab es eine echte Verwendung für diese Technologie? Überhaupt nicht; es war praktisch sinnlos. Aber das hinderte LG nicht daran. Und deshalb liebe ich LG - es macht einfach Sachen.

3) Drilldown auf DAC - AKA High-Quality Audio

Wenn du gerne Musik in höchster Qualität hörst, womit du einfach nicht anfangen kannst Spotify oder Apple Music, dann benötigen Sie ein Telefon mit einem hochwertigen DAC. LG war schon immer ein Fan davon, DAC in seine Telefone zu integrieren. Aber es ging noch einige Schritte weiter und stellte einen QUAD DAC vor, der, wie derselbe vermuten lässt, vier einzelne DAC-Module zur Klangverarbeitung verwendet.

Das Endergebnis ist eine viel bessere Audioqualität, frei von Rauschen. Wenn Sie einen teuren Kopfhörer haben, ist so etwas wie der Quad DAC von LG ein Glücksfall. Sie werden Ihre Musiksammlung in der gleichen Qualität wie Ihr HiFi-System erleben. Der einzige Nachteil ist, dass Sie dazu die Musik nativ auf Ihrem Telefon speichern und ausführen müssen.

Wie gut ist der Quad DAC von LG? Sagen Sie es so, Das LG V60 unterstützt 32-Bit-Audio mit einer Abtastrate von 384 kHz. Und das sind Trottel. Eine CD, die oft als überlegenes Format für Musik angesehen wird, kann nur 16-Bit-Audio mit 44.1 kHz aufnehmen. Ja, die Fähigkeiten von LG im Bereich Audio sind einer der wichtigsten Beiträge für das Mobiltelefon. Ich wünschte nur, mehr Telefonmarken wären genauso auf Audioqualität ausgerichtet wie LG.

4) Erstes Telefon mit 3D-Anzeige

Ich erinnere mich, dass ich 2011 auf einer Hausparty war. Damals habe ich das LG Optimus 3D getestet. Zu diesem Zeitpunkt hatte noch niemand von 3D-Anzeigen auf einem Telefon gehört. Ich habe es geschafft, in dieser Nacht viele gesteinigte Leute damit auszuflippen.

Und während 3D-Displays, wie leicht flexible, nie wirklich aufgefangen haben und größtenteils völlig nutzlos sind, hat dies LG erneut nicht davon abgehalten, es auszuprobieren. Und beweist einmal mehr, dass LG keine Angst hat, neue Dinge auszuprobieren - auch wenn es letztendlich Millionen kostet.

5) LG schlug Samsung, um mit einem Stift zu vermarkten 



Wenn Sie an ein Telefon mit einem Stift denken, ist das Samsung Galaxy Note das erste, was Ihnen in den Sinn kommt, oder? Natürlich ist es das beliebteste Android-Handy, das mit einem Stift geliefert wird. Aber es war nicht der erste. Nein, Sir, diese Auszeichnung geht erneut an LG.

Das LG Viewty wurde 2007 eingeführt und war das erste kommerzielle Telefon, das mit einem Stift ausgeliefert wurde, vier Jahre vor dem Start des ursprünglichen Samsung Galaxy Note (Erscheinungsdatum: 29. Oktober 2011).

Das LG Viewty ist ein Kamerahandy mit beispiellosen Digitalkamerafunktionen, die den Nutzen für die Verbraucher maximieren. Dieses Mobilteil bietet eine Qualität, die die herkömmlicher Digitalkamerahandys übertrifft, sagte Dr. Skott Ahn, CEO der LG Electronics Mobile Communications Company. Bei einigen unserer früheren Handys betonte LG den großartigen Stil. Jetzt konzentrieren wir uns auf Funktionen und Features, die zu unserem guten Aussehen passen. LG ist stets bemüht, unausgesprochene Kundenbedürfnisse zu identifizieren und neue mobile Trends zu schaffen.

7) The Utterly Bonkers / Schöner LG Wing…

Und wenn Sie dachten, dass die innovativen Tage von LG dahinter stecken, präsentiere ich Ihnen das LG Wing, das vielleicht eines der einzigartigsten, bizarrsten Telefone ist, die jemals eine kommerzielle Veröffentlichung erhalten haben. Dieses 5G-Telefon ist im Grunde anders als alles, was Sie zuvor gesehen haben.

Die große Idee beim LG Wing ist, dass es zwei Displays hat. Aber nicht wie neuere faltbare Telefone, es klappt nicht. Stattdessen dreht sich eines der Displays horizontal um, um Ihnen einen „Flügel“ zu verleihen – es ist ziemlich verrückt, aber dafür muss man bei LG die Mütze abnehmen. So ein Telefon hätte buchstäblich niemand anders finden können…

Folgendes sagte LG bei einem Start über den LG Wing:

Die beiden Displays und der revolutionäre Formfaktor von LG WING ermöglichen neue Möglichkeiten für die Interaktion mit bestimmten Apps und Funktionen und erleichtern das Multitasking erheblich. Benutzer können ihre Lieblingsfilme in all ihrer Breitbild-Pracht ansehen, während sie nach Informationen über ihre Lieblingsschauspieler suchen oder den Film per Chat mit Freunden diskutieren.

Für zusätzlichen Komfort können Benutzer mit der Multi-App-Funktion Verknüpfungen für App-Paare erstellen, die sie normalerweise zusammen verwenden. Der Schwenkmodus kann sich auch während der Fahrt als nützlich erweisen, da Benutzer den Kartenanweisungen auf dem Hauptbildschirm folgen und den zweiten Bildschirm für Anrufe reservieren können, die auf anderen Telefonen die Karte abdecken würden. Das Ändern der Ausrichtung von LG WING bietet viele neue Möglichkeiten für Multitasking und das Genießen von Inhalten.

8) LG war das erste Unternehmen, das Ultra-Wide-Kameras auf einem Telefon verwendete

Sie wissen, wie alle modernen Smartphones jetzt mit einer Ultra-Wide-Kamera ausgestattet sind? Nun, LG war die erste Telefongesellschaft, die diese Kameratechnologie in ihren Handys einsetzte. Die weltweit erste Ultraweitwinkelobjektivkamera, die im Inneren der kriminell unterbewertetes LG G5 im Jahr 2016 sowie das LG V20, das auch im Jahr 2016 gestartet.

Dies war eine bedeutende Entwicklung im Telefonbereich, die sich über Jahre hinweg massiv auf den gesamten Markt auswirkte, und buchstäblich niemand gibt LG jemals Anerkennung dafür. Wussten Sie, dass es das erste war, das ein Telefon mit einer Ultraweitwinkelkamera auslieferte? Ich tat. Aber nur, weil ich einer der wenigen Menschen auf der Welt war, die das LG G5 wirklich liebten.

LGs Pläne für 2021 und darüber hinaus…

Angesichts all dieser Faktoren würde man meinen, LG wäre eine der größten Telefonmarken der Welt. Dies ist leider nicht der Fall. Tatsächlich könnte es nicht weiter von der Wahrheit entfernt sein; Das Telefongeschäft von LG ist in einer Notlage und die Aussichten für 2021 und darüber hinaus sind nicht gut, da die Marke gegenüber neueren, billigeren Marken wie immer mehr an Boden verliert RealMe, VIVO, Xiaomi und OnePlus.

Am 20. Januar war ein internes LG-Memo durchgesickert online vom Korea Herald. Hier ist ein Auszug dessen, was in dem Memo gesagt wurde (das nicht für den öffentlichen Verbrauch bestimmt war):

Da der Wettbewerb auf dem Weltmarkt für mobile Geräte immer härter wird, ist es für LG an der Zeit, ein kaltes Urteil zu fällen und die beste Wahl zu treffen. Das Unternehmen erwägt alle möglichen Maßnahmen, einschließlich Verkauf, Rücknahme und Verkleinerung des Smartphone-Geschäfts.

LG hat seitdem bestätigt, dass das Memo echt ist, dass es gesendet wurde und dass das darin zum Ausdruck gebrachte Gefühl wahr ist. Dies bedeutet, kommen 2022, LGs Telefongeschäft konnte nicht mehr existieren. Dinge könnten sich ändern, LG schreibt noch nichts ab, aber das Gesamtbild sieht nicht gut aus. Tatsächlich ist es unglaublich wahrscheinlich, dass LG den Weg des HTC gehen könnte.

Und wenn das passieren würde, wäre es ein wirklich trauriger Tag für den mobilen Raum…

  • Sie sparen

Richard Goodwin

Richard Goodwin arbeitet seit über 10 Jahren als Tech-Journalist. Er ist Herausgeber und Inhaber von KnowYourMobile.

Kommentarfunktion ist abgeschaltet.

Via
Link kopieren