PS5-Rezensionen: Die beste Konsole. Zeitraum?

Von Richard Goodwin •  Aktualisiert: 06 • 14 Minuten Lesezeit

Die PS5 wurde seit ihrer Veröffentlichung von Versorgungsproblemen getrübt, aber jetzt, da die Konsole zum Kauf angeboten wird, ist sie die beste Option auf dem Markt? Werfen wir einen Blick auf einen Querschnitt der PS5-Rezensionen, um herauszufinden …


Die PS5 ist nicht nur eine leistungsstärkere Version der PS4 Pro. Sony hat die Konsole komplett neu erfunden und fast jeden Aspekt und jede Komponente des Systems verändert – vom äußeren Gehäuse bis zur Software. Wie komplette Überholungen gehen, die PS5 ist so extrem wie es nur geht. Und das ist immer riskant. Aber es scheint, dass Sonys Vision sowohl zeitgemäß als auch außerordentlich gut umgesetzt wurde.

Aber es blieb nicht bei der Konsole selbst; Nein, Sony hat auch einen traditionelleren Ansatz gewählt, um die Konsole selbst auf den Markt zu bringen. Es stellte sicher, dass es sie gab viele exklusive Spiele verfügbar beim Start. Anschließend arbeitete es mit Spielefirmen zusammen, um in den ersten Jahren des Verkaufs einen stetigen Strom exklusiver Spiele sicherzustellen – dies hat dazu beigetragen, die PS5 in den Schlagzeilen zu halten, im Vordergrund und im Mittelpunkt der Köpfe der Spieler.

Natürlich wurde die gesamte Plattform durch die Tatsache beeinträchtigt, dass Millionen potenzieller Benutzer bei ihrer Veröffentlichung keine kaufen konnten. Die weltweite Chipknappheit machte es für die überwiegende Mehrheit der Menschen nahezu unmöglich, eine PS5 zu bekommen. Und diese Saga dauerte sehr lange, eine schmerzhaft lange Zeit – sowohl für Sonys Endergebnis als auch für Spieler, die die neue Konsole ausprobieren wollten. Zum Glück haben sich die Dinge jetzt verbessert und die PS5 ist im Geschäft und online einfacher zu finden.

Aber lohnt sich der Kauf der PS5? Ist es zukunftssicher? Sind die Spiele so viel besser als auf der PS4 Pro? Um diese Fragen zu beantworten, müssen wir uns zunächst ansehen, was die PS5 so leistungsfähig macht – ihre technischen Daten und ihre Hardware – und uns dann einen Querschnitt der Bewertungen ansehen, um ein klareres Bild zu erhalten seiner Vor- und Nachteile. Danach werden wir analysieren, was wir etabliert haben, und besser in der Lage sein, die Frage zu beantworten: Lohnt sich der Kauf der PS5?

PS5-Hardware – CPU, GPU, E/A und Konnektivität

Zusätzlich zu all den oben genannten Spezifikationen haben Sie Dinge wie W-Lan 6 eingebaute, größere Lüfter und Einlässe für ein besseres Wärmemanagement, eine Fülle von USB-Steckplätzen – sowohl Micro als auch Typ C – sowie HDMI-Steckplätze und einen Ethernet-Anschluss, um eine Internetverbindung in die PS5 zu integrieren. Umgekehrt unterstützt die Xbox Series X von Microsoft nur WiFi 5. Auch hier hat Sony an das lange Spiel gedacht, und wenn Sie das System auf Makroebene betrachten, beginnt sich dieser Ansatz wirklich auszuzahlen.

Als Speicher haben Sie eine kräftige 825-GB-SSD – von der 667.2 GB verfügbar sind – zum Speichern all Ihrer Spiele und Mediendateien. Es gibt Unterstützung für externe SSD/HDD-Laufwerke, aber nur für PS4-Spiele (was seltsam ist). Sie haben auch die Möglichkeit, die interne SSD über ihre M.2-SSDs aufzurüsten, dies wurde im September 2021 hinzugefügt, nachdem es zunächst nicht verfügbar war. Und es ist auch eine nützliche Ergänzung, denn PS5-Spiele sind verdammt massiv, sodass Sie in kürzester Zeit 800 GB Speicherplatz durchforsten können. Was die PS5 darüber hinaus wirklich so besonders macht – und so sehr, sehr leistungsfähig – ist ihre GPU und CPU.

ps5_rezensionen
  • Speichern
Ich denke, die PS5 hat einen leichten Vorteil gegenüber der Xbox Series X. Sony hat den PS5-Controller wirklich verbessert, die Software der PS5 ist jetzt nützlicher und ansprechender denn je, sie sieht viel besser aus und funktioniert so viel besser als auf der PS4 und Sony hat eine beträchtliche Menge exklusiverer Spiele für seine Plattform zur Verfügung.

Die GPU der PS5 wurde von AMD speziell entwickelt und verfügt über eine RDNA 2-basierte GPU, die mit variablen Frequenzen von bis zu 10.28 GHz eine Leistung von bis zu 2.23 Teraflops liefert. All dies bedeutet, dass die PS5 mithilfe von Dingen wie Raytracing Grafiken der nächsten Generation erstellen kann und deutlich höhere Auflösungen was in Kombination PS5-Spiele im Vergleich zu PS4- und PS4 Pro-Titeln so verdammt gut aussehen lässt.

Die CPU der PS5 ist eine AMD Zen 2 CPU mit acht Kernen, die variable Frequenzen bis zu 3.5 GHz unterstützt. All dies bedeutet, dass die CPU ihre Leistung herunterregulieren kann, wenn sie nicht „volle Bohnen“ benötigt, um ein Spiel oder eine Anwendung auszuführen, was sie wiederum zu einem energieeffizienteren System macht. Sony hat außerdem 16 GB GDDR6-RAM in die PS5 eingebaut, um eine butterweiche Leistung in den Einstellungen und Menüs der PS5 sowie in ihren Spielen zu gewährleisten. Kombinieren Sie ALLE diese Dinge und Sie sehen eine der leistungsstärksten Konsolen, die jemals ins Auge gefasst wurden.

Das ist ein kurzer Überblick über die Neuerungen, Spezifikationen und Hardware in der PS5. Aber um eine bessere Vorstellung davon zu bekommen, wie gut die PS5 tatsächlich ist, schauen wir uns jetzt einen Querschnitt der PS5-Rezensionen an, um zu sehen, was andere Rezensenten aus der Konsole gemacht haben. Nachdem wir die PS5-Rezensionen durchgesehen haben, werden wir am Ende eine Zusammenfassung machen, in der ich alle Vor- und Nachteile der PS5 durchgehen werde, um herauszufinden, ob es sich lohnt, die PS5 zu kaufen, sagen wir, eine Xbox Series X-Konsole oder Nintendo Switch.

PS5-Bewertungen

90

Gamesradar

90

Tom's Guide

100

T3

100

Expertenbewertungen

100

Tasche Flusen

100

Trusted Reviews

Lohnt sich die PS5?

Wie auch immer Sie es schneiden, wenn Sie das bestmögliche Spielerlebnis im Jahr 2022 und darüber hinaus auf einer Konsole wollen, MÜSSEN Sie sich die PS5 ansehen. Oder die Xbox Series X. Im Moment sind dies die einzigen beiden Spiele in der Stadt, wenn es um zukunftssicheres Konsolenspiel der nächsten Generation geht. Beide sind unglaublich mächtig, beide unterstützen 8K-Gaming, und beide haben eine große und ständig wachsende Auswahl an Titeln sowie neuartige Möglichkeiten, sie bereitzustellen.

Aber für mich hat die PS5 meiner Meinung nach einen leichten Vorteil gegenüber der Xbox Series X. Sony hat den PS5-Controller wirklich verbessert, die Software der PS5 ist jetzt nützlicher und ansprechender als je zuvor, sie sieht viel besser aus und funktioniert so viel besser als auf der PS4, und Sony hat eine beträchtliche Menge exklusiverer Spiele für seine Plattform verfügbar. Das soll nicht heißen, dass die Xbox in irgendeiner Weise minderwertig ist, das ist sie nicht. Aber aus rein spaßiger Sicht denke ich, dass Gamer im Moment mehr aus der PS5 herausholen werden als aus der Xbox Series X.

Abgesehen vom Aussehen sind sich die Xbox Series X und die PS5 im Inneren sehr ähnlich. Sie haben deutlich ähnliche Hardware und Spezifikationen, mit dem seltsamen Unterschied hier und da. Microsoft hat einige massive, äußerst nützliche Änderungen an der Funktionsweise von Xbox vorgenommen, die alle beeindrucken werden, die ihnen begegnen. Aber für die meisten Menschen wird der Zugriff auf exklusive Spiele am wichtigsten sein, und in diesem Zusammenhang gewinnt Sony derzeit, also würden wir im Moment sagen, holen Sie sich die PS5 über die Xbox Series X.

PS5-Bewertungen
  • Speichern

Richard Goodwin

Richard Goodwin arbeitet seit über 10 Jahren als Tech-Journalist. Er ist Herausgeber und Inhaber von KnowYourMobile.

Via
Link kopieren