HBO Max Reviews: Lohnt sich ein Abonnement?



HBO Max ist eine riesige, neue Streaming-Plattform mit mehr als genug Inhalten, um mit Disney, Apple und Netflix mithalten zu können. Aber ist es die Kosten wert? Lassen Sie uns nachforschen und herausfinden…


Was ist HBO-Max?

HBO Max ist derzeit NUR in den USA erhältlich, aber es gibt Pläne, es bald nach Großbritannien, Europa und in andere Teile der Welt zu bringen. Als eine der neueren Streaming-Plattformen auf dem Markt könnte HBO Max in der Inhaltsabteilung fehlen. Aber das ist es nicht – es gibt mehr als 10,000 Stunden an TV-Shows, Filmen und Dokumentationen.

Und weil es HBO ist, erhalten Sie Zugriff darauf ALLE aktuellen und alten Shows von HBO - Zeug wie Die Sopranos, The Wire, Game of Thrones – sowie Warner Bros-Sachen UND die zusätzlichen Content-Deals, die AT&T, der Eigentümer von HBO, in den letzten Jahren abgeschlossen hat. Und glauben Sie mir, AT&T hat sich eine Menge Content-Angebote gesichert, sodass Sie keine Probleme haben werden, Dinge zu finden, die Sie sich auf HBO Max ansehen können.

Sie haben im Grunde ALLE Filme von Warner Bros und die Produktionen der Tochterstudios – das deckt viel ab. Sie haben auch alle seine TV-Shows, die Klassiker wie enthalten Friends, The Big Bang Theory, The Fresh Prince of Bel-Air und Rick and Morty. Fügen Sie die Filme und Filminhalte von HBO hinzu, und Sie sehen sich eine der besten Streaming-Plattformen auf dem Markt für schiere Lautstärke und Qualität an.

Es gibt dort auch eine Reihe von HBO-Originalsendungen namens Max Originals, und natürlich gibt es das mit Spannung erwartete Game of Thrones Prequel, Das Haus des Drachen, das gegen Ende 2022 veröffentlicht werden soll. Und alles ist in nette, überschaubare Hubs innerhalb der UX aufgeteilt. Sie können mit den folgenden HBO Max Hubs spielen, sobald Sie sich angemeldet haben: HBO, DC, Sesame Workshop, TCM, Studio Ghibli, Cartoon Network, Adult Swim, CrunchyRollund Looney Tunes

HBO Max-Funktionen und Anzeigequalität

HBO Max unterstützt derzeit keine 4K-Inhalte, obwohl diese angeblich 2022/23 kommen sollen. Das bedeutet, dass Sie, anders als bei Netflix, Amazon und Disney, wenn Sie HBO Max abonnieren, die Inhalte in Full-HD-Auflösung – also 1080p – ansehen müssen. Ist das ein Deal-Breaker? Nein, aber wenn Sie gerade einen glänzenden, neuen 4K-Fernseher gekauft haben, wird das eine kleine Enttäuschung sein. Was die Sache noch schlimmer macht, ist, dass die GROSSE Mehrheit der Inhalte in HBO Max für die Anzeige in 4K HDR ausgelegt ist. Daumen drücken AT&T regelt das eher früher als später.

UPDATE (3): HBO Max unterstützt jetzt 3K HDR und Dolby Atmos

Das Design und Layout der HBO Max App ist wirklich gut zusammengestellt. Sie haben HBO Max Hubs, mit denen Sie sich bewegen und verschiedene Inhaltsorte erkunden können – von Kinderkram über Comedy bis hin zu Filmen und Fernsehsendungen. Es macht es viel einfacher, etwas Bestimmtes zu finden; Wenn Sie HBO-Sachen sehen möchten, finden Sie es im HBO-Hub. Auf der Suche nach etwas Lustigem? Probieren Sie den Adult Swim-Hub aus. Es ist alles wirklich unkompliziert und verleiht dem Service ein nettes, kuratiertes Gefühl, das Sie mit Netflix einfach nicht bekommen.

Weder Roku noch Amazon unterstützen derzeit HBO Max. Wenn Sie also einen dieser Dienste verwenden, um Dienste mit Ihrem Fernseher zu verbinden, können Sie HBO Max nicht verwenden. Das Unternehmen ist offenbar noch dabei "Gespräche" mit Roku und Amazon darüber, seine Streaming-Plattform zum Laufen zu bringen. Wie bei 4K-Inhalten und der Verfügbarkeit außerhalb der USA müssen wir nur abwarten, wie sich dies entwickelt.

Wenn ich ein Wettmann wäre, würde ich auf AT&T wetten – der Eigentümer von HBO – wird sowohl 4K HDR als auch Berichterstattung außerhalb der USA für The House of The Dragon sortieren kommt später in diesem Jahr. Das Game of Thrones-Prequel wird eines der größten TV-Events des Jahrzehnts sein, daher stellt es für HBO Max eine Veränderung dar, potenziell Millionen neuer Benutzer mehr oder weniger über Nacht zu gewinnen. Ich schätze, es wird rund um die Uhr daran gearbeitet, das zu klären.

Das ist meine heiße Einstellung zu HBO Max und was es ausmacht, sowie seine VOR- und NACHTEILE. Aber was denken alle anderen über HBO Max? Lassen Sie uns einen genaueren Blick auf einen Querschnitt der HBO Max-Rezensionen werfen, um ein besseres Gefühl dafür zu bekommen, ob diese Streaming-Plattform etwas ist, in das Sie in den Jahren 2022 und 2023 investieren sollten oder nicht. Nach den Rezensionen werden wir ALLE kurz zusammenfassen der oben genannten Punkte, um die Frage richtig zu beantworten: Lohnt sich HBO Max?

HBO Max-Rezensionen

70

Tech Radar

80

TV Guide

80

CNET

80

PC Mag

80

Trusted Reviews

Lohnt sich HBO Max?

Unabhängig davon, wie viele Streaming-Plattformen Sie abonnieren, HBO Max ist ein überzeugender Fall für Ihr Geld. Es hat BERGE klassischer, ikonischer Shows, Filme und jede Menge Sachen für Kinder. Insofern fühlt es sich an wie ein Mash-up von Disney + und Netflix mit Sky Atlantic. Es ist teurer als einige seiner Konkurrenten, aber Sie erhalten buchstäblich Zugang zu allem innerhalb von HBO, Warner Bros und allen mit WB verbundenen Studios und Kanälen.

Anfangs gab es einige ziemlich große Probleme mit HBO Max. Am bemerkenswertesten war, dass 4K HDR nicht unterstützt wurde. Ab sofort unterstützt HBO Max 4K-HDR-Inhalte, sodass eine Einschränkung nicht mehr relevant ist. AT&T hat es immer noch nicht geschafft, eine breitere Einführung von HBO Max in Großbritannien und Europa zu organisieren, was ärgerlich ist, aber diese Dinge – Inhaltslizenzvereinbarungen – brauchen Zeit.

Ich würde einen Veröffentlichungstermin für HBO Max vor der Veröffentlichung von The House of The Dragon erwarten. Wenn es bis dahin, dem TV-Event des Jahrzehnts, nicht fertig wird, lohnt es sich wahrscheinlich sowieso nicht. Oder AT&T muss bessere Anwälte einstellen. So oder so, was Streaming-Plattformen betrifft, ist mit HBO Max nicht viel falsch, wenn Sie in den USA ansässig sind. Es ist billiger als Kabelfernsehen, verschafft Ihnen Zugang zu den bekanntesten, klassischen Kabel-TV-Sendungen, und es stehen Tausende von Filmen zur Auswahl – sowohl neue als auch alte.

Was will man mehr von einer Streaming-Plattform!?

Richard Goodwin

Richard Goodwin arbeitet seit über 10 Jahren als Tech-Journalist. Er ist Herausgeber und Inhaber von KnowYourMobile.
Via
Link kopieren