VISSLES V84 Review: Eine mechanische Tastatur für die Massen…



Die VISSLES V84 ist eine moderne, kabellose mechanische Tastatur im Retro-Design, die viele Kriterien erfüllt. Ist es derzeit die beste Option auf dem Markt für Mac-Benutzer? Lass es uns herausfinden…


Wenn Sie einen Mac verwenden und viel tippen, wissen Sie das Apples Tastaturdesign, obwohl es anständig genug ist, lässt es ziemlich zu wünschen übrig. Ich neige dazu, jeden Tag etwa 2000 bis 3000 Wörter zu schreiben, daher brauche ich eine Tastatur, die sowohl komfortabel zu bedienen, gelenkschonend als auch schnell ist.

Ich bin 2018 auf eine mechanische Tastatur umgestiegen und habe seitdem nicht mehr zurückgeschaut. Mechanische Tastaturen sind bequemer zu bedienen, schonen Ihre Gelenke und Finger und sind, wenn Sie sich einmal daran gewöhnt haben, viel schneller zu tippen. Sie machen auch einen wunderbaren Klick-Klack Klang, der mir wirklich Spaß macht.

Mein täglicher Fahrer in den letzten Jahren war der Keychron V2, eine drahtlose Mech-Tastatur, die für die Verwendung mit Macs, iPads und iPhones entwickelt wurde. Es ist sowohl kabellos als auch kabelgebunden. Ich betreibe meinen kabelgebunden mit meinem iMac. Es hat in der ganzen Zeit, in der ich es benutzt habe, keinen Schlag verpasst. Als VISSLES mir seinen V84 zur Überprüfung schickte, zögerte ich, meinen täglichen Fahrer auszuwechseln.

VISSLES V84-Design

Es gibt eine Menge seltsamer Terminologie in der Welt der mechanischen Tastaturen. Wörter, die für Sie möglicherweise nicht viel Sinn ergeben – Dinge wie Schalter zum Beispiel, und obwohl Sie wissen müssen, was diese Wörter bedeuten, ist es für den Wechsel nicht unbedingt erforderlich.


Ich hatte keine Ahnung, was „Schalter“ in Bezug auf mechanische Tastaturen bedeutet, als ich zum ersten Mal eine gekauft habe. War es wichtig? Nicht wirklich. Ich habe das Keychron V2 gekauft, weil es die am meisten empfohlene Option war. Ich habe mich nicht darum gekümmert, Dinge wie Schalter und Cherry Profile PBT-Tastenkappen zu lernen. Und ich habe mich gut verstanden.

Aber hier ist eine kurze Definition von „Schaltern“ über VISSLES: Mechanische Keyboard-Schalter, bekannt als Keyboard-Schalter, sind die Mechanismen unter den Tastenkappen einer mechanischen Tastatur. Sie registrieren jeden einzelnen Tastendruck. Die Vielfalt an akustischem Feedback, taktilem Feedback und der Kraft zum Aktivieren des Schalters bestimmen Ihr Tipperlebnis.

Einfach genug, oder? In Bezug auf Größe und Abmessungen ist die VISSLES V84 eine Tastatur mit 75 % Größe, was bedeutet, dass sie etwas kleiner (25 %) als herkömmliche Tastaturen ist. Der Grund dafür ist einfach: Es ist so konzipiert, dass es tragbar ist oder nicht viel Platz einnimmt. Es hat zum Beispiel keinen Nummernblock, und das spart Immobilien.

Das VISSLES V84 verwendet Cherry Profile PBT Keycaps und diese gelten als die robusteste Option auf dem Markt. Sie halten auch Fett und anderem Schmutz hervorragend stand. Strapazierfähige Schlüssel sind jedoch wichtig, insbesondere wenn Sie planen, mit dem VISSLES V84 in Ihrer Tasche oder Tasche zu reisen.

Optisch ist das VISSLES V84 ein ansehnliches Setup. Es hat auch ein schönes Gewicht, wie alle mechanischen Tastaturen. Die Tasten sind weiß und das Chassis der Tastatur selbst ist schwarz. Schwarz und Weiß ist eine klassische Kombination, und hier sieht es schick und professionell aus. Wie die meisten Mech-Tastaturen verfügt auch das VISSLES V84 über programmierbare RGB-Leuchten.

Tippkomfort und Konnektivität

Wenn der VISSLES V84 auf Ihrem Schreibtisch steht, ist er hinten leicht angehoben, um das Tippen bequemer zu machen. VISSLES enthält auch eine Handauflage in der Box. Ich habe meine nicht benutzt. Aber es ist da, wenn Sie es wollen.

Was den Winkel angeht, fand ich es bequem genug für mich. Ich benutze auch einen Stehschreibtisch, daher kann mein Tippwinkel von Ihrem abweichen, wenn Sie sich zum Arbeiten hinsetzen. Die leichte Erhöhung macht das Tippen auf dem Schoß auch viel komfortabler. Wenn Sie das also häufig tun, ist dies eine großartige Option.

VISSLES-V84-Rezension
  • Sie sparen

Mit der Konnektivität können Sie das VISSLES V84 kabelgebunden an Ihren Mac anschließen (das mache ich, da ich nicht gerne mit Batterien herumspiele). Der VISSLES V84 läuft aber auch über Bluetooth, sodass Sie ihn mit bis zu fünf Geräten gleichzeitig verbinden können – zum Beispiel mit Ihrem iMac, Mac, iPhone und iPad. Und Sie können diese Verbindungen gleichzeitig ausführen.

Hinsichtlich der Konnektivität ist alles wie es sein soll. Sie haben eine anständige kabelgebundene Option über USB Typ C und Unterstützung für fünf konstante Bluetooth-Verbindungen. Und es gibt auch keine Verzögerung über Bluetooth. Ich wechselte von meinem iMac zu meinem iPad zu meinem iPhone, und alles funktionierte nahtlos, was dies zu einer großartigen Tastaturoption für die Arbeit unterwegs macht.

Funktioniert VISSLES V84 auf Mac & PC?

Die mechanische Tastatur VISSLES V84 wurde für Mac entwickelt; es hat Mac-Tasten in allen üblichen Bereichen. Sie können es jedoch auch mit Windows verwenden, und es gibt sogar eine VISSLES-App für Windows, die für Mac nicht verfügbar ist.

Mit der VISSLES-App können Sie die Beleuchtung anpassen und beispielsweise Makroaufnahmen machen. Sie können keines dieser Dinge auf einem Mac tun. Obwohl das VISSLES V84 für Mac entwickelt wurde, funktioniert es ironischerweise tatsächlich am besten und bietet Ihnen die meisten Funktionen, wenn es mit Windows kombiniert wird. Stelle dir das vor!

VISSLES V84 vs Keychron V2 – Welches ist das Beste?

Würde ich mein Keychron V2 gegen das VISSLES V84 tauschen? Nein. Aber der Grund dafür ist nicht, dass das VISSLES V84 nicht so gut ist wie das Keychron V2, sondern weil ich mich einfach so an das Keychron V2 gewöhnt habe, dass ich beim Wechsel auf eine andere Tastatur etwas neu lernen muss und ich verliere Geschwindigkeit.

Der Keychron V2 ist günstiger, das ist jedoch erwähnenswert.

Hätte ich zuerst das VISSLES V84 verwendet, würde ich höchstwahrscheinlich dasselbe sagen. Es ist ein bisschen wie Gitarre spielen. Wenn Sie sich erst einmal an das Spielverhalten eines bestimmten Halses gewöhnt haben, wirkt sich der Wechsel zu einem anderen Modell – auch wenn es besser ist – tendenziell negativ auf Ihre Geschwindigkeit und Genauigkeit aus. Die VISSLES V84-Tastatur gefällt mir jedoch sehr gut – sie ist komfortabel und hervorragend verarbeitet.

Fazit – Lohnt sich das VISSLES V84?

Ich habe NULL Probleme Empfehlen Sie diese mechanische Tastatur für 99 US-Dollar an alle, die eine gut gebaute, gut verbundene drahtlose mechanische Tastatur für ihre Mac- und/oder Windows-Rechner suchen. Als Nebenbonus funktioniert das VISSLES V84 auch hervorragend mit iOS, sodass es perfekt zu Ihrem iPad und/oder iPhone passt.

Lohnt sich das VISSLES V84? Ich würde argumentieren, ja. Sie erhalten eine gut gestaltete, schnelle Tastatur, die auf Langlebigkeit ausgelegt ist. VISSLES sagt, es ist gut für 60 Millionen Tastenanschläge. Es ist auch vollgepackt mit Konnektivität und funktioniert hervorragend auf Desktops, Laptops und mobilen Geräten wie einem iPhone oder iPad.

Der VISSLES V84 lässt sich auch angenehm tippen und die Tasten haben nicht ganz so viel Hub wie der Keychron V2, also definitiv ein bessere allgemeine Anfängeroption da der Wechsel von einer flachen Tastatur zu dieser nicht ganz so dramatisch sein wird, während der Wechsel zum Keychron V2 eine ziemliche Lernkurve darstellt.


VISSLES-V84-Bluetooth-Konnektivität
  • Sie sparen

VISSLES V84 Mech-Tastatur für Mac und iOS

HOL DIR DEINE FÜR $99 ↗


Richard Goodwin

Richard Goodwin arbeitet seit über 10 Jahren als Tech-Journalist. Er ist Herausgeber und Inhaber von KnowYourMobile.
Via
Link kopieren