Samsung Galaxy S22 Ultra im Test: Das beste Android-Handy?

Von Richard Goodwin •  Aktualisiert: 06 • 13 Minuten Lesezeit

Das Samsung Galaxy S22 Ultra ist derzeit eines der bekanntesten Handys auf dem Markt. Aber ist es das beste Android-Handy, das man für Geld kaufen kann? Lass es uns herausfinden…


Das Samsung Galaxy S22 Ultra ist nicht nur das aktuelle Flaggschiff von Samsung, es repräsentiert auch das zweite Kommen des inzwischen nicht mehr existierenden Galaxy Note des Unternehmens. Das Samsung Galaxy S22 Ultra wird mit einem integrierten S-Pen geliefert, Sie sehen neben einem helleren Display eine verbesserte Kameraleistung und mehr Leistung als je zuvor. Was Flaggschiffe angeht, ist dieses Telefon wohl dasjenige, das es im Jahr 2022 zu schlagen gilt.

Das Samsung Galaxy S21 Ultra macht dort weiter, wo das Galaxy S22 Ultra aufgehört hat, und bietet Unterstützung für 45-W-Schnellladung, gegenüber 30 W beim S21, ein brandneues, stark verbessertes Rückfahrkameramodul, das gleiche schicke Design, das wir alle kennen und lieben. und eines der besten und hellsten Displays der Branche. Und natürlich der S-Pen, also nein … das Samsung Galaxy S22 Ultra ist kein inkrementelles Update. Es ist ein sehr wichtiges Update.

Um ehrlich zu sein, möchte Samsung sein Galaxy S22 Ultra ersetzen Apples iPhone 13 Pro max als Flaggschiff der Wahl für alle, die nach der absolut besten Leistung suchen – egal, ob Sie über Software, Stiftunterstützung oder Kamera sprechen. Tatsächlich hat Samsung stark in die Kamera des Galaxy S22 Ultra investiert, um sowohl die von Apple als auch die von Google an sich zu reißen Pixel 6. Es hat jetzt einen größeren Hauptsensor für bessere Fotos bei schlechten Lichtverhältnissen, einen KI-optimierten Porträtmodus und ein neues Super Clear-Objektiv.

Aber all dies wird Sie ziemlich viel Geld kosten; Das Samsung Galaxy S22 Ultra ist das teuerste Telefon seiner Art auf dem Markt. Es kostet mehr als Apples iPhone 13 Pro max, Googles Pixel 6 ProUnd der OnePlus 10 Pro. Und nicht um ein bisschen, in einigen Fällen um bis zu 300 Dollar. Die Hauptfrage ist also nicht, ob dieses Telefon gut ist – wir wissen, dass es brillant ist – sondern ob es all das zusätzliche Geld wert ist?

Werfen wir zuerst einen Blick auf die technischen Daten des Samsung Galaxy S22 Ultra, dann schauen wir uns einige Samsung Galaxy S22 Ultra-Testberichte an und führen schließlich eine Analyse des Telefons durch, um herauszufinden, ob es seinen geforderten Preis wert ist. Oder würden Sie besser mit dem günstigeren OnePlus 10 Pro oder Apple's fahren iPhone 13 Pro Max? Lass es uns herausfinden…

Die technischen Daten und die Hardware des Samsung Galaxy S22 Ultra sind erwartungsgemäß mächtig beeindruckend. Aber bei diesem Preis ist das zu erwarten. Sie haben viel RAM, bis zu 1 TB Speicherplatz, einen massiven 6.8-Zoll-Dynamic-AMOLED-Bildschirm mit einer Bildwiederholfrequenz von 120 Hz und einen 5000-mAh-Akku im Inneren, der mit 45-W-Schnellladefähigkeiten ausgestattet ist. Alles sehr beeindruckend, in der Tat.

Aber es gibt einige Dinge, die Sie beachten müssen, und das Wichtigste ist, welche CPU Ihr S22 Ultra ausführt. Wenn Sie in den USA sind, erhalten Sie ein Samsung Galaxy S22 Ultra mit Qualcomms ungeheuer starkem Snapdragon 8 Gen 1-Chipsatz, aber wenn Sie in Großbritannien oder anderswo sind, wird Ihr Galaxy S22 Ultra mit Samsungs eigenem Exynos 2200-Chipsatz ausgeführt. Beide Chipsätze unterstützen natürlich 5G, aber der Gen 1 soll insgesamt ein besserer Chipsatz sein als der Exynos 2200 – aber nur um ein kleines bisschen.

Samsung Galaxy S22 Ultra im Test: Das beste Android-Handy?
  • Speichern

Mehrere Tests beider Chips haben bestätigt, dass der Snapdragon 8 Gen 1 und der Exynos 2200 in Bezug auf die Leistung ziemlich gleichauf sind. Der einzige Bereich, in dem der Snapdragon den Exynos 2200-Chip übertrifft, ist die GPU-Leistung. Die GPU-Leistung des Snapdragon 8 Gen 1 von Qualcomm ist sehr beeindruckend und fast so gut wie die A15-CPU von Apple. Ist das ein Problem? Für den durchschnittlichen Benutzer würde ich das nicht sagen – der Exynos 2200 ist immer noch sehr, sehr leistungsstark.

Selbst bei Dingen wie High-End-Mobilspielen und Bild- und Videobearbeitung werden die meisten Menschen den Unterschied – oder die Diskrepanz – zwischen den Exynos- und Snapdragon-Varianten nicht erkennen können. Sie werden es natürlich in Benchmark-Tools sehen, aber diese spiegeln nicht wirklich die reale Leistung wider oder wie die Leute ihre Telefone tatsächlich verwenden. Auch mit Überhitzung hat keiner der Chips Probleme – beide laufen auch bei hoher Leistung kühl und sind äußerst effiziente Systeme. Grundsätzlich wird es Ihnen nie an Leistung fehlen.

Sie erhalten auch den S-Pen, und er ist integriert. Und das ist nicht nur der alte S-Pen wie zuvor. Nein, Samsung hat es massiv verbessert. Der S-Pen des Galaxy S22 Ultra ist jetzt funktionaler als je zuvor und funktioniert mit der gesamten UX von Samsung, sodass Sie Notizen machen, kritzeln und zeichnen können, wo und wann immer Sie Lust haben. Es gibt sogar eine integrierte App namens PenUp, mit der Sie kostenlos lernen können, professionell zu zeichnen, was eine wirklich nette Ergänzung ist.

Und bei den Kameras verwendete Samsung fast das gleiche Modul wie beim Galaxy S21 Ultra. Sie haben 2x 10MP Teleobjektive, 1x 12MP Ultraweitwinkel und ein 108MP Weitwinkel-Hauptobjektiv mit einem Sichtfeld von 85º. Aber während die Hardware dieselbe ist, wurde die Software, die die Objektive antreibt, stark verbessert. Bei der S22 Ultra finden Sie Verbesserungen an fast jedem Aspekt der Kamera – alles wurde verfeinert und optimiert, von der optischen Bildstabilisierung bis zum Super Steady System. Die Zoom-Fähigkeiten von Samsung sind jetzt mehr als beeindruckend – selbst bei 30-fachem und 100-fachem Space-Zoom. In diesem Zusammenhang hat Samsung die Nase vorn.

Das ist meine heiße Version dessen, was das Galaxy S22 Ultra zum Ticken bringt. Werfen wir nun einen Blick auf einen Querschnitt der Samsung Galaxy S22 Ultra-Testberichte, um ein umfassenderes Bild davon zu erhalten, ob sich der Kauf dieses Telefons im Jahr 2022 lohnt oder nicht. Nach dem Abschnitt mit den Samsung Galaxy S22 Ultra-Testberichten mache ich eine kleine Zusammenfassung , das Abdecken von Vorbehalten, Dinge, die Sie beachten sollten, und meine eigenen zwei Cent, ob Sie dieses Telefon kaufen sollten oder nicht.

Samsung Galaxy S22 Ultra Bewertungen

95

Tom's Guide

95

TechRadar

88

Phone Arena

95

Creative Bloq

100

Guardian

95

Technischer Berater

Lohnt sich das Samsung Galaxy S22 Ultra?

Das Samsung Galaxy S22 Ultra ist eines davon beste Android-Handys Sie können jetzt kaufen. Streichen Sie das eigentlich: Es ist eines DER besten Telefone, die Sie derzeit kaufen können. Es hat eine unglaubliche Leistung, eine brillante Kamera, eines der besten Displays der Branche, jede Menge Speicherplatz und eines der schönsten verfügbaren Android-Overlays. Aus diesem Grund würde ich behaupten, dass es den geforderten Preis wert ist.
Das einzige potenzielle Problem beim Kauf des Samsung Galaxy S22 Ultra ist, dass es viele billigere Alternativen gibt, die in vielerlei Hinsicht genauso gut sind. Ich spreche natürlich von Telefonen wie dem OnePlus 10 Pro, die bald angekündigt werden Nichts Telefon 1Und der iPhone 13 Pro max. Und diese Telefone sind ALLE billiger als das Galaxy S22 Ultra von Samsung. Und wenn Sie dieses Jahr ein knapperes Budget haben, wie viele Leute, ist es möglicherweise ratsam, sich zuerst diese Optionen anzusehen.

Wenn Ihnen die Kosten egal sind und Sie wissen, was Sie wollen, ist das Samsung Galaxy S22 Ultra bei weitem das vollständigste, funktionalste und am besten ausgestattete Android-Telefon, das Sie derzeit bekommen können. Es tut alles, was Sie jemals brauchen werden, und es macht es alles außergewöhnlich gut. Außerdem wird es mit einem S-Pen geliefert, sodass Sie damit Notizen machen und sogar lernen können, wie man mit der PenUp-Anwendung zeichnet. Aus reiner Leistungsperspektive ist das Galaxy S22 Ultra ein Kraftpaket, mit Abstand das Beste in der Branche.

Wenn Sie das Beste vom Besten und ein Android-Handy wollen, ist das Samsung Galaxy S22 Ultra derzeit mit Abstand der beste Kauf. Seien Sie jedoch gewarnt, es ist sehr teuer und Sie können dasselbe woanders für weniger bekommen. Ich würde jedoch behaupten, dass die Ausführung des Samsung Galaxy S22 Ultra nahezu perfekt ist; es gibt keine "schwach" Bereiche. Aus diesem Grund zahlen Sie so viel, während Sie mit einem anderen Telefon weniger bezahlen, aber es wird nicht ganz so nahtlos poliert.

Es ist diese allgemeine Politur und Liebe zum Detail in jedem Aspekt des Telefons und seiner Software und Leistung, die das Samsung Galaxy S22 Ultra so sehr, sehr besonders (und teuer) macht. Und wenn Sie den Preis ertragen können, gibt es sie Jetzt gibt es viele tolle Angebote zu gewinnen.

Und check out Samsung Galaxy S23 Akku: Was Sie wissen müssen!

Samsung Galaxy S22 Ultra im Test
  • Speichern

Richard Goodwin

Richard Goodwin arbeitet seit über 10 Jahren als Tech-Journalist. Er ist Herausgeber und Inhaber von KnowYourMobile.

Via
Link kopieren