Samsung Galaxy A53 5G Bewertungen: Lohnt sich der Kauf?

Von Richard Goodwin •  Aktualisiert: 05 • 31 Minuten Lesezeit

In einer Welt von Telefonen im Wert von über 1000 US-Dollar wird das Samsung Galaxy A53 5G als Gegenmittel für Ihre Probleme angeboten, ein Telefon, das alles tut, was Sie brauchen, und mehr, ohne die Bank zu sprengen. Aber taugt das Samsung Galaxy A53 5G in der Praxis? Lass es uns herausfinden…


Samsung ist der größte Telefonhersteller der Welt. Insgesamt liefert es mehr Telefone aus als jedes andere Unternehmen, einschließlich Apple. Aber das Geheimnis von Samsungs Dominanz im mobilen Bereich ist NICHT das teure Galaxy S22 oder seine faltbaren Telefone; Nein, es sind die billigeren Mittelklasse-Handys wie das Samsung Galaxy A53 5G, die seine Umsatzlinien antreiben.

Angesichts einer Weltwirtschaft, die immer noch von der COVID-Pandemie gebeutelt wird, und einer Inflation, die die Kaufkraft der Menschen erdrückt, beginnt die Idee, mehr als 50 % des Einkommens der meisten Menschen für etwas so Überflüssiges wie ein Telefon zu streichen, naja … a bisschen albern. Gott sei Dank also für Telefone wie das Samsung Galaxy A53 5G, die die „Idee“ eines Flaggschiff Telefon und verpacken Sie es in einem unendlich billigeren Paket.

Wie viel kostet das Samsung Galaxy A53 5G? Sie können eine für £ 399 / $ 449 abholen – oder das Beste von 1000 $/1000 £ billiger als Samsungs High-End-Modell Galaxy S22 Ultra. Das ist eine große Sache, besonders wenn man bedenkt, was dieses Telefon tut, seine technischen Daten und wie es aussieht – es wirkt keine Sekunde lang wie ein „billiges Telefon“. Tatsächlich könnte dies für viele das perfekte Telefon sein, um die nächsten turbulenten, inflationsgeplagten Jahre damit zu überstehen.

Aber bevor wir zum Kern dieses Tests kommen, werfen wir zunächst einen Blick auf die technischen Daten und die Hardware des Samsung Galaxy A53 5G. Sobald wir dies getan haben, können wir uns einige Bewertungen des Samsung Galaxy A53 5G aus dem Internet ansehen und dann abschließend analysieren, ob dieses Telefon Ihre Zeit und Ihr Geld wert ist oder nicht. Spoiler Alarm: Es ist auf jeden Fall Ihre Zeit und Ihr Geld wert.

Für den geforderten Preis bietet das Samsung Galaxy A53 5G einige ziemlich erstaunliche Spezifikationen. Das Telefon verfügt über einen Super-AMOLED-Bildschirm mit 120 Hz, der nicht nur umwerfend aussieht, sondern auch die perfekte Größe für Medienbetrachtung und Spiele hat. Und mit 6.5 Zoll ist es etwas kleiner als einige andere Telefone dieser Klasse – der Moto G Stylus 5G 2022 – und dies sorgt für ein kompakteres Gesamtgefühl, ohne zu viel Anzeigefläche zu opfern.

Samsung Galaxy A53 5G Bewertungen: Lohnt sich der Kauf?
  • Speichern
Wenn Sie nur ein zuverlässiges Telefon mit viel Leistung unter der Haube sowie einer hervorragenden Unterstützung für Updates benötigen, ist das Samsung Galaxy A53 5G im Jahr 2022 einen Kauf wert, insbesondere für sein sehr beeindruckender Preis.

Tatsächlich ist das Samsung Galaxy A53 5G aus Designsicht vielleicht eines der am besten aussehenden Android-Handys der Mittelklasse auf dem Markt. Der AMOLED-Bildschirm mit seiner „Flaggschiff-Qualität“-Bildwiederholfrequenz ist ein großer Teil davon, aber auch das Industriedesign von Samsung – es sieht einfach aus und fühlt sich an wie ein Flaggschiff-Telefon, was eine nette Art zu sagen ist, dass das Telefon GUT außerhalb seines Gewichts schlägt Klasse in Optik und Design.

Auch bei der Kameraleistung ist das Samsung Galaxy A53 5G für seinen Preis beeindruckend. Sie ist zwar nicht ganz an der Spitze ihrer Klasse – das wäre Googles Pixel 5a – aber sie ist eine verdammt gute Kamera, die für die Bedürfnisse der meisten Menschen mehr als ausreichend ist. Schwaches Licht könnte besser sein und es gibt kein Teleobjektiv, aber Sie können nicht erwarten, dass Sie zu diesem Preis alles haben – es gibt immer Vorbehalte, wenn Sie Nicht-Flaggschiff-Telefone verwenden.

Eine Sache, die definitiv erwähnenswert ist, ist dies Samsung legt dem Telefon KEINEN Ladestein bei. Sie erhalten lediglich ein Kabel. Wenn Sie also keinen USB-Typ-C-Ladestecker haben, müssen Sie einen kaufen. Die meisten Leute tun das, aber wenn dies Ihr erstes Telefon ist, sollten Sie es definitiv im Hinterkopf behalten. Niemand öffnet gerne ein brandneues Telefon und stellt dann fest, dass er keine Möglichkeit hat, es aufzuladen. Mein Rat? Holen Sie sich ein billiges von Amazon, anstatt direkt bei Samsung zu kaufen.

Samsung Galaxy A53 5G Bewertungen

The Verge

Samsung bietet viele preisgünstige Telefone der A-Serie an, und sie gehören im Allgemeinen zu den besten Optionen in ihrer jeweiligen Preisklasse. Das A53 5G ist die Samsung A-Serie von ihrer besten Seite. Es hält jetzt mit den täglichen Aufgaben Schritt und sollte gut in die nächsten vier oder fünf Jahre reichen, wenn Sie sich darum kümmern. Das A52 war ein guter Kauf für 50 US-Dollar mehr, und das A53 bringt Ihnen eine noch bessere Rendite – auch wenn Sie jetzt Ihr eigenes Ladegerät mitbringen müssen

Erwarten Sie Fotos in guter Qualität bei hellem Licht mit kräftigen, gesättigten Farben. Die Hauptkamera behauptet sich bei schwachem und sogar sehr schwachem Licht, mit einem Nachtmodus, der eine gute Menge an Details hervorbringt, vorausgesetzt, Ihr Motiv bewegt sich nicht viel. Fotos im Hochformat sind auch brauchbar, besonders wenn viel Licht vorhanden ist, aber nicht so beeindruckend, wie wir es beim Galaxy S22 gesehen haben. Hier gibt es auch kein Teleobjektiv, sodass Ihre einzige Option für Porträts die breitere Sicht der Standardkamera ist.

Das A53 öffnet eine App schneller als das A52. In der Praxis würde ich es einen Wurf zwischen den beiden nennen. Ich bemerke hier und da leichtes Zögern während meines täglichen Gebrauchs, aber alles im normalen Bereich für a Mitteltöner und nichts, womit ich nicht leben könnte. Es wird sogar Genshin Impact ausführen, wenn auch mit einigen häufigen Stottern, wenn auf dem Bildschirm viel passiert. Ich würde erwarten, dass die Gesamtleistung auch nach drei oder vier Jahren Software-Updates einigermaßen gut bleibt.


Tech Radar

Das Samsung Galaxy A53 kann in den Bereichen Kamera und Display Konkurrenten mit dem gleichen Preis überrunden, fällt jedoch in Bezug auf die Leistung weit zurück. Der Chip hier ist der Exynos 1280, ein selbstgebautes Mittelklasse-Kit von Samsung – und er lässt zu wünschen übrig.

In der Praxis haben wir festgestellt, dass das Telefon zwischen den Ladevorgängen ungefähr einen Tag durchhielt. Wir könnten etwas mehr Akkulaufzeit erreichen, wenn wir das Ding sparsam verwenden – oder weniger, wenn wir viel Zeit damit verbringen, Fotos zu machen oder das Gerät für die Navigation zu verwenden; aber ein ganzer Tag der Nutzung ist eine gute ungefähre Zahl.

Die Schnapper machen helle und farbenfrohe Fotos, die Aufnahmen von Wildtieren, Essen, Landschaften oder Menschen hervorheben. Für ein Telefon zu diesem Preis gibt es einen hohen Dynamikbereich, und die Bilder sind auch scharf, solange Sie sie mit der Hauptkamera aufnehmen.

Nachtfotografie ist auch ziemlich gut. Wir haben ein paar Aufnahmen bei schlechten Lichtverhältnissen gemacht, die ziemlich viele Details bewahrt haben; Es war nicht ganz iPhone-Qualität, aber es war besser, als wir es bei dieser Preisklasse erwartet hatten.


GSM Arena

Zusammenfassend scheint das neue Galaxy A53 5G eine leicht „optimierte“ Variante dessen zu sein, von dem Samsung bereits weiß, dass es funktioniert und sich gut verkauft. Der etwas größere Akku ist immer schön anzusehen, aber was den A53 5G entweder machen oder brechen wird, ist definitiv der neue Exynos 1280-Chipsatz. Um ganz ehrlich zu sein, es muss nur so gut und nicht einmal besser sein als der Snapdragon 778G 5G, den es ersetzt. Das würde eine weitere Welle zufriedener Kunden bedeuten, da alle anderen Funktionen des A53 5G vom Vorgängermodell übernommen wurden und es immer noch ein fantastisches Paket ist.

Alles in allem verstehen wir, warum Samsung es nicht eilig hat, Details zum Exynos 1280-Chipsatz zu teilen oder ihn in Pressematerialien für das neue Galaxy A53 5G und A33 5G vorzuführen. Obwohl es sich um einen anständig leistungsstarken Chip handelt, ist er auch eine klare Herabstufung des Snapdragon 778G, der im letztjährigen Galaxy A52s 5G verwendet wurde, und bleibt in mancher Hinsicht sogar hinter dem Snapdragon 750G im Galaxy A52 5G zurück.

Obwohl dies ein bewährtes Kamera-Setup ist, gibt es keine Upgrades im Vergleich zur letzten Generation. Nach einigem Stöbern in Systemdateien und Pfaden stellten wir wenig überraschend fest, dass das A53 5G die gleiche Liste unterstützter Sensoren wie sein Vorgänger hat. Die Hauptkamera (f/1.8, 0.8 µm und ca. 1/1.7-fache Sensorgröße mit PDAF und OIS) kann entweder einen Samsung s5kgw1p-Sensor, allgemein bekannt als GW1, oder einen Sony IMX682 verwenden. Leider haben wir keine Möglichkeit zu wissen, welche unsere Einheit hat. Dasselbe gilt für das 32-Megapixel-Selfie (f.2,2, 0.8 µm, 1/2.8″, fester Fokus), das entweder das Samsung s5kgd2 oder das Sony IMX616 sein kann.


Pocket-Lint

Das Samsung Galaxy A53 5G leistet hervorragende Arbeit, indem es an das Galaxy A52 anknüpft – ein Telefon, das für Samsung ein großer Verkaufsschlager war und das wir ebenfalls hoch bewertet haben. In Wahrheit gibt es hier keine signifikante Verbesserung, ähnlich wie wir es bei der neuesten Galaxy S-Reihe festgestellt haben. Dennoch ist das A53 ein starkes Mittelklasse-Phone.

Das Display auf der Vorderseite ist lebendig und hell mit (meistens) flüssigen Animationen, und die Akkulaufzeit ist sehr gut, ebenso wie die Gesamtgeschwindigkeit und Leistung.

Zu seinem Preis hat es jedoch viel Konkurrenz. Sie finden Telefone mit ähnlicher Leistung von Redmi, Realme und OnePlus, die weniger kosten, sowie Telefone mit ähnlichen Preisen, die in einigen Bereichen besser abschneiden.


Lohnt sich der Samsung Galaxy A53 5G Test?

Wenn es darum geht, äußerst attraktive Mittelklasse-Telefone herzustellen, die weit über ihre Gewichtsklasse hinaus schlagen, weiß Samsung wirklich, was es tut. Es gibt einen guten Grund, warum es die größte Telefonmarke der Welt ist, und das liegt NICHT an seinen Flaggschiff-Telefonen – es liegt an Telefonen wie dem Samsung Galaxy A53 5G und dem Samsung Galaxy M13.

Diese Android-Handys der Mittelklasse sind das Brot und die Butter von Samsung, sie sind die Telefone, die fast alle seine Gewinne und Einnahmen und das Wachstum in Märkten so weit und so breit wie die USA, Europa, Großbritannien, Indien, Brasilien und Afrika. Und angesichts dessen, was dieses Telefon darstellt und was es kann, ist es kein Wunder, dass Samsung es im Jahr 2022 tötet. Das Samsung Galaxy A53 5G ist ein hervorragend ausgestattetes Telefon, das in allen wichtigen Bereichen massiv abliefert.

Es sieht großartig aus, es wird Sicherheitsupdates für vier Jahre und drei große Android-Versionen geben, die Kamera ist sehr gut, die Akkulaufzeit ausgezeichnet, und es wird 5G leisten, und es hat ein 120-Hz-AMOLED-Display. Sie haben auch eine angemessene Leistung über den Exynos 1280, obwohl er bei weitem nicht auf Flaggschiff-Niveau liegt, reichlich Speicheroptionen und sogar Unterstützung für SD-Karten. Das einzige, was hier fehlt, ist eine Kopfhörerbuchse (und ein Ladestein).

Das einzige wirkliche Problem mit diesem Telefon scheint sich auf seine CPU zu beziehen; es ist einfach nicht ganz so gut wie das Äquivalent von Qualcomm. Dies ist jedoch häufig der Fall, wenn es um Snapdragon vs. Exynos geht – wir sehen dies auch bei Samsungs Flaggschiff-Handys. Die Snapdragon-Varianten laufen IMMER kühler und effizienter. Ist das ein Deal-Breaker? Ich würde argumentieren, nein; nicht, wenn Sie nur im Internet surfen, Apps ausführen und IM ausführen möchten. Wenn das alles ist, was Sie brauchen, ist die Exynos-CPU perfekt in der Lage, diese Dinge zu bewältigen.

Wenn Sie etwas Fortgeschritteneres benötigen oder High-End-Handyspiele ausführen möchten, müssen Sie ein wenig mehr bezahlen und sich für ein Telefon mit einem geeigneten Chipsatz entscheiden – und Sie werden eines davon nicht für weniger als bekommen 500€ leider. Für die meisten wird der Exynos 1280 ausreichen, um Sie durch Ihre täglichen Aufgaben zu bringen, aber Sie müssen bedenken, dass es KEINE High-End-CPU ist, also erwarten Sie keine Wunder in Bezug auf die Leistung.

Lohnt sich der Kauf des Samsung Galaxy A53 5G? Ich würde sagen, ja, das Telefon ist eine großartige Option für alle, die 2022 das Maximum für ihr Geld herausholen wollen, ohne zu viele Zugeständnisse zu machen. Wenn Sie etwas Besseres wollen oder brauchen, würde ich Ihnen das auch raten Warte auf das Pixel 6a oder zahlen Sie heute 150 $ mehr und Hol dir das Pixel 6 – es hat eine bessere Kamera, eine bessere CPU und überlegene Software. Aber es ist teurer.

Wenn Sie nur ein zuverlässiges Telefon mit viel Leistung unter der Haube sowie einer hervorragenden Unterstützung für Updates benötigen, ist das Samsung Galaxy A53 5G im Jahr 2022 einen Kauf wert, insbesondere für sein sehr beeindruckender Preis.

Und check out Samsung Galaxy S23 Akku: Was Sie wissen müssen!

Samsung Galaxy A53 5G Bewertungen
  • Speichern

Richard Goodwin

Richard Goodwin arbeitet seit über 10 Jahren als Tech-Journalist. Er ist Herausgeber und Inhaber von KnowYourMobile.

Via
Link kopieren