So richten Sie VPN auf Apple TV ein: Es ist lang, aber es lohnt sich!



Es kann ein wenig fummelig sein, aber es lohnt sich zu 100%! So richten Sie ein VPN auf deinem Apple TV – diese Methode funktioniert auch bei allen Modellen!


Das erste, was Sie brauchen, ist ein VPN. Ich habe ein paar der letzten Jahre benutzt, aber vor kurzem Ich habe mich mit SurfShark VPN in einen schönen Groove eingelebt - Es ist schnell, sicher und zu 100% ohne Protokolle. Es bietet auch SmartDNS (und das ist sehr wichtig, wie Sie gleich herausfinden werden).

Sobald Sie Ihr VPN haben An Ort und Stelle müssen Sie es auf Ihrem Apple TV zum Laufen bringen. Dieser Prozess macht keinen Spaß. Es tut uns leid. Aber sie sind die Pausen. Es ist einfach genug; es ist nur ein bisschen langatmig. Aber wenn es fertig ist, ist es fertig - Sie müssen nie wieder darüber nachdenken.

Befolgen Sie diese Schritte, um ein VPN auf Apple TV zu installieren

Erster Schritt: Einrichten eines DDNS-Hostnamens

Ich weiß, ich weiß - DDNS-Hostname klingt beängstigend. Mach dir aber keine Sorgen; Sie müssen nicht wissen, was es ist, folgen Sie einfach den Schritten zum Brief und alles wird zusammenpassen. DDNS steht für "Dynamic DNS" und fungiert im Wesentlichen als Brücke zwischen der IP-Adresse Ihres Apple TV und den Servern Ihres VPN.

wie-man-vpn-on-apple-tv einrichtet
  • Sie sparen

Zunächst benötigen Sie ein kostenloses DDNS. Sie können eine davon bekommen über die Website NOIP. Wählen Sie einen beliebigen Hostnamen, es spielt keine Rolle - schreiben Sie ihn einfach auf und bewahren Sie ihn irgendwo sicher auf.

Machen Sie sich auch hier keine Sorgen um die technischen Dinge - befolgen Sie einfach die folgenden Schritte:

  • Ein Konto erstellen
  • Fügen Sie einen Hostnamen hinzu - es kann alles sein!
  • Kopieren Sie den Hostnamen

Schritt XNUMX: Aktualisieren Sie die SmartDNS-Einstellungen Ihres VPN mit DDNS-Hostnamen

OK, Sie haben Ihren Hostnamen von NOIP. Als nächstes müssen Sie die SmartDNS-Einstellungen Ihres VPNs aktualisieren, indem Sie Ihren Hostnamen hinzufügen. Gehen Sie dazu zu Ihrem VPN Anbieter auf einem Desktop-PC, navigieren Sie zu den SmartDNS-Einstellungen und suchen Sie „Dynamische DNS-Registrierung“ – fügen Sie hier Ihren Hostnamen hinzu.

Dies verknüpft Ihren Hostnamen mit Ihrem VPN. Wir können jetzt mit dem Einrichten des VPN auf Ihrem Apple TV beginnen.

Schritt drei: Aktualisieren der DNS-Einstellungen auf Apple TV

Dies ist der letzte Schritt, also sind wir fast da. Sie müssen jetzt die DNS-Einstellungen auf Ihrem Apple TV aktualisieren. Gehen Sie dazu folgendermaßen vor:

  • Gehen Sie zum Hauptmenü von Apple TV und wählen Sie EINSTELLUNGEN
  • Klicken Sie auf Allgemein.
  • Klicken Sie auf Netzwerk.
  • Klicken Sie oben auf WLAN.
  • Klicken Sie auf Ihr Netzwerk.
  • Klicken Sie auf DNS konfigurieren.
  • Klicken Sie auf Manuell.
  • Geben Sie den DNS von Ihrem ein VPN, sollte es ungefähr so ​​aussehen: 085.203.xxx
  • Drücken Sie die Eingabetaste und Sie sind fertig!

Schritt vier: Starten Sie Ihr Apple TV neu

Sie haben alle kniffligen Aufgaben erledigt. Jetzt müssen Sie nur noch Apple TV neu starten. Sobald der Neustart abgeschlossen ist, ist Ihr VPN betriebsbereit! Jetzt müssen Sie sich nur noch hinsetzen und alle Vorteile eines VPN auf Ihrem Apple TV nutzen.

Dinge, die im Verstand bleiben

So richten Sie VPN auf Apple TV ein: Es ist lang, aber es lohnt sich!
  • Sie sparen

Ich weiß, dass die obige Bedienungsanleitung kompliziert erscheint, aber das ist sie wirklich nicht. Sie müssen nur zwei Aufgaben ausführen; Der Rest des Vorgangs besteht darin, nur Zahlen einzugeben. Lass dich nicht von den Fachbegriffen abschrecken und Jargon, befolgen Sie einfach alle Schritte und Sie sind in kürzester Zeit fertig.

Welche VPNs funktionieren mit Apple TV?

Möglicherweise verwenden Sie bereits ein VPN, jedoch funktionieren nicht alle VPNs mit Apple TV. Warum? Grundsätzlich benötigen Sie SmartDNS und viele VPNs - auch bekannte wie NordVPN - diese Funktionalität fehlt.

Deshalb empfehle ich SurfShark;; Es funktioniert mit Apple TV, ist schnell, äußerst sicher und unterliegt strengen Richtlinien für die Nichtprotokollierung. Das sind alles die Dinge, die Sie von einem VPN wollen. Andere Optionen für VPNs Wenn Sie SurfShark nicht verwenden möchten, gehören dazu:

Warum brauche ich ein VPN auf meinem Apple TV?

Ganz einfach: Wenn Sie ein VPN auf Ihrem Apple TV ausführen, wird eine TONNE von Inhalten entsperrt, die Sie derzeit nicht anzeigen können. Wenn Sie in Großbritannien sind, können Sie auf zahlreiche US-amerikanische Dienste und Anwendungen zugreifen. Dinge wie US NetflixZum Beispiel sowie andere beliebte Video-Streaming-Plattformen und Kabelunternehmen.

Ebenso, wenn Sie in den USA sind, Sie können das VPN verwenden, um auf Dinge wie iPlayer, BBC Sports, zuzugreifen. BT Sportsund andere Inhaltsmedien, die für Personen außerhalb Großbritanniens gesperrt sind. Für mich ist es ein Kinderspiel. Sie zahlen bereits für Dinge wie Netflix, also sollten Sie in der Lage sein, den bestmöglichen Service zu erhalten, oder?

Schauen Sie auch unbedingt vorbei Unsere Tipps zur Beherrschung der Siri-Fernbedienung (2021) finden Sie hier! Und schaut vorbei Funktioniert Apple TV 4K auf jedem Fernseher?

Die EINZIGEN VPNs, die es wert sind, im Jahr 2021 heruntergeladen zu werden

NAMERATINGBeste für…BEST DEAL
NordVPN★ ★ ★ ★ ★Netflix, Torrents, Sicherheit, GeschwindigkeitPLÄNE ANZEIGEN
ExpressVPN★ ★ ★ ★ ★Streaming, schnelle Downloads, Benutzerfreundlichkeit, P2P, NetflixPLÄNE ANZEIGEN
PureVPN★ ★ ★ ★PreiswertPLÄNE ANZEIGEN
SurfShark★ ★ ★P2P & niedrige monatliche GebührPLÄNE ANZEIGEN
Die besten VPNs für Apple TV

Richard Goodwin

Richard Goodwin arbeitet seit über 10 Jahren als Tech-Journalist. Er ist Herausgeber und Inhaber von KnowYourMobile.
Via
Link kopieren