Wie man ein totes iPad wieder zum Leben erweckt (4 einfache Schritte)



Wenn Ihr iPad tot ist und nicht reagiert, ist noch nicht alles verloren. Sie können ein totes iPad möglicherweise reparieren, indem Sie die unten aufgeführten Schritte ausführen.


Wenn mit Ihrem iPad nichts endgültig falsch ist, sollte eine der vier folgenden Korrekturen funktionieren und Ihr iPad wieder zu seiner gewohnten Funktionsfähigkeit zurückbringen.

Es ist jedoch erwähnenswert, dass ältere iPad-Modelle kann einfach aufhören zu arbeiten.

Der Hauptgrund dafür ist, dass die Batterie leer ist. In diesem Fall müssen Sie einen Ersatzakku besorgen.

Sehen Sie sich die Schritte an, die in unserem Batteriewechsel für iPhone Post Weitere Informationen hierzu (und ja, alle in diesem Beitrag beschriebenen Schritte können für Ihr iPad verwendet werden).

Wenn Sie ein super altes iPad verwenden, können Sie auch einfach ein neues kaufen.

Neue iPad-Modelle weniger wahrscheinlich brechen (aus offensichtlichen Gründen).

Oder, wenn Sie super-versiert werden und etwas Geld sparen möchten, Kaufen Sie eine renovierte.

Wir haben ein Vollständige Anleitung zu den INS und OUTS beim Kauf von generalüberholten iPadsSchauen Sie sich diesen Beitrag an, wenn Sie beim nächsten iPad-Kauf etwas Geld sparen möchten.

So reparieren Sie ein iPad, das sich nicht einschalten lässt

Wie man ein totes iPad wieder zum Leben erweckt
  • Sie sparen

Dies ist ein Worst-Case-Szenario: Ihr iPad ist tot. Was jetzt? Nun, Sie haben 4 Optionen - und hier sind sie:

1. Laden Sie das iPad auf

Wenn das rote Symbol für leeren Akku angezeigt wird, kann Ihr iPad erst neu gestartet werden, wenn der Akku eine bestimmte Ladungsmenge enthält.

Schließen Sie das iPad an eine Stromquelle an wie das Netzladegerät oder einen der Haupt-USB-Anschlüsse eines angeschlossenen Computers.

Wenn Sie den roten Bereich des Akkubilds dreimal blinken sehen und der Bildschirm dann schwarz wird, bedeutet dies, dass das iPad keinen Strom zum Laden erhält.

Wenn der Akku des iPad vollständig entladen ist, wird das Bild zum Aufladen des Akkus möglicherweise einige Minuten lang nicht angezeigt. Wenn die Anzeige beim Anschließen leer ist, warten Sie eine Weile, bis das Bild angezeigt wird.

2. Starten Sie das iPad neu 

Um Ihr iPad neu zu starten oder neu zu starten, halten Sie die Sleep / Wake-Taste oben gedrückt, bis der rote Schieberegler angezeigt wird. Schieben Sie es zum Ausschalten. Wiederholen Sie den Vorgang, um das Telefon wieder einzuschalten.

Wenn das iPad eingefroren ist und nicht auf normale Weise neu gestartet werden kann, gehen Sie wie folgt vor.

Halten Sie die Sleep / Wake-Taste und die Home-Taste gleichzeitig mindestens 10 Sekunden lang gedrückt. Der rote Schieberegler wird möglicherweise angezeigt und der Bildschirm wird möglicherweise dunkler. Lassen Sie die beiden Tasten jedoch erst los, wenn das Apple-Logo angezeigt wird.

3. Setzen Sie das iPad zurück 

Klicke auf Einstellungen dann Allgemein dann Alle Einstellungen zurücksetzen

Dadurch werden alle Einstellungen auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt. Keine der Daten oder Inhalte auf dem iPad werden gelöscht.

4. Sichern und Wiederherstellen des iPad

Wenn alles andere fehlschlägt, müssen Sie Ihr iPad sichern und wiederherstellen.

Stellen Sie zunächst sicher, dass Sie ein Upgrade auf durchgeführt haben die neueste Version von iTunes. Schließen Sie dann Ihr iPad an Ihren Computer an und wählen Sie es aus, wenn es angezeigt wird unter Geräte in iTunes.

Wenn Sie in letzter Zeit keine Synchronisierung durchgeführt haben, tun Sie dies jetzt mit Stellen Sie sicher, dass alle Ihre Kontakte, Fotos und Videos synchronisiert sind.

Klicken Sie auf Zusammenfassung Und klicken Sie dann auf Wiederherstellen. Wenn Sie Ihr iPad noch nicht gesichert haben, werden Sie jetzt dazu aufgefordert. Dadurch werden alle Einstellungen auf Ihrem iPad gesichert.

Klicken Sie bei der nächsten Eingabeaufforderung auf Wiederherstellen. Wenn Sie alle oben genannten Schritte ausgeführt haben, müssen Sie sich keine Gedanken über Ihre Daten und Einstellungen machen.

Warten Sie, bis Ihr iPad den Wiederherstellungsvorgang abgeschlossen hat und zum Startbildschirm zurückkehrt.

Leitfaden zum Kauf eines neuen iPad - Meinung eines Experten

Anleitung zum Kauf eines neuen iPad
  • Sie sparen

Wenn Ihr iPad ein wenig in die Jahre kommt und Sie beginnen, Probleme damit zu haben, ist es möglicherweise an der Zeit, über ein Upgrade auf ein neueres Modell nachzudenken.

Apple stellt jetzt eine Reihe von iPads her – von kleinen Einheiten bis hin zu großen, teuren.

Die Auswahl des richtigen iPads für Ihre genauen Bedürfnisse hängt von einer Vielzahl von Faktoren ab, die wir im Folgenden genauer betrachten.

Schauen wir uns erst einmal an welche iPads Sie derzeit kaufen können, damit Sie genau wissen, womit Sie es zu tun haben…

Was ist das neueste iPad?

  • Apple iPad 10.2in (2019) - 329 US-Dollar
  • Apple iPad mini - 394 US-Dollar
  • Apple iPad Air – 499 $
  • Apple iPad Pro (2020) - 799 US-Dollar

Was ist der Unterschied zwischen den iPad-Modellen?

Was ist das neueste iPad?
  • Sie sparen

Wie Sie sehen können, gibt es derzeit vier verschiedene iPad-Modelle von Apple in einer Reihe von Preisklassen, die von ziemlich günstig bis ziemlich teuer reichen.

Das bedeutet, dass Sie unabhängig von Ihrem Budget in der Lage sein sollten, ein iPad zu finden, das sowohl Ihrem Budget als auch Ihren genauen Anforderungen entspricht.

Schauen wir uns nun jedes iPad-Modell genauer an.

  • Apple iPad - Das Basis-iPad: Das iPad wurde 2019 auf den Markt gebracht und ist perfekt für alle, die das iPad-Erlebnis mit kleinem Budget suchen. Das Das iPad verfügt über ein 10.2-Zoll-Display, funktioniert mit dem Apple Pencil und läuft mit der weltweit lernenden iPad OS-Software von Apple. Wenn Sie nicht viel Geld ausgeben möchten aber immer noch das Killer-iPad-Erlebnis wollen, ist das iPad das Richtige für Sie.
  • Apple iPad mini - Das kleine iPad: Apple hat das iPad mini 2019 neu ausgerichtet und einen enorm leistungsstarken neuen Prozessor, aktualisierte Interna und ein besseres Display hinzugefügt. Das iPad mini ist das kleinste iPad, das Sie kaufen könnenDas 7.9-Zoll-Display ist ideal für die Einhandbedienung und die Aufbewahrung in kleineren Beuteln. Das iPad mini ist auch eine der billigsten iPad-Optionen im Jahr 2020.
  • Apple iPad Air - Größeres, hochwertigeres iPad: Wenn Sie erstklassige Spezifikationen, ein wunderschönes Design und Unterstützung für den Apple Pencil wünschen, ist das iPad Air genau das Richtige für Sie. Das iPad Air befindet sich zwischen dem iPad Pro und dem iPad und ist eine Premium-Version von Apples Einstiegs-iPad. Wenn Sie ein Premium-iPad möchten, aber kein iPad Pro-Geld ausgeben möchten, ist dies das Richtige für Sie.
  • Apple iPad Pro - Das beste iPad. Perfekt für professionelle Benutzer: Das iPad Pro ist im Wesentlichen ein Laptop in einem Tablet. Es ist das am besten aussehende und leistungsstärkste iPad, das Sie kaufen können. Es hat den meisten Speicher, die schnellsten Prozessoren und unterstützt Tastaturen und Mäuse, damit Sie die kabellose Maus und Tastatur Ihres PCs damit verwenden können. Du bekommst auch Unterstützung für Apple Pencil auch. Holen Sie sich das iPad Pro, wenn Sie Ihren Laptop ersetzen möchten. Dieses Ding ist ein Arbeitstier.

Welches iPad soll ich kaufen?

Wir haben abgedeckt wofür jedes iPad oben entwickelt wurde. Um diese Frage zu beantworten, müssen Sie sich also fragen, wofür Sie ein iPad haben möchten – ist es für die Arbeit oder zum Vergnügen oder vielleicht ein bisschen von beidem?

Wenn letzteres der Fall ist, sollten Sie sich entweder für das iPad Air oder das iPad Pro entscheiden (siehe Abbildung unten) – Dies sind die leistungsstärksten iPads und sind für den professionellen Gebrauch konzipiert.

Welches iPad soll ich kaufen?
  • Sie sparen

Wenn Sie nur ein iPad für den gelegentlichen Gebrauch wünschen, sollten Sie entweder das iPad Air verwenden, wenn Ihr Budget dies zulässt, oder das Basis-iPad, wenn Sie etwas Geld sparen möchten oder mit einem knappen Budget arbeiten.

Wenn die Größe wichtig ist und Sie kein großes iPad möchten, wählen Sie das iPad mini. Es ist das kleinste iPad Sie können kaufen und es enthält eine Menge Killer-Spezifikationen und -Funktionen.

Eine weitere Option für den Kauf von günstigen iPads?

Wenn Sie ein begrenztes Budget haben, aber ein leistungsstarkes iPad möchten, sollten Sie noch etwas in Betracht ziehen: den Kauf eines generalüberholten iPads. Wenn Sie mit Ihrem nächsten iPad-Kauf den überholten Weg gehen, stehen Sie zu sparen Sie im Durchschnitt rund 40 % im Vergleich zum Kauf eines brandneuen iPads.

Dies bedeutet, dass Sie ein iPad Pro (das Modell 2018) zum ungefähr gleichen Preis wie das iPad Air kaufen können. Und lassen Sie sich nicht von dem Begriff „renoviert“ abschrecken. Diese überholten iPads sehen aus und funktionieren so gut wie neu.

Ich habe mehrere überholte iPads und iPhones verwendet Im Laufe der Jahre haben sie immer so gut wie neu ausgesehen und funktioniert.

Wenn Sie dies fasziniert, stellen Sie sicher, dass Sie es verwenden seriöse renovierte Einzelhändler wie Gazelle – Es verkauft eine Menge erstaunlicher generalüberholter iPads in einer Vielzahl von Preisklassen.

Wenn Sie renoviert werden, würde ich Ihnen von ganzem Herzen empfehlen, sich ein iPad Pro-Modell zuzulegen. Sie erhalten es zum Preis eines einfachen iPads und es wird für die kommenden Jahre iPad OS-Updates erhalten.

Für mich ist Refurbished die Nummer 1 beim Kauf eines iPads.

Sie sparen Geld, erhalten ein großartiges iPad, das wie neu aussieht und funktioniert, und das Beste ist, dass Sie ein iPad erhalten, das normalerweise weit außerhalb Ihres üblichen Budgets liegt.

Was willst du mehr? Sehen Sie sich alle aktuellen Angebote an und sehen Sie, wie viel Sie sparen könnten.

Und möchtest noch mehr Tipps? Kasse So faxen Sie vom iPhone! Und schaut unbedingt vorbei So verwenden Sie das iPad als externes Display für Ihren Mac!

Richard Goodwin

Richard Goodwin arbeitet seit über 10 Jahren als Tech-Journalist. Er ist Herausgeber und Inhaber von KnowYourMobile.
Via
Link kopieren