So erhalten Sie eine Rückerstattung bei PayPal



Es gibt eine Reihe von Gründen, warum Sie nach einem Kauf über PayPal eine Rückerstattung wünschen könnten – und wir zeigen Ihnen, wie es geht.


PayPal kann eine sehr einfache Möglichkeit sein, Geld an Familie und Freunde zu senden, sowie eine sichere und geschützte Zahlungsmethode für Produkte und Dienstleistungen Service kam nicht oder war nicht wie angekündigt.

Einer der vielen Vorteile der Verwendung von PayPal besteht darin, dass wenn Sie eine Rückerstattung suchen oder einfach in irgendeiner Form betrogen wurden, sie Ihren Fall für Sie bekämpfen und alles in ihrer Macht Stehende tun, um sicherzustellen, dass Ihr Geld ankommt an Sie zurückgeschickt oder der Streit ist beigelegt.

So erhalten Sie eine Rückerstattung bei PayPal
  • Sie sparen

Was sollten Sie also tun, wenn Sie der Meinung sind, dass Sie Anspruch auf eine Rückerstattung haben?

Käuferschutzprogramm von PayPal

Jeder, der über PayPal einkauft, ist durch das PayPal-Käuferschutzprogramm abgesichert, das sicherstellt, dass Sie bei Problemen Ihr Geld zurückbekommen. Die grundlegenden Vorgehensweisen, wenn Sie Ihre Ware nicht erhalten haben oder nicht der Beschreibung entsprechen, finden Sie auf der PayPal-Hilfeseite, auf die wir in Kürze zurückkommen werden.

Bezahlen Sie niemals Waren oder Dienstleistungen über die Option „Freunde oder Familie“, selbst wenn der Verkäufer Sie dazu auffordert. Dies wird Ihre Aufnahme in die PayPal-Käuferschutzprogramm und zum dauerhaften Verlust Ihres Geldes führen.

Auf der Seite der Nutzervereinbarung von PayPal finden Sie eine Liste der Transaktionsarten, die nicht vom Käuferschutzplan abgedeckt sind. Häuser, Autos oder Motorräder, Geschenkgutscheine und Spenden, ob wohltätige oder sonstige, sind einige der Beispiele.

Wenn Sie beim Kauf das richtige Verfahren befolgt haben, aber die Waren oder Dienstleistungen nicht wie erwartet waren, finden Sie hier eine Schritt-für-Schritt-Anleitung, wie Sie über PayPal eine Rückerstattungsanfrage stellen:

  1. Als erstes müssen Sie das Resolution Center von PayPal aufrufen. Um zu öffnen, was das Unternehmen als Streitfall bezeichnet, klicken Sie auf „Problem melden“. Dafür haben Sie 180 Tage ab dem Zeitpunkt, an dem Sie den Kauf ursprünglich getätigt haben.
  2. Nachdem der Verkäufer von Ihren Absichten weiß, haben Sie nach Einreichung des Streitfalls 20 Tage Zeit, den Verkäufer über PayPal zu kontaktieren, um zu sehen, ob die Situation ohne die Intervention von PayPal gelöst werden kann.
  3. Wenn der Verkäufer nicht reagiert oder innerhalb der vorgesehenen 20 Tage keine Einigung erzielt wird, gehen Sie zurück zum Beilegungszentrum, suchen Sie Ihren Streitfall und klicken Sie dann auf „Anzeigen“ und dann auf „An PayPal eskalieren“.
  4. Da es sich bei dem Streitfall nun um einen formellen Anspruch handelt, beginnt PayPal mit der Prüfung des Anspruchs und sendet Ihnen im Verlauf der Untersuchung Updates per E-Mail. Wenn sich herausstellt, dass Ihr Anspruch berechtigt ist, erhalten Sie eine Rückerstattung auf Ihr PayPal-Konto.

Eine Reklamation wird laut PayPal normalerweise in etwa 30 Tagen bearbeitet, obwohl es länger dauern kann. Sie können den Fortschritt Ihres Anspruchs im Resolution Center von PayPal verfolgen.

Einspruch gegen die Entscheidung von PayPal einlegen

Ein Anspruch gilt als geschlossen, sobald PayPal darüber entschieden hat. Wenn Sie mit der Entscheidung nicht einverstanden sind, haben Sie 10 Tage Zeit, um Einspruch einzulegen, indem Sie das Resolution Center besuchen, Ihren Fall unter "Abgeschlossene Fälle" suchen, auf "Einspruch" klicken und das entsprechende Verfahren befolgen.

Im Allgemeinen ist die endgültige Entscheidung eines Anspruchs endgültig und kann nur angefochten werden, wenn neues Material vorgelegt wird, das bei der ersten Bewertung nicht berücksichtigt wurde.

Wenn Sie gegen das Ergebnis eines Anspruchs Einspruch einlegen möchten, müssen Sie dies innerhalb von 10 Tagen nach Abschluss des Falls tun, indem Sie die folgenden Schritte ausführen:

  1. Begeben Sie sich zurück zum Resolution Center.
  2. Gehen Sie zu „Problem melden“.
  3. Wählen Sie im Dropdown-Menü Geschlossene Fälle aus und suchen Sie nach dem Anspruch, den Sie anfechten möchten.
  4. Wählen Sie in der Aktionsspalte „Einspruch“ aus.
  5. Füllen Sie das Formular für Ihren Einspruch aus und folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm.

PayPal wird Sie kontaktieren, um weitere Informationen zu erhalten. Wenn Sie nicht sofort eine Antwort erhalten, greifen Sie zum Telefon und rufen Sie sie an oder warten Sie einige Tage, bevor Sie sie erneut kontaktieren.

Vor- und Nachteile der Verwendung von PayPal

PayPal ist eine Plattform, die zwei Benutzer, die Geld, Waren und Dienstleistungen austauschen möchten, effizient verbindet. Es fallen keine Gebühren an, wenn Sie Geld an Freunde und Verwandte überweisen möchten, wenn Sie jedoch Geld im Rahmen eines Kaufs oder als Zahlung für eine Dienstleistung überweisen, PayPal zieht eine geringe Bearbeitungsgebühr ab bevor das restliche Geld an den Empfänger geliefert wird.

Wenn Sie ein Unternehmen betreiben und PayPal als Zahlungsmethode akzeptieren möchten, müssen Sie zunächst ein PayPal-Geschäftskonto einrichten. Während ein persönliches PayPal-Konto zum Verkauf von Artikeln verwendet werden kann, ist ein PayPal-Geschäftskonto möglicherweise sinnvoller, wenn Sie ein Unternehmen betreiben und Ihre Abläufe vereinfachen möchten. Beide Arten von PayPal-Konten beinhalten Betrugsschutz, verbesserte Sicherheit und Transaktionen Verschlüsselung.

Vorteile

  • PayPal ist einfach zu bedienen und eine großartige Methode, um Geld an Freunde und Familie zu überweisen.
  • Mit dem Senden von Geld an Freunde und Verwandte sind keine Kosten verbunden.
  • PayPal verschlüsselt Ihre Bank- oder Zahlungskarteninformationen und gewährleistet deren Sicherheit.
  • Wenn Sie mit PayPal bezahlen, erhalten Sie zusätzliche Sicherheit und Schutz vor Betrug. Wenn Sie etwas mit PayPal bezahlen und es sich als Betrug herausstellt, kann PayPal Ihnen helfen, Ihr Geld zurückzubekommen.

Nachteile


Verwandte Artikel

Jake McEvoy

Jake ist ein professioneller Texter, Journalist und lebenslanger Technikfan. Er behandelt Nachrichten und Benutzerhandbücher für KnowYourMobile.
Via
Link kopieren