So erhalten Sie eine Rückerstattung bei Amazon



Wenn Sie regelmäßig bei Amazon einkaufen, besteht eine gute Chance, dass Sie irgendwann aus einem von vielen Gründen eine Rückerstattung beantragen müssen. Hier ist genau, wie das geht.


Amazon ist der weltweit größte Marktplatz mit mehr als 350 Millionen Waren, die zu jedem Zeitpunkt zum Kauf angeboten werden. Amazon macht jede Sekunde über 4000 US-Dollar Umsatz. Wenn Sie diesen Absatz gelesen haben, hat Amazon 16,000 US-Dollar verdient. In einer Stunde wird es einen Umsatz von rund 1 Million US-Dollar einbringen. Verrückt, oder?

Amazon, zusammen mit Apple, Facebook und Google, gilt als eines der „Big Four“-Technologieunternehmen, spezialisiert auf E-Commerce, Musik- und Videostreaming, Cloud-Dateien und -SpeicherUnd sogar künstliche Intelligenz.

So erhalten Sie eine Rückerstattung bei Amazon
  • Sie sparen

Amazon bietet eine breite Palette von Dienstleistungen an, in diesem Beitrag konzentrieren wir uns jedoch nur auf die Rückgabe von physischen Produkten, die auf dem Amazon-Online-Marktplatz gekauft wurden. So beantragen Sie eine Rückerstattung für ein Produkt, das Sie bei Amazon gekauft haben:

  1. Melden Sie sich bei Ihrem Amazon-Konto an.
  2. Klicken Sie oben rechts unter Konten und Listen auf den Bereich Ihre Bestellungen.
  3. Suchen Sie nach der betreffenden Bestellung oder dem betreffenden Artikel.
  4. Wählen Sie das Problem aus, das sich auf Ihre Bestellung und Ihren Rückerstattungsantrag bezieht.
  5. Erklären Sie Ihr Problem genauer.
  6. Senden Sie Ihren Rückerstattungsantrag.

Rückerstattungsrichtlinie von Amazon

In den meisten Fällen kann alles, was von Amazon.com, einschließlich Amazon Warehouse, gesendet wird, innerhalb von 30 Tagen nach Lieferung zurückgegeben werden. Für einige Waren gelten eigene Vorschriften oder Beschränkungen.

Stellen Sie bei der Rücksendung eines Artikels sicher, dass Sie den richtigen und vollständigen Artikel angeben. Um eine Rückerstattung zu erhalten, muss der richtige Artikel zurückgegeben werden.

Amazon wird falsche/irrtümliche Rücksendungen verwerfen, um seine Mitarbeiter und Verbraucher zu schützen. Bitte benachrichtigen Sie den Kundenservice so schnell wie möglich, wenn Sie versehentlich den falschen Artikel an Amazon gesendet haben. Amazon kann nicht garantieren, dass Ihr Artikel gefunden und zurückgegeben wird, und es gibt keine Rückerstattung für Produkte, die falsch an Amazon geliefert wurden.

Wie lange dauern Amazon-Rückerstattungen?

Amazon beginnt in der Regel sofort nach Erhalt des zurückgegebenen Artikels mit dem Rückerstattungsverfahren. Wenn Sie die Produkte nicht zurückschicken müssen, sollte der Vorgang deutlich schneller gehen. Es dauert in der Regel drei bis fünf Werktage, bis Ihr Rückerstattungsantrag bearbeitet wird und der Betrag auf Ihrer Kreditkarte angezeigt wird. Beachten Sie, dass dies je nach anfänglicher Zahlungsmethode länger dauern kann.

Hier sind die geschätzten Bearbeitungszeiten für Rückerstattungen, abhängig von der verwendeten Zahlungsmethode:

  • Kreditkarte – 3-5 Werktage
  • Amazon-Geschenkkarte – 2-3 Stunden
  • Debitkarte – Bis zu 10 Werktage
  • Guthaben der Geschenkkarte – 2-3 Stunden
  • Prepaid-Kreditkarte – Bis zu 30 Tage
  • Prämienpunkte – Bis zu 5 Werktage

So überprüfen Sie den Fortschritt Ihrer Rückerstattung

Melden Sie sich bei Ihrem Amazon-Konto an und im Abschnitt „Ihr Konto“ können Sie den aktuellen Status Ihres Rückerstattungsantrags überprüfen.

Innerhalb Ihres Kontos:

  • Navigieren Sie zu Bestellungen.
  • Wählen Sie Bestelldetails aus dem Dropdown-Menü neben der Bestellung, die Sie zurückgegeben oder storniert haben.
  • Die gewünschten Informationen finden Sie im Abschnitt Bestellübersicht.

So stornieren Sie eine Amazon-Bestellung

Der zuverlässigste Weg, um eine Rückerstattung zu erhalten, besteht darin, einen Kauf vor dem Versand zu stornieren. Die Schritte sind wie folgt:

  1. Melden Sie sich bei Ihrem Amazon-Konto an.
  2. Klicken Sie im rechten Bereich der Navigationsleiste auf die Schaltfläche Bestellungen.
  3. Suchen Sie die Bestellung, die Sie stornieren möchten.
  4. Wählen Sie einen Stornierungsgrund aus. Dies ist ein optionaler Schritt.
  5. Wählen Sie die Dinge aus, die Sie stornieren möchten, indem Sie das kleine Kontrollkästchen verwenden.
  6. Wählen Sie Markierte Elemente abbrechen aus dem Dropdown-Menü.

Amazon kann Ihre Anfrage genehmigen oder ablehnen, wenn Ihr Artikel bereits für den Versand vorbereitet wird. Nachdem Sie die oben genannten Verfahren abgeschlossen haben, klicken Sie auf Stornierung anfordern, um zu sehen, ob Amazon Sie die Bestellung stornieren lässt.

So stornieren Sie eine Marketplace-Bestellung

Sie haben ungefähr 30 Minuten Zeit, um einen Kauf, der über einen Marketplace-Anbieter getätigt wurde, zu stornieren. Um eine Bestellung zu stornieren, befolgen Sie die oben beschriebenen Schritte.

Wenn seit Ihrer Bestellung mehr als 30 Minuten vergangen sind, können Sie sie auf dieselbe Weise stornieren. Ihre Anfrage kann von Marketplace-Anbietern akzeptiert oder abgelehnt werden.

Es dauert einige Minuten, bis Sie eine Rückerstattung erhalten, sobald Sie einen Kauf stornieren und die Anfrage genehmigt wurde. Es kann bis zu 10 Tage dauern, bis die Zahlung auf Ihrer Kreditkarte angezeigt wird, wenn Sie mit einer Debitkarte bezahlt haben.

Amazon-Rückerstattungen ohne Rückgabe

Wenn Sie eine Rückerstattung durch Amazon beantragen, müssen Sie den Artikel in der Regel an Amazon zurücksenden. Unter Umständen kann Amazon zu dem Schluss kommen, dass eine Rückerstattung ohne Rücksendung möglich ist.

Die Kosten des Artikels werden bei diesem Urteil eine große Rolle spielen. Sie denken vielleicht, dass es den praktischen Aufwand nicht wert ist, wenn der Preis so niedrig ist, dass er die Kosten für den Rückversand an Amazon sowie für die Überprüfung und Auffüllung übersteigt. Die Möglichkeit, den Artikel zu behalten, hilft dem Unternehmen auch, Verbraucher zu binden und einen besseren Ruf aufzubauen.

Wenn Sie Ihr Produkt nicht zurücksenden müssen, um eine Rückerstattung zu erhalten, werden Sie im Retourencenter benachrichtigt.

So erhalten Sie bei Bedarf Amazon-Support

Wenn Sie aus irgendeinem Grund während dieses Vorgangs den Amazon-Kundendienst kontaktieren müssen, gehen Sie wie folgt vor:

  1. Öffnen Sie Ihren Webbrowser und rufen Sie die Amazon-Website Ihrer Region auf.
  2. Klicken Sie auf die Schaltfläche mit den drei horizontalen parallelen Linien neben dem Amazon-Logo in der oberen rechten Ecke Ihres Bildschirms.
  3. Auf dem Bildschirm erscheint ein Menü. Unten, direkt vor dem Link „Anmelden“, befindet sich ein „Hilfe“-Button. Drücken Sie einfach den Knopf.
  4. Es werden sechs Symbole angezeigt, die jeweils auf ein häufiges Problem hinweisen, für das Kunden normalerweise Hilfe suchen. Wenn Sie Ihr Problem unter den angegebenen Optionen nicht finden können, sehen Sie darunter eine Suchleiste, die Sie verwenden können. Unter der Suchleiste können Sie zusätzliche „Hilfethemen“ durchsuchen. Jeder ausgewählte Link wird zu einer rechten Liste erweitert. Wählen Sie in der Liste den Link aus, der Ihr Problem am besten beschreibt.
  5. Die Website leitet Sie auf eine andere Seite weiter, wenn Sie auf eine der sechs bereitgestellten Optionen klicken. Möglicherweise müssen Sie sich anmelden, bevor Sie einige der Optionen verwenden können.
  6. „Zusätzliche Ressourcen“ finden Sie am Ende der Seite. Sie können auch das Amazon-Community-Forum verwenden, um Gedanken zu diskutieren.
  7. Um mit einem Vertreter zu sprechen, klicken Sie auf „Kontaktieren Sie uns“.

Verwandte Artikel

  • Sie sparen

Jake McEvoy

Jake ist ein professioneller Texter, Journalist und lebenslanger Technikfan. Er behandelt Nachrichten und Benutzerhandbücher für KnowYourMobile.

Kommentarfunktion ist abgeschaltet.

Via
Link kopieren