Welche iPhones haben MagSafe? Ein vollständiger Leitfaden…



Wenn Sie darüber nachdenken, sich ein iPhone zuzulegen und MagSafe möchten, finden Sie hier eine kurze Anleitung, welche iPhones über MagSafe verfügen und welche nicht…


Die MagSafe-Technologie von Apple ist relativ neu, da sie derzeit nur auf der iPhone 12-Reihe von iPhones verfügbar ist – das iPhone 12, das iPhone 12 Mini, das iPhone 12 Pro und das iPhone 12 Pro Max. Apples iPhone 13-Reihe von Handys unterstützt auch MagSafe.

Das iPhone 11 unterstützt NICHT MagSafe, und auch keine zuvor veröffentlichten iPhones.

Das heißt, wenn Sie MagSafe auf Ihrem nächsten iPhone haben möchten, sind Sie derzeit auf die iPhone 12-Serie beschränkt und iPhone 13 Serie. Im Moment sind dies die EINZIGEN iPhones, die derzeit über MagSafe verfügen.

Das iPhone 11 funktioniert mit einigen MagSafe Zubehör, nur nicht alle. Es hat einen kabellosen Ladering wie das iPhone 12, aber es ist nicht magnetisiert.

Das bedeutet, dass Sie, wenn Sie ein iPhone mit MagSafe haben möchten, entweder das iPhone 12 – jedes Modell – oder das neue von Apple kaufen müssen iPhone 13 wenn diese in der zweiten Hälfte des Jahres 2021 auf den Markt kommt.

Was ist MagSafe?

Welche iPhones haben MagSafe?
  • Sie sparen

MagSafe begann sein Leben an Bord Apples MacBooks, es war ein abtrünniger Ladeanschluss. Apple hat die Technologie für seine iPhone 12-Version jedoch neu erfunden, indem es kreisförmige Magnetspulen in jedes seiner iPhone 12-Modelle eingebaut hat.

Diese Spule kann dann an Zubehör wie MagSafe-Akku von Apple um Ihnen eine Akkulaufzeit rund um die Uhr zu bieten. Das Ergebnis davon ist, dass Sie kein Batteriefach benötigen, wenn Sie einen Block an Ihrem iPhone für gut halten.

Sie können MagSafe auch für kabellose Ladestationen verwenden – sie rasten direkt auf der Rückseite des iPhones ein. Dito Fälle und eine Reihe von zusätzliches Zubehör für iPhone.

Wie schnell ist MagSafe?

In Bezug auf die Gesamtladegeschwindigkeit ist MagSafe jedoch nicht gerade schnell – es wird mit 15 W erreicht, was im Vergleich zu einigen Android-Telefonen, die mit aufgeladen werden können, unglaublich langsam ist Geschwindigkeiten von bis zu 65W.

Darüber hinaus ist das Aufladen Ihres iPhones mit einem Kabel immer noch etwa doppelt so schnell wie mit MagSafe.

Und Sie müssen für Apples 19-Dollar-Netzteil husten, um das Maximum herauszuholen Ladegeschwindigkeiten von MagSafe mit 15 W.

Das iPhone 12 war jedoch das erste richtige Rodeo von MagSafe, sodass sich seine Geschwindigkeiten mit jeder neuen Iteration des iPhones verbessern könnten (und wahrscheinlich werden), d das iPhone 13 unterstützt möglicherweise 20 W oder 30 W MagSafe Aufladen.

Ich sage, könnte, denn offiziell ist noch nichts über Apples iPhone 13 bekannt – außer all diesen saftigen Gerüchten. Auch, ob Was ist Oppos MagVOOC? Schaut auch unbedingt vorbei So laden Sie Ihren iPhone MagSafe-Akku über 90% auf! Und schaut vorbei Hat das iPad MagSafe? Und check out Verfügt Apples Leder-Wallet über MagSafe & Find My Support?

hier ist So aktualisieren Sie die Firmware des MagSafe-Ladegeräts.

Richard Goodwin

Richard Goodwin arbeitet seit über 10 Jahren als Tech-Journalist. Er ist Herausgeber und Inhaber von KnowYourMobile.
Via
Link kopieren