Welche iPhones haben 5G? Eine einfache Anleitung…



Wenn Sie ein iPhone-Benutzer sind und 5G möchten, sind Sie derzeit auf einige ausgewählte Modelle beschränkt – hier finden Sie alles, was Sie wissen müssen über welche iPhones 5G haben…


Apple war ziemlich spät zur 5G-Party. Im Jahr 2019 haben wir eine Menge gesehen 5G-fähige Android-Handys auf den Markt kommen. Samsung hatte ein paar. OnePlus auch. Und LG und Xiaomi. Apple hat 5G jedoch 2019 mit seiner iPhone 11-Reihe verpasst.

Selbst die iPhone SE 2020-Version von 2020 war nicht mit 5G ausgestattet. Stattdessen stützte es sich auf 4G LTE für mobile Daten, genau wie das iPhone 11, iPhone 11 Pro und iPhone 11 Pro max.

Apple glaubte nicht, dass die 5G-Netze der USA bereit waren. Es war auch der Ansicht, dass die breitere Einführung von 5G in Schlüsselmärkten wie Europa und Asien nicht ganz da war, und hielt sich daher mit der Veröffentlichung von 5G bis 2020 zurück iPhone 12-Bereich.

Welche iPhones haben 5G?

Wenn es um 5G-fähige iPhones geht, haben Sie derzeit nur wenige, ausgewählte Optionen: entweder die iPhone 12-Serie, die iPhone 13 und Reihen das günstigere iPhone SE 3; dazu gehören auch alle Modelle jeder Baureihe – von den Mini- und Standard-Modellen bis hin zu den Pro- und Pro-Max-Modellen.

  1. iPhone SE 3
  2. iPhone 13
  3. iPhone 13 Mini
  4. iPhone 13 Pro
  5. iPhone 13 Pro max
  6. iPhone 12
  7. iPhone 12 Mini
  8. iPhone 12 Pro
  9. iPhone 12 Pro max

Und das ist es. Buchstäblich. Die iPhone 11-Reihe unterstützt kein 5G, nicht einmal das Pro und das Pro Max. Lohnt sich der Kauf des iPhone 11 im Jahr 2020 noch? Ich glaube schon, und ich habe argumentiert warum hier.

iphone 13 lohnt sich zu kaufen
  • Sie sparen
iPhone 13 Pro max

Aber wenn Sie 5G wollen, bleiben Sie bei der iPhone 12-Reihe. Und sie sind auch teurer als die iPhone 11-Reihe. Aber sie haben alle OLED-Displays, 5G und Apples neue A14-CPU.

Im Jahr 2021 werden alle neuen Apple- iPhone 13 Modelle werden mit 5G ausgeliefert. Und das wird auch das neue iPhone SE tun, obwohl dieses Telefon erst Mitte 2022 erwartet wird.

Apple hatte Schwierigkeiten mit der Implementierung von 5G auf der iPhone 12-Serie; die Akkulaufzeit wurde durch 5G massiv beeinträchtigt, was dazu führt, dass das iPhone 11 mit einer einzigen Ladung rund vier Stunden länger hält als das iPhone 12.

Mit der iPhone 13-Reihe, Apple soll die neuen iPhones mit größeren Akkus ausstatten, um die Akkulaufzeit aller Modelle zu verbessern. Das heisst Akkuleistung beim iPhone 13 Die Reichweite wird wahrscheinlich der des iPhone 11 ähneln.

Hat das iPhone 11 5G? Nein – Hier ist der Grund…

Das iPhone 11 – dazu gehören alle Modelle – kam 2019 auf den Markt und war zwischen 2019/20 äußerst beliebt. Das Basismodell iPhone 11 war die letzte große iPhone-Version, die mit einem LCD-Panel ausgeliefert wurde. Nach der Veröffentlichung des iPhone 12 begannen alle iPhones von Apple mit der Verwendung von OLED-Panels unterschiedlicher Qualität – die Pro-Modelle verfügen über eine bessere Display-Technologie.

Aber ein weiteres großes Versäumnis innerhalb der iPhone 11-Reihe war die Tatsache, dass alle drei Telefone OHNE 5G-Unterstützung auf den Markt kamen. Apple hat bis zur Veröffentlichung der iPhone 5-Serie keine Unterstützung für 12G hinzugefügt. Nach 2020 werden alle Neuerscheinungen von Apple – einschließlich des iPhone 13 und der iPhone 14 – kommt standardmäßig mit 5G.

Aber wenn du willst Sparen Sie etwas Geld und kaufen Sie ein iPhone 11 2022 können Sie darauf nicht auf 5G-Daten zugreifen. Keines der iPhone 11-Modelle von Apple, einschließlich Pro und Pro Max, unterstützt 5G. Der Grund dafür ist einfach: Apple war der Meinung, dass die 5G-Netze der USA der Aufgabe nicht gewachsen waren, und ließ das Feature für weitere 12 Monate aus.

Das macht auch Sinn. Die erste Generation von 5G-Telefonen war in Bezug auf die Akkulaufzeit ziemlich schrecklich – 5G-Modems waren ein massiver Stromverbraucher. Seitdem sind die Dinge weitergegangen. Qualcomm hat einige erstaunliche neue 5G-Modems entwickelt, die jetzt viel effizienter sind, sodass das Ausführen von 5G auf einem iPhone jetzt ziemlich energieeffizient ist.

Welche Art von 5G läuft Apples iPhone 12?

Alle iPhone 12-Modelle von Apple laufen mit 5G, aber wenn Sie in den USA sind, können Sie auf die noch schnellere Millimeterwelle 5G zugreifen, die von . entwickelt wurde Verizon. Außerhalb der USA, beispielsweise in Großbritannien, läuft das iPhone 12 von Apple auf den Frequenzen unter 6 GHz, hauptsächlich zwischen 3.4 und 3.6 GHz.

Was ist Millimeter Wave 5G?

Wie bei den meisten Dingen im Zusammenhang mit Funkwellen und der Verbreitung mobiler Daten ist die Technologie, die für die Bereitstellung der Millimeterwelle 5G erforderlich ist, sehr komplex - zu schwer, um sie in Worten genau zu vermitteln (zumal ich kein Ingenieur bin). Stattdessen finden Sie hier eine visuelle Anleitung, was Millimeterwelle 5G ist und wie sie sich von anderen Formen von 5G unterscheidet.

Ist 5G gefährlich?

Viele Leute sind vorsichtig mit 5G, nachdem Tonnen von Bunk Science in sozialen Medien und Webforen veröffentlicht wurden. Die Behauptungen, von denen einige absolut verrückt sind, wie die Idee, dass 5G verwendet wird, um Menschen mit COVID zu infizieren, sind erneut Beispiele für das Internet, das mit sich selbst davonläuft.

Die einfache Tatsache, die Sie über 5G wissen müssen, ist, dass die Strahlung, die es abgibt, nicht ionisierend ist. Was bedeutet das? Nun, ionisierende Strahlung - die Art von Strahlung, die von der Sonne emittiert und in Gammastrahlen gefunden wird - kann und wird die DNA schädigen und Krebs verursachen.

Die mit 5G verbundene Strahlung ist nicht ionisierend, was bedeutet, dass sie nicht die erforderliche Energie hat, um die DNA zu schädigen. Darüber hinaus haben sowohl die WHO als auch viele andere öffentliche Stellen 5G und Mobiltelefone im Allgemeinen als absolut sicher für die Verwendung eingestuft.

Die Menschen sind verständlicherweise besorgt darüber, ob sie ihr Krebsrisiko erhöhen könnten, aber es ist wichtig zu beachten, dass Radiowellen weitaus weniger energetisch sind als das sichtbare Licht, das wir jeden Tag erleben - Dr. David Robert Grimes, Physiker und Krebsforscher, spricht mit dem BBC.

Was ist mit 2018 Bericht das zeigte, dass Ratten nach längerer Strahlenexposition Krebs entwickelten? Es passierte, ja, aber diese Ratten wurden zwei Jahre lang neun Stunden am Tag buchstäblich in hohen Dosen hochfrequenter Strahlung gebadet.

Darüber hinaus wurden einige Ratten in der Studie exponiert, während sie sich noch im Bauch ihrer Mutter befanden.

Und diese Art der Belichtung wird über einen so langen Zeitraum offensichtlich einige Probleme verursachen. Seltsamerweise schien es weibliche Ratten nicht negativ zu beeinflussen, und alle Ratten, die der Strahlung ausgesetzt waren, lebten länger als diejenigen in der Kontrollgruppe.

Der Studienleiter kam zu dem Schluss, dass auf der Grundlage der Ergebnisse die von Mobiltelefonen emittierte Strahlung - die um Größenordnungen niedriger ist - eine NULL-Bedrohung für die menschliche Gesundheit darstellt. Auch bei längerem Gebrauch.

Unterstützte iPhone 12 5G Bands in den USA

  • n1 (2100 MHz)
  • n2 (1900 MHz)
  • n3 (1800 MHz)
  • n5 (850 MHz)
  • n7 (2600 MHz)
  • n8 (900 MHz)
  • n12 (700 MHz)
  • n20 (800 TT)
  • n25 (1900 MHz)
  • n28 (700 APT)
  • n38 (TD2600)
  • n40 (TD2300)
  • n41 (TD2500)
  • n66 (AWS-3)
  • n71 (600 MHz)
  • n77 (TD3700)
  • n78 (TD3500)
  • n79 (TD4700)
  • n260 (39GHz)
  • n261 (28 GHz)

Unterstützte iPhone 12 5G Bands in Großbritannien

  • n1 (2100 MHz)
  • n2 (1900 MHz)
  • n3 (1800 MHz)
  • n5 (850 MHz)
  • n7 (2600 MHz)
  • n8 (900 MHz)
  • n12 (700 MHz)
  • n20 (800 TT)
  • n25 (1900 MHz)
  • n28 (700 APT)
  • n38 (TD2600)
  • n40 (TD2300)
  • n41 (TD2500)
  • n66 (AWS-3)
  • n77 (TD3700)
  • n78 (TD3500)
  • n79 (TD4700)

Welche iPhones haben 5G? Einpacken…

Ab sofort – also Ende 2021 – sind die einzigen iPhones, die 5G unterstützen, das iPhone 12, das iPhone 12 mini, das iPhone 12 Pro, das iPhone 12 Pro Max, das iPhone 13, das iPhone 13 Mini, das iPhone 13 Pro und das iPhone 13 Pro max.

Wenn Sie auf der Suche nach einem neuen iPhone sind und derzeit ein iPhone 11 oder älter verwenden, entscheiden Sie sich für das iPhone 13 – eines der Modelle. Sie werden ein massives Update über das sein, was Sie derzeit verwenden.

Wenn Sie ein älteres iPhone verwenden und etwas Geld sparen möchten, können Sie jetzt die iPhone 12-Serie erhalten viele wirklich gute Angebote für Apples iPhone 12-Reihe. Zum Beispiel kostet ein iPhone 12 Pro Max ungefähr so ​​viel wie ein Einsteiger-iPhone 13.

Und das iPhone 12 Pro Max hat ein weit überlegenes Kamera-Setup und mehr RAM. Wenn Sie Schnäppchen mögen, Kauf eines einjährigen iPhone-Flaggschiffs ist eine der besten Möglichkeiten, um sicherzustellen, dass Sie viel verdienen.

WUSSTEN SIE?

Apples iPhones und Macs sind teuer. Ebenso seine iPads. Aber wusstest du, dass du es könntest? rund 40% sparen auf ALLE Produkte von Apple durch den Kauf eines generalüberholten Modells? Wer mit etwas älterer Hardware, wie dem iPhone 11 oder einem MacBook von 2018, nichts ausmacht, spart ein Vermögen – Hier erfahren Sie mehr.

Richard Goodwin

Richard Goodwin arbeitet seit über 10 Jahren als Tech-Journalist. Er ist Herausgeber und Inhaber von KnowYourMobile.
Via
Link kopieren