Was ist macOS Monterey? Apples Mac-Update erklärt



macOS Monterey ist nicht mehr das neueste Betriebssystem des Mac, aber viele Macs führen es immer noch aus. Folgendes sollten Sie über macOS Monterey wissen!


Apple hat gerade macOS Ventura veröffentlicht, das neuste Betriebssystem für seine Desktop- und Laptop-Macs. Ventura hat viele neue Funktionen, obwohl es kein so großes Upgrade auf macOS ist wie in den vergangenen Jahren.

Das und die Tatsache, dass es so neu ist, ist ein Grund, warum viele mit dem Update auf macOS Ventura zurückhalten und noch eine Weile bei macOS Monterey bleiben.

Die Vorteile des Festhaltens an macOS Monterey liegen hauptsächlich in der Stabilität.

Da macOS Monterey jetzt mehr als ein Jahr alt ist, hat es in den letzten zwölf Monaten sowohl größere als auch kleinere Upgrades erhalten, was bedeutet, dass viele Fehler behoben wurden, was es wahrscheinlich zum bisher stabilsten modernen macOS macht.

Wenn Sie vorhaben, bei macOS Monterey zu bleiben, oder einfach nur mehr darüber erfahren möchten, wissen Sie Folgendes:

Was ist macOS Monterey? Apples Mac-Update erklärt
  • Sie sparen

Was ist macOS Monterey?

macOS Monterey ist ein Desktop- und Laptop-Betriebssystem von Apple. Es läuft auf Mac-Desktops und Laptops.

macOS Monterey wurde im Oktober 2021 nach monatelangen öffentlichen Betatests veröffentlicht. Bei seiner Veröffentlichung wurde macOS Monterey mit der Versionsnummer macOS 12.0 bezeichnet. Seitdem wurde macOS Monterey mehrfach aktualisiert. Die aktuelle Build-Nummer (und wahrscheinlich die letzte) ist macOS Monterey 12.6.1. Die Version wurde an dem Tag veröffentlicht, an dem macOS Ventura für die Öffentlichkeit freigegeben wurde.

Warum hat macOS Monterey neue Funktionen eingeführt?

macOS Monterey hat viele bedeutende neue Funktionen auf macOS eingeführt. Eines der bekanntesten war eine neue Sharing-Technologie namens SharePlay. Es ermöglichte den Benutzern, Fernsehsendungen und Filme gemeinsam anzusehen, während sie getrennt waren.

TeilenPlay erreicht dies, indem es denselben Stream über einen FaceTime-Anruf teilt. Es ist eine sehr coole Möglichkeit für Sie, ein gemeinsames Erlebnis mit Ihren Freunden oder Ihrer Familie zu haben, auch wenn Sie nicht am selben Ort sind.

Eine weitere eingeführte Funktion von macOS Monterey war ein neu gestalteter Safari-Webbrowser. Safari in macOS Monterey hat Gruppenregisterkarten und schwebende Registerkarten erhalten. Sein neuer Look kam jedoch nicht bei allen gut an, und Apple ging zurück und erlaubte den Leuten, einen Teil der alten Safari-Benutzeroberfläche beizubehalten.

Aber das vielleicht coolste neue Feature von macOS hieß Monterey Live-Text. Es baut im Wesentlichen die optische Zeichenerkennung (OCR) systemweit in macOS Monterey ein. Jetzt konnte Text in einem Foto ausgewählt und kopiert werden oder mehr. Wenn zum Beispiel ein Foto eine Telefonnummer enthielt, konnte diese Nummer (über FaceTime) angerufen werden, indem man darauf klickte. Dasselbe gilt für Weblinks und andere Arten von Daten.

macOS Monterey erhielt außerdem einen neuen Karten-Look und einen 3D-Globus (auf Macs der M-Serie) sowie mehrere andere kleinere, neue Funktionen im gesamten Betriebssystem.

macOS Monterey wird mitgeliefert iOS 15, iPadOS 15 und Uhr 8, von denen einige einige der Funktionen von macOS Monterey gemeinsam hatten.

macOS Monterey-Versionen

Einschränkungen BauenDatumRelease Notes
12.021A34425. Oktober 2021N / A
12.0.121A55925. Oktober 2021Release Notes
12.121C5213. Dezember 2021Release Notes Sicherheitsinhalt
12.221D4926. Januar 2022Release Notes Sicherheitsinhalt
12.2.121D6210. Februar 2022
12.321E23014. März 2022Release Notes Sicherheitsinhalt
12.3.121E25831. März 2022Release Notes Sicherheitsinhalt
12.421F7916. Mai 2022Release Notes Sicherheitsinhalt
12.521G7220. Juli 2022Release Notes Sicherheitsinhalt
12.5.121G8317. August 2022Release Notes Sicherheitsinhalt
12.621G11512. September 2022Release Notes Sicherheitsinhalt
12.6.121G21724. Oktober 2022Release Notes Sicherheitsinhalt

Wird Apple weiterhin macOS Monterey aktualisieren?

Unglücklicherweise für macOS Monterey-Fans ist das Betriebssystem aus Entwicklungssicht so gut wie fertig. Apple sollte noch mindestens ein paar Jahre lang kleine Fehler- und Sicherheitsupdates herausgeben, aber diejenigen, die hoffen, dass große neue Funktionen zu macOS Monterey hinzugefügt werden, haben Pech.

Jetzt, da macOS Venture (macOS-Version 13.0) herauskommt, werden alle neuen Funktionen für das nächste Jahr zu diesem Betriebssystem hinzugefügt. Das heißt, wenn Sie diese Funktionen nutzen möchten, müssen Sie auf macOS Ventura upgraden, das jetzt verfügbar ist.

Auf welchen Macs läuft macOS Monterey?

Als macOS Monterey im Jahr 2021 debütierte, läuft es auf den neuesten Mac-Computern. Dazu gehören:

  • iMac Ende 2015 und später
  • Mac Pro Ende 2013 und höher
  • iMac Pro 2017 und höher
  • Mac mini Ende 2014 und später
  • MacBook Air Anfang 2015 und später
  • MacBook Anfang 2016 und später
  • MacBook Pro Anfang 2015 und später
  • Mac-Studio

Und sieh dir an:

  • Sie sparen

Michael Grothhaus

Apple-Experte und Schriftsteller, Michael Grothhaus befasst sich seit fast 10 Jahren mit Technologie auf KnowYourMobile. Zuvor arbeitete er bei Apple. Davor war er Filmjournalist. Michael ist ein veröffentlichter Autor; Sein Buch Epiphany Jones wurde von zu einem der besten Romane über Hollywood gewählt Entertainment Weekly. Michael ist auch Autor bei anderen Veröffentlichungen, darunter VICE und  Schnelle Gesellschaft.
Abonnieren
Benachrichtigung von
0 Kommentare
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
Via
Link kopieren