Was ist iCloud+? Was Sie über den Sicherheits- und Speicherdienst von Apple wissen sollten



Der neueste Abonnementdienst von Apple ist eine aktualisierte Version eines älteren.


Sie fragen sich, was iCloud+ ist? Du bist nicht allein. Viele Leute haben diese Frage, da es sich um einen neuen Apple-Abonnementdienst zu handeln scheint, aber auch um einen, der seit Jahren existiert.

Technisch gesehen ist iCloud+ der neueste Abonnementdienst von Apple. Das Unternehmen kündigte es im Sommer 2021 an und ging im September 2021 mit der Veröffentlichung von iOS 15 des iPhones live.

iCloud+ schließt sich einer Vielzahl anderer Abonnementdienste an, die Apple anbietet, darunter Apple Arcade, Apple News +, Apple Fitness +, Apple TV +und apple-Musik. Aber iCloud selbst ist nicht neu. iCloud gibt es schon seit Jahren. Neu sind die „+“-Anteile. Aber was beinhaltet diese?

Was ist iCloud+? Was Sie über den Sicherheits- und Speicherdienst von Apple wissen sollten
  • Speichern

Was ist in iCloud Plus enthalten?

iCloud+ kann man sich als kombinierten Abonnementdienst für Sicherheit/Datenschutz und Speicher vorstellen. Es hat fünf Hauptmerkmale:

  • iCloud-Speicher: iCloud+ wird mit Upgrade-iCloud-Speicheroptionen geliefert. iCloud+ bietet drei verschiedene Speicherstufen, darunter 50 GB, 200 GB oder 2 TB Speicher.
  • Meine E-Mail ausblenden: Dies ist eine Datenschutzfunktion von iCloud+. Mit Hide My Email können Sie so viele E-Mail-Aliasse wie möglich erstellen. Sie können diese E-Mail-Aliasse dann an andere Personen, Websites oder Apps weitergeben. Der Vorteil hierbei ist, dass alle E-Mails, die an einen E-Mail-Alias ​​von Hide My Email gesendet werden, an Ihre echte E-Mail-Adresse weitergeleitet werden (ohne dass die Person/App/Website Ihre echte Adresse sieht. Wenn Sie jemals möchten, dass die Person/Website/App Sie nicht mehr sendet E-Mails können Sie den Alias ​​Hide My Email einfach löschen. 
  • Privates iCloud-Relay: Dies ist der Tor-ähnliche Dienst von Apple (derzeit in der Beta-Phase). Es verbirgt Ihre IP-Adresse in Safari, sodass die von Ihnen besuchten Websites Ihre echte IP-Adresse nicht sehen können (und sie daher verwenden, um Sie im Web zu verfolgen).
  • Benutzerdefinierte E-Mail-Domain: Auf diese Weise können Sie eine benutzerdefinierte Domäne als Domäne für Ihre E-Mail-Adresse verwenden.
  • Sicheres HomeKit-Video: Dadurch erhalten Sie einen sicheren, verschlüsselten Videospeicher auf iCloud für Ihre HomeKit-kompatiblen Sicherheitssysteme.
Was ist iCloud+? Was Sie über den Sicherheits- und Speicherdienst von Apple wissen sollten
  • Speichern
Alle Bilder: Apfel

Wie viel kostet iCloud+?

Wie bei anderen Apple-Diensten ist iCloud+ ein monatliches Abonnement. Es kommt in drei verschiedenen Stufen:

0.99 $ Stufe

Für 0.99 USD pro Monat erhalten Sie:

  • 50 GB iCloud-Speicher
  • Meine E-Mail ausblenden
  • Privates iCloud-Relay
  • HomeKit Secure Video-Unterstützung für eine HomeKit-kompatible Kamera
  • Benutzerdefinierte E-Mail-Domain

2.99 $ Stufe

Für 2.99 USD pro Monat erhalten Sie:

  • 200 GB iCloud-Speicher
  • Meine E-Mail ausblenden
  • Privates iCloud-Relay
  • HomeKit Secure Video-Unterstützung für fünf HomeKit-kompatible Kameras
  • Benutzerdefinierte E-Mail-Domain

9.99 $ Stufe

Für 9.99 USD pro Monat erhalten Sie:

  • 2 TB iCloud-Speicher
  • Meine E-Mail ausblenden
  • Privates iCloud-Relay
  • HomeKit Secure Video-Unterstützung für eine unbegrenzte Anzahl von HomeKit-kompatiblen Kameras
  • Benutzerdefinierte E-Mail-Domain


Egal welchen iCloud+ Plan Sie abonnieren, Sie können alle Vorteile auch mit bis zu fünf weiteren Mitgliedern Ihres Haushalts teilen.

Was ist iCloud+? Was Sie über den Sicherheits- und Speicherdienst von Apple wissen sollten
  • Speichern

Was ist der Unterschied zwischen iCloud und iCloud+?

Wie bereits erwähnt, gibt es iCloud schon lange. Lange vor iCloud+. Wenn Sie eine apple ID, Sie haben ein iCloud-Konto. Ein iCloud-Konto bietet Ihnen Zugriff auf Dinge wie die Synchronisierung von iCloud Drive-Dokumenten und eine iCloud-E-Mail. Kostenlose iCloud-Konten sind jedoch auf nur 5 GB Speicherplatz beschränkt.

Lohnt sich iCloud+?

Dies ist eine schwierige Frage. Es hängt wirklich davon ab, wie stark Sie im Apple-Ökosystem verwurzelt sind und wie sehr Sie sich um die Privatsphäre kümmern. Wenn Sie viele Apple-Apps und -Dienste (iCloud Photos, iCloud Drive usw.) verwenden, lohnt sich allein iCloud+ für die aktualisierten Speicheroptionen. Wenn Sie sich für Unternehmen interessieren, die Sie im Internet verfolgen, können Sie die Funktionen Hide My Email und . von iCloud+ verwenden Privates iCloud-Relay sind Must-haves.

Wenn Sie jedoch nur ein iPhone und keinen Mac besitzen oder hauptsächlich Google-Dienste nutzen, ist iCloud+ möglicherweise kein Abonnement, von dem Sie viel profitieren würden.

Und check out So laden Sie Apple TV+-Videos herunter! Und Lohnt sich Apple Arcade? Und schauen Sie sich das an So stellen Sie gelöschte iCloud-Dateien wieder her.

  • Speichern

Michael Grothhaus

Apple-Experte und Schriftsteller, Michael Grothhaus befasst sich seit fast 10 Jahren mit Technologie auf KnowYourMobile. Zuvor arbeitete er bei Apple. Davor war er Filmjournalist. Michael ist ein veröffentlichter Autor; Sein Buch Epiphany Jones wurde von zu einem der besten Romane über Hollywood gewählt Entertainment Weekly. Michael ist auch Autor bei anderen Veröffentlichungen, darunter VICE und  Schnelle Gesellschaft.
Via
Link kopieren