Was bedeutet WDYM? Eine schnelle Definition und Anleitung



Das Akronym WDYM online gesehen? Sie fragen sich, was zum Teufel das bedeutet? Wundern Sie sich nicht mehr – hier ist, was WDYM bedeutet


Es scheint, als ob jeden Tag ein neuer Slang-Begriff oder ein neues Akronym online erscheint. Wenn Sie Kinder im Teenageralter haben, werden Sie ausgesetzt sein neue umgangssprachliche Begriffe und Akronyme täglich – Weißt du, was XOXO bedeutet? Eines der beliebtesten, aber weitgehend missverstandenen Akronyme, die derzeit die Runde machen, ist jedoch WDYM.

WDYM Bedeutung

Was bedeutet WDYM? Eigentlich ist es ganz einfach: WDYM bedeutet What Do You Mean. Einfach, oder? Und die Leute verwenden WDYM in Textnachrichten und in Antworten auf Online-Posts. Es wird verwendet, um Verwirrung darüber auszudrücken, was jemand sagt – oder als Bitte um mehr Klarheit in einer Aussage.

Was bedeutet WDYM?
  • Sie sparen

Ein Freund oder Kollege könnte Sie zum Beispiel fragen, ob Sie für das Arbeitsseminar am Dienstag bereit und vorbereitet sind. Wenn Sie nicht wussten, dass nächsten Dienstag ein Arbeitsseminar stattfindet, könnten Sie mit WDYM!? Dies impliziert, dass Sie A) wusste nicht, dass es ein Arbeitsseminar gibt, und B) sind offensichtlich völlig unvorbereitet darauf.

Justin Bieber hat sogar einen Song mit dem Titel geschrieben Was meinst du, und dieser Song handelt von einer Freundin, die für ihn keinen Sinn ergibt. WDYM gehört also genauso zum Zeitgeist wie damals SMS Messaging und MSN Messenger.

Verschiedene Verwendungen von WDYM

Sie können WDYM verwenden, um Verwirrung über etwas auszudrücken, sagen wir, ein Arbeitsereignis, von dem Sie nicht wussten, dass es passiert, oder, wie es oft online verwendet wird, als Antwort auf jemanden, der etwas entweder völlig inkohärentes oder völlig verrücktes wie das Teilen Ihrer Tante postet Memes über 5G und COVID-Impfstoffe auf Facebook oder Ihren Cousin, der sich für die Theorie der flachen Erde interessiert.

Dies macht WDYM zu einem Akronym mit doppelter oder sogar dreifacher Verwendung. Sie können es verwenden, um um mehr Klarheit über etwas zu bitten, das jemand gesagt hat; sich über eine lächerliche und offensichtlich falsche Aussage lustig zu machen; oder schließlich, um mitzuteilen, dass Sie keine Ahnung haben, dass etwas passiert, was Sie wahrscheinlich sollten – wie eine wichtige Arbeit, die Sie sogar ganz vergessen haben.

Die Geschichte von WDYM

Wie die meisten internetbasierter Slang Begriffe und Akronyme gibt es keine eindeutige Genese für WDYM. Es ist einfach passiert, nach dem Aufkommen von SMS-Textnachrichten, und ist dann online auf Social-Media-Sites wie Facebook und Instagram gelangt Orte wie Reddit und sogar Snapchat und andere IM-Apps wie WhatsApp.

Irgendwann entschied sich jemand zu kürzen Was meinst du bis zu WDYM. Wer diese Person war, wird für immer ein Rätsel bleiben, aber es begann wahrscheinlich in den 1990er Jahren, als Mobiltelefone und T9-Tastaturen populär wurden. Tippen auf alt T9-Tastaturen war eine lästige Pflicht, also fingen die Leute an, Akronyme wie LOL und WDYM zu verwenden, um das Leben einfacher zu machen.

Als immer mehr Menschen mit dem Internet verbunden wurden und anfingen, IM-Chats wie AOL Messenger und MSN Messenger zu verwenden, fanden diese von SMS abgeleiteten Akronyme ihren Weg ins Internet. Deshalb sind Akronyme wie LOL und IIRC und WDYM waren damals so beliebt und sind es auch heute noch. Sie sind in unserem kollektiven Unterbewusstsein verwurzelt; Menschen wissen, in manchen Fällen fast instinktiv, was sie meinen.

So verwenden Sie WDYM

Die Verwendung von WDYM ist ziemlich einfach. Wenn Ihnen jemand eine Frage stellt und Sie die Bedeutung nicht verstehen, können Sie einfach mit WDYM? Wenn sie ihren Internet-Slang kennen, werden sie verstehen, was SIE meinen, und Ihnen eine ausführlichere Antwort zurücksenden.

Ein weiteres Beispiel wäre, wenn Ihnen jemand etwas Vages oder Abstoßendes schreibt. Anstatt ein brüllendes Match zu beginnen, könnten Sie mit antworten WDYM dadurch? Indem Sie sie bitten, ihre Position oder Aussage klarer zu erläutern, vermeiden Sie möglicherweise einen Streit oder eine Auseinandersetzung.

Und schließlich können Sie WDYM verwenden, um mehr Informationen über verwirrende Aussagen von Personen zu erhalten. Angenommen, Sie haben eine Tante, die immer verrückte Sachen auf Facebook postet, könnten Sie auf einen Beitrag antworten, indem Sie sagen: "Das ergibt keinen Sinn, WDYM?"

Die Verwendung von WDYM ist ziemlich einfach, wie Sie sehen können. Aber es ist ein eher nuanciertes Akronym, das in einer Reihe von Einstellungen und Kontexten funktioniert. Wie bei allen Abkürzungen, der Empfänger MUSS jedoch wissen, was es bedeutet, um zu verstehen, was Sie sagen. Wenn dies nicht der Fall ist, stecken Sie in einer Ironieschleife, in der Sie die Besonderheiten der korrekten Verwendung des Ausdrucks WDYM erklären müssen.

Oder Sie könnten ihnen einfach diesen Artikel schicken.

Richard Goodwin

Richard Goodwin arbeitet seit über 10 Jahren als Tech-Journalist. Er ist Herausgeber und Inhaber von KnowYourMobile.
Via
Link kopieren