Was bedeutet SFW? + Wann es zu verwenden ist

Von Jake McEvoy •  Aktualisiert: 06 • 15 Minuten Lesezeit

Es kommt nicht sehr oft vor, dass „SFW“ irgendwo geschrieben steht, wie allgemein angenommen wird, aber wenn Sie es gesehen haben und sich fragen, was es bedeutet, lassen Sie es uns für Sie erklären.


Das Internet enthält eine Menge, nun ja, Sachen.

Geschriebene Artikel, Bilder, Videos und andere Inhalte können alle im Internet zugänglich sein, und dank der Kombination von mobilen Geräten und einer einfachen Online-Verbindung über WLAN oder Daten können sie von fast überall aus angesehen werden.

Menschen, die gerne in öffentlichen Verkehrsmitteln oder in der Mittagspause bei der Arbeit im Internet surfen, werden wahrscheinlich auf Inhalte stoßen, die für den Arbeitsplatz oder öffentliche Umgebungen ungeeignet sind.

Was bedeutet SFW? + Wann es zu verwenden ist
  • Speichern

Diese Informationen können explizite Inhalte, Anspielungen auf Verhaltensweisen von Erwachsenen, Obszönitäten, Beleidigungen oder Gewalt enthalten – alles, was die Öffentlichkeit nicht sehen soll.

Normalerweise wird dieses Material als „NSFW“ als Warnung – was bedeutet also „SFW“?

Wofür steht „SFW“?

„SFW“ ist ein Akronym für „Safe For Work“ und wird verwendet, um einen Link zu kennzeichnen, von dem angenommen werden kann, dass er NSFW-Material enthält, obwohl dies in Wirklichkeit nicht der Fall ist.

Eine Geschichte über einen Mordfall kann beispielsweise einige grafische Details enthalten. Danach kann ein Link mit (SFW) dahinter stehen, damit die Leute wissen, dass sie darauf klicken können, ohne befürchten zu müssen, grausame Bilder zu sehen.

Ein weiteres Beispiel wäre eine Website, die oft Material für Erwachsene enthält, auf der Sie normalerweise nicht auf bestimmte Links oder Videos klicken können, es sei denn, sie sind als SFW gekennzeichnet.

Social-Media-Plattformen wie Twitter or reddit Sie werden diesen Begriff wahrscheinlich am häufigsten sehen, da sie bekanntermaßen viel SFW- und NSFW-Material enthalten.

Welche Inhalte können nicht als SFW bezeichnet werden?

Wie bereits erwähnt, sehen Sie eher Elemente, die seit NSFW (falls zutreffend) markiert sind, als SFW, da dies die Standardbedingung ist.

Aus diesem Grund ist es viel einfacher, die Arten von Material aufzulisten, die als NSFW gekennzeichnet werden, was vermieden werden sollte, wenn Sie sich in einer öffentlichen Umgebung befinden.

Hier sind die wenigen Dinge online, die sicherlich nicht SFW sind:

Wann wurde NSFW zum ersten Mal verwendet?

Der Legende nach erschien das NSFW-Tag damals ursprünglich im Snopes-Forum. Dem Bericht zufolge surfte eine Frau mit ihrem Kind im Internet, als sie versehentlich auf etwas klickte, das nicht für Kinder geeignet war.

Wütend schrieb sie auf Snopes, dass die Seite ein Kennzeichnungssystem haben sollte, das die Nutzer informiert, wenn ein Beitrag „für britische Schüler geeignet“ sei.

Offensichtlich ist SFBSC etwas zu spezifisch, daher wurde nach einigem Grübeln das Tag NSFW entwickelt.

Dies hätte dann zur Verwendung von SFW-Tags geführt, wenn NSFW angenommen, aber nicht anwendbar wäre.

  • Speichern

Jake McEvoy

Jake ist ein professioneller Texter, Journalist und lebenslanger Technikfan. Er behandelt Nachrichten und Benutzerhandbücher für KnowYourMobile.
Via
Link kopieren