Was bedeutet „HBU“? Wie, wann und wo es verwendet werden kann



Haben Sie eine verschlüsselte Mitteilung mit den Buchstaben „HBU“ erhalten? Du hast nur eine Frage gestellt, sie haben geantwortet, und dann haben sie am Ende einfach diese drei Buchstaben draufgeknallt? DW, wir erklären es dir…


Einige Akronyme sind etwas einfacher zu verstehen als andere. Wir alle haben die Memes von Müttern gesehen, die den Tod eines Familienmitglieds gefolgt von „lol“ gemeldet haben, weil sie dachten, es bedeute „viel Liebe“.

Während viele dieser Tastaturkürzel fast eine zweite Sprache für diejenigen bilden, die häufig mit anderen einer jüngeren Generation kommunizieren, gibt es vielleicht immer noch viele Leute da draußen, die es ein wenig zu lange gelassen haben, zu fragen, und jetzt einfach Antworten wie „HBU? “.

Was bedeutet „HBU“? Wie, wann und wo es verwendet werden kann
  • Sie sparen

„HBU“ unterscheidet sich ein wenig von den meisten anderen Akronymen, da es das abkürzt Slang Art, die gestellte Frage zu stellen. Technisch gesehen „HBU?“ sollte wahrscheinlich „HAY?“ heißen, aber weil es das nicht ist, ist es etwas schwieriger zu entziffern.

Wofür steht „HBU“?

Was bedeutet „HBU“?

"HBU?" bedeutet „wie steht es mit dir?“ und wird normalerweise als Antwort auf eine gestellte Frage gesagt. Jemand könnte zum Beispiel auf „Hattest du ein schönes Wochenende?“ antworten. mit „Ja, danke. Hbu?”.

Es ist auch üblich, dass dieses Akronym ohne Fragezeichen verwendet wird, was es für bestimmte Personen schwieriger machen kann, herauszufinden, was es bedeuten soll.

Das Akronym ist typisch freundlich, jedoch eher lässig, was ein weiterer Grund dafür sein kann, dass es im Alltagsgespräch nicht sehr häufig verwendet wird, wenn Ihre Bekanntschaften typischerweise beruflich sind.

Wann sollte „HBU“ verwendet werden?

Jetzt, da Sie wissen, was „HBU“ bedeutet, haben Sie wahrscheinlich auch herausgefunden, wie man es verwendet, da es im Wesentlichen nur anstelle der vollständigen Wörter verwendet wird, die die Initialen darstellen.

Aber für alle Fälle – und wie bereits erklärt – kann es in Gesprächen als Abkürzung verwendet werden, um eine Frage an die Person zu wiederholen, die sie ursprünglich gestellt hat:

  • "Einen guten Tag haben?" – „Ja danke, hbu?“.
  • „Was hast du heute Abend zum Abendessen vor?“ – „egal, hbu?“.

Technisch gesehen kann es als Methode verwendet werden, um einer Person vorzuschlagen, eine bestimmte Aufgabe zu erledigen, aber Sie werden es nicht sehr oft auf diese Weise sehen.

  • „Wer räumt die Spülmaschine aus?“ – “Keine Ahnung, hbu?”.

Wann Sie „HBU“ nicht verwenden sollten

Wie vorab erwähnt, diese Abkürzung ist eine sehr informelle. Es ist nicht nur Text/Internetsprache, sondern initialisiert auch die Slang-Version der Fragestellung.

In Anbetracht dessen sollte es wahrscheinlich nicht etwas sein, das Sie in professionelle und formelle E-Mails eingeben.

TBH, eine gute Regel für „HBU“ lautet: Wenn Sie es nicht in Ihr Telefon eingeben, verwenden Sie es wahrscheinlich nicht. Es sei denn, Sie senden natürlich geschäftliche E-Mails von Ihrem Telefon aus.

Aber hey, Sie tun es – verwenden Sie es dort, wo Sie es für richtig halten, aber bringen Sie sich nicht in Schwierigkeiten mit der Personalabteilung, weil Sie mit professionellen Kunden zu informell sind.

Jake McEvoy

Jake ist ein professioneller Texter, Journalist und lebenslanger Technikfan. Er behandelt Nachrichten und Benutzerhandbücher für KnowYourMobile.
Via
Link kopieren