Sind Shutterstock-Bilder lizenzfrei? Ein Leitfaden für potenzielle Benutzer…



Wenn Sie darüber nachdenken, sich für ein Shutterstock-Konto anzumelden, fragen Sie sich vielleicht, ob die Bilder ALLE lizenzfrei sind. Hier ist alles, was Sie wissen müssen …


Wenn Sie auf irgendeinen YouTube-Kanal – oder Blog – gehen, haben Sie wahrscheinlich Stockfotos oder Videos in Aktion gesehen. Wenn Ihnen das Budget fehlt, um professionell aussehende Videos und/oder Fotos aufzunehmen, sind Stockfotos ein Glücksfall.

Sie können Stock-Videos verwenden, um Ihre Videoinhalte, Stock-Bilder in Blog-Posts und E-Mail-Marketing zu erweitern. Sie müssen sich nicht mehr um die Beschaffung Ihrer eigenen Bilder kümmern, sondern können sich einfach Ihrer Hauptaufgabe widmen: dem Produzieren von Inhalten.

Einer der beliebtesten Bild- und Videoquellen auf das Internet ist Shutterstock. Wie es funktioniert, ist einfach: Sie melden sich für ein Konto an und können dann alle Fotos oder Videos in seiner umfangreichen Bibliothek durchsehen und verwenden – und es gibt eine Menge Zeug in seiner Bibliothek.

Shutterstock-Bilder sind lizenzfrei

Sobald Sie ein Shutterstock-Konto haben, können Sie die Bilder und Videos so oft herunterladen, bearbeiten und erweitern, wie Sie möchten. Alle Bilder und Videos von Shutterstock sind lizenzfrei, was bedeutet, dass Sie sie für kommerzielle Kampagnen, in Ihrem Blog und sogar in YouTube-Videos verwenden können.

Bei anderen Foto- und Videoarchiven im Internet kann es Bestimmungen darüber geben, wie Sie Bilder und Videos verwenden. Beispielsweise sind einige Bilder möglicherweise nicht für die kommerzielle Nutzung geeignet, andere könnten einen „Zeitrahmen“ haben, wie lange sie verwendet werden dürfen – das ist alles sehr verwirrend.

Diese „Arten“ von urheberrechtlich geschützten Bildern werden als bezeichnet „lizenzpflichtig lizenziert“ Inhalt. Sie müssen natürlich bezahlen, um sie zu nutzen, aber selbst wenn Sie bezahlt haben, können Sie immer noch nicht nach Belieben damit umgehen – es gibt Einschränkungen und Regeln, an die Sie sich halten müssen.

Und seien wir ehrlich, NIEMAND will sich damit befassen. Aus diesem Grund sollten sich Content-Ersteller IMMER für lizenzfreie Bild- und Videodienste wie Shutterstock entscheiden. Es wird Ihr Leben kurz-, mittel- und langfristig um einiges einfacher machen.

Das macht Shutterstock für Ersteller von Online-Inhalten so sehr, sehr nützlich: Alle seine Inhalte sind gebührenfrei, sodass Sie im Grunde damit machen können, was Sie wollen, und alle Zweifel darüber beseitigen, was Sie mit Bildern tun können und was nicht Videos von der Plattform bezogen.

Shutterstock
Ab 19 USD pro Monat

Die ultimative Online-Ressource für lizenzfreie Bilder, Videos, Musik und redaktionelle Inhalte. Über 70 Milliarden Arten von Inhalten. Es ist die perfekte Lösung für jeden modernen Content-Ersteller. 

Vorteile:
  • Über 70 Milliarden Bilder, Videos und Musiktitel
  • Günstige Pläne
  • Deckt alle Arten von Benutzern ab
  • Robuste Lizenzen
  • Alle Inhalte sind lizenzfrei
NEUESTE PREISE ANZEIGEN

Ist Shutterstock kostenlos?

Shutterstock bietet eine kostenlose Version seiner Plattform an, die für grundlegende Dinge geeignet ist. Es gibt jedoch einige Einschränkungen im Zusammenhang mit der Mitgliedschaft in einem kostenlosen Konto, über die Sie unbedingt Bescheid wissen müssen. Hier ist eine kurze Aufschlüsselung:

  • Sie sind auf eine kleine Menge an Inhalten beschränkt
  • Die Lizenzvereinbarung ist nicht so robust
  • Bilder können ihren Status ändern, sodass für sie zu einem späteren Zeitpunkt möglicherweise eine andere Lizenzvereinbarung erforderlich ist, wodurch Sie ungeschützt bleiben könnten

Arten von Shutterstock-Konten

Shutterstock hat eine Reihe von Konten und jedes hat eine etwas robustere Lizenzierung. Ab sofort sind über Shutterstock mehrere verschiedene Kontotypen verfügbar:

  • Standardlizenz – Unbegrenzte digitale Nutzung bis zu 500,000 Nutzungen (Plakate, Bücher, Zeitschriften und Außenwerbung).
  • Erweiterte Lizenz – Wie die Standardlizenz, kann aber auch in Web- oder Druckvorlagen, Merchandising und Dekoration in einem gewerblichen Bereich verwendet werden
  • Premier-Lizenz
  • Unternehmenslizenz

Wenn Sie viele Stock-Bilder und -Videos verwenden, sollten Sie sich für die erweiterte Lizenz von Shutterstock entscheiden. Oder, wenn Sie VIELE Inhalte erstellen, ist die Enterprise- oder Premier-Lizenz möglicherweise besser geeignet – diese geben Ihnen vollen Zugriff auf die 70 Milliarden Stock-Bilder und -Videos und bieten die robustesten gebührenfreien Lizenzen.

Ich habe einen schnellen Vergleich von eingeschlossen Vergleich zwischen der Enterprise- und der Premier-Lizenz von Shutterstock unten:

Premier-Lizenz

  • Sensible Nutzungsrechte
  • Unbegrenzte Entschädigung
  • Übertragbarkeit von Rechten Dritter
  • Verwendung in Waren und Vorlagen
  • Hochauflösende Kompositionen ohne Wasserzeichen

Unternehmensplattform

  • Unbegrenzter Sitzplatzzugang
  • Batch-Download
  • Nutzung sensibler Rechte
  • Unterkonten mit verwalteten Berechtigungen
  • Erhöhter Rechtsschutz
  • API-Zugriff
  • Unbegrenzte Comps ohne Wasserzeichen mit bestimmten Lizenzoptionen verfügbar
  • Möglichkeit, beim Herunterladen benutzerdefinierte Metadaten hinzuzufügen
  • Regions- und sprachspezifische Account Manager
Shutterstock
Ab 19 USD pro Monat

Die ultimative Online-Ressource für lizenzfreie Bilder, Videos, Musik und redaktionelle Inhalte. Über 70 Milliarden Arten von Inhalten. Es ist die perfekte Lösung für jeden modernen Content-Ersteller. 

Vorteile:
  • Über 70 Milliarden Bilder, Videos und Musiktitel
  • Günstige Pläne
  • Deckt alle Arten von Benutzern ab
  • Robuste Lizenzen
  • Alle Inhalte sind lizenzfrei
NEUESTE PREISE ANZEIGEN
  • Speichern

Richard Goodwin

Richard Goodwin arbeitet seit über 10 Jahren als Tech-Journalist. Er ist Herausgeber und Inhaber von KnowYourMobile.

Via
Link kopieren