13 Wichtige iPhone X-Gesten, die Sie zu 100% kennen müssen



In diesem Beitrag werden wir die iPhone X-Gesten diskutieren, was sie sind, die grundlegenden Gesten und wie Sie sie verwenden können. 


Apple stellte die iPhone X am 3. November 2017. Es war Apples EINZIGES Flaggschiff des Jahres und wurde für 1000 US-Dollar verkauft. Es hatte auch einen großen Unterschied zu allen anderen iPhones, die davor waren - das Fehlen der üblichen zentralen iPhone-Home-Taste.

Mit dieser Änderung war klar, dass das neue iPhone anders betrieben werden würde. In der gleichen Weise kam das Telefon mit neuen Gesten, die Apple als "intuitiv" bezeichnete. Diese neuen Gesten führten zu neuen Betriebsmustern für das iPhone, obwohl die alten Gesten noch vorhanden waren.

Was sind iPhone-Gesten?

Eine Geste bedeutet, Körperteile (meistens die Hände) zu bewegen, um einen Ausdruck zu erzeugen oder etwas hervorzuheben. Ebenso werden iPhone-Gesten für die Kommunikation zwischen dem Benutzer und dem iPhone-Betriebssystem verwendet. Das Zu den grundlegenden iPhone-Gesten gehören Tippen, Doppeltippen, Streichen, Ziehen, Streichen, Kneifen, Drehen und Schütteln. Sie können auch kombiniert werden.

iPhone-X-Gesten
  • Sie sparen

Die intuitiven Gesten des iPhone sind neue Gesten für die Navigation durch das iPhone X und neuere iPhone-Versionen. Sie können diese Gesten für viele Aufgaben auf Ihrem iPhone verwenden, z. B. zum Ändern von Einstellungen, Zugreifen auf Apps, Multitasking usw. Außerdem waren diese intuitiven Gesten später auf iOS 13 eingeführt.

Die grundlegenden iPhone-Gesten

Nachfolgend sind die grundlegenden iPhone-Gesten aufgeführt, die Sie kennen sollten:

  • Zylinderkopfschrauben - Zum Tippen berühren Sie einfach vorsichtig Ihren iPhone-Bildschirm. iPhone-Benutzer wenden diese Geste hauptsächlich an, um Apps zu öffnen und Elemente / Optionen auszuwählen.
  • Doppeltippen - Um zweimal zu tippen, berühren Sie Ihren iPhone-Bildschirm zweimal kurz hintereinander. Dies entspricht einem Doppelklick auf eine Maus auf Ihrem Computer. Tippen Sie ebenfalls doppelt auf iPhone X wird hauptsächlich zum Hervorheben und Zoomen von Bildern und Videos verwendet.
  • Lange drücken - Wenn Sie lange drücken, berühren Sie Ihren Bildschirm, ohne einige Sekunden lang Ihre Finger zu entfernen. Mit dieser iPhone X-Geste können Sie über die Startseite auf Anwendungsoptionen zugreifen. es auch funktioniert für 3D-Berührungen.
  • Swipe - Beim Wischen streichen Sie mit den Fingern über den Bildschirm Ihres Telefons. Sie können nach unten, nach oben, nach links oder nach rechts wischen. Durch Wischen können Sie navigieren und auf bestimmte Optionen zugreifen.
  • kneifen - Zum Kneifen sollten Sie mit zwei Fingern näher oder weiter auf dem Bildschirm Ihres Telefons zeichnen. Diese Geste impliziert entweder das Ein- oder Ausklemmen und wird hauptsächlich zum Vergrößern und Verkleinern verwendet.

Wichtige iPhone X-Gesten und deren Verwendung

Nachfolgend sind wichtige iPhone X-Gesten, ihre Funktionen und deren Verwendung aufgeführt.

  • Nach Hause zurückkehren: Das iPhone X hat keine Home-Taste. Um nach Hause zurückzukehren, müssen Sie vom unteren Bildschirmrand nach oben wischen.
  • Apps wechseln: Keine Home-Taste auf dem iPhone X bedeutet, dass Sie nicht zweimal tippen können, um auf den App-Umschalter zuzugreifen. Sie können Apps auf dem iPhone X wechseln, indem Sie nach oben wischen und Ihre Finger auf dem Bildschirm halten. Wenn Sie bereits eine App gestartet haben, können Sie zu einer anderen wechseln, indem Sie vom unteren Bildschirmrand nach rechts wischen.
  • Zugriff auf das Control Center: Um auf das Kontrollzentrum zuzugreifen, sollten Sie Ihre Hände in die rechte obere Ecke Ihres Bildschirms legen und nach unten streichen. Dies steht im Gegensatz zum Wischen vom unteren Rand des vorherigen iPhone-Modelle.
  • Zugriffsbenachrichtigungen: Um auf Benachrichtigungen auf dem iPhone X zuzugreifenSie sollten Ihre Hände in die obere linke Ecke Ihres Bildschirms legen und nach unten wischen. Dies steht im Gegensatz zum Abwischen von der Oberseite früherer iPhone-Modelle.
  • Zugriff auf Siri: Wenn Sie die Seitentaste auf Ihrem iPhone X-Gerät gedrückt halten, müssen Sie auf Siri - Apples virtuellen Assistenten zugreifen. Sie können auch sagen: "Hey, Siri." In früheren iOS-Modellen müssen Sie die Home-Taste gedrückt halten.
  • Zugriff auf Apple Pay:  Um auf Apple Pay für Zahlungsgenehmigungen und App-Installationen zuzugreifen, müssen Sie zweimal auf die Seitentaste Ihres iPhone X tippen. Bei früheren Modellen müssen Sie entweder Ihren Passcode oder Ihre Touch ID verwenden.
  • Entsperren: Das iPhone X. verwendet die Gesichts-ID. Sie müssen also nur einen Blick auf den Bildschirm werfen. Wischen Sie anschließend zum Entsperren von unten nach oben.
  • Screenshots machen: Screenshots auf dem iPhone X machenHalten Sie die Lautstärketaste und die Seitentaste gleichzeitig gedrückt und lassen Sie sie los, genau wie bei Android-Geräten. Bei früheren iPhone-Modellen mussten die Home-Taste und die Seitentaste gleichzeitig gedrückt gehalten und losgelassen werden.

Fazit

Das iPhone X. war das erste iPhone, das diese Art von Gesten verwendet. Mit Ausnahme des iPhone SE (2020) und der Gerüchten zufolge iPhone SE PlusAlle zukünftigen iPhone-Versionen werden diese Art von gestenbasiertem UX enthalten - und Dazu gehört auch die iPhone 12-Reihe und darüber hinaus.

Wenn Sie ein iPhone mit einer Home-Taste möchten, haben Sie die Möglichkeit das iPhone SE (2020). Wenn Sie sich für das iPhone SE (2020) entscheiden, sparen Sie außerdem viel Geld und erzielen eine Menge Leistung (das iPhone SE 2020 verfügt über denselben Chipsatz wie das iPhone 11 Pro Max).

Und Sie können eine für nur schnappen 399.99 US-Dollar in den USA und £ 419.99 in Großbritannien.


Von unseren Sponsoren

Suchen Sie nach einer wirklich einzigartigen iPhone-Hülle mit erweitertem Schutz? Schauen Sie sich die neue 2020-Kollektion von Casetify an…

Daniel Segun

Daniel Segun ist Content Writer, Grafikdesigner und Webentwickler mit einem Hintergrund in Informatik. Seine Arbeiten wurden in mehreren Publikationen veröffentlicht, darunter GnadeThemen, Webdesigner-Depot, SecureBlitz, NewsLair, KryptoJefe, und mehr...
Via
Link kopieren