So laden Sie iPadOS 16 JETZT herunter. So erhalten Sie iPadOS 16 noch heute auf Ihr iPad

Von Michael Grothaus •  Aktualisiert: 06 • 08 Minuten Lesezeit

Sie können iPadOS 16 vor September auf Ihr iPad herunterladen…


Apple hatte Anfang Juni 2022 eine fantastische weltweite Entwicklerkonferenz. Während das Unternehmen neue Hardware in Form des M2 MacBook Air und des M2 MacBook Pro vorstellte, hielt es sich hauptsächlich daran, alle Software-Updates für seine verschiedenen Betriebssysteme hervorzuheben, einschließlich iOS 16, watchOS 9, macOS 13 Abenteuer, tvOS 16, Und ja, iPadOS 16.

Letzteres ist für iPad-Besitzer am aufregendsten – aus offensichtlichen Gründen. Apple führt einige Killerfunktionen in iPadOS 16 ein, darunter die brandneue Multitasking-Funktion Stage Manager, eine Wetter-App (endlich) und wichtige Verbesserungen für Nachrichten und Mail.

iPadOS 16 wird voraussichtlich im September 2022 als kostenloser Download an Verbraucher ausgeliefert. Aber … wenn Sie nicht bis zum Herbst warten möchten, um iPadOS 16 auf Ihr iPad zu bekommen, gibt es zwei Möglichkeiten, wie Sie es früher bekommen können – ab heute …

So laden Sie iPadOS 16 JETZT herunter. So erhalten Sie iPadOS 16 noch heute auf Ihr iPad
  • Speichern

iPadOS 16: Laden Sie die Entwickler-Beta herunter

Als Apple auf der WWDC 16 eine Vorschau auf iPadOS 2022 zeigte, veröffentlichte es noch am selben Tag die Entwickler-Beta. Wie der Name schon sagt, ist die Entwickler-Beta für Entwickler gedacht – damit sie das neue iPadOS 16 sofort in die Hände bekommen und mit dem Entwerfen und Entwickeln ihrer Apps dafür beginnen können.

Die Entwickler-Beta von iPadOS 16 hilft auch dabei, dass Entwickler Fehler finden und Apple anderes Feedback geben, was bedeutet, dass iPadOS 16, wenn es endlich für die Öffentlichkeit verfügbar ist, viel stabiler sein wird als heute – und wahrscheinlich einige Änderungen je nach Entwickler haben wird Rückmeldung auch.

Um die Developer Beta von iPadOS 16 herunterzuladen, müssen Sie ein registrierter Apple-Entwickler sein. Das kostet 99 US-Dollar pro Jahr, gibt Ihnen aber Zugriff auf die Entwicklertools und -ressourcen von Apple und natürlich auch auf Entwickler-Betas.

Um sich als Entwickler anzumelden, gehen Sie zu developer.apple.com. Sie können dann die iPadOS 16-Entwickler-Beta herunterladen.

iPadOS 16: Laden Sie die öffentliche Betaversion herunter

Apple hat angekündigt, in naher Zukunft auch eine weitere Beta von iPadOS 16 anzubieten. Dies ist die öffentliche Beta und Apple sagt, dass sie irgendwann im Juli herauskommen sollte. Die öffentliche Beta ist kostenlos – jeder kann sich dafür anmelden.

Die öffentliche Beta von iPadOS 16 unterscheidet sich von der Entwickler-Beta dadurch, dass sie normalerweise eine Version hinterherhinkt – aber das ist auch gut so. Alle Fehler, die Entwickler in ihrer Beta finden, werden Apple gemeldet und Apple versucht, so viele davon wie möglich zu beheben, bevor die öffentliche Beta von iPadOS 16 veröffentlicht wird.

Die öffentliche Betaversion von iPadOS 16 sollte im Juli starten, und Sie können sie erhalten, indem Sie sich kostenlos beim Apple Beta-Softwareprogramm unter beta.apple.com/betaprogram anmelden.

iPadOS 16 Beta WICHTIGE WARNUNG

Dies muss immer wieder wiederholt werden, aber Leute, die iPadOS 16 Betas auf ihren iPads installieren, müssen wissen, dass damit ein gewisses Risiko verbunden ist. Betas sind fehlerhaft (deshalb sind sie Betas) und können in schlimmeren Fällen zu Datenverlust auf Ihrem Gerät führen – oder Ihr Gerät sogar beschädigen (es nicht mehr funktionsfähig machen).

Öffentliche Betas und Entwickler-Betas haben dieses Risiko, aber die Entwickler-Betas sind normalerweise riskanter. Dennoch können öffentliche Betas auch zu Datenverlust und Geräteschäden führen.

Aus diesem Grund sollten Sie niemals eine Beta auf Ihrem iPad installieren, ohne vorher sicherzustellen, dass Sie ALLE Ihre iPad-Daten gesichert haben und sie auf einem funktionierenden Gerät wiederherstellen können, falls etwas katastrophal schief geht. Um besonders sicher zu sein, ist es am besten, die iPadOS 16-Beta auf einem zweiten iPad zu installieren – mit anderen Worten, nicht auf dem primären, das Sie verwenden.

Wenn Sie eine der beiden Betaversionen installieren, verstehen Sie einfach, dass Sie ein gewisses Risiko für Ihre Daten und Ihr Gerät eingehen.

Und check out So laden Sie watchOS 9 JETZT herunter! Und check out Welche iPads erhalten Stage Manager mit iPadOS 16 und welche nicht? Sieh dir auch iPad RAM-Größenvergleichstabelle! Und iPad 2022: Technische Daten, Preis, Veröffentlichungsdatum des Einstiegs-iPad der 10. Generation!

  • Speichern

Michael Grothhaus

Apple-Experte und Schriftsteller, Michael Grothhaus befasst sich seit fast 10 Jahren mit Technologie auf KnowYourMobile. Zuvor arbeitete er bei Apple. Davor war er Filmjournalist. Michael ist ein veröffentlichter Autor; Sein Buch Epiphany Jones wurde von zu einem der besten Romane über Hollywood gewählt Entertainment Weekly. Michael ist auch Autor bei anderen Veröffentlichungen, darunter VICE und Schnelle Gesellschaft.
Via
Link kopieren