So lassen Sie Ihre gesendeten WhatsApp-Nachrichten verschwinden



WhatsApp lässt Benutzer ihre Nachrichten standardmäßig automatisch löschen.


Sie fragen sich, ob Sie Ihre gesendeten WhatsApp-Nachrichten verschwinden lassen können? Es ist eine häufige Frage, die die Leute haben – und eine gemeinsame Funktionsanfrage. Und da es so üblich ist, hat WhatsApp auf seine Benutzer gehört und letztes Jahr die Möglichkeit hinzugefügt, ihre gesendeten Nachrichten so einzustellen, dass sie nach einer bestimmten Zeit automatisch gelöscht werden.

Aber heute hat WhatsApp eine Erweiterung auf verschwindende Nachrichten angekündigt iPhone und Android, um ihre Verwendung zu erweitern.

In a blog post Bei der Ankündigung der erweiterten Funktion sagte WhatsApp:

„WhatsApp-Benutzer haben jetzt die Möglichkeit, das Verschwinden von Nachrichten standardmäßig für alle neuen Chats zu aktivieren. Wenn diese Option aktiviert ist, werden alle neuen Einzelchats, die Sie oder eine andere Person starten, so eingestellt, dass sie zu der von Ihnen gewählten Dauer verschwinden, und wir haben beim Erstellen eines Gruppenchats eine neue Option hinzugefügt, mit der Sie sie für von Ihnen erstellte Gruppen aktivieren können. Diese neue Funktion ist optional und ändert oder löscht Ihre bestehenden Chats nicht.“

Aber was sind verschwindende Nachrichten und warum sollten Sie sie aktivieren? Weiter lesen…

So lassen Sie Ihre gesendeten WhatsApp-Nachrichten verschwinden
  • Sie sparen
Bild: WhatsApp

Was sind verschwindende WhatsApp-Nachrichten?

Verschwindende WhatsApp-Nachrichten sind genau das, wonach sie klingen – Nachrichten, die Sie an jemanden senden, die dann verschwinden. Dazu gehören Textnachrichten und Bildnachrichten. Die von Ihnen gesendete Nachricht bleibt nach dem Senden für eine festgelegte Zeit im Chat des Empfängers und danach verschwindet die Nachricht aus dem Chat.

Warum möchten Sie, dass Ihre Nachrichten verschwinden?

Viele Leute scherzen, wenn Sie Ihre Nachrichten so geheim halten, dass Sie sie verschwinden lassen möchten, müssen Sie etwas Zwielichtiges oder Illegales im Schilde führen – wie zum Beispiel den Handel mit Drogen.

Aber diese Begründung ist sowohl unausgereift als auch ermüdend. Die Leute möchten aus Datenschutzgründen einige der Nachrichten, die sie gesendet haben, nachdem der Empfänger sie gelesen hat. Schließlich senden wir uns in Textnachrichten viele persönliche Informationen.

Oftmals senden Partner sensible Finanzinformationen an ihre Lebensgefährten, wie beispielsweise Website-Login-Daten oder Kreditkartennummern oder PINs – oder vielleicht sogar den Sicherheitscode an ihr Heimsicherheitssystem.

Dies sind keine Nachrichten, die Sie aufbewahren möchten, falls jemand anderes ihr Telefon in die Hände bekommt. Durch das Verschwinden von Nachrichten können Sie wichtige Daten senden und stellen sicher, dass diese nur für eine bestimmte Zeit vorhanden sind – genug für den Empfänger, um darauf zu reagieren.

How-To-Transfer-WhatsApp-Daten-von-Android-auf-iPhone-1
  • Sie sparen

Was Sie über das Verschwinden von WhatsApp-Nachrichten wissen sollten

Es gibt Regeln für WhatsApp verschwindende Nachrichten. Hier sind die wichtigsten:

  • Sie können festlegen, dass Nachrichten nach 24 Stunden, 7 Tagen oder 90 Tagen verschwinden. 
  • Die Uhr beginnt zu laufen, sobald Sie die Nachricht senden. Wenn der Empfänger die Nachricht bis zum Ablauf der Zeit nicht gelesen hat, verschwindet sie trotzdem.
  • Wenn der Empfänger Ihre Nachricht an einen anderen Benutzer weiterleitet, bevor sie verschwindet, behält dieser Benutzer eine Kopie davon, bis er sie manuell löscht oder das Zeitlimit für das Verschwinden von Nachrichten im Chat abgelaufen ist.
  • Verschwindende Nachrichten können auch dann noch in den Benachrichtigungen von iOS oder Android angezeigt werden, nachdem sie aus dem Chat verschwunden sind, wenn der Benutzer die Benachrichtigungen nicht gelöscht hat.
  • Seien Sie kein Idiot und beginnen Sie, unerwünschte Fotos an Leute zu senden oder sie zu belästigen, weil Sie denken, dass verschwindende Nachrichten Sie in Deckung bringen. Auch wenn Sie die Zeit steuern, in der die Nachricht verschwindet, kann der Empfänger sie dennoch als Screenshot erstellen oder mit anderen teilen und dauerhaft speichern.

So richten Sie verschwindende Nachrichten in WhatsApp ein 

Das Aktivieren von verschwindenden Nachrichten ist ganz einfach:

  1. Öffnen Sie WhatsApp.
  2. Tippen Sie auf Einstellungen.
  3. Tippen Sie auf Konto.
  4. Tippen Sie auf Datenschutz.
  5. Tippen Sie auf Standard-Nachrichtentimer und wählen Sie dann die Zeitdauer aus, nach der die Nachricht ausgeblendet wird.

Und check out So verschlüsseln Sie WhatsApp-Backups durchgängig! Und wenn Android dein Ding ist, schau mal vorbei Der komplette Android-EntwicklerkursSiehe auch So aktivieren Sie den WhatsApp Dark-Modus unter Android und So übertragen Sie WhatsApp-Daten von Android auf das iPhone.

Sieh dir auch WhatsApp-Reaktionen: So fügen Sie WhatsApp-Reaktionen zu Nachrichten hinzu! Und So bearbeiten Sie Nachrichten auf dem iPhone mit iOS 16! Und So senden Sie E-Mails in iOS 16 zurück!

Michael Grothhaus

Apple-Experte und Schriftsteller, Michael Grothhaus befasst sich seit fast 10 Jahren mit Technologie auf KnowYourMobile. Zuvor arbeitete er bei Apple. Davor war er Filmjournalist. Michael ist ein veröffentlichter Autor; Sein Buch Epiphany Jones wurde von zu einem der besten Romane über Hollywood gewählt Entertainment Weekly. Michael ist auch Autor bei anderen Veröffentlichungen, darunter VICE und  Schnelle Gesellschaft.
Via
Link kopieren