So verwenden Sie Google Drive: Eine vollständige Anleitung (für Neulinge)



Google Drive ist eine komplette, cloudbasierte Produktivitätssuite. Es enthält ein Textverarbeitungsprogramm, Tabellenkalkulationen, ein Präsentationstool und natürlich E-Mail. Und so lädt man Google Drive herunter und nutzt es wie ein Boss…


Wenn Sie Dinge erledigen möchten und Google Drive nicht verwenden, oder Googles Unternehmensversion G-SuiteSie verpassen eine der nützlichsten Cloud-basierten Produktivitäts-Apps der Welt.

Was ist Google Drive? Die Grundlagen

Google Drive ist wie DropBox eine Cloud-basierte Speicherlösung in ihrer einfachsten Form. Es läuft auf allen Ihren Geräten, von Ihrem Desktop-PC bis zu Ihrem Telefon, sowie plattformübergreifend unter MacOS, Windows und Linux, sodass Sie Ihre Dateien und Daten jederzeit online speichern und verwalten können.

Ähnlich wie bei Office 365 und Open-Source-Alternativen wie Collabora OfficeDrive ist eine All-in-One-Suite von Office-Anwendungen.

Was ist Google Drive?
  • Speichern

Aber das ist nur die Spitze des Eisbergs. Google Drive ist eine komplette Produktivitätssuite, eine, die alles enthält, was Sie mit der Office-Suite von Microsoft erhalten – also ein Textverarbeitungsprogramm, Tabellenkalkulationen, Präsentationsplaner und mehr – aber hier zahlen Sie nichts für den Zugriff auf diese Tools.

Alles, was Sie für den Zugriff auf Google Drive benötigen, ist ein Google Mail-Konto. Sobald Sie dies haben, können Sie loslegen. Die Teilnahme an Google Drive ist kostenlos. Wenn Sie jedoch mehr Speicherplatz benötigen, müssen Sie zusätzliches Geld aufbringen. Hier ist eine Aufschlüsselung der Speicherpreise von Google Drive.

Google Drive-Preise (aktualisiert für 2020):

  • Freie Version - 15 GB Speicherplatz, Zugriff auf alle Funktionen
  • 100 GB Plan - 2 US-Dollar pro Monat, Zugriff auf alle Funktionen
  • 1 TB Plan - 10 US-Dollar pro Monat, Zugriff auf alle Funktionen
  • 10 TB Plan - 100 US-Dollar pro Monat, Zugriff auf alle Funktionen

Google One: Es ist Googles Antwort auf iCloud

Als Drive- oder G-Suite-Benutzer, nutzen Sie Google One, die neue Cloud-Speicherlösung von The Big G. Google One läuft auf ALLEN Cloud-basierten Apps und Diensten von Google – also Google Mail, Fotos, Laufwerk und Klassenzimmer.

Sie können jedoch nicht physisch auf Google One zugreifen. stattdessen, Es wird als Speichermechanismus verwendet, der bei allen Drive- und G-Suite-Apps im Hintergrund funktioniert. Google One ist im Wesentlichen die Cloud-basierte Festplatte Ihres Cloud-Kontos.

Google One wurde im Mai 2018 angekündigt und zunächst mit maximal 1 TB Speicher ausgeliefert. Google Drive wurde mit 15 GB kostenlos geliefert. Nach ein paar Jahren können Sie jetzt bis zu 30 TB Speicherplatz in Google One abrufen, obwohl für alles über 15 GB ein kostenpflichtiges Abonnement erforderlich ist.

Google One-Speicheroptionen und -Preise

StoragePreis (US $)
15 GBFrei
100 GB1.99 USD / Monat (19.99 USD / Jahr)
200 GB2.99 USD / Monat (29.99 USD / Jahr)
2 TB9.99 USD / Monat (99.99 USD / Jahr)
10 TB99.99 USD / Monat (1.199,88 USD / Jahr)
20 TB199.99 USD / Monat (2.399,88 USD / Jahr)
30 TB299.99 USD / Monat (3.599,88 USD / Jahr)
Google One-Pläne - Sehen Sie sich hier die neuesten Angebote an

Viele große Unternehmen verwenden jetzt G-Suite Auch. Uber und Spotify, zum Beispiel, betreiben ihr Geschäft innerhalb der G-Suite von Google-Anwendungen. Die Möglichkeit, in der Cloud, auf jedem Gerät und überall auf der Welt zu arbeiten, ermöglicht es Unternehmen, agiler und anpassungsfähiger zu sein.

Wenn jedoch größere Unternehmen eine Plattform nutzen, steigt der Speicherbedarf – deshalb hat Google den maximalen Speicher von Google One auf 30 TB erhöht. Die meisten kleineren Unternehmen werden natürlich nicht so viel brauchen, aber diese Speicherkapazität in Google One wird ein entscheidender Faktor im Kampf gegen die Konkurrenz sein Lösungen wie Office 365 von Microsoft.

Beginnen Sie mit Google Drive: Erste Schritte

Sobald Sie angemeldet sind, wird Ihnen eine im Wesentlichen leere Tafel angezeigt. Sie möchten eine Telefonnummer und eine hinzufügen Backup Email zuerst; Auf diese Weise können Sie in Ihr Google Drive-Konto gelangen, falls etwas passiert. Vertrauen Sie mir, Sie wollen nicht aus Ihrem ausgesperrt werden Google Drive-KontoStellen Sie daher sicher, dass Sie Ihre Telefonnummer anhängen und eine Sicherungs-E-Mail für Google Drive einrichten. Dies deckt Sie für den Fall ab, dass etwas schief geht.

Neue Dokumente im Laufwerk erstellen

Die UX für Google Drive ist bewusst einfach. Es soll einfach sein. Auf der linken Seite von Drive haben Sie einige Optionen: Neu, Priorität, Mein Laufwerk, Mit mir geteilt, Zuletzt verwendet, Markiert und Papierkorb. Darunter finden Sie eine Speicheranzeige, die anzeigt, wie viel Speicher Sie verwendet haben. In diesem Bereich können Sie auch mehr Google Drive-Speicher kaufen (siehe Abbildung unten).

Google Drive kaufen mehr Speicherplatz
  • Speichern

Wenn Sie ein neues Dokument starten möchten, sei es ein Textverarbeitungsprogramm, eine Tabelle oder eine Präsentation, klicken Sie einfach auf die Schaltfläche NEU in der oberen linken Ecke von Google Drive. Wenn Sie auf NEU klicken, werden die folgenden Optionen angezeigt:

Google Drive-Dokumenttypen
  • Speichern

Von hier aus müssen Sie lediglich eine Option auswählen, z. B. Google Text & Tabellen, und es wird ein neues Dokument geladen, an dem Sie arbeiten können. Bevor Sie jedoch mit der Arbeit in Google Drive beginnen, sollten Sie zunächst eine Art Ordnersystem einrichten. Es ist wichtig, dies frühzeitig zu tun, da dadurch alle Ihre Dateien organisiert bleiben. Und dies ist praktisch, wenn sich Ihre Dateien aufbauen. Vertrauen Sie mir, ich habe diese Lektion auf die harte Tour gelernt.

Erstellen von Ordnern in Google Drive

Das Erstellen eines neuen Ordners in Google Drive ist einfach: Wählen Sie Neu> Ordner> Namensordner. Geben Sie dem Google Drive-Ordner einen bestimmten Namen, z. B. "Ideen". Wenn Sie beispielsweise mit dem Erstellen von Dokumenten beginnen, verfügen Sie über ein robustes Ablagesystem. Auch hier ist das Einrichten von Ordnern in Drive eines der wichtigsten Dinge, die Sie tun müssen, wenn Sie zum ersten Mal anfangen.

So erstellen Sie Ordner in Google Drive
  • Speichern

Hier ist ein Beispiel dafür, was Ihr Google Drive Ordnersystem könnte so aussehen:

  • Ideenordner
  • Blog-Beiträge
  • SEO Aufgaben
  • Kosten
  • Reiseprotokoll

Sie können Ihren Ordnern eine beliebige Google Drive-Datei hinzufügen. Angenommen, Sie arbeiten an einem neuen Projekt, das viele Notizen, in Dokumenten niedergeschriebene Ideen und auch Tabellen enthält.

Sie können alle diese Dateien zu einem Ordner mit dem Titel Neues Projekt hinzufügen. Willst du super organisiert werden? Anschließend können Sie den Ordner "Neues Projekt" aufteilen, indem Sie interne Ordner im Hauptordner "Neues Projekt" hinzufügen - einen für Tabellenkalkulationen, einen für Notizen und einen für Ideen.

LESEN: Die besten CRO-Apps für Ihr Online-Geschäft

Sobald Sie einen Ordner in Drive erstellt haben, wird dieser auf der Hauptseite von Drive im Bereich ORDNER gespeichert, der sich direkt unter dem Schnellzugriff auf dem Startbildschirm befindet.

Von hier aus können Sie einige Schritte weiter gehen, indem Sie Ihre Ordner farblich kennzeichnen und nach Datum, Name oder aktuellster Reihenfolge neu anordnen. Sie können beliebig viele Ordner erstellen. Wenn Sie Ordner zusammenführen möchten, ziehen Sie einfach einen Ordner in einen anderen.

Sie können auch fehlerhafte Dateien per Drag & Drop in relevante Ordner ziehen. Ziehen Sie sie auf dem Desktop einfach per Drag & Drop. Klicken Sie auf Mobilgeräten auf das Hamburger-Menü des Ordners / der Datei, wählen Sie „Verschieben“ und dann den Ordner, an den Sie ihn senden möchten. Einfach.

Arten von Google Drive-Dokumenten (eine Übersicht):

  • Google Text & Tabellen: Docs ist Ihr Textverarbeitungsprogramm. Wie in Microsoft Office können Sie eine Vielzahl von textbasierten Dokumenten erstellen, von Berichten über Broschüren, Broschüren bis hin zu Flyern. Grundsätzlich ist Docs die Google-Version von Microsoft Word. Sie können auch aktivieren Dunkler Modus für Google Text & Tabellen Mit einer einfachen Erweiterungsinstallation können Sie spät in der Nacht arbeiten.
  • Google-Tabellen: Sheets ist die Tabellenkalkulationsanwendung von Google. Es ist voll funktionsfähig, akzeptiert CSV-Dateien und Sie können Excel-Dateien importieren und exportieren.
  • Google-Präsentationen: Folien sind wie Powerpoint; Mit Folien können Sie mit einer Reihe von Werkzeugen und Bearbeitungsoptionen problemlos Präsentationen erstellen. Es ist einfach zu bedienen und funktioniert hervorragend.
  • Google-Formulare: Google Forms ist ein äußerst nützliches Tool, mit dem Sie Fragebögen, Umfrageformulare und so ziemlich alles andere dazwischen erstellen können. Sobald Sie ein Dokument in Google Forms erstellt haben, können Sie es überall online freigeben - von sozialen Medien bis zu Ihrem Blog.
  • Google-Zeichnung: Google Drawing ist im Wesentlichen eine leichtgewichtige Version von Adobe Illustrator. Es ist nicht annähernd so leistungsfähig wie Illustrator, aber es ist eine großartige Option, um Ideen und Designs zu skizzieren.
  • Google Apps-Skript: Das Apps Script von Google ist eine Anwendungsentwicklungsplattform, mit der Entwickler Apps, die mit dem Google Drive-Ökosystem verwendet werden können, schnell codieren können.
  • Google-Jamboard: Google Jamboard ist eine interaktive Whiteboard-App, mit der Benutzer Moodboards und Collagen erstellen können, die dann auf kompatiblen Geräten angezeigt werden können. Aufgrund der Natur von Drive können Benutzer mit Jamboard zusammenarbeiten und Bilder und Dateien hinzufügen, um das Moodboard oder die Collage zu erweitern.

Google Drive-Add-Ons: Apps, die Sie mit Google Drive verknüpfen können

Wie SlackGoogle Drive lässt sich in Tausende von Anwendungen von Drittanbietern integrieren. Google Drive verfügt über einen eigenen Marktplatz, auf dem Sie Add-Ons für Drive herunterladen können, den G Suite Marketplace.

Auf dem G Suite Marketplace finden Sie Add-Ons für alle Arten von Produktivitäts- und Unternehmensanwendungen. Sie müssen keines dieser Add-Ons für Drive verwenden. Sie sind jedoch nur für Benutzer gedacht, die zusätzliche Funktionen oder die Integration in vorhandene Unternehmensanwendungen von Drittanbietern benötigen.

So verbinden Sie Google Drive mit Ihrem PC

Google Drive wird als App auf Ihrem Telefon und Ihrem Tablet ausgeführt. Es wird auch in Ihrem Browser ausgeführt. Der einfachste Weg, auf Drive zuzugreifen und es zu speichern, besteht darin, es direkt an Ihren PC anzuschließen. Auf diese Weise wird auf Ihrem PC ein Ordnersystem erstellt, das eine direkte Verbindung zu Google Drive herstellt, sodass Sie Daten von Ihrem PC direkt auf Drive speichern können.

Die Installation von Drive auf Ihrem PC und / oder Mac ist einfach. Laden Sie einfach die Google Drive-App über die folgenden Links herunter:

Installieren von Google Drive auf Android und iPhone

Wenn Sie möchten, dass Google Drive auf Ihrem Android-Telefon oder iPhone ausgeführt wird, rufen Sie einfach Google Play oder den App Store von Apple auf und laden Sie die Google Drive-Anwendung herunter.

Google-Drive-App-Android
  • Speichern

Sobald Sie es heruntergeladen haben, funktioniert Google Drive genauso wie auf dem Desktop. Auf einem kleineren Display sieht es etwas anders aus, aber alle Ihre Ordner und Dateien befinden sich genau an den gleichen Stellen.

Sie können dann unterwegs Google Drive-Dokumente erstellen und bearbeiten. Ich möchte Google Drive auf meinem Computer ausführen iPad ProSo kann ich auf Reisen Dateien lesen, erweitern und bearbeiten. Es funktioniert großartig und ermöglicht es mir, den Überblick zu behalten. Außerdem werden alle von mir vorgenommenen Änderungen automatisch in der Cloud gespeichert und gesichert.

Plattformübergreifende Downloads

Da Google Drive in der Cloud ausgeführt wird, ist es völlig plattformunabhängig. Selbst wenn Sie ein Android-Telefon, einen Linux-PC sowie ein iPad und ein MacBook besitzen, können Sie problemlos auf Dateien zugreifen und diese herunterladen. Alles was du tun musst, ist Suchen Sie die Datei, die Sie herunterladen möchten, klicken Sie auf das Hamburger-Menü und dann auf die Download-Option . Dadurch wird die Datei auf das von Ihnen verwendete Gerät heruntergeladen.

Ebenso Sie können Dateien auf Drive hochladen, indem Sie die Freigabeoptionen auf Ihrem Telefon und / oder Tablet verwenden – Wählen Sie einfach die Datei aus, die Sie teilen möchten, und wählen Sie aus Google Drive bei den Aktienoptionen. Google Drive wird auf allen wichtigen Mobil- und Computerplattformen unterstützt.

Zusammenarbeit in Google Drive

Google Drive wurde für Einzelpersonen und Teams von Personen entwickelt. Sie können es nur für sich selbst oder als Kerndateisystem für Ihr Unternehmen ausführen, sodass alle Teammitglieder Zugriff auf bestimmte Ordner und Dateien haben.

Sie können einzelne Dateien für Teammitglieder, ganze Ordner oder den gesamten Inhalt von Google Drive freigeben. Ich persönlich? Ich teile den Zugriff gerne Datei für Datei und Ordner für Ordner. In meinem Work Drive-Konto befinden sich beispielsweise unzählige Daten, auf die mein Team regelmäßig zugreift.

Google Drive Zusammenarbeit
  • Speichern

Ich brauche / möchte jedoch nicht alle Mitglieder meines Teams in jedem Ordner und jeder Datei meines Laufwerks, daher weise ich den Zugriff basierend auf der Rolle der Person zu. Beispiel: Wir haben ein Hauptblatt, in dem alle Inhalte, Schlüsselwörter, Suchvolumen und Titel erfasst werden. Das gesamte Team hat Zugriff auf diese Datei, da diese ständig aktualisiert werden muss.

Umgekehrt habe ich auch Ordner für die Rechnungsstellung und Korrespondenz mit potenziellen Partnern und Werbetreibenden. Nur ich und ein anderes Mitglied des Teams haben Zugriff auf diese Ordner. Sinn ergeben? Gut. OK, wie können Sie Mitgliedern Ihres Teams Zugriff auf bestimmte Google Drive-Ordner und -Dokumente gewähren?

Simple: Suchen Sie das Dokument oder den Ordner, den Sie freigeben möchten, und wählen Sie es aus. Klicken Sie auf das Symbol TEILEN (siehe Abbildung unten). Geben Sie dann die E-Mail-Adresse der Person ein, für die Sie den Zugriff freigeben möchten. Sobald Sie dies getan haben, erhält diese Person eine E-Mail mit einem Link, der ihnen Zugriff auf den Ordner gewährt.

Teilen von Google Drive-Dokumenten
  • Speichern

Offline-Bearbeitung in Google Drive

Um Google Drive optimal nutzen zu können, benötigen Sie eine Internetverbindung. Da es sich um eine Cloud-basierte Anwendung handelt, ist eine Internetverbindung ein Muss. Google Drive ermöglicht jedoch die Offline-Bearbeitung und den Offline-Zugriff. Sie müssen sie nur aktivieren.

Aktivieren Sie den Offline-Zugriff / die Offline-Bearbeitung in Google Drive: Gehen Sie zu EINSTELLUNGEN> Allgemein> OFFLINE suchen und klicken Sie auf

Sobald Sie dies getan haben, können Sie auf Dokumente in Google Drive zugreifen und diese bearbeiten, wenn Sie keine Internetverbindung haben. Alle Änderungen und Änderungen werden dann in der Cloud aktualisiert, sobald Sie wieder mit dem Internet verbunden sind. Dies bedeutet, dass Sie während des Flugs oder wenn Sie unterwegs sind, außerhalb einer zuverlässigen Internetverbindung bearbeiten und erstellen können.

So löschen Sie Dateien in Google Drive

Löschen von Dateien und Ordnern in Google Drive Ist einfach; Klicken Sie auf dem Desktop oder Laptop einfach auf den Ordner oder die Datei, die Sie löschen möchten, und drücken Sie dann die Entf-Taste auf Ihrer Tastatur. Wählen Sie auf einem mobilen Gerät, einschließlich Tablets, die Datei und / oder den Ordner aus, die Sie löschen möchten, und wählen Sie dann "Weitere Aktionen". Navigieren Sie zur Löschoption und klicken Sie darauf. BOOM, Ihre Datei oder Ihr Ordner wird gelöscht.

Zusammenfassung…

Das war ein ziemlich langer Beitrag, oder? Ich denke, wir haben alles behandelt, was Sie über den Einstieg in Google Drive wissen müssen. Der Hauptpunkt zum Mitnehmen ist hier jedoch einfach: Google Drive ist eines der besten Tools für kostenlose Produktivität und Zusammenarbeit auf dem Markt. Es ist einfach zu bedienen, funktioniert plattformübergreifend und bietet alles, was Sie zum Ausführen und Verwalten von Projekten und / oder Unternehmen benötigen.

Ich führe meine Geschäfte seit Jahren auf Drive, sammle und speichere Rechnungen, entwickle Ideen, arbeite an Projekten zusammen, erstelle Beiträge wie den, den Sie gerade lesen, und so ziemlich alles andere dazwischen. Der einzige Unterschied ist der Ich verwende die professionelle G Suite von GoogleDies ist im Grunde die Unternehmensversion von Google Drive von Google.

G-Suite ist mehr oder weniger gleich, außer dass Sie Marken-E-Mails erhalten, mehr Speicherplatz und Geld kostet - allerdings aus Kosten- und Funktionssicht kaum etwas. Für Gelegenheitsnutzer ist die kostenlose Version von Google Drive alles, was Sie jemals brauchen werden. Wenn Sie jedoch ein Geschäftsbenutzer sind, möchten Sie mit ziemlicher Sicherheit G Suite verwenden - das können Sie Alle Preise und Pläne finden Sie hier.


So löschen Sie Dateien von Google Drive
  • Speichern

Google Drive Resource Hub: Lernen Sie alle Grundlagen + Profi-Tipps für Drive

Erfahren Sie mehr über Google Drive ↗


  • Speichern

Richard Goodwin

Richard Goodwin arbeitet seit über 10 Jahren als Tech-Journalist. Er ist Herausgeber und Inhaber von KnowYourMobile.

Via
Link kopieren