So stoppen Sie Popup-Anzeigen auf einem Android-Telefon



In dieser Anleitung zeigen wir Ihnen, wie Sie verhindern können, dass Popup-Anzeigen auf Ihrem Telefon erscheinen – es ist ganz einfach, folgen Sie einfach den unten stehenden Schritten…


Vielleicht haben Sie Ihr . verwendet Android Telefon und plötzlich erscheint aus dem Nichts eine Anzeige, die Ihre Telefonnutzung stört.

Diese Arten von Anzeigen werden Pop-ups genannt und sind sehr nervig.

Sie fragen sich wahrscheinlich, was Sie tun können, um sie zu stoppen?

In diesem Beitrag werden wir uns ansehen die Ursachen dieser Anzeigen und die Schritte, die Sie unternehmen können, um zu verhindern, dass sie jemals wieder auf Ihrem Telefonbildschirm angezeigt werden.

Was sind Pop-up-Anzeigen und wie funktionieren sie?

Pop-up-Anzeigen sind eine Variante der Online-Werbung, die darauf abzielt, den Web-Traffic zu steigern. Sie verwenden Javascript und Adobe Flash, um das Anzeigefenster zu generieren.

Bei Android-Handys erscheinen sie entweder auf einem Teil des Bildschirms oder übernehmen den gesamten Bildschirm, wodurch er aufdringlich wird und Sie gezwungen wird, ihn zu schließen, bevor Sie zu Ihrer ursprünglichen Aktivität zurückkehren können.

In den meisten Fällen werden einige dieser Popup-Anzeigen angezeigt, wenn Sie bestimmte Apps auf Ihrem Telefon starten. Dies sind normalerweise Apps, die vom Entwickler entwickelt wurden, um Verkehr auf bestimmte Websites zu lenken. 

Während die Popup-Anzeigen manchmal auch dann angezeigt werden, wenn keine App ausgeführt wird, wird der Typ aufgerufen, der angezeigt wird, wenn keine App ausgeführt wird Adware.

So stoppen Sie Popup-Anzeigen auf Android-Telefonen

So töten Sie Popup-Anzeigen auf Ihrem Android-Handy
  • Sie sparen

In welcher Form auch immer diese Pop-up-Anzeigen erscheinen, im Folgenden finden Sie die Methoden, mit denen Sie verhindern können, dass sie auf Ihrem Android-Telefon angezeigt werden.

Methode 1: Blockieren Sie Popup-Anzeigen vom Telefonbrowser

Standardmäßig ist Ihr Telefon mit einem Google Chrome-Browser, und wenn Sie keine geeigneten Einstellungen vornehmen, indem Sie Anzeigen in Ihrem Chrome-Browser deaktivieren, besteht eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass häufig Pop-up-Anzeigen auf Ihrem Telefon angezeigt werden.

Dasselbe gilt für andere Browser sowohl im Telefonbrowser als auch in jedem anderen, den Sie aus dem Play Store herunterladen. Hier ist So deaktivieren Sie Anzeigen in Ihrem Chrome-Browser.

Für Ihren Telefonbrowser:

  • Starten Sie den Telefonbrowser 
  • Tippen Sie auf die drei Punkte oder drei Linien oben rechts oder unten rechts im Browser
  • Tippen Sie anschließend auf Einstellungen
  • Tippen Sie in den angezeigten Optionen auf Erweitert
  • Schalten Sie dann die Block-Popup-Option ein.

Für Chrome-Browser:

  • Starten Sie den Chrome-Browser auf Ihrem Telefon
  • Tippe oben rechts im Browser auf die drei Punkte
  • Suchen und tippen Sie auf Einstellungen in den angezeigten Optionen
  • Tippen Sie auf Site-Einstellungen
  • Tippen Sie auf Pop-ups und Weiterleitungen
  • Deaktivieren Sie die Schaltfläche für Pop-ups und Weiterleitungen und kehren Sie zu den Site-Einstellungen zurück
  • Wählen Sie im Menü Website-Einstellungen Anzeigen aus und schalten Sie die Schaltfläche aus.

Methode 2: Identifizieren und Deinstallieren von Apps mit Adware

Wenn Sie eine neue App installieren und feststellen, dass während dieser Zeit Pop-ups erscheinen, kann die App der Grund für die Pop-ups sein. In diesem Fall müssen Sie nur die App deinstallieren und das Popup wird beendet.

In einem Fall, in dem Sie keine neue App installiert haben und plötzlich Popups auf Ihrem Telefon angezeigt werden, ist dies möglicherweise auf die automatische Aktualisierung Ihrer alten Apps zurückzuführen. Es kann schwierig sein, herauszufinden, welcher für die Pop-ups verantwortlich ist, aber das Ausprobieren der folgenden Methode könnte das Problem für Sie lösen.

Verwenden Sie den Google Play Store

Wenn Sie die jeweilige App, die die Popups immer wieder aufruft, nicht finden können, führen Sie die folgenden Schritte aus.

  • Öffnen Sie die Play Store-App auf Ihrem Telefon.
  • Tippen Sie auf die Menüleiste, die normalerweise durch drei Linien dargestellt wird, oder das Logo Ihres registrierten Namens oben rechts.
  • Tippen Sie im Menü auf Meine Apps und Spiele.
  • Tippen Sie auf Installiert und tippen Sie auf das Symbol für den Sortiermodus, um von der alphabetischen Sortierung zu der zuletzt verwendeten zu wechseln.
  • Von der zuletzt verwendeten App wird die App angezeigt, die die Popups auslöst, und Sie können fortfahren und löschen.

Nach versteckten Apps suchen

Manchmal, wenn diese Popup-Anzeigen erscheinen und Sie versuchen, sie zu finden, indem Sie die zuletzt verwendeten Apps durchgehen, können Sie sie immer noch nicht finden. In solchen Situationen müssen Sie einen anderen Ansatz wie den folgenden wählen, um solche Apps zu finden und zu löschen.

  • Gehe auf deinem Telefon zu Einstellungen und tippe darauf
  • Scrollen Sie nach unten zu Apps und tippen Sie darauf
  • Überprüfen Sie Ihre Apps und suchen Sie die App ohne Symbol und löschen Sie sie.

Überprüfen Sie die Geräteadministratoren

Wenn wir Apps installieren, erteilen wir ihnen Berechtigungen, ohne zu beachten, was sie mit unseren Telefonen tun können. Einige dieser Apps übernehmen die Telefone als Administratoren und installieren Adware auf dem Telefon, die Popup-Anzeigen auf Ihrem Telefon auslösen lässt.

Um das Schachmatt zu setzen:

  • Gehen Sie auf Ihrem Telefon zu Einstellungen
  • Scrollen Sie und tippen Sie auf Sicherheit
  • Suchen Sie im Menü nach Geräteadministratoren und tippen Sie darauf
  • Deaktivieren Sie in der Liste der Apps die Markierung oder schalten Sie jede verdächtig aussehende App aus

Methode 3: Verwenden Sie Anzeigendetektor- und Blocker-Apps von Drittanbietern

Im Google Play Store stehen verschiedene Anwendungen zur Verfügung, mit denen Sie auch das ständige Popup auf Ihrem Telefon überprüfen können.

Alles, was Sie tun müssen, ist, sie herunterzuladen und den Anweisungen oder Aufforderungen zu folgen, um sie zu installieren und zu verwenden. Einige von ihnen werden zur Erkennung verwendet, während andere zum Blockieren von Anzeigen verwendet werden.

Einige der beliebtesten Werbeblocker und Detektoren sind:

  • Adblock plus
  • Blockiere dies
  • AdGuard
  • AdAway
  • Appbrain-Anzeigendetektor
  • Anzeigenerkennungs-Plug-in

Ein letztes Wort…

Jedes Mal, wenn Sie auf Ihrem Android-Telefon auf diese aufdringlichen Popup-Anzeigen stoßen, können Sie eine der oben genannten Methoden ausprobieren, um sie zu stoppen und das gewünschte Telefonerlebnis zu genießen.

Zahlungsseite So aktivieren Sie Cookies auf dem iPhone hier. Und hier ist So löschen Sie Cookies auf dem iPhone!

Daniel Segun

Daniel Segun ist Content Writer, Grafikdesigner und Webentwickler mit einem Hintergrund in Informatik. Seine Arbeiten wurden in mehreren Publikationen veröffentlicht, darunter GnadeThemen, Webdesigner-Depot, SecureBlitz, NewsLair, KryptoJefe, und mehr...
Via
Link kopieren