So verwalten Sie die Share-Menüoptionen auf Ihrem Mac



Bringen Sie das Teilen mit diesen einfachen Tipps auf die nächste Stufe.


Das Share-Menü auf dem Mac ist ein leistungsstarkes Tool, das von den meisten zu wenig vereinheitlicht wird. Aber in diesem Artikel erklären wir, was es ist und wie man es verwaltet.

Und die Verwaltung des Share-Menüs ist hier der Schlüssel. Die meisten Leute, die es nicht verwenden, tun dies wahrscheinlich, weil sie keine Share-Menüoption sehen, die sie anspricht. Aber wie die meisten Dinge in macOS ist das Teilen-Menü hochgradig anpassbar – Sie müssen nur wissen, wo Sie suchen müssen.

Hier ist, was Sie über das Share-Menü und seine Verwaltung wissen müssen.

So verwalten Sie die Share-Menüoptionen auf Ihrem Mac
  • Sie sparen

Was ist das Mac Share-Menü?

Das Teilen-Menü in macOS ist ein wesentlicher Bestandteil des Betriebssystems. Es ist eine integrierte Funktion und keine App. Aber es ist in vielen Apps auf Ihrem Mac zu finden – sowohl in Apps von Apple als auch in Apps von Drittanbietern. Und weil das Teilen-Menü in so vielen Apps zu finden ist, ist es ein unglaublich mächtiges Werkzeug.

Das Teilen-Menü ist am häufigsten in der Symbolleiste einer App zu finden. Es sieht aus wie ein Kästchen mit einem nach oben gerichteten Pfeil. Das Menü „Teilen“ befindet sich in von Apple erstellten Apps wie Safari, Notizen, Fotos, Kontakte und mehr.

Und während das Teilen-Menü normalerweise in der Symbolleiste einer App oben im App-Fenster zu finden ist, befindet es sich manchmal an anderen Stellen in einer App. Beispielsweise befindet sich das Teilen-Menü in der Kontakte-App unten in der App und nicht oben. Wenn Sie also das Teilen-Menü nicht sehen, schauen Sie sich einfach ein wenig um. Das Symbol ist in jeder App gleich.

Was macht das Teilen-Menü?

Das Share-Menü macht es einfach, Dateien und andere Informationen mit Apps zu teilen. Sie können beispielsweise das Menü „Teilen“ in Safari verwenden, um schnell einen Weblink zur Notes-App zu speichern. Oder Sie können das Teilen-Menü in der Fotos-App verwenden, um das Bild schnell über Nachrichten an einen Ihrer Kontakte zu senden.

Das Teilen-Menü ist oft schneller darin, eine Datei oder Informationen zwischen Apps zu teilen, als dies manuell auf andere Weise zu tun, wie z. B. durch Ziehen und Ablegen oder Kopieren und Einfügen. Ihr Kilometerstand kann jedoch variieren. Es kommt nur darauf an, wie dein Workflow ist.

Das Share-Menü ist leistungsstark, da es auch Apps von Drittanbietern unterstützt

Das Teilen-Menü ist nicht nur in vielen Apps von Drittanbietern zu finden, sondern diese Apps können auch Elemente im Menü „Teilen“ erstellen, sodass Sie ihnen schnell Dokumente mit Informationen von einer anderen App senden können. Beispielsweise bietet die Microsoft OneNote-App ein Menüelement „Teilen“, mit dem Sie schnell Informationen aus unzähligen anderen Apps zu Ihren OneNote-Dateien hinzufügen können.

Das Problem mit Share-Menüelementen

Es gibt ein großes Problem mit Teilen-Menüelementen: Das Teilen-Menü selbst kann mit Befehlen für Apps von Drittanbietern überladen werden, je nachdem, welche Apps Sie möglicherweise installiert haben. Es ist zwar großartig, dass so viele Apps das Menü „Teilen“ unterstützen, aber zu viele Optionen – insbesondere solche, die Sie nicht verwenden – können das Menü „Teilen“ überladen, sodass Sie es weniger wahrscheinlich verwenden.

Aus diesem Grund hat Apple die Möglichkeit eingebaut, Ihre Share-Menüelemente in macOS zu verwalten. Auf diese Weise können Sie das Teilen-Menü so anpassen, dass nur die gewünschten Elemente angezeigt werden.

So verwalten Sie die Share-Menüoptionen unter macOS

Die Verwaltung der Elemente, die in Ihrem Share-Menü erscheinen, ist einfach. Die folgenden Anweisungen sind für Macos Monterey, aber sie sollten auf anderen neueren macOS-Systemen ungefähr die gleichen Schritte sein.

  1. Öffnen Sie die Systemeinstellungen-App.
  2. Klicken Sie auf das Einstellungsfenster Erweiterungen.
  3. Klicken Sie in der rechten Spalte auf Menü teilen.
  4. Auf der linken Seite sehen Sie eine Liste mit Teilen-Menüelementen. Um ein Element in Ihrem Teilen-Menü anzuzeigen, vergewissern Sie sich, dass das entsprechende Kontrollkästchen aktiviert ist. Wenn Sie das Element nicht in Ihrem Teilen-Menü sehen möchten, deaktivieren Sie das Kontrollkästchen.

Und das ist es! Jetzt wissen Sie, wie Sie Ihre Share-Menüelemente unter macOS Monterey verwalten.


Überprüfen Sie auch:

Michael Grothhaus

Apple-Experte und Schriftsteller, Michael Grothhaus befasst sich seit fast 10 Jahren mit Technologie auf KnowYourMobile. Zuvor arbeitete er bei Apple. Davor war er Filmjournalist. Michael ist ein veröffentlichter Autor; Sein Buch Epiphany Jones wurde von zu einem der besten Romane über Hollywood gewählt Entertainment Weekly. Michael ist auch Autor bei anderen Veröffentlichungen, darunter VICE und  Schnelle Gesellschaft.
Via
Link kopieren