So verbinden Sie SONOS mit Google Home



SONOS-Lautsprecher sind großartig. Ich habe ein paar von ihnen in meinem Haus und ich benutze sie jeden Tag. Für die allgemeine Klangqualität und das Design SONOS ist kaum zu schlagen. Sicher sind sie teuer. Aber sobald Sie einen verwendet haben, wissen Sie, wohin der ganze Dosh gegangen ist.

Ein Problem, das ich mit meinem SONOS-System habe, ist jedoch, dass es mit meinem nicht wirklich gut zusammenspielt Google-Startseite. Neuere SONOS-Lautsprecher arbeiten mit Alexa von Amazon - es ist in einigen Modellen eingebaut - aber die Ergebnisse mit diesen neuen Lautsprechern sind bestenfalls gemischt.

Verbinden Sie SONOS ĂĽber Yonomi mit Google Home

Nun gibt es eine Lösung - sie heißt Yonomi, und wenn Sie noch nichts davon gehört haben, lassen Sie mich das erklären. Wie IFTTT, Yonomi ist eine Anwendung, mit der Sie Routinen für Ihre Smart Home Connected-Produkte erstellen können - beispielsweise Smart Glühbirnen und in diesem Fall SONOS.

Yonomi unterstützt SONOS nativ und unterstützt jetzt Google Home und Google Assistant, was bedeutet, dass Sie die beiden jetzt zusammenführen und SONOS über Google Assistant mit Yonomi steuern können.

Und wenn das alles kompliziert klingt, betonen Sie nicht. Es ist nicht - in der Tat ist es wirklich sehr einfach einzurichten.

So richten Sie Yonomi fĂĽr SONOS und Google Home ein

 

 

    1. Laden Sie die Yonomi App ĂĽber Google Play herunter

 

    1. Ein Konto erstellen

 

    1. Sobald Yonomi in Ihrem Netzwerk betriebsbereit ist, sollte dies automatisch geschehen. Wenn es jedoch nicht das Hamburger-MenĂĽ verwendet, um NEUE GERĂ„TE zu finden

 

    1. Wechseln Sie anschließend zu Ihrer Google Home App und verknüpfen Sie Yonomi mit Ihrem Google Assistant - Hamburger-Menü> Home Control> Geräte hinzufügen

 

    1. Sie können jetzt eine Reihe von Einstellungen auswählen, die gewünschte finden und auswählen

 

Das ist natĂĽrlich nicht optimal. Aber bis SONOS seinen Finger herauszieht und Arten von Google Assistant-Integration, es muss reichen.

Richard Goodwin

Richard Goodwin arbeitet seit ĂĽber 10 Jahren als Tech-Journalist. Er ist Herausgeber und Inhaber von KnowYourMobile.
Via
Link kopieren