So sehen Sie Ihre Spotify-Statistiken und weitere nützliche Spotify-Funktionen



Es macht immer ein bisschen Spaß, Ihre Spotify-Statistiken zu überprüfen. Viele Leute warten, bis ihr Spotify Wrapped Ende des Jahres erscheint, aber das muss nicht der Fall sein. So überprüfen Sie Ihre Statistiken das ganze Jahr über…


Mit über 150 Millionen Premium-Abonnenten und 345 Millionen monatlich aktiven Benutzern, Spotify ist heute einer der beliebtesten Musik-Streaming-Dienste weltweit.

Auch angesichts intensiver Konkurrenz aus Tide-, apple-Musik, Deezer, Amazon Music und Youtube Musik und dergleichen, die Plattform ist seit ihrer Gründung im Jahr 2005 der weltweit beliebteste Musik-Streaming-Dienst.

So sehen Sie Ihre Spotify-Statistiken und weitere nützliche Spotify-Funktionen
  • Sie sparen

Einer der Hauptgründe dafür Spotify es geschafft hat, die Spitze des Stapels zu erobern, ist auf die ständig wachsende Liste von Funktionen zurückzuführen, mit denen das Benutzererlebnis verbessert werden kann.

Zu diesen hervorragenden Funktionen gehört die Möglichkeit, Ihre persönlichen Hörstatistiken anzuzeigen. Während viele Leute davon ausgehen, dass diese Statistiken nur eingesehen werden können, wenn Spotify Wrapped jeden Dezember veröffentlicht wird, können sie tatsächlich das ganze Jahr über abgerufen werden.

Wo finde ich persönliche Spotify-Statistiken?

Mit der Spotify-Desktopanwendung können Sie Ihre grundlegenden Statistiken und Statistiken jederzeit anzeigen. Diese Statistiken sind persönlich, privat und können nur von Ihrem Profil aus eingesehen werden, es sei denn, Sie entscheiden sich natürlich dafür, sie zu teilen.

Wenn Sie nur von Ihrem Mobilgerät aus auf Spotify zugreifen können, können Sie diese Funktion leider nicht optimal nutzen.

Der Prozess der Entdeckung Ihrer persönlichen Spotify Statistiken ist unkompliziert – folgen Sie einfach der einfachen Schritt-für-Schritt-Anleitung unten.

So finden Sie Ihre Spotify-Statistiken

Wie genau können Sie also herausfinden, welche Songs und Künstler Sie zu irgendeinem Zeitpunkt im Jahr am meisten gehört haben? Folgen Sie einfach diesen Schritten:

  1. Starten Sie die Spotify-App auf Ihrem Computer (Windows, Mac oder Linux) oder im Internet, um loszulegen. Wir werden die Windows-App verwenden, aber unabhängig von der Plattform wird sie das gleiche Aussehen haben.
  2. Wählen Sie danach „Profil“ aus dem Kontomenü, das sich in der oberen rechten Ecke des Bildschirms befindet.
  3. Ganz oben auf der Seite sehen Sie einen Abschnitt mit dem Titel „Top-Künstler in diesem Monat“. Um die gesamte Liste der Top-10-Künstler anzuzeigen, klicken Sie auf die Schaltfläche „Alle anzeigen“.
  4. Darauf folgt ein Abschnitt mit dem Titel „Top Tracks in diesem Monat“. Auch hier können Sie die gesamte Liste aller 50 Songs anzeigen, indem Sie die Option „Alle anzeigen“ auswählen.

Diese Informationen sind möglicherweise nicht so detailliert wie das, was Sie in Ihrem Spotify Wrapped im Dezember finden, aber sie können Ihnen einen guten Hinweis darauf geben, wie Ihr Jahresrückblick aussehen wird, wenn er schließlich veröffentlicht wird.

Wenn Sie mehr als nur Ihre meistgespielten Titel und die Künstler, die sie produzieren, sehen möchten, können Sie auch die Anzahl der gestreamten Titel, die Anzahl der gestreamten Minuten, Top-Alben, Top-Genres und die häufigste Tageszeit herausfinden du hörst Musik.

Sie können all diese Informationen abrufen, indem Sie sich bei SpotiStats, auch bekannt als Stats.fm, anmelden.

Stats.fm ist mit Mobilgeräten wie iPhone, iPad und Android kompatibel. Die Anwendung baut eine Verbindung zu auf Ihr Spotify-Konto und stellt eine Vielzahl von Informationen zur Verfügung, die in den offiziellen mobilen Anwendungen von Spotify fehlen.

Weitere Spotify-Funktionen, die Sie kennen sollten

Wie bereits erwähnt, ist ein großer Teil des Erfolgs von Spotify zweifellos auf die enorme Anzahl zusätzlicher Funktionen zurückzuführen, die das Unternehmen seinen Nutzern weiterhin zur Verfügung stellt.

Es gibt viele großartige Dinge, die Sie tun können, um Ihr Spotify-Erlebnis zu verbessern, und eine davon ist die Möglichkeit, Ihre Hörstatistiken zu überprüfen, wann immer Sie möchten, das ganze Jahr über.

Es ist nicht erforderlich, ein Spotify Premium-Abonnement zu haben, um alle wunderbaren Funktionen von Spotify nutzen zu können; Um alle Angebote der Plattform voll nutzen zu können, ist jedoch ein Abonnement erforderlich.

Hier sind einige zusätzliche Spotify-Funktionen, die Sie vielleicht noch nicht kennen:

Privates Zuhören

Wenn Sie eine heimliche Liebe zu den Cheeky Girls haben, aber bisher vermieden haben, ihre Musik zu streamen, weil Sie nicht möchten, dass Ihre Freunde davon erfahren, haben Sie Glück mit der Private Listening-Funktion von Spotify.

Um diesen Modus auf dem zu aktivieren Windows Desktop-Spotify-Anwendung klicken Sie einfach oben in der App auf das Dropdown-Menü neben Ihrem Namen und dann auf „Private Sitzung“.

Jetzt können Sie nach Herzenslust den 90er-Pop-Sensationen lauschen. Vergessen Sie nicht die Vengaboys und Las Ketchup. Gern geschehen.

Spezifische Musiksuchen

Wenn Sie sich einen Künstler zum Anhören aussuchen, dessen neustes (oder früheres) Material Sie jedoch nicht wirklich mögen, können Sie innerhalb einer bestimmten Ära der aktiven Jahre des Künstlers suchen.

Wenn Sie beispielsweise nach „Arctic Monkeys:2006-2013“ suchen, brauchen Sie sich keine Sorgen zu machen, dass einer der Songs von „Tranquility Base Hotel & Casino“ es in Ihre Listen schafft.

Vielleicht mag ich einfach keine Veränderung und habe dem neuen Album nicht genug Zeit gegeben.

„Radio“ Ihre Songs

Wenn Sie nach Musik zum Anhören suchen und möchten, dass sie einen bestimmten Stil hat, können Sie jederzeit einen Song finden, der Ihnen bereits gefällt, mit der rechten Maustaste darauf klicken / ihn auswählen und „Radio“ aus dem Dropdown-Menü auswählen.

Dadurch werden Songs und Künstler geladen, die dem von Ihnen ausgewählten ähnlich sind, und Sie können mehr Songs entdecken, die Ihnen wahrscheinlich gefallen werden.

Folgen Sie Ihren Freunden

Ist Ihr Freund normalerweise der Erste, der neue Musik entdeckt? Indem Sie ihnen auf Spotify folgen, können Sie von ihren Bemühungen profitieren. Auf diese Weise können Sie beobachten, was sie hören, und diese herausragende Musik als Ihre eigene Entdeckung ausgeben.

Wählen Sie "Freunde finden", um sie zu finden und Ihre Hörzeit automatisch zu verlängern.

  • Sie sparen

Jake McEvoy

Jake ist ein professioneller Texter, Journalist und lebenslanger Technikfan. Er behandelt Nachrichten und Benutzerhandbücher für KnowYourMobile.
Abonnieren
Benachrichtigung von
0 Kommentare
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
Via
Link kopieren