So richten Sie den Fokusmodus auf dem iPhone ein



Der Fokusmodus ist ein leistungsstarkes Tool in iOS 15 und iOS 16, mit dem sich Ihr iPhone automatisch an Ihre aktuellen Bedürfnisse anpassen lässt. So richten Sie es ein.


Apple hat den Fokusmodus erstmals in iOS 15 eingeführt und in iOS 16 verbessert. Aber was ist der Fokusmodus, fragen Sie? 

Der Fokusmodus ist im Wesentlichen eine automatisierte Funktion, mit der Sie das Aussehen, die Aktionen und Benachrichtigungen anpassen können, je nachdem, auf welchen „Fokus“ Sie eingestellt sind.

Beispielsweise sind zwei gängige Fokusmodi Persönlich und Arbeit. Ein persönlicher Fokusmodus zielt darauf ab, mit Ihrer „Ich“-Zeit oder Zeit mit der Familie zu verschmelzen. In dieser Art von Fokusmodus möchten Sie wahrscheinlich keine Nachrichten, Anrufe oder Benachrichtigungen von arbeitsbezogenen Personen oder Aufgaben erhalten.

Der Arbeitsfokusmodus hingegen ist dafür gedacht, wenn Sie Ablenkungen von Freunden und Familie – und wahrscheinlich von Social-Media-Apps – minimieren möchten, damit Sie sich auf das große Projekt konzentrieren können, das Sie bis nächsten Montag erledigen müssen.

Aber Sie können Fokus-Modi für alles erstellen, was Sie wollen: Arbeit, Zuhause, Dienstagsmeetings, Urlaub, Hochzeiten – alles, wo Sie nur ausgewählte Informationen auf Ihrem iPhone sehen und alle anderen nicht relevanten Geräusche für eine Weile subtrahieren möchten.

So richten Sie den Fokusmodus auf dem iPhone ein
  • Sie sparen

So richten Sie Fokusmodi auf dem iPhone ein: Einen Fokus auswählen

In diesem Tutorial führen wir Sie durch die Einrichtung eines persönlichen Fokusmodus, da dies einer der Standard-Fokusmodi in iOS ist. Die Schritte sind jedoch identisch, unabhängig davon, welche Art oder wie viele Fokusmodi Sie einrichten möchten.

Denken Sie daran, dass diese Anweisungen für sind iOS 16, aber die Schritte werden auf iOS 15 ähnlich sein.

OK, hier erfahren Sie, wie Sie den Fokusmodus auf dem iPhone einrichten:

  1. Öffnen Sie die App Einstellungen.
  2. Tippen Sie auf Fokus.
  3. Wählen Sie, welche Art von Fokusmodus Sie einrichten. Für dieses Tutorial wählen wir Persönlich, tippen Sie also auf Persönlich.

So richten Sie Fokusmodi auf dem iPhone ein: Benachrichtigungen stummschalten

Auf dem nächsten Bildschirm, der angezeigt wird, richten Sie Ihre Parameter für den persönlichen Fokusmodus ein. Lassen Sie uns zunächst in die Benachrichtigungseinstellungen eintauchen, die Sie in Ihrem Fokusmodus wünschen. Das Ziel hier ist es, die Personen und Apps festzulegen, von denen Sie Benachrichtigungen zulassen möchten, während Sie sich in diesem Fokus befinden.

  1. Tippen Sie auf Personen auswählen.
  2. Wählen Sie entweder Benachrichtigungen stummschalten von oder Benachrichtigungen zulassen von, je nachdem, ob die Liste, die Sie erstellen, Personen enthält, die Sie einschließen oder ausschließen möchten.
  3. Tippen Sie auf die Schaltfläche Personen hinzufügen +.
  4. Tippen Sie im angezeigten Kontaktblatt auf die Kontakte, die Sie hinzufügen möchten.
  5. Tippen Sie auf Fertig. Sie werden nun zurück zur Seite mit den Fokuseinstellungen geleitet. 
  6. Tippen Sie nun auf Apps auswählen.
  7. Wählen Sie entweder Benachrichtigungen stummschalten von oder Benachrichtigungen zulassen von, je nachdem, ob die Liste, die Sie erstellen, Apps enthält, die ein- oder ausgeschlossen werden sollen.
  8. Tippen Sie auf eine der vorgeschlagenen Apps oder tippen Sie auf die Schaltfläche „App hinzufügen“ +, um weitere Apps zu Ihrem Focus hinzuzufügen.
  9. Tippen Sie auf Fertig.

So richten Sie Fokusmodi auf dem iPhone ein: Bildschirme anpassen

Als Nächstes passen wir die Bildschirme an, die Sie im Fokus sehen.

  1. Tippen Sie auf der Hauptseite der Focus-Einstellungen auf das Symbol, das den iPhone-Sperrbildschirm darstellt.
  2. Wählen Sie als Nächstes einen neuen Sperrbildschirm oder einen unserer vorhandenen Sperrbildschirme aus. Dies ist der Sperrbildschirm, den Ihr iPhone automatisch anzeigt, wenn der Focus aktiviert ist.
  3. Tippen Sie auf Fertig.
  4. Tippen Sie als Nächstes auf das Symbol, das wie der iPhone-Startbildschirm aussieht.
  5. Wählen Sie auf dem nächsten Blatt die iPhone-Startbildschirmseiten aus, die sichtbar bleiben sollen, wenn der Focus aktiviert ist.
  6. Von diesem Blatt aus können Sie auch eine neue Startbildschirmseite einrichten.
  7. Tippen Sie auf Fertig.
  8. Tippen Sie nun auf apple Watch Gesichtssymbol (wenn Sie eine Apple Watch haben).
  9. Tippen Sie auf dem angezeigten Blatt auf das Zifferblatt, das Ihre Apple Watch anzeigen soll, wenn der Focus aktiviert ist.
  10. Tippen Sie auf Fertig.

So richten Sie Fokusmodi auf dem iPhone ein: Stellen Sie Parameter ein, um den Fokusmodus automatisch zu aktivieren

Mit den nächsten Schritten können Sie den Fokus automatisieren. Das heißt, es wird basierend auf einer Uhrzeit, Ihrem Standort oder der von Ihnen verwendeten App eingeschaltet.

  1. Tippen Sie auf der Hauptseite der Focus-Einstellungen auf Smart Activation.
  2. Schalten Sie auf der Smart Activation-Seite den Smart Activation-Schalter auf ON (grün).
  3. Tippen Sie auf Zurück.
  4. Tippen Sie auf der Seite Smart Activation auf Zeitplan hinzufügen.
  5. Tippen Sie auf der Seite „Zeitplan hinzufügen“ entweder auf „Zeit“, „Ort“ oder „App“, um die Zeit, den Ort oder die App festzulegen, zu der Sie den Fokus auslösen möchten.
  6. Tippen Sie auf Fertig.

So richten Sie Fokusmodi auf dem iPhone ein: Legen Sie App-Fokusfilter fest

Richten Sie abschließend Ihre App-Filter für den Focus ein. Mit diesen Filtern können Sie nur ausgewählte Listen oder andere Daten aus bestimmten Apps anzeigen. Beispielsweise könnten wir für die Fokusfilter unserer Personal Focus-App auswählen, dass die Kalender-App nur Ihren persönlichen Kalender und nicht unseren Arbeitskalender anzeigt.

  1. Tippen Sie auf der Hauptseite der Focus-Einstellungen auf Filter hinzufügen.
  2. Wählen Sie auf dem Bildschirm „Fokusfilter“ die App aus, für die Sie einen Filter festlegen möchten.
  3. Stellen Sie auf dem nächsten Bildschirm Ihren gewünschten Filter für die App ein.
  4. Wiederholen Sie die Schritte 1-3 für jede App, für die Sie einen Filter festlegen möchten.

So richten Sie Fokusmodi auf dem iPhone ein: Stellen Sie Systemfokusfilter ein

Jetzt ist es an der Zeit, Systemfilter festzulegen. Diese wirken sich darauf aus, wie sich iOS verhält, wenn ein bestimmter Fokus aktiviert ist.

  1. Tippen Sie auf der Hauptseite der Focus-Einstellungen auf Filter hinzufügen.
  2. Wählen Sie auf dem Bildschirm „Fokusfilter“ die Option „Erscheinungsbild“.
  3. Wählen Sie zwischen hellem oder dunklem Modus.
  4. Tippen Sie auf Hinzufügen.
  5. Wählen Sie nun zurück auf dem Personal Focus-Bildschirm Filter hinzufügen.
  6. Tippen Sie auf Energiesparmodus.
  7. Wählen Sie, ob Sie den Energiesparmodus ein- oder ausschalten möchten.
  8. Tippen Sie auf Hinzufügen.

Und das sind die allgemeinen Schritte zum Einrichten eines Fokus im Fokusmodus iOS 16! Haben Sie keine Angst, mit den Einstellungen eines Fokus herumzuspielen. Sie können einen Fokus jederzeit löschen oder neu erstellen.

Und sieh dir an:

Michael Grothhaus

Apple-Experte und Schriftsteller, Michael Grothhaus befasst sich seit fast 10 Jahren mit Technologie auf KnowYourMobile. Zuvor arbeitete er bei Apple. Davor war er Filmjournalist. Michael ist ein veröffentlichter Autor; Sein Buch Epiphany Jones wurde von zu einem der besten Romane über Hollywood gewählt Entertainment Weekly. Michael ist auch Autor bei anderen Veröffentlichungen, darunter VICE und  Schnelle Gesellschaft.
Via
Link kopieren