So nehmen Sie den Bildschirm auf dem Mac auf (mit Audio): Die 3 Hauptoptionen von macOS…



Wenn Sie Ihren Bildschirm auf dem Mac aufnehmen möchten – und Sie möchten auch Audio –, ist dies die Anleitung, nach der Sie gesucht haben …


Wenn Sie einen Mac verwenden – entweder a MacBook, iMac oder ein Mac Studio – Es gibt mehrere Möglichkeiten, Bildschirmaufnahmen zu machen. Wenn Sie beispielsweise Chrome verwenden, können Sie einfach Vidyard herunterladen, ein kostenloses Bildschirmaufzeichnungstool. Wenn Sie Safari verwenden, müssen Sie die eingebaute Methode von Apple für die Bildschirmaufzeichnung verwenden.

Apple bietet Ihnen zwei Möglichkeiten, Bildschirmaufnahmen in macOS zu machen, entweder über seine natives Snipping-Tool oder mit QuickTime. Wir werden uns diese beiden Optionen unten ansehen. Aber wenn Sie den einfachsten und einfachsten Weg suchen, den Bildschirm auf dem Mac aufzunehmen, würde ich Ihnen nur raten, Chrome herunterzuladen und Vidyard zu verwenden – es ist 100 % kostenlos und super einfach zu bedienen. Ich benutze Vidyard die ganze Zeit.

So zeichnen Sie den Bildschirm auf Ihrem Mac auf

Wenn Sie Chrome aus irgendeinem Grund nicht verwenden möchten, obwohl Chrome jetzt schneller als Safari ist, müssen Sie das native Bildschirmaufzeichnungstool von macOS verwenden. Wie oben erwähnt, stehen Ihnen in macOS zwei verschiedene Methoden zum Aufzeichnen des Bildschirms Ihres Mac zur Verfügung.

Methode Nr. 1 – Verwenden des Snipping-Tools von macOS zum Screenen von Aufzeichnungen

Die erste Möglichkeit zum Aufzeichnen des Bildschirms auf dem Mac erfordert, dass Sie aktives Snipping Tool von macOS. Geben Sie dazu folgenden Befehl ein: UMSCHALT + BEFEHL + 5 – Dadurch wird das Snipping-Tool geöffnet. Von hier aus können Sie den Teil des Bildschirms auswählen, den Sie aufnehmen möchten. Alles, was Sie jetzt tun müssen, ist, auf Aufnahme zu klicken, und macOS beginnt mit der Aufnahme.

So nehmen Sie den Bildschirm auf dem Mac mit Audio auf
  • Speichern
So sieht das Snipping Tool in macOS aus. Mit dieser Symbolleiste können Sie auswählen, welchen Teil des Bildschirms Sie aufnehmen möchten, ob Sie Audio möchten oder nicht, und die Aufnahme auch abbrechen und starten, indem Sie rechts auf die Schaltfläche RECORD tippen. Um auf diese Symbolleiste zuzugreifen, geben Sie den Tastaturbefehl ein: UMSCHALT + BEFEHL + 5

Wenn Sie Audio benötigen, wählen Sie in den Steuerelementen unten auf dem Bildschirm Tippen Sie auf OPTIONEN und wählen Sie EINGEBAUTES MIKROFON. Dadurch wird macOS angewiesen, das eingebaute Mikrofon deines Macs zu verwenden, um Audio aufzunehmen, während du eine Bildschirmaufnahme machst. Das ist großartig, wenn Sie Lehrvideos für YouTube, Instagram oder Mitglieder Ihres Arbeitsteams erstellen.

Methode Nr. 2 – Verwenden von QuickTime zum Screenen von Aufzeichnungen

Die zweite Methode für die Bildschirmaufnahme auf dem Mac ist etwas aufwändiger und wenn ich ehrlich bin, würde ich wahrscheinlich einfach bei Methode Nr. 1 bleiben. Aber der Klarheit halber gehen wir noch einmal durch, wie Sie mit QuickTime auf dem Mac Bildschirmaufnahmen machen.

Zuerst müssen Sie QuickTime aus Ihrem Anwendungsordner öffnen. Öffnen Sie als nächstes DATEI und wählen Sie dann NEUE BILDSCHIRMAUFNAHME. Die Bildschirmsteuerung für die Bildschirmaufnahme sollte jetzt erscheinen. Jetzt müssen Sie nur noch auf die ROTE TASTE tippen, um die Aufnahme zu starten. Und wenn Sie Audio wünschen, klicken Sie auf den Pfeil neben der ROTEN TASTE und wählen Sie INTERNES MIKROFON.

Einfach, oder? Von hier aus können Sie beliebig viele Bildschirmaufnahmen erstellen. Wenn Ihre Bildschirmaufnahme fertig ist, tippen Sie einfach erneut auf die ROTE TASTE, um sie zu stoppen. Sie können die Datei dann speichern und QuickTime bietet Ihnen dann eine Reihe von Optionen – teilen, bearbeiten, speichern – was Sie damit tun können.

QuickTime speichert automatisch Ihre Bildschirmaufnahme, fügt sie Ihrem Desktop hinzu und wenn Sie vergessen, die Datei zu benennen, erhält sie den folgenden Namen: „Screen Recording date at time.mov“. Dies gilt auch für Bildschirmaufzeichnungen, die mit METHODE #1 erstellt wurden. Wenn Sie also Ihre Bildschirmaufzeichnung finden müssen, denken Sie daran, dass sie IMMER auf Ihrem Desktop zu finden ist.

Der beste Weg, um den Bildschirm auf dem Mac aufzunehmen?

Sowohl QuickTime als auch Apples Snipping Tool machen dasselbe, Bildschirmaufnahme. Sie gehen es nur auf unterschiedliche Weise an. Persönlich neige ich dazu, METHODE Nr. 1 am häufigsten zu verwenden – diejenige, auf die Sie mit dem Tastaturbefehl zugreifen UMSCHALT + BEFEHL + 5. Ich finde diese Methode einfach am schnellsten. Ich drücke den Befehl, mache das Video und, BOOM, es wird auf meinem Desktop gespeichert.

Wenn Sie jedoch Chrome auf Ihrem Mac verwenden, Ich würde mir Vidyard auf jeden Fall ansehen. Es ist eine kostenlose Chrome-Erweiterung, mit der Sie Bildschirmaufnahmen von Ihrem Browser machen können. Es funktioniert hervorragend, hat viele nützliche Funktionen und nimmt auch Audio auf. Es hat auch ein raffiniertes Tool, das Sie darüber informiert, wenn Ihre Bildschirmaufnahme angesehen wurde, was praktisch ist, wenn Sie Videos an Ihre Arbeitskollegen weitergeben.

Und wenn Sie mehr über das macOS Snipping Tool von Apple erfahren möchten, lesen Sie unbedingt unseren ausführlichen Leitfaden zu wie man das Snipping Tool des Mac verwendet - Es deckt alles ab, was Sie wissen müssen.

Und check out Was wir über das kommende 15-Zoll-MacBook Air wissen! Schaut auch vorbei Was wir über den Hardware-Abonnementdienst von Apple wissen! Und schaut auch vorbei So verwenden Sie das Launchpad von macOS: Holen Sie das Beste aus dem Application Launcher des Mac heraus!

  • Speichern

Richard Goodwin

Richard Goodwin arbeitet seit über 10 Jahren als Tech-Journalist. Er ist Herausgeber und Inhaber von KnowYourMobile.

Via
Link kopieren