So laden Sie ein Video auf Google Drive hoch



Google Drive ist ohne Zweifel die Grundlage für fast alles, was wir täglich mit unseren Google-Konten tun. Aufgrund der 15 GB kostenlosen Speicherplatz, die wir mit unseren Konten erhalten, können wir Videos auch in Drive speichern, um Platz auf unseren Festplatten zu sparen – so geht's…


Wenn wir Dateien über Gmail senden und empfangen, werden sie auf . gespeichert Google Drive. Wenn wir die Option zum Speichern hochauflösender Bilder in Google Fotos auswählen, wird dies auf die 15 GB Speicherkapazität auf Google Drive angerechnet.

Wenn wir Dokumente in . erstellen Google Text & Tabellen oder Tabellen in Google Sheets, alle unsere Dateien werden in der Cloud auf unserem Google Drive gespeichert. Heute ist Google Drive ein wesentlicher Bestandteil unserer Google-Erfahrung. 

Da wir auf unseren Laufwerken 15 GB Speicherplatz kostenlos erhalten, können wir ihn auch zum Speichern von Videos verwenden.

Hochladen von Videos auf Google Drive

Sie können Videos hochladen auf Google Drive wie jedes andere Dateiformat. Auf einem Computer können Sie dies auf zwei Arten erreichen: über einen Webbrowser oder über die Google Drive-Anwendung auf Ihrem Desktop. 

Sie können jede Methode verwenden, die Ihnen angenehmer erscheint; beide führen mit minimalem Aufwand zum gleichen Ergebnis.

Über Webbrowser

Die Verwendung eines Webbrowsers zum Hochladen eines Films auf Google Drive ist so einfach wie das Ziehen und Ablegen der Datei oder das Verwenden der Dialogfelder Ihres Webbrowsers, um die Datei aus dem Speicher Ihres Geräts auszuwählen. Hier ist eine Schritt-für-Schritt-Anleitung:

  1. Öffnen Sie einen neuen Tab in Ihrem Browser und navigieren Sie zu https://drive.google.com, wo Sie sich anmelden müssen, wenn Sie nicht immer angemeldet bleiben.
  2. Gehen Sie zu dem Google Drive-Ordner, in den Sie das Video von Ihrem Gerät hochladen möchten.
  3. Navigieren Sie auf Ihrem Computer zum Speicherort des Videos, das Sie anzeigen möchten auf Google Drive hochladen mit dem entsprechenden Dateibrowser in Ihrem Betriebssystem Ihrer Wahl.
  4. Wenn Sie Ihr nicht minimiert haben Web-Browser, sollte es im Hintergrund Ihres Dateibrowserfensters ausgeführt werden, wobei Google Drive im Browser-Tab angezeigt wird. Ziehen Sie die Videodatei einfach aus Ihrem Dateibrowserfenster in Ihr Google Drive.

Wenn Sie mit Drag & Drop nicht vertraut sind oder einfach lieber direkt aus Drive hochladen möchten, führen Sie die folgenden Schritte aus, um Ihr Video auf Google Drive hochzuladen:

  1. Öffnen Sie einen neuen Tab in Ihrem Browser und navigieren Sie zu https://drive.google.com, dann melden Sie sich bei Bedarf an.
  2. Direkt unter dem Google Drive-Logo sehen Sie eine Schaltfläche mit dem Wort "Neu". Klicken Sie darauf, um das Dropdown-Menü zu öffnen.
  3. Wählen Sie „Datei-Upload“ aus dem Dropdown-Menü.
  4. Navigieren Sie zum Speicherort des Videos, wählen Sie es aus und klicken Sie dann auf Öffnen. Das Video wird nun in Ihrem ausgewählten Google Drive-Ordner gespeichert.

Über Desktop-App (Mac und PC)

Unter Windows ist die Backup and Sync-App in den Windows-Datei-Explorer integriert, sodass Sie Ihre Videos per Drag & Drop aus Ihrem lokalen Speicher an einen Google Drive-Speicherort Ihrer Wahl ziehen können.

Die App macht es einfach, auch unter macOS eine bidirektionale Synchronisierung zwischen dem Speicher Ihres Computers und Google Drive einzurichten. 

Um mit Google Drive zu synchronisieren, können Sie einen einzelnen Ordner oder mehrere Ordner aus Ihrem lokalen Speicher synchronisieren, entweder im Stammordner oder in einem bestimmten Ordner. 

Sie können auch über den macOS Finder auf Google Drive zugreifen und Videos von dort direkt auf Ihr Drive hochladen.

Während des Einrichtungsvorgangs fragt die Google Drive Backup and Sync-Software nach Ordnern, die mit Google Drive synchronisiert werden sollen. Sie können während der Einrichtung der App einen Ordner mit Videos zum Hochladen auf Google Drive auswählen, falls Sie einen haben. 

Wenn Sie dies tun, lädt die Anwendung Ihre Videos für Sie auf Google Drive hoch. Wenn Sie jedoch nur ein einzelnes Video auf Google Drive hochladen möchten, ist die Webbrowser-Technik die beste Wahl.

Das Einrichten von Google Drive auf Ihrem Computer ist von Vorteil, wenn Sie die Funktionen der App häufig nutzen oder die Funktionen der App für einen bestimmten Zweck benötigen. 

Andernfalls greifen Sie einfach auf Ihre Drive zu, indem Sie zu . gehen https://drive.google.com.

So laden Sie Videos über die Desktop-App auf Ihre Ablage hoch:

  1. Öffnen Sie auf einem Windows- oder macOS-Computer einen neuen Browser-Tab und navigieren Sie zu https://drive.google.com, und melden Sie sich bei Bedarf an.
  2. Eine Benachrichtigung mit der Überschrift „Get Drive for Desktop“ wird in der unteren linken Ecke blau hervorgehoben. Wenn Sie auf die Schaltfläche Download klicken, beginnt Ihr Download für Ihr spezielles Betriebssystem.
  3. Installieren und führen Sie die Backup and Sync-App auf Ihrem Computer aus und melden Sie sich dann mit Ihrem Google-Konto an.
  4. Wählen Sie den Ordner aus, in dem Ihr(e) Video(s) gespeichert ist/sind.
  5. Im folgenden Schritt werden Sie gefragt, ob Sie Google Drive mit Ihrem Computer synchronisieren möchten. Wählen Sie diese Option, wenn Sie Google Drive-Inhalte mit Ihrem Computer synchronisieren möchten. Wenn es für Sie nicht deaktiviert ist, deaktivieren Sie es. Sie können weiterhin Videos auf Google Drive hochladen, wenn Sie diese Option auswählen.
  6. Besuchen Sie Google Drive und suchen Sie auf Ihrem Computer den Ort, an dem Sie Videos hochladen möchten. Wenn bereits ein Ordner vorhanden ist, wählen Sie ihn aus; Wenn nicht, erstellen Sie einen neuen Ordner und benennen Sie ihn entsprechend für zukünftige Effizienz und Effektivität der Datenorganisation.
  7. Ziehen Sie nun einfach das oder die Videos, die Sie hochladen möchten, von Ihrem Computerspeicherplatz in Ihren Videoordner in der Backup And Sync-App.

Benötigen Sie weitere Hilfe bei der Erledigung von Aufgaben in Google Drive? Sehen Sie sich unsere spezielle Google Drive-Ressourcenseite an – es deckt alles ab, was Sie jemals über Drive wissen müssen.


So löschen Sie Dateien von Google Drive
  • Speichern

Google Drive Resource Hub: Lernen Sie alle Grundlagen + Profi-Tipps für Drive

Erfahren Sie mehr über Google Drive ↗


  • Speichern

Richard Goodwin

Richard Goodwin arbeitet seit über 10 Jahren als Tech-Journalist. Er ist Herausgeber und Inhaber von KnowYourMobile.

Via
Link kopieren