So kopieren und fügen Sie auf dem Mac EINFACH ein …



Es gibt ein paar verschiedene Möglichkeiten zum Kopieren und Einfügen auf dem Mac – hier sind die wichtigsten, die Sie kennen müssen …


Wenn Sie von Windows kommen, ist das Erlernen des Kopierens und Einfügens auf dem Mac etwas anders. Mac-Computer verwenden unterschiedliche Kurzbefehle für die Tastatur, was häufig neue Benutzer stolpert. Aber keine Sorge, es ist eigentlich ganz einfach, auf einem Mac zu kopieren und einzufügen.

Auf dem Mac sind verschiedene Arten von Kopieren und Einfügen verfügbar. Sie haben die grundlegende Funktion zum Kopieren und Einfügen, die Sie mit einem Tastaturbefehl oder Ihrer Maus ausführen können, sowie einige exotischere Optionen zum Kopieren und Einfügen, auf die wir später noch eingehen werden. Kümmern wir uns zunächst um die Grundlagen …

Kopieren und Einfügen auf dem Mac

Kopieren und Einfügen auf dem Mac
  • Speichern

Mac-Tastaturbefehl zum Kopieren und Einfügen

Für einfaches Kopieren von Text Alles, was Sie tun müssen, ist, den zu kopierenden Text mit der Maus zu markieren und dann BEFEHLSTASTE + C zu drücken – FYI, die COMMAND-Taste hat dieses Symbol: . Wenn Sie den Text kopiert haben, müssen Sie dies tun Öffnen Sie ein Dokument an der Stelle, an der Sie es platzieren möchten, und drücken Sie (BEFEHL) ⌘ ​​+ V – Dadurch wird der kopierte Text an seiner neuen Position eingefügt.

Einfach, oder? Nur zwei Befehle: ⌘ + C und ⌘ + V – nicht zu schwer zu merken.

Wenn Sie Pages verwenden und den kopierten Text – dh die Formatierung – beibehalten möchten wie die Schriftart Sie gerade verwenden, fügen Sie einfach den kopierten Text zu einem vorhandenen Absatz hinzu und er wird mit derselben Schriftart und Größe eingefügt. Wenn Sie den kopierten Text als neuen Absatz hinzufügen, verwendet der eingefügte Text die Schriftart und Größe (Formatierung) der Quelle, die sich von Ihrer aktuellen unterscheidet.

Wenn Sie dies nicht möchten, können Sie ohne Formatierung auf dem Mac kopieren und einfügen. Wir werden weiter unten genauer untersuchen, wie dies gemacht wird.

Kopieren und Einfügen auf dem Mac ohne Formatierung

Alternativ gibt es in macOS eine Option zum Kopieren und Einfügen von Text ohne Formatierung. Diese Methode erfordert eine zusätzliche Taste im Tastaturbefehl, wie Sie hier sehen können: Befehl + Option/Alt + Umschalt + V.

Das ist ein ziemlich langatmiger Tastaturbefehl. Ich benutze es selten in meinem täglichen Leben; Es ist nur so schwierig, auf der Tastatur einzutippen. Stattdessen füge ich meinen kopierten Text einfach in einen vorhandenen Absatz ein und verschiebe ihn dann nach unten in einen neuen Absatz – dadurch wird sichergestellt, dass der eingefügte Text MEINE Formatierung erbt und nicht die Formatierung des Quelldokuments.

Verwenden der Maus zum Kopieren und Einfügen auf dem Mac

Wie bei Windows können Sie auf dem Mac Ihre Maus zum Kopieren und Einfügen verwenden. Es funktioniert im Wesentlichen auch auf die gleiche Weise: sWählen/markieren Sie den Text, den Sie kopieren möchten, mit dem Mauszeiger > klicken Sie mit der rechten Maustaste und wählen Sie KOPIEREN > und klicken Sie dann erneut mit der rechten Maustaste, um den kopierten Text an seiner neuen Position und/oder im Dokument einzufügen.

Ist es schneller, die Maus zum Kopieren und Einfügen zu verwenden? Es hängt davon ab, ob. Ich persönlich finde es am schnellsten, die zu verwenden ⌘ + C- und ⌘ + V-Methode Sachen zu kopieren und einzufügen. Vielleicht bevorzugen Sie die Verwendung der Maus. Probieren Sie beide Methoden aus und sehen Sie, welche Ihnen am besten gefällt – jeder ist anders. Wenn Sie ein MacBook verwenden und Sie keine Maus verwenden, sind Sie wahrscheinlich besser dran, wenn Sie einfach die verwenden ⌘ + C- und ⌘ + V-Methode egyébként.

Der WIRKLICH umständliche Weg zum Kopieren und Einfügen auf dem Mac

Wenn Sie sich beim Kopieren und Einfügen auf dem Mac WIRKLICH Zeit lassen möchten, können Sie auch die Menüleiste der Anwendung zum Kopieren und Einfügen verwenden. Wechseln Sie in einer beliebigen Anwendung zu Wählen Sie etwas aus, das Sie kopieren möchten > gehen Sie zu BEARBEITEN in der Symbolleiste > wählen Sie KOPIEREN > und dann, sobald Sie einen Platz zum Einfügen gefunden haben, wählen Sie EINFÜGEN aus demselben Menü.

Dieser Ansatz ist die längste und am wenigsten nützliche Methode zum Kopieren und Einfügen auf einem Mac, daher würde ich es nicht einmal versuchen. Sie müssen die Maus laden, auf Symbolleistenmenüs zugreifen, und es lohnt sich einfach nicht. Für die Geschwindigkeit sind Sie viel besser dran, wenn Sie den integrierten Tastaturbefehl verwenden ⌘ + C und ⌘ + V oder die Rechtsklick-Funktion Ihrer Maus.

Wie man OHNE Maus kopiert und einfügt

Benötigen Sie eine Maus zum Kopieren und Einfügen auf dem Mac? Nein, aber es macht es definitiv einfacher. Aber was ist, wenn Ihre Maus gestorben ist? Wie kopierst und fügst du dann ein? Wie bei den meisten Dingen im Leben hat Apple darüber nachgedacht und es gibt eine Möglichkeit, ohne Maus auf dem Mac zu kopieren und einzufügen.

Sie benötigen eine Tastatur, aber – das ist ein Muss.

Wenn Ihre Maus nicht funktioniert, können Sie mit den Pfeiltasten Ihrer Tastatur durch ein Dokument navigieren, z. B. eine Pages-Datei. Suchen Sie die Stelle oder den Text, den Sie kopieren möchten, halten Sie dann die UMSCHALTTASTE gedrückt und verwenden Sie die Pfeiltasten der Maus, um den zu kopierenden Text zu markieren. Wenn der gewünschte Text kopiert ist, drücken Sie ⌘ + C, um ihn zu kopieren, und dann ⌘ + V, um ihn einzufügen, verwenden Sie erneut die Pfeiltasten, um eine Position im Dokument zu finden, an der Sie es einfügen möchten.

Diese Methode ist natürlich viel langwieriger als die Verwendung Ihrer Maus und Ihrer Tastatur – oder des Trackpads, wenn Sie ein MacBook verwenden. Aber es ist da, wenn Sie es brauchen, und es ist praktisch zu wissen, ob Ihre Maus unerwartet stirbt. Sie können damit sogar zwischen Anwendungen wechseln Tastaturkürzel: BEFEHL + TAB, also könnten Sie zum Beispiel zu Chrome gehen, Text kopieren und dann zu Pages gehen und ihn einfügen. Alles ohne Maus und/oder Trackpad.

Weitere Mac-Benutzerhandbücher sowie Tipps und Tricks finden Sie in unserem Apple Mac-Ressourcenzentrum – enthält alles, was Sie über die ersten Schritte mit Apple Mac-Computern wissen müssen!

Auch, ob Was wir über den Hardware-Abonnementdienst von Apple wissen!

  • Speichern

Richard Goodwin

Richard Goodwin arbeitet seit über 10 Jahren als Tech-Journalist. Er ist Herausgeber und Inhaber von KnowYourMobile.

Via
Link kopieren