So konvertieren Sie Excel mit Formeln in Google Tabellen



Hier finden Sie eine Reihe praktischer Tipps und Tricks zum Konvertieren von Excel-Dateien in Google Sheets sowie einige nützliche Formeln, mit denen Sie Daten in Ihren Tabellenkalkulationen erweitern und bearbeiten können.


Unabhängig davon, dass Sie verwenden Google Drive, oder speziell Google Sheets, für Ihre Tabellenkalkulationsdateien erhalten Sie mit ziemlicher Sicherheit irgendwann immer noch eine Excel-Datei.

Sie können es in einigen Fällen als XLS-Dokument aufbewahren und auf diese Weise bearbeiten, insbesondere wenn die Person, an die Sie weiter- oder zurücksenden, dies angefordert hat, oder Vielleicht möchten Sie ein Excel in Google Sheets mit allen enthaltenen Formeln konvertieren.

Den Sprung in die Cloud haben noch nicht alle geschafft. Einige Unternehmen bevorzugen es, offline zu sein, andere bevorzugen die Vertrautheit der Software, die sie seit 1987 verwenden, oder modernere Versionen davon wie Microsoft 365, und manche wissen es einfach nicht Google Blätter existieren.

Warum Excel in Tabellen umwandeln?

Konvertieren Sie Excel in Google Sheets mit Formeln
  • Speichern

Google Sheets hat eine Reihe von Vorteilen gegenüber seinem Microsoft-Pendant.

  1. Effizienz

Benutzer können mit Google Tabellen viele Arten von Daten bearbeiten, organisieren und analysieren. Es unterstützt Kollaborationen und viele Benutzer können Dateien in Echtzeit bearbeiten und formatieren, mit einem Überarbeitungsverlauf, um alle an der Tabelle vorgenommenen Änderungen zu überwachen.

  1. Tools

Benutzer können das Explore-Tool verwenden, um Fragen zu stellen, Diagramme zu generieren, Daten zu visualisieren, Pivot-Tabellen zu erstellen und die Tabelle farblich zu kodieren. Wenn Sie beispielsweise ein monatliches Budget erstellen und alle Ihre Kosten in die Tabelle eingegeben haben, können Sie das Tool "Erkunden" verwenden, um herauszufinden, wie viel Essen, Reisen und Kleidung kosten.

  1. Offline wie online

Sie können Ihre Tabellen auch offline bearbeiten, wenn Sie dies vorziehen. Einige der nützlichen Tools von Google funktionieren jedoch nicht, wenn eine Internetverbindung besteht, z. B. das oben erwähnte Explore-Tool.

Die Offline-Bearbeitung ist in Google Tabellen verfügbar, und Benutzer können die Tabelle auf ihren Computern oder Mobilgeräten ändern. Um die Offline-Bearbeitung für Google Tabellen und andere Google-Anwendungen auf dem Desktop zuzulassen, müssen Benutzer den Chrome-Browser verwenden und die installieren „Google Docs offline“ Chrome-Erweiterung.

Benutzer müssen die mobile Google Tabellen-App für Android und iOS verwenden, die die Offline-Bearbeitung während der Verwendung eines Mobilgeräts unterstützt.

  1. Kompatibilität

Google Tabellen akzeptiert eine Vielzahl von Tabellendateiformaten und -typen, darunter:

  • . Xlsx
  • . Xls
  • .xlsm
  • .xlt
  • .xltx
  • .xltxm
  • .ods
  • .csv
  • .tsv

Mit Google Tabellen können Benutzer Tabellenkalkulationen und Dokumentdateien in all diesen verschiedenen Formattypen öffnen, ändern, speichern und exportieren.

  1. Integration

Andere Google-Produkte wie Google Forms, Google Finance, Google Translate und Google Drawings können alle mit Google Sheets verbunden sein.

Wenn Sie beispielsweise eine Umfrage oder einen Fragebogen erstellen möchten, können Sie die Fragen in Google Forms eingeben und das Formular dann einfach und effizient direkt in Ihre Google Tabellen-Datei importieren.

So konvertieren Sie Excel in Google Tabellen

Es ist ganz einfach, eine vorhandene Excel-Tabelle in Google Tabellen zu konvertieren – führen Sie einfach die unten beschriebenen Schritte aus.

  1. Gehen Sie zu Ihrem Drive und erstellen Sie eine neue Google Sheets-Datei. Öffnen Sie Ihr Blatt, wählen Sie Datei und dann Importieren.
  2. Klicken Sie auf Hochladen und befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm zum Hochladen oder Ziehen und Ablegen. Sheets-Dokumente enthalten zwei gekreuzte Linien, während Excel-Dokumente ein x haben.
  3. Wählen Sie im Feld Datei importieren die beste Option aus und klicken Sie dann auf Daten importieren.

Wenn Sie Ihre Excel-Datei auf diese Weise in Google Tabellen importieren, werden alle Formeln in der ursprünglichen Microsoft Excel-Datei enthalten.

Praktische Formeln für Google Tabellen

Wenn Sie nach einem Spickzettel für Google Tabellen suchen, der Ihnen hilft, Ihre Tabellenkalkulationsfähigkeiten zu verbessern, haben Sie Glück. Wir haben einige gängige Formeln zusammengestellt, die Sie verwenden können, um Ihre Abläufe zu beschleunigen und Ihre Dokumente professionell aussehen zu lassen. Hier sind 6 unserer Favoriten:

  1. SUMME, ZÄHLUNG, DURCHSCHNITT

SUM ermöglicht Ihnen, eine beliebige Anzahl von Spalten oder Zeilen durch Auswahl oder Eingabe zu zählen. Zum Beispiel summiert =SUM(A2:A9) alle Werte zwischen A2 und A9 usw. 

COUNT ist eine Funktion, die die Anzahl der Zellen in einem Array zählt, das einen Zahlenwert enthält. Dies kann nützlich sein, um zu erkennen, ob jemand eine Rechnung bezahlt hat oder nicht, oder in anderen Datenbankszenarien. 

DURCHSCHNITTLICH macht genau das, was auf der Dose steht: Es berechnet den Durchschnitt der eingegebenen Werte.

  1. SVERWEIS

"Vertikale Suche" ist das, was es bedeutet. Es ist eine Funktion in Google Tabellen, mit der Sie nach einem bestimmten Wert in einer Spalte suchen können, um einen Wert aus einer anderen Spalte in derselben Zeile abzurufen. =SVERWEIS ist die Syntax für diese Formel.

  1. MAX MIN

Diese Funktionen sind sehr einfach zu verwenden; Schreiben Sie einfach in die Zahlenspalte oder -reihe, die Sie suchen möchten, und befolgen Sie dann die Anweisungen der Funktion, und je nach Funktion wird der MAX- oder MIN-Wert zurückgegeben. = MAX (A1: A10), gibt beispielsweise den höchsten numerischen Wert innerhalb dieser Zeilen zurück.

  1. WENN-ERKLÄRUNGEN

IF-Anweisungen sind in einer Vielzahl von Szenarien nützlich. Wenn ein Fall gültig oder falsch ist, können Sie diese Methode verwenden, um Text auszugeben. =WENN(B1>D2, „GUT“, „SCHLECHT“), zum Beispiel, wo B1>D2 ist der Fall, „GUT“ wenn die Ausgabe wahr ist, und "SCHLECHT" wenn die Ausgabe falsch ist. 

Alternativ =IF(C4>B4, „Über Budget“, „Innerhalb des Budgets“); wo die IF-Funktion IF sagt (C4 ist größer als B4, geben Sie "Over Budget" zurück, andernfalls "Innerhalb des Budgets".

  1. SUMIF, ZÄHLENWENN, MITTELWERTWENN

Diese Tabellenkalkulationsfunktionen sind eine Mischung aus den SUMME, ZÄHLUNG, DURCHSCHNITT, und IF-Funktionen und -Anweisungen.

Du könntest also tippen =SUMME in SUMME (A1:A15, „GUT“, B1:B13). Wenn die Werte von A1 bis A15 alle GUT wären, würde dies B1 bis B13 hinzufügen. Sie haben vielleicht bemerkt, dass viele dieser Formeln übereinander gestapelt werden können, um kompliziertere Tabellen und Aktionen zu erstellen.

  1. RICHTIGER

PROPER kann besonders praktisch sein, wenn Ihre Datenbank viel seltsam formatierten Text enthält, der verworren erscheint, z. B. Großschreibung an falschen Stellen. Wenn Zelle E1 angegeben ist „wir lieben tabellen“, du könntest eintreten =RICHTIG(E1) um „Wir lieben Tabellenkalkulationen“ zu erhalten. was nicht ganz so sarkastisch klingt.


So löschen Sie Dateien von Google Drive
  • Speichern

Google Drive Resource Hub: Lernen Sie alle Grundlagen + Profi-Tipps für Drive

Erfahren Sie mehr über Google Drive ↗


Unentbehrliche Ausrüstung für die Remote-Arbeit

Externe SSD – Unabhängig davon, welchen Computer Sie verwenden, ist ein externer Speicher unerlässlich, insbesondere wenn Sie unterwegs arbeiten. Mit einer SSD können Sie alle Ihre wichtigsten Dokumente an einem Ort speichern und aufbewahren und unterwegs mitnehmen. Unser aktueller Favorit ist im Moment der 2 TB OWC Envoy Pro EX. Es ist hervorragend.

Mechanische Tastatur - Wenn Sie noch nie eine mechanische Tastatur verwendet haben, müssen Sie etwas lernen. Aber wenn Sie sich einmal daran gewöhnt haben, werden Sie nie wieder zu flachen, leblosen Tastaturen wie auf Ihrem iMac oder MacBook zurückkehren. Unsere Top-Picks sind derzeit die Schlüsselchron C1 ($ 59) und die SICHTLOS V84 ($99); Sie sind beide kabellos und verfügen über eine RGB-Beleuchtung.

Maus - Eine gute Maus wird Sie Jahre am Stück halten. Es wird auch verhindern, dass Sie RSI an Ihrem Handgelenk bekommen. Ich habe in den letzten 24 Monaten eine Reihe von Mäusen von Drittanbietern verwendet, aber mein absoluter Favorit ist im Moment die Logitech MX Master 3. Oh, und es ist auch voll kompatibel mit iOS, also funktioniert es auch auf Ihrem iPad.

  • Speichern

Jake McEvoy

Jake ist ein professioneller Texter, Journalist und lebenslanger Technikfan. Er behandelt Nachrichten und Benutzerhandbücher für KnowYourMobile.
Via
Link kopieren