So fügen Sie iPhone-Sperrbildschirm-Widgets in iOS 16 hinzu



Der Sperrbildschirm von iOS 16 erhält wichtige Updates. Und jetzt können Sie mehrere Sperrbildschirm-Widgets hinzufügen, damit Sie wichtige Informationen auf einen Blick erhalten! Hier ist wie!


Der Sperrbildschirm in iOS 16 erhält ein großes Update. Von Apple lange vernachlässigt, erlebt iOS 16 eine Überarbeitung des Sperrbildschirms. 

In iOS 16 können Sie mehrere Sperrbildschirme haben – und sie mit der Zeit, dem Standort oder dem Fokusmodus synchronisieren. Der Sperrbildschirm wird für die Zeit auch anpassbare Schriftarten enthalten, mit der Möglichkeit, auch die Schriftfarbe zu ändern.

Aber was die meisten Leute am Sperrbildschirm von iOS 16 begeistert, ist die Möglichkeit, benutzerdefinierte Widgets darauf festzulegen. Hier ist, was Sie wissen müssen…

So fügen Sie iPhone-Sperrbildschirm-Widgets in iOS 16 hinzu

Sperrbildschirm-Widgets in iOS 16

Das Wichtigste, was Sie über Sperrbildschirm-Widgets in iOS 16 wissen müssen, ist, dass sie sich von den Widgets unterscheiden, die Sie auf den Startbildschirmseiten des iPhones platzieren können. Sperrbildschirm-Widgets sind weniger fortschrittlich – eher wie Glyphen und Symbole als richtige Grafiken.

Doch dafür gibt es einen Grund: Denn Sperrbildschirm-Widgets in iOS 16 können auf der neuen iPhone-14-Pro-Reihe das Always-On-Display anzeigen. Die Natur des Always-On-Displays bedeutet, dass Sperrbildschirm-Widgets keine farbenfrohen, batteriehungrigen Grafiken und Fotos enthalten können.

Dennoch sind Sperrbildschirm-Widgets in iOS 16 eine der besten neuen Funktionen des Betriebssystems. Apple hat sogar in iOS 16.2 noch etwas hinzugefügt.

So fügen Sie iPhone-Sperrbildschirm-Widgets in iOS 16 hinzu

Es ist ziemlich einfach, iPhone-Sperrbildschirm-Widgets in iOS 16 hinzuzufügen. So geht's:

  1. Entsperren Sie Ihr iPhone, aber streichen Sie nicht nach oben zum Startbildschirm. Mit anderen Worten, stellen Sie sicher, dass Sie sich auf Ihrem Sperrbildschirm befinden. Wenn Sie versehentlich zum Startbildschirm gewischt haben, wischen Sie auf einem iPhone mit Face ID einfach vom oberen Bildschirmrand nach unten, um zum Sperrbildschirm zurückzukehren.
  2. Als nächstes drücken Sie lange auf den Sperrbildschirm.
  3. Wischen Sie, um auszuwählen, zu welchem ​​Sperrbildschirm Sie Widgets hinzufügen möchten (wenn Sie bereits mehr als einen Sperrbildschirm eingerichtet haben).
  4. Tippen Sie unter Ihrer Auswahl auf die Schaltfläche Anpassen.
  5. Sie können Widgets in den beiden umrandeten Feldern platzieren (das eine über und das unter dem Zeitfeld). Tippen Sie auf das Kästchen unter der Uhrzeit.
  6. Tippen Sie in der angezeigten Widget-Auswahl auf ein Widget, das Sie dem Sperrbildschirm hinzufügen möchten, und es wird hinzugefügt. Sie können das Widget auch ziehen, um seine Platzierung genau zu bestimmen. Sie können insgesamt vier kleine Widgets auf Ihrem Sperrbildschirm oder zwei mittlere Widgets oder ein mittleres Widget und zwei kleine Widgets haben.
  7. Tippen Sie nun auf das Kästchen über der Uhrzeit und fügen Sie auch ein Widget über der Uhrzeit hinzu. Beachten Sie, dass Sie weniger Widget-Auswahlmöglichkeiten für dieses Feld haben, da es kürzer ist.
  8. Klicken Sie auf Fertig in der oberen rechten Ecke, um die Anpassung Ihres Sperrbildschirms mit Widgets abzuschließen.

Und das ist es! Jetzt wissen Sie, wie Sie iPhone-Sperrbildschirm-Widgets in iOS 16 hinzufügen!

Und sieh dir an:

Michael Grothhaus

Apple-Experte und Schriftsteller, Michael Grothhaus befasst sich seit fast 10 Jahren mit Technologie auf KnowYourMobile. Zuvor arbeitete er bei Apple. Davor war er Filmjournalist. Michael ist ein veröffentlichter Autor; Sein Buch Epiphany Jones wurde von zu einem der besten Romane über Hollywood gewählt Entertainment Weekly. Michael ist auch Autor bei anderen Veröffentlichungen, darunter VICE und  Schnelle Gesellschaft.
Abonnieren
Benachrichtigung von
0 Kommentare
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen