So entfernen Sie Personen aus Freigabevorschlägen (Share Sheet) auf dem iPhone



Mit dem Freigabeblatt von iOS können Sie schnell einen Link oder ein Foto an einen Ihrer Kontakte senden. So entfernen Sie vorgeschlagene Personen aus dem Freigabeblatt.


Früher war es mühsam, ein Foto, eine Datei oder einen Link von Ihrem iPhone mit einer anderen Person zu teilen. Aber in den letzten Versionen von iOS hat Apple dies unglaublich einfach gemacht. Dies ist vor allem dem State Sheet zu verdanken – ein fester Bestandteil von iOS.

So entfernen Sie Personen aus Freigabevorschlägen (Share Sheet) auf dem iPhone
  • Sie sparen

Was ist das Aktienblatt?

Das Freigabeblatt ist ein Bildschirm in iOS, der angezeigt wird, wenn Sie in einer beliebigen App auf Ihrem iPhone auf die Schaltfläche „Teilen“ tippen.

Der Teilen-Button sieht aus wie ein Kästchen mit einem nach oben zeigenden Pfeil. Wenn Sie darauf tippen, wird das Aktienblatt angezeigt.

Das Freigabeblatt selbst zeigt die Datei, das Foto oder den Link, die Sie teilen, und gibt Ihnen Vorschläge, mit wem Sie das Element teilen können. Unterhalb der vorgeschlagenen Personen bietet Ihnen das Freigabeblatt auch einen schnellen Zugriff auf das Teilen der Datei über bestimmte Apps. Schließlich zeigt Ihnen das Aktienblatt auch eine Liste von Befehlen, die Sie für das betreffende Element ausführen können.

Je nach Element können diese Befehle alles Mögliche beinhalten, vom Kopieren des Elements über das Ausblenden oder Speichern in einer anderen App bis hin zum Drucken.

Woher kommen die vorgeschlagenen Kontakte im Share Sheet?

Ein großer Vorteil des Freigabeblatts ist, dass Sie schnell auf das Foto eines Kontakts tippen können, das im Freigabeblatt angezeigt wird, um ihm das von Ihnen geteilte Element zu senden. 

Ihr Foto erscheint in einem runden Ausschnitt. Ihr Foto wird jedoch nur angezeigt, wenn ihre Kontaktinformationen in Ihrer Kontakte-App ihr Foto enthalten oder wenn die App, mit der Sie mit ihnen kommunizieren, ihr Foto enthält.

Das Freigabeblatt kann Kontakte aus mehreren Apps anzeigen – wie iPhones Nachrichten-Apps oder Apps wie WhatsApp oder Signalusw. Wenn Sie in einer der Apps Gruppenchats eingerichtet haben, sehen Sie möglicherweise auch Gruppenvorschläge im Freigabeblatt.

Die Vorschläge, die Sie im Share Sheet sehen, werden von iOs zusammengestellt und basieren auf den Personen, mit denen Sie am häufigsten kommunizieren. Das bedeutet, dass Sie eher Freunde und Familienmitglieder sehen, die im Aktienblatt vorgeschlagen werden, als Ihr Klempner, dem Sie nur einmal im Jahr schreiben.

Wie kann ich jemanden aus den Vorschlägen des Share Sheets entfernen?

Während Kontaktvorschläge für das Freigabeblatt eine wirklich nette Abkürzung sind, wenn Sie jemandem ein Element senden möchten, zeigen Ihnen die Vorschläge des Sternblatts nicht immer die relevantesten Personen. 

Glücklicherweise gibt es eine einfache Möglichkeit, die Anzeige eines Kontaktvorschlags im Aktienblatt zu stoppen. Mit iOs können Sie festlegen, dass ein bestimmter Kontakt seltener als Vorschlag für ein Share-Sheet angezeigt werden soll. So geht's:

  1. Öffnen Sie eine beliebige App mit einer Teilen-Schaltfläche (z. B. Safari oder die Fotos-App).
  2. Tippen Sie auf die Schaltfläche Teilen (es sieht aus wie ein Kästchen mit einem nach oben zeigenden Pfeil. Das Blatt zum Teilen wird nun eingeblendet. 
  3. Wischen Sie durch die oberste Zeile im Aktienblatt. Dies ist die Zeile mit den Kontaktvorschlägen darin.
  4. Wenn Sie einen Kontaktvorschlag finden, den Sie seltener sehen möchten, tippen und halten Sie darauf.
  5. Es erscheint ein Popup-Menüelement mit der Aufschrift „Weniger vorschlagen“ in roten Buchstaben zusammen mit einem Daumen nach unten Symbol. Tippen Sie darauf.

Der vorgeschlagene Kontakt wird jetzt aus den Vorschlägen des Freigabeblatts entfernt. Ziemlich einfach, oder?

Und sieh dir an:

Michael Grothhaus

Apple-Experte und Schriftsteller, Michael Grothhaus befasst sich seit fast 10 Jahren mit Technologie auf KnowYourMobile. Zuvor arbeitete er bei Apple. Davor war er Filmjournalist. Michael ist ein veröffentlichter Autor; Sein Buch Epiphany Jones wurde von zu einem der besten Romane über Hollywood gewählt Entertainment Weekly. Michael ist auch Autor bei anderen Veröffentlichungen, darunter VICE und  Schnelle Gesellschaft.
Via
Link kopieren