So entfernen Sie Nachrichten auf dem iPhone mit iOS 16



Apple ermöglicht es Benutzern von iPhone Messages jetzt, gesendete Nachrichten rückgängig zu machen. Hier ist wie!


Sie fragen sich, wie Sie Nachrichten auf dem iPhone zurückziehen können? Weiter lesen!

Apple hat jetzt eine Vorschau iOS 16 und es bringt eine Menge cooler Funktionen auf das iPhone. Einige der besten Funktionen sind zwei Verbesserungen der Nachrichten-App. Im iOS 16, erlaubt Apple Benutzern, zuvor gesendete Nachrichten zu bearbeiten und abzubrechen.

Diese Funktionen werden von Benutzern von Apple Messages (manchmal auch als iMessages bezeichnet) seit langem nachgefragt. Und dies sind nur zwei der neuen Funktionen von iOS 16. Apple fügt noch viel mehr hinzu: darunter Funktionen wie die Durchgangskamera, eine völlig neue Oberfläche zur Anpassung des Sperrbildschirms, Live-Text-Verbesserungen und vieles mehr.

Wir haben bereits detailliert So bearbeiten Sie eine gesendete Nachricht auf einem iPhone mit iOS 16. Sehen wir uns nun an, wie Sie eine zuvor gesendete Nachricht auf einem iPhone mit iOS 16 rückgängig machen können.

So entfernen Sie Nachrichten auf dem iPhone mit iOS 16
  • Sie sparen
Quelle: Screenshot von Apple.

Warum möchten Sie eine gesendete Nachricht rückgängig machen?

Die Möglichkeit, eine Nachricht in der Nachrichten-App abzusenden, ist eine von vielen iPhone-Benutzern seit langem gewünschte Funktion. Aber warum möchten Sie eine Nachricht möglicherweise zurückziehen, nachdem Sie sie gesendet haben?

Einer der häufigsten Gründe ist, dass Ihnen die Nachricht peinlich ist. Vielleicht hast du deinem Ex eine betrunkene Nachricht geschickt und wünschtest, du hättest es nicht getan. Jetzt können Sie es zurückziehen (innerhalb der Limitbeschränkungen).

Oder vielleicht enthält die von Ihnen gesendete Nachricht die falschen Informationen. Jetzt können Sie das Senden rückgängig machen und eine Nachricht mit den richtigen Informationen erneut senden (natürlich iOS 16 erlaubt Ihnen jetzt, eine gesendete Nachricht zu bearbeiten, also ist dieser Grund jetzt irgendwie strittig …).

Anforderungen zum Zurücksetzen einer gesendeten Nachricht auf dem iPhone 

Wenn Sie eine mit der Nachrichten-App auf dem iPhone gesendete Nachricht rückgängig machen möchten, müssen Sie sicherstellen, dass Sie die folgenden Anforderungen erfüllen:

  • Auf Ihrem iPhone muss iOS 16 oder höher ausgeführt werden. Ja, die Beta von iOS 16 zählt.
  • Sie müssen die Nachricht innerhalb von 15 Minuten nach dem ursprünglichen Versand rückgängig machen. Wenn 15 Minuten verstrichen sind, können Sie die Nachricht nicht mehr rückgängig machen.
  • Nur iMessages können nicht gesendet werden (die blauen Sprechblasen). Sie können normale Textnachrichten (die grünen Sprechblasen) nicht rückgängig machen.
  • Während das Nichtsenden von Nachrichten auf Ihrem iPhone mit iOS 16 oder höher funktioniert, muss Ihr Empfänger auch iOS 16 oder höher auf seinem iPhone ausführen, damit Ihr Empfänger den Zugriff auf die nicht gesendete Nachricht verliert.

Denken Sie an den letzten Punkt …

Nichtsenden von Nachrichten auf dem iPhone: WARNUNG zu Benutzern, die nicht auf iOS 16 sind

Während das Zurückziehen von Nachrichten eine lange Anforderungsfunktion von iPhone-Benutzern überall ist, gibt es eine große Einschränkung: Sowohl die Person, die ihre Nachricht zurückziehen möchte, als auch der Empfänger ihrer Nachricht müssen iOS 16 oder höher auf ihren iPhones ausführen.

Wenn nur die Person, die die Nachricht gesendet hat, iOS 16 ausführt und der Empfänger iOS 15 oder früher ausführt, wird der Empfänger nicht sehen, dass die Nachricht von seinem iPhone verschwindet (während der Absender, der iOS 16 ausführt, sieht, dass sie von seinem verschwindet).

Wenn dies der Fall ist, zeigt Ihnen die Nachrichten-App eine Warnung, dass der Empfänger, obwohl Ihre Nachricht nicht gesendet wurde, möglicherweise noch eine Kopie der Nachricht hat, wenn er Nachrichten auf einem Apple-Gerät mit einer älteren Version von iOS verwendet.

Denken Sie auch daran, dass Sie zwar 15 Minuten Zeit haben, um eine Nachricht rückgängig zu machen, der Empfänger aber theoretisch eine Kopie der Nachricht für immer behalten könnte, indem er sie vor dem Rückruf auf einem Screenshot erstellt.

So entfernen Sie Nachrichten auf dem iPhone mit iOS 16

  1. Suchen Sie in der Nachrichten-App die Nachricht, die Sie rückgängig machen möchten, und halten Sie sie gedrückt (langes Drücken).
  2. Tippen Sie im Popup-Menü, das neben der Nachricht angezeigt wird, auf Senden rückgängig machen.

Die Nachricht wird jetzt nicht gesendet. Dazu sehen Sie eine Animation: Die Nachrichtenblase scheint zu explodieren oder zu platzen und verschwindet somit vollständig. Anstelle der nicht gesendeten Nachricht sehen Sie jetzt eine graue Textzeile mit der Aufschrift „Sie haben eine Nachricht nicht gesendet“.

Und sieh dir an:

Michael Grothhaus

Apple-Experte und Schriftsteller, Michael Grothhaus befasst sich seit fast 10 Jahren mit Technologie auf KnowYourMobile. Zuvor arbeitete er bei Apple. Davor war er Filmjournalist. Michael ist ein veröffentlichter Autor; Sein Buch Epiphany Jones wurde von zu einem der besten Romane über Hollywood gewählt Entertainment Weekly. Michael ist auch Autor bei anderen Veröffentlichungen, darunter VICE und  Schnelle Gesellschaft.
Via
Link kopieren