So bearbeiten Sie Nachrichten auf dem iPhone mit iOS 16

Von Michael Grothaus •  Aktualisiert: 06 • 15 Minuten Lesezeit

Apple ermöglicht es Benutzern von iPhone Messages jetzt, gesendete Nachrichten zu bearbeiten. Hier ist wie!


Möchten Sie Nachrichten auf dem iPhone bearbeiten? Weiter lesen!

Apple hat eine Vorschau iOS 16, die nächste Generation des Betriebssystems, das auf iPhones läuft. iOS 16 ist vollgepackt mit neuen Funktionen, darunter ein brandneuer Sperrbildschirm, eine Durchgangskamera, Fotoverbesserungen, E-Mail-Verbesserungen und mehr.

Aber eine der besten neuen Funktionen von iOS 16 ist die Möglichkeit, zuvor gesendete Nachrichten in der Nachrichten-App (auch bekannt als iMessages) zu bearbeiten. Dies ist eine Funktion, die seit langem von iPhone-Benutzern gefordert wird, und es ist großartig zu sehen, dass sie endlich auf dem iPhone ankommt.

Es gibt jedoch einige WICHTIGE Vorbehalte, wenn es darum geht, bereits gesendete Nachrichten auf dem iPhone in iOS 16 zu bearbeiten. Hier ist, was Sie wissen müssen …

So bearbeiten Sie Nachrichten auf dem iPhone mit iOS 16
  • Speichern
Quelle: Screenshot von Apple.

Warum möchten Sie eine gesendete Nachricht bearbeiten?

Die Möglichkeit, eine gesendete Nachricht zu bearbeiten, ist seit langem eine wichtige Funktion, die von iPhone-Benutzern nachgefragt wird. Und mit iOS 16 ist diese Funktion endlich da.

Die meisten Leute möchten die Möglichkeit haben, eine bereits gesendete Nachricht zu bearbeiten, um Tippfehler zu korrigieren. Apple hat ein ziemlich gutes Beispiel dafür: „Hast du die Massage bekommen?“ als Sie "Haben Sie die Nachricht erhalten?" eingeben wollten.

Und natürlich sind Tippfehler nicht immer die Schuld des Absenders. iOS verfügt über eine Autokorrektur und manchmal korrigiert das Betriebssystem ein falsch geschriebenes Wort automatisch mit einem Wort, das Sie nicht beabsichtigt haben. Das klassische Beispiel dafür ist, wenn iOS das F-Wort mit „Ente“ automatisch korrigiert.

Möglicherweise möchten Sie eine Nachricht auch bearbeiten, um ihr mehr Inhalt hinzuzufügen. Beispielsweise haben Sie möglicherweise vergessen, die Adresse anzugeben, als Sie Ihrem Freund gesagt haben, dass er Sie in der Pizzeria treffen soll. Während Sie die Adresse immer einfach in einer anderen Nachricht per SMS senden könnten, bleibt Ihr Nachrichten-Thread viel aufgeräumter, wenn Sie gesendete Nachrichten bearbeiten können.

Anforderungen zum Bearbeiten einer gesendeten Nachricht auf dem iPhone 

Wenn Sie eine mit der Nachrichten-App auf dem iPhone gesendete Nachricht bearbeiten möchten, müssen Sie Folgendes beachten:

Der letzte Punkt ist sehr wichtig…

Bearbeiten von Nachrichten auf dem iPhone: WARNUNG zu Benutzern ohne iOS 16

Das Bearbeiten von Nachrichten auf dem iPhone erfordert iOS 16 oder höher. Dies ist ein Problem für Personen, mit denen Sie kommunizieren und die iOS 15 oder früher ausführen. Sie können zwar eine Nachricht auf Ihrem Telefon mit iOS 16 bearbeiten, aber wenn Ihr Empfänger iOS 15 oder früher auf seinem Telefon ausführt, wird ihm die bearbeitete Nachricht nicht angezeigt (auch wenn Ihre Bearbeitung auf Ihrem Telefon angezeigt wird).

Und da Apple die Unterstützung für viele iPhones mit iOS 16 einstellt, bedeutet dies, dass Empfänger, die ein iPhone 7 oder früher verwenden, Ihre bearbeitete Nachricht NICHT sehen, da das iPhone 7 und früher iOS 16 nicht ausführen kann.

So bearbeiten Sie Nachrichten auf dem iPhone mit iOS 16

Das Bearbeiten von Nachrichten auf dem iPhone mit iOS 16 ist einfach:

  1. Suchen Sie in der Nachrichten-App die Nachricht, die Sie bearbeiten möchten, und halten Sie sie gedrückt (langes Drücken).
  2. Tippen Sie im Popup-Menü neben der Nachricht auf Bearbeiten. Die blaue Sprechblase wird nun wieder zu einem Texteingabefeld.
  3. Bearbeiten Sie die Nachricht wie Sie möchten.
  4. Wenn Sie mit der Bearbeitung der Nachricht fertig sind, tippen Sie auf das blaue Häkchen neben dem Texteingabefeld.

Die Nachricht wird nun bearbeitet. Wenn Sie die Statusanzeige unter der Nachricht überprüfen, sehen Sie jetzt die Anzeige "Bearbeitet", die jedem im Nachrichten-Thread zeigt, dass die ursprüngliche Nachricht bearbeitet wurde.

Und sieh dir an:

  • Speichern

Michael Grothhaus

Apple-Experte und Schriftsteller, Michael Grothhaus befasst sich seit fast 10 Jahren mit Technologie auf KnowYourMobile. Zuvor arbeitete er bei Apple. Davor war er Filmjournalist. Michael ist ein veröffentlichter Autor; Sein Buch Epiphany Jones wurde von zu einem der besten Romane über Hollywood gewählt Entertainment Weekly. Michael ist auch Autor bei anderen Veröffentlichungen, darunter VICE und Schnelle Gesellschaft.
Via
Link kopieren