Kann mein PC Windows 11 ausführen? So überprüfen Sie es!



Sie fragen sich, ob Ihr PC Windows 11 ausführen kann? So können Sie feststellen, ob Ihr Windows 10-PC auf Windows 11 aktualisiert werden kann.


Kann mein PC Windows 11 ausführen? Diese Frage stellen sich viele, nachdem Microsoft sein brandneues Betriebssystem vorgestellt hat. Windows-11 wird eines der größten Updates für Microsofts Betriebssystem in letzter Zeit sein.

Hauptfunktionen von Windows 11 umfassen ein vereinfachtes Startmenü, eine neu gestaltete Taskleiste (die sich jetzt in der Mitte des Bildschirms befindet – imitiert das Dock in macOS) und eine Vielzahl von Multi-Window- und Multi-Monitor-Funktionen.

Aber Windows 11 wird auch schnellere und kleinere Updates enthalten – bis zu 40 % kleinere Update-Dateigrößen als frühere Generationen, eine neue Desktop-App Windows Store und die Möglichkeit, Android-Apps unter Windows 11 seitlich zu laden.

Alles in allem scheint Windows 11 ein ziemlich großartiges Upgrade zu sein.

Aber die große Frage, die Sie wissen wollen, ist: Kann mein PC Windows 11 ausführen? 

Es gibt zwei Möglichkeiten, dies zu überprüfen: indem Sie sich die Spezifikationen Ihres PCs manuell ansehen und ein spezielles Tool von Microsoft ausführen.

Windows-11 Vorschau
  • Sie sparen

Windows 11: Spezifikationen und Anforderungen 

Microsoft hat ein tolles Support-Dokument Aufschlüsseln der Spezifikationen, die Ihr PC erfüllen muss, um Windows 11 auszuführen. Beachten Sie jedoch, dass ein PC zwei wesentliche Spezifikationen haben muss, wenn er ALLE Funktionen von Windows 11 ausführen möchte.

Schauen wir uns zunächst die grundlegenden Spezifikationen an, die jeder PC erfüllen muss, um Windows 11 auszuführen:

  • Prozessor: 1 Gigahertz (GHz) oder schneller mit 2 oder mehr Kernen auf einem kompatiblen 64-Bit-Prozessor oder System-on-a-Chip (SoC)
  • RAM: 4 Gigabyte (GB)
  • Lagerung: 64 GB oder größeres Speichergerät
  • Systemfirmware: UEFI, Secure Boot-fähig
  • TPM: Trusted Platform Module (TPM) Version 2.0
  • Grafikkarte: Kompatibel mit DirectX 12 oder höher mit WDDM 2.0-Treiber
  • Anzeigen: High-Definition-Display (720p) mit einer Diagonale von mehr als 9 Zoll, 8 Bit pro Farbkanal

Wenn Ihr PC über die oben genannten Spezifikationen verfügt, sollte er in der Lage sein, die grundlegenden Funktionen von Windows 11 auszuführen. Wenn Sie jedoch ALLE Funktionen von Windows 11 ausführen möchten, muss Ihr PC auch die Anforderungen für die erweiterten Funktionen erfüllen. 

Viele dieser Funktionen sind für Ihre tägliche Computernutzung nicht entscheidend, aber wenn Ihr PC diese Hardwareanforderungen erfüllt, profitieren Sie von Windows 11. Wir kopieren und fügen nur EINIGE der erweiterten Anforderungen für die gängigsten erweiterten Eigenschaften. Für die vollständige Liste lesen Sie das Support-Dokument von Microsoft:

  • 5G-Unterstützung erfordert ein 5G-fähiges Modem.
  • Auto HDR erfordert einen HDR-Monitor.
  • DirectX 12 Ultimate ist mit unterstützten Spielen und Grafikchips erhältlich.
  • Snap-Layouts mit drei Spalten erfordern einen Bildschirm mit einer Breite von 1920 effektiven Pixeln oder mehr.
  • Spatial Sound erfordert unterstützende Hardware und Software.
  • Touch erfordert einen Bildschirm oder Monitor, der Multi-Touch unterstützt.
  • Zwei-Faktor-Authentifizierung erfordert die Verwendung einer PIN, biometrisch (Fingerabdruckleser oder beleuchtete Infrarotkamera) oder eines Telefons mit Wi-Fi- oder Bluetooth-Funktionen.

Auch dies ist keine vollständige Liste. Sehen Sie sich also das Microsoft-Supportdokument an, um alle erweiterten Anforderungen zu sehen.

Windows-11 Vorschau
  • Sie sparen

Windows 11: Verwenden Sie dieses Tool, um zu sehen, ob Ihr PC Windows 11 ausführen kann

Wie Sie sehen, kann die manuelle Überprüfung Ihres PCs auf die oben genannten Anforderungen mühsam sein. Aus diesem Grund hat Microsoft ein aktualisiertes Tool veröffentlicht, das Ihnen mitteilt, ob Ihr Windows 10-PC auf Windows 11 aktualisiert werden kann.

Das Tool wird aufgerufen die PC Health Check App und kann hier heruntergeladen werden.

Nachdem Sie die PC Health Check-App installiert haben, gehen Sie wie folgt vor:

  1. Starten Sie die PC Health Check-App über das Startmenü.
  2. Oben in der App sehen Sie einen speziellen Windows 11-Bereich. Klicken Sie auf die Schaltfläche „Jetzt prüfen“.
  3. Nachdem die App Ihren PC gescannt hat, wird eines von zwei Fenstern angezeigt: „Dieser PC kann Windows 11 ausführen“ oder „Dieser PC kann Windows 11 nicht ausführen“. Je nachdem, welches Fenster Sie sehen, wissen Sie, ob Ihr PC Windows 11 ausführen kann.

Windows 11 ist nicht das einzige große Betriebssystem, das dieses Jahr aktualisiert wurde. Apple veröffentlicht Macos Monterey, iOS 15, Uhr 8 und iPadOS 15, und Google veröffentlicht Android 12. Und seien Sie sicher, auszuchecken So führen Sie Windows auf M1-Macs aus!

  • Sie sparen

Michael Grothhaus

Apple-Experte und Schriftsteller, Michael Grothhaus befasst sich seit fast 10 Jahren mit Technologie auf KnowYourMobile. Zuvor arbeitete er bei Apple. Davor war er Filmjournalist. Michael ist ein veröffentlichter Autor; Sein Buch Epiphany Jones wurde von zu einem der besten Romane über Hollywood gewählt Entertainment Weekly. Michael ist auch Autor bei anderen Veröffentlichungen, darunter VICE und  Schnelle Gesellschaft.

Kommentarfunktion ist abgeschaltet.

Via
Link kopieren