Was ist Bixby? Und was kann es tun? Lassen Sie uns untersuchen ...



Die Siri und Google Assistant-Alternative von Samsung heißt Bixby, wird auf einigen Samsung-Handys ausgeliefert und hat sich nicht gerade viele Fans verdient. Hier finden Sie alles, was Sie wissen müssen ...


Was ist Bixby? Eine kurze Geschichte…

Bixby ist wie Alexa, Siri und Google Assistant zuvor ein sprachaktivierter digitaler Assistent. Es wurde entwickelt, um Aufgaben auf Ihrem Telefon auszuführen. Samsung hat Bixby in eine Reihe seiner Handys gebacken, beginnend mit dem Galaxy S8, um eine praktikable Alternative zu Google Assistant zu schaffen, dem derzeit am häufigsten verwendeten und/oder beliebtesten Sprachassistenten für Android.

Bixby ist jetzt auf a verfügbar Reihe von Samsung-Handys, einschließlich Galaxy S20, S20+, S20 Ultra, Note10, Note10+, S10e, S10, S10+, Fold, Note9, S9, S9+, Note9, S8 und S8sowie andere Samsung-Produkte wie den Samsung Family Hub Fridge und einige seiner HD-Fernseher.

Samsungs neuestes Flaggschiff-Handy – die Galaxy S21-Reihe - kommt jedoch NICHT mit einem Bixby-Knopf.


UPDATE: Neues Bixby-Update wird veröffentlicht…

Die meisten Leute, mich eingeschlossen, dachten, Samsung hätte seinen digitalen Assistenten Bixby aufgegeben. Aber wie sich herausstellt, ist das Unternehmen daran interessiert, die KI weiterzuentwickeln, um sie besser und nützlicher zu machen.

Eine neue, aktualisierte Version von Bixby ist letzte Woche im Galaxy Store erschienen und bringt eine Vielzahl von Updates und Änderungen mit sich.

Mit dem neu aktualisierten Bixby nehmen Bixby Voice-Abfragen nicht mehr den gesamten Bildschirm ein. Stattdessen nehmen sie nur so viel wie nötig auf, um die Informationen anzuzeigen.

Darüber hinaus verschwinden Bixby Voice-Abfragen jetzt automatisch nach 15 Sekunden.

„Hi Bixby“ funktioniert jetzt ohne Training

Um Bixby zum Aufwecken Ihres Telefons zu verwenden, mussten Sie normalerweise Bixby beibringen, Ihre Stimme zu erkennen. Dies ist nicht mehr der Fall. Im neuen Update können Sie einfach „Hallo Bixby“ sagen und Bixby wird ausgelöst und weckt Ihr Telefon.

Samsung hat auch die Hauptseite von Bixby mit einer neuen Funktion zum Hinzufügen von Quick Commands To Home aktualisiert, mit der Sie Ihrem Homescreen schnell einen Quick Command hinzufügen können, um Ihre am häufigsten verwendeten Befehle schneller auszuführen.

Das neue Bixby steht ab sofort im Galaxy Store zum Download bereit.


Wofür wird Bixby auf Samsung-Handys verwendet? Mit Bixby können Sie mit Ihrer Stimme mit Ihrem Samsung-Telefon interagieren - Sie können Texte senden, Aufgaben ausführen, Erinnerungen festlegen und bestimmte Vorgänge ausführen. Vor dem Start war Samsung der festen Überzeugung, dass Bixby genug getan hatte, um Nutzer von Google Assistant abzuhalten.

Im Gegensatz zu Siri und Google Assistant konzentriert sich Bixby mehr darauf, Dinge in Ihrem Telefon zu erledigen - Einstellungen ändern, Texte senden, Notizen machen, Erinnerungen einstellen und Alarme. Es konzentriert sich nicht auf die Beantwortung webbasierter Anfragen, weshalb Google Google Assistant vielen Nutzern vorzuziehen ist - es bietet das Beste aus beiden Welten.

Bixby war nicht am Laufen; Der Sprachassistent hat, wie zuvor S-Voice, die Erwartungen nicht erfüllt und war bei seiner Ankunft im Samsung Galaxy S8 voller Fehler und Probleme - deshalb haben Millionen von Menschen gegoogelt: So entfernen Sie Bixby vom Galaxy S8 während dieser Zeit.

bixby-erklärte-was-es-ist-warum-es-deine-Aufmerksamkeit verdient
  • Speichern

Samsungs großer Fehler mit Bixby war der Versuch, ihn einzuschlagen das physikalische Design des Galaxy S8, S9und Note 8 über eine spezielle Bixby-Taste. Dies ärgerte viele Benutzer, weil die Taste zu leicht aktiviert und zu leicht versehentlich zu drücken war (wie wenn Sie die Lautstärke ändern wollten).

Es kam zu einer Gegenreaktion, und Samsung musste den Benutzern erlauben, die Schaltfläche neu zuzuordnen. Nachdem dies geschehen war, haben viele Benutzer die Bixby-Schaltfläche neu zugeordnet, um Google Assistant zu starten. Warum? Meistens, weil Google Assistant besser ist. Es kann komplexere Aufgaben bewältigen und sich besser mit den Kernanwendungen von Google im Android-Ökosystem befassen.

Bixby ist aber nicht alles schlecht. Für den Anfang ist es nicht wirklich dasselbe wie Google Assistant (oder Siri oder Alexa). lieber, Es ist eher als Gerätesteuerungsmechanismus konzipiert, als Mittel zur Interaktion mit Ihrem Telefon und seinen Komponenten (die Kamera zum Beispiel mit Bixby Vision) als ein breiterer Satz von Parametern (Smart-Home-Geräte, Anwendungen von Drittanbietern und ähnliche Dinge).

Ich denke, dies ist eine wichtige Unterscheidung, da Bixby, wenn es in diesem Kontext verwendet wird, obwohl es nicht Google Assistant sein soll oder muss, tatsächlich ziemlich nützlich sein kann (wie Sie gleich herausfinden werden). Darüber hinaus ist Bixby auch in Bezug auf Marktanteil und Nutzung eine große Sache.

Forscher Anspruch Bixby wird bis 2021 der zweithäufigste digitale Sprachassistent mit einem Marktanteil von 14.5% sein. An erster Stelle steht Google Assistant mit 23.3% und an dritter Stelle Siri von Apple mit 13.1%. Seltsamerweise von Amazon Alexa macht nur 3.9% aus, obwohl dies wahrscheinlich auf die Tatsache zurückzuführen ist, dass Alexa nicht jedes Jahr in Dutzenden Millionen neuer Telefone wie Siri, Google Assistant und Siri nativ ausgeliefert wird.

Endeffekt? Bixby geht nirgendwo hin. In diesem Sinne können wir uns auch einige der coolen Dinge ansehen, die Sie mit Bixby machen können. Auf diese Weise können Sie ein Samsung-Telefon testen und sehen, wie es mit Google Assistant verglichen wird. Wer weiß, vielleicht finden Sie Bixby sogar ziemlich nützlich? Ich weiß, ich war wirklich überrascht von einigen seiner weniger bekannten Fähigkeiten!

Was kann Bixby tun?

Samsung listet eine Reihe von Dingen auf, die Bixby tun kann. Es deckte auch eine Menge grundlegender Funktionen von Bixby im Marketing-Push des Galaxy S8 ab - Dinge wie das Senden von Texten per Sprache, das Einstellen von Alarmen, das Senden Ihres Standorts an Freunde usw. In diesem Beitrag werden wir uns nicht zu sehr mit diesen beschäftigen . Stattdessen konzentrieren wir uns auf die coolen Sachen, die Sie vielleicht nicht kennen. Warum? Denn genau das bringt Sie dazu, Bixby zu benutzen und zu genießen.

  • Bearbeiten Sie die Funktionen Ihres Telefons - Mit Bixby können Sie jede Funktion Ihres Telefons so gut wie ändern, erweitern und ein- und ausschalten. Angenommen, Sie möchten Bluetooth ausschalten. Sie müssen lediglich sagen: "Hey, Bixby, Bluetooth ausschalten", und Bluetooth wird ausgeschaltet. Sie müssen keine Tasten drücken oder sich merken, wo sich Einstellungen befinden. Fragen Sie einfach Bixby und es wird sich um alles kümmern.
  • Holen Sie sich Ihren genauen Standort - Wenn Sie sich an einem fremden Ort wie einem Einkaufszentrum oder einem Markt in einer Stadt orientieren müssen, öffnen Sie einfach Bixby, gehen Sie zu Bixby AR und richten Sie Ihre Kamera auf den Boden. Bixby Vision findet dann Ihren genauen Standort basierend auf dem, was es sehen kann. es ist auch verrückt genau. Stellen Sie sicher, dass Sie es versuchen, wenn Sie das nächste Mal verloren gehen.
  • Übermittle Standort - Sie können Ihren Standort bereits in zahlreichen Anwendungen senden. Mit Bixby können Sie Ihren Standort jedoch in wenigen Sekunden an einen Kontakt senden. Drücken Sie einfach die Bixby-Taste und sagen Sie "Senden Sie meinen Standort an [KONTAKTNAME EINFÜGEN]". Ihr Standort wird dann an diese Person gesendet. Es ist schnell, einfach und funktioniert jedes Mal.
  • Übersetzen Sie ALLES - Wenn Sie sich in einem fremden Land befinden oder verstehen möchten, was etwas sagt, wenn es in einer Sprache geschrieben ist, die Sie nicht verstehen können, öffnen Sie einfach Bixby Vision (das Augensymbol), richten Sie Ihre Kamera auf den Text und tippen Sie auf den gewünschten Text Um übersetzt zu werden, warten Sie einige Momente, bis sich die Wörter in Ihre Muttersprache verwandelt haben.
  • Notizen in Text verwandeln - Wenn Sie Student sind oder in Ihrem Job viele Notizen machen müssen, ist die Möglichkeit, diese Notizen in Text umzuwandeln, eine große Hilfe, wenn Sie versuchen, Ihre Gedanken zu ordnen. Mit Bixby Vision können Sie Folgendes tun: Öffnen Sie die App, tippen Sie auf Vision und fokussieren Sie die Kamera auf den Text, den Sie konvertieren möchten. Sobald es scharfgestellt ist, klicken Sie auf Extrahieren, und die handschriftlichen Notizen werden in Text umgewandelt. Sie können sie dann teilen, wo immer Sie möchten.
  • Spezifische Fotos finden - Wenn Sie Tausende von Fotos auf Ihrem Handy haben, kann das Finden eines bestimmten Bildes ein großer Schmerz im Arsch sein. Mit Bixby können Sie dies schnell umgehen, indem Sie den Sprachassistenten bitten, Bilder von Haustieren oder Bilder zu finden, die beispielsweise von einem bestimmten Ort aufgenommen wurden. Alles was Sie tun müssen, ist zu fragen, und die Ergebnisse werden in der Galerie-App angezeigt.
  • Automatisch auf Instagram posten - Einen tollen Schuss gemacht? Möchten Sie es auf Instagram hochladen? Bring Bixby dazu; Sag einfach etwas wie "Hey Bixby, poste mein letztes Foto auf Instagram" und es soll geschehen!
  • Machen Sie sich Notizen für Sie - Zurück zu den Notizen: Bixby kann als Ihre persönliche Sekretärin fungieren, indem er sich Notizen macht. Alles, was Sie tun müssen, ist zu sagen: „Hey Bixby, diktieren Sie“, und Bixby macht sich Notizen darüber, was im Raum gesagt wird. Dies ist ein großartiges Tool zum Notieren während Vorlesungen oder wenn Sie sich einen Videokurs ansehen. Sobald die Notizen fertig sind, können Sie das Dokument für bestimmte Themen und Themen für Word und dergleichen freigeben.

Nachdem ich meine vorgefassten Vorstellungen von Bixby überwunden hatte und davon ausgegangen war, dass es sich um Müll handelte, und ihn im Laufe meines Alltags tatsächlich angenommen hatte, fand ich ihn wirklich ziemlich nützlich - insbesondere die Notizfunktion und die Möglichkeit, bestimmte Funktionen auszuschalten auf meinem Telefon. Ich glaube, ich benutze die Notizfunktion jeden Tag; Es hilft sehr bei der Recherche und wenn Leute bei Produkteinführungen und / oder Briefings sprechen.

Bixby Voice & Bixby Vision erklärt

Viele Funktionen von Bixby, insbesondere die oben aufgeführten, nutzen verschiedene Aspekte von Bixby, insbesondere Bixby Voice und Bixby Vision. Wenn Sie sich nicht sicher sind, was diese Dinge sind, lesen Sie weiter, da ich Ihnen einen kurzen Überblick über die einzelnen Technologien und deren Funktionsweise geben werde.

  • Bixby Voice - Der Hauptanliegen von Bixby besteht darin, den Zugriff auf die Funktionen Ihres Telefons zu vereinfachen. Mit Bixby Voice können Sie Ihrem Telefon einfach sagen, dass es etwas tun soll, und das wird es auch. Sie müssen nur den Befehl eingeben und Bixby wird es so machen. Beispiele für die Art der Dinge, die Sie mit Bixby Voice tun können, sind: Senden von Inhalten an Ihren Fernseher; Mach ein Selfie und teile es auf Facebook / Instagram. Schalten Sie HDR in der Kamera-App ein. Machen Sie ein Panoramafoto; Ändern Sie das Hintergrundbild Ihres Telefons. Ändern Sie den Klingelton Ihres Telefons.
  • Bixby Vision - Bei Bixby Vision arbeitet Bixby im Grunde genommen über die Kamera Ihres Telefons. Mit Bixby Vision können Sie mit Ihrer Kamera auf eine Vielzahl verschiedener Funktionen zugreifen - von der Übersetzung von Wörtern und Texten bis zur Online-Suche nach Produkten (halten Sie die Kamera einfach bis zu einem physischen Artikel hoch und Bixby zeigt Ihnen, wo Sie sie online kaufen können). Sie können Bixby Vision auch verwenden, um Text aus Büchern, Fotos und Dokumenten zu kopieren. Grundsätzlich ist Bixby Vision äußerst nützlich, wenn es im richtigen Kontext verwendet wird.

Was ist Bixby Routines?

Was ist Bixby Routines
  • Speichern

Bixby Routines basiert auf maschinellem Lernen. Und es hat ein einfaches Ziel: Es soll lediglich Ihre Nutzungsmuster verstehen. Wenn Bixby-Routinen aktiviert sind, lernt Bixby, wie Sie Ihr Telefon verwenden. Von hier aus kann es dann automatische Anpassungen vornehmen, um die Benutzerfreundlichkeit und Energieeffizienz des Telefons zu verbessern.

Wenn Sie Ihr Telefon beispielsweise nach 1 Uhr morgens überhaupt nicht mehr verwenden, implementiert Bixby Routines eine Reihe von Einstellungen, um sicherzustellen, dass Ihr Telefon weniger Strom verbraucht und keinen unnötigen Strom verbraucht. Dadurch wird das Telefon in den Nachtmodus versetzt, die Anzeige gedimmt und alle nicht erforderlichen Anwendungen deaktiviert.

So schalten Sie Bixby-Routinen ein

Das Einrichten von Bixby-Routinen ist einfach genug. Um jedoch auf die Vorteile zugreifen zu können, müssen Sie zuerst Bixby-Routinen aktivieren. Schieben Sie dazu das Benachrichtigungsfeld und die Folie nach links nach unten. Unten rechts sollte das Symbol Bixby-Routinen angezeigt werden. Klicken Sie darauf, um Bixby-Routinen einzuschalten.

Von Bixby vorgeschlagene Routinen

Sobald Bixby Routines eingeschaltet ist, analysiert Bixby, wie Sie Ihr Telefon über einen Zeitraum von etwa einer Woche verwenden. Sobald genügend Daten vorhanden sind, werden empfohlene Routinen empfohlen. Sie erhalten eine Benachrichtigung über eine neue potenzielle Routine, die Sie lesen können, bevor Sie entscheiden, ob Sie sie implementieren möchten oder nicht.

Sie können auch einige der voreingestellten Bixby-Routinen von Samsung implementieren. Gehen Sie einfach zur Bixby Routines App und wählen Sie Empfohlen. Im empfohlenen Abschnitt finden Sie eine Menge aktueller Bixby-Routinen, die Sie sofort implementieren können, ohne sie manuell einrichten zu müssen.

Einrichten benutzerdefinierter Bixby-Routinen

Bixby Routines bietet Ihnen die Möglichkeit, Ihre eigenen Routinen zu erstellen. In dieser Hinsicht ist Bixby Routines ein bisschen wie IFTTT; Sie richten Parameter für bestimmte Dinge ein, die eine Routine aktivieren. Du könntest zum Beispiel eine Routine einrichten, die versetzt Ihr Telefon in den Nicht-stören-Modus ab 7 Uhr, damit Sie auch abends mit der Familie nicht gestört werden.

So erstellen Sie eine benutzerdefinierte Bixby-Routine:

  • Öffnen Sie Bixby-Routinen
  • Wählen Sie Details
  • Klicken Sie auf das + Symbol
  • Fügen Sie einen Namen für die Routine hinzu
  • Tippen Sie auf +, um die If-Bedingung hinzuzufügen, und tippen Sie anschließend auf Weiter
  • Tippen Sie auf das +, um Ihre "Dann" -Aktionen hinzuzufügen
  • Tippen Sie auf Fertig und fertig!

UPDATE: Samsung tötet die AR-Fähigkeiten von Bixby Vision

Ab Ende Oktober 2020 wird Bixby Vision seine AR-Markenmerkmale nicht mehr anbieten. Samsung hat diese Woche eine Mitteilung über Änderungen an unserem Service veröffentlicht, um die Benutzer zu benachrichtigen.

Einige der in Bixby Vision deaktivierten Funktionen umfassen Orte, Make-up, Wohnkultur und Styling. Samsung gab außerdem an, dass die unterstützten AR-Funktionen je nach Land variieren können.

Warum tötet Samsung Bixby-Funktionen? Wer weiß. Aber es sieht nicht gut aus. Nicht, wenn Apple und Google jetzt mit Assistant und Siri die AR-bezogenen Funktionen verdoppeln.

Berichten zufolge hat Google Lobbyarbeit bei Samsung geleistet, um Google Assistant auf seinen Handys vorinstallieren zu lassen. Könnte diese Änderung an Bixby etwas damit zu tun haben? Es ist möglich. Ich meine, Assistant ist im Android-Ökosystem weiter verbreitet.

Und ich denke, die meisten Samsung-Fans würden es vorziehen, wenn Assistant fest mit ihren Handys verbunden wäre als Bixby, besonders wenn unsere So entfernen Sie Bixby Post, die jeden Monat rund 100,000 Besuche bekommt, ist alles, was Sie brauchen!

Die Entwicklung von Bixby: Updates und Änderungen im Laufe der Jahre

Was ist Bixby? Und was kann es tun? Lassen Sie uns untersuchen ...
  • Speichern

Warum Bixby eine zweite Chance verdient

Bixby ist beschränkt auf Samsung Handys, aber fast alle meine Freunde, die Samsung-Handys verwenden, verwenden kaum Bixby. Warum? Die meisten verwenden keine Sprachassistenten und diejenigen, die Google Assistant verwenden, weil sie denken, dass dies besser ist (was in gewisser Weise auch so ist). Aber selbst wenn dies immer noch der Fall ist, diskreditiert es die realen Anwendungen von Bixby nicht.

Tatsächlich finde ich einige der Hauptfunktionen von Bixby viel nützlicher als fast alle Dinge, mit denen ich möglicherweise arbeiten kann Google Assistant. Die Tatsache, dass Bixby mir Notizen machen kann, lohnt sich für sich. Ebenso die Möglichkeit, online mit der Kamera meines Telefons zu scannen und genau nach Dingen zu suchen. Google Assistant führt einige dieser Dinge aus, die in meinen Nebeneinander-Vergleichen in diesen bestimmten Kontexten gewährt werden. Bixby hat tendenziell die Nase vorn.

Wenn Sie ein Samsung-Telefon haben und Bixby nicht verwenden, weil Sie viele Online-Rezensenten gehört haben, die es schlecht mundeten, würde ich Ihnen raten, die Anwendungen selbst zu untersuchen. Ich denke, Sie werden angenehm überrascht davonkommen. Und wenn es dir nicht gefällt Sie können die Bixby-Taste auf Ihrem Galaxy S-Telefon jederzeit neu zuordnen um eine andere Anwendung oder Funktion zu starten. Ignoriere Bixby nur nicht, weil du denkst, es ist Müll, ohne es auszuprobieren. Bixby hat eine Menge nützlicher Anwendungen, die Ihnen mit ziemlicher Sicherheit das Leben erleichtern werden.

  • Speichern

Richard Goodwin

Richard Goodwin arbeitet seit über 10 Jahren als Tech-Journalist. Er ist Herausgeber und Inhaber von KnowYourMobile.

Via
Link kopieren