So drucken Sie den Bildschirm auf dem Mac – Ein Leitfaden für Anfänger



Windows verfügt über eine Druckfunktion. Aber wie druckt man den Bildschirm auf Mac-Computern? In diesem Leitfaden zeigen wir Ihnen verschiedene Möglichkeiten, dies zu tun ...


Mac- und Windows-PCs sind sehr unterschiedlich. Nicht nur, wie die Software aussieht, sondern auch, wie sie funktioniert. Zum Beispiel ist eine der Grundnahrungsmittel von Windows, eine Funktion, die wahrscheinlich weltweit milliardenfach am Tag verwendet wird, die Print Screen-Funktionalität.

Mit Print Screen können Sie effektiv alles, was auf dem Bildschirm Ihres Computers angezeigt wird, in seiner Gesamtheit erfassen und dann ausdrucken. Print Screen ist praktisch für Besprechungen, zum Speichern von Einstellungen und zum Teilen von Inhalten mit Freunden und Familie sowie Kollegen. Aber wie druckt man den Bildschirm auf einem Mac?

Wie bei den meisten Dingen im Zusammenhang mit macOS und Mac-ComputerIm Allgemeinen hat Apple über diese Fähigkeit nachgedacht und einen neuartigen Weg gefunden, sie in die Software zu integrieren Screenshots machen (auch bekannt als „Druckbildschirm“) so einfach wie möglich. Und es gibt tatsächlich mehr als einen Weg, dies zu tun, was auch praktisch ist.

So drucken Sie den Bildschirm auf einem Mac

Macintosh
  • Sie sparen

Werfen wir nun einen Blick auf die Optionen, die Ihnen zur Verfügung stehen, um einen Druckbildschirm auf einem auszuführen Mac-Computer, sei es ein MacBook oder ein iMac oder sogar ein Mac Pro.

#1 – Machen Sie einen Screenshot auf dem Mac

Wenn Sie schnell einen Druckbildschirm auf Ihrem Mac erstellen möchten, halten Sie die folgenden Tasten gleichzeitig gedrückt: Shift, Command und 3 – Dadurch wird ein „Druckbildschirm“ von allem auf dem Display Ihres Mac erstellt. Es öffnet sich dann in der rechten unteren Ecke Ihres Bildschirms, sodass Sie das aufgenommene Bild bearbeiten, teilen oder ausdrucken können.

#2 – Erfassen Sie einen bestimmten Teil des Bildschirms

Mit macOS hat Apple es super einfach gemacht, sehr spezifische Screengrabs (AKA-Screenshots) zu erfassen und zu machen. Mit dieser Methode des Screen Grabbing können Sie einen bestimmten Abschnitt dessen hervorheben, was auf dem Bildschirm Ihres Mac angezeigt wird, z. B. ein bestimmtes Fenster oder eine Webseite.

So drucken Sie den Bildschirm auf dem Mac – Ein Leitfaden für Anfänger
  • Sie sparen

Um diese Art von Screengrab auszuführen, halten Sie die folgenden Tasten gleichzeitig gedrückt: Shift, Command und 4 – Dadurch wird Ihr Mauszeiger zu einem Cursor, mit dem Sie zum Screengrab über den gewünschten Bereich auf Ihrem Bildschirm ziehen können. Sobald Sie den Mauszeiger über den Bereich ziehen, den Sie aufnehmen möchten, lassen Sie einfach die Maus los und es wird als Screenshot gespeichert.

Der aufgenommene Screenshot wird dann auf Ihrem Desktop gespeichert. Oder Sie können alternativ denselben Editor verwenden, der in OPTION #1 erwähnt wird, um Ihr aufgenommenes Bild zu bearbeiten, zu teilen oder zu drucken. Auch hier ist alles mit nur wenigen Klicks erledigt. Diese Methode ist ideal, wenn Sie nur bestimmte Teile dessen, was auf Ihrem Bildschirm angezeigt wird, hervorheben müssen.

#3 – So erfassen Sie Fenster oder Menüs auf dem Mac

Wenn Sie ein bestimmtes Fenster oder ein Menü in macOS erfassen möchten, können Sie eine dritte Methode verwenden, die speziell dafür entwickelt wurde. Drücken Sie dazu die folgenden Tasten gleichzeitig: Umschalt-, Befehls-, 4- und Leertaste. Der Mauszeiger verwandelt sich in ein Kamerasymbol und Sie können das Symbol dann verwenden, um Screenshots von bestimmten Fenstern und/oder Menüs zu machen.

So drucken Sie den Bildschirm auf dem Mac – Ein Leitfaden für Anfänger
  • Sie sparen

Auch hier erscheint eine Vorschau des aufgenommenen Screenshots in der unteren rechten Ecke, sobald das Bild aufgenommen wurde. Sie können dann darauf zugreifen und es bearbeiten, teilen oder ausdrucken. Wenn Sie nichts unternehmen, wird das Bild alternativ auf Ihrem Desktop gespeichert, damit Sie zu einem späteren Zeitpunkt leicht darauf zugreifen können.

Wohin gehen Screenshots auf dem Mac?

Immer wenn Sie einen Screenshot machen – oder einen Druckbildschirm auf dem Mac ausführen – wird die Bilddatei auf Ihrem Desktop gespeichert. Der Dateiname sieht in etwa so aus: „Screenshot [Datum] um [Uhrzeit].png.“ Dies macht es wirklich einfach, all Ihre Screenshots schnell zu finden – sie landen auch immer an der gleichen Stelle, sodass Sie immer wissen, wo sie sich befinden, was praktisch ist, wenn Sie den Bildschirm ziemlich oft drucken.

Von hier aus können Sie die Datei an eine beliebige Stelle ziehen. Möglicherweise haben Sie beispielsweise einen eigenen Ordner für Screenshots, und wenn Sie dies tun, können Sie einfach alle Ihre Screenshots in diese Datei ziehen, um sie besser zu organisieren. Sie können auch den Speicherort für Screenshots im Menü „Optionen“ der Screenshot-App ändern.

Öffnen Sie dazu die Screenshots-App > Optionen und wählen Sie dann den Ordner aus, in dem Sie alle zukünftigen Screenshots speichern möchten. Wenn Sie einen dedizierten Screenshot-Ordner haben, möchten Sie wahrscheinlich diesen Ordner verwenden, um künftige Screenshots zu speichern. Diese Funktion funktioniert nur auf laufenden Macs Mac OS Mojave oder höher, wenn Sie diese Version von macOS also nicht ausführen, müssen Sie Ihren Computer aktualisieren.

Andere nützliche Mac-Anleitungen

[tag-hub-tag=“mac“]

Richard Goodwin

Richard Goodwin arbeitet seit über 10 Jahren als Tech-Journalist. Er ist Herausgeber und Inhaber von KnowYourMobile.
Via
Link kopieren