Apple Watch: Der ultimative Einkaufsführer [2023]



Sollten Sie eine Apple Watch kaufen? Sind sie es wert? Hier finden Sie buchstäblich alles, was Sie über die Apple Watch wissen müssen, in einem einzigen Handbuch, einschließlich ihrer Geschichte, aller Modelle, Spezifikationen und ihrer Funktionen …


Apple brachte am 24. April 2015 seine erste Apple Watch auf den Markt und wurde innerhalb weniger Jahre zur weltweit beliebtesten Smartwatch, die den GESAMTEN Schweizer Uhrenmarkt überflügelte und Apple den Löwenanteil des Smartwatch-Marktes einbrachte.

Ab 2022, Apple kontrolliert rund 50 % des Smartwatch-Marktes, ein Markt, der langjährige Marken wie Garmin, Samsung und Fossil umfasst.

Seit 2015 gab es acht Generationen der Apple Watch. Die neuesten sind die Apple Watch Series 8 und die Apple Watch Ultra, die bisher beeindruckendste, teuerste und leistungsstärkste Apple Watch.

Vollgepackt mit Funktionen und unzähligen Fähigkeiten zur Gesundheitsmessung ist die Apple Watch heute beliebter denn je – man sieht sie buchstäblich überall tragen. Und sie sind so konzipiert, dass sie nahtlos mit dem iPhone zusammenarbeiten.

Aber lohnt sich eine Apple Watch? Sollten Sie in einen investieren? Was ist das Vor-und Nachteile eine Apple Watch zu besitzen? Und vor allem, für welches Modell sollten Sie sich entscheiden?

Lassen Sie uns einen tiefen Tauchgang machen ALLES Apple Watch, um es herauszufinden …

Am Ende dieses Beitrags werden Sie Folgendes vollständig verstanden haben:

  • Geschichte und Entwicklung der Apple Watch;
  • Apples watchOS-Software, die auf der Apple Watch läuft;
  • Die verschiedenen Apple Watch-Modelle, die Sie kaufen können;
  • Größen und Abmessungen der Apple Watch;
  • Gesundheitsfunktionen und -aktualisierungen der Apple Watch;
  • Und einen breiten Überblick darüber, was die Apple Watch kann.

Werfen wir zunächst einen kurzen Blick auf die Geschichte der Apple Watch, um zu sehen, wie sie entstanden ist und wie sie sich zwischen 2015 und 2022 entwickelt hat.

Entwicklung und Veröffentlichung der Apple Watch

Apple Watch Serie 8 Funktionen
  • Sie sparen

Seltsamerweise entstand die Idee für die Apple Watch aus der Idee, dass die Leute zu viel Zeit damit verbringen, auf ihre iPhones zu schauen. Apple wollte etwas dagegen unternehmen und dabei etwas Geld verdienen.

Das Unternehmen hatte die Idee, eine Uhr zu entwickeln, die sich nahtlos in iPhone und iOS integrieren lässt, aber an Ihrem Handgelenk lebt und viele zusätzliche Funktionen enthält, die auf dem iPhone nicht verfügbar waren.

Funktionen wie zum Beispiel fortschrittliches Fitness- und Gesundheits-Tracking, die zu einem großen Bestandteil der Apple Watch wurden und es ihren Trägern ermöglichten, ein besseres Verständnis ihrer Basisaktivität und ihres Wohlbefindens zu erhalten.

Apple beauftragte Kevin Lynch mit der Entwicklung des Konzepts für die Apple Watch in Zusammenarbeit mit dem Designteam von Jony Ive. Die Apple Watch war auch Tim Cooks erste große Veröffentlichung – er setzte seinen frühen Ruf auf dieses Produkt.

Die Leute tragen ihre Telefone mit sich herum und schauen so viel auf den Bildschirm. Die Leute wollen dieses Maß an Engagement. Aber wie geben wir es ein bisschen menschlicher, ein bisschen mehr in dem Moment, in dem Sie mit jemandem zusammen sind?

Kevin Lynch

Nachdem Apple zwischen 100 und 2011 mehr als 2015 Designs getestet hatte, stellte Apple schließlich 2015 die erste Apple Watch vor. Sie hieß nicht „The iWatch“, wie viele vorhergesagt hatten, dieser Name war bereits markenrechtlich geschützt, also wurde stattdessen der Spitzname Apple Watch verwendet.

„Der Start der ursprünglichen Apple Watch“ ansehen

Ursprünglich wurde die Apple Watch als Modeaccessoire vermarktet. Apple wollte sich von der düsteren und wenig verstandenen Welt der Smartwatches fernhalten.

Google scheiterte hart in der Nische, also konzentrierte sich Apple darauf, dass sich seine Apple Watch eher wie ein Modeprodukt anfühlt.

Es hat auch funktioniert.

Die ersten Verkäufe und Bewertungen waren sehr positiv, da klar wurde, dass die Apple Watch mehr als nur ein Modeaccessoire war – sie war vollgepackt mit nützlichen Fitness-Tracking- und Gesundheitsfunktionen, und die Integration mit iOS auf dem iPhone war erwartungsgemäß nahtlos .

Die erste Apple Watch wurde in drei Ausführungen vermarktet:

  1. Apple Watch Sport (Aluminiumgehäuse)
  2. Apple Watch (Edelstahlgehäuse)
  3. Apple Watch Edition (Modell aus 18 kt Gold)

Die Apple Watch Edition kostete ein Vermögen (20,000 bis 27,000 US-Dollar) und die meisten waren sich einig, dass es eher ein Marketing-Gag war als alles andere. Es verkaufte sich aber immer noch – Berühmtheiten kauften es, Ölbarone und Despoten.

Aber die erste Apple Watch-Serie legte lediglich den Grundstein für das, was kommen sollte. Sein Schicksal war nie ein teures Modeaccessoire; Apple wusste das von Anfang an.

Um kommerziell erfolgreich zu sein, musste es ein Dienstprogramm wie das iPhone sein, und das bedeutete, dass es Funktionen brauchte. Viele, viele Funktionen…

Weitere Informationen


Neueste Apple Watch-Version

Ab 2022 ist die aktuelle neueste Version der Apple Watch die Apple Series 8, die Apple Watch Ultra und die Apple Watch SE (2022).

Ist-die-Apple-Watch-Serie-8-es-wert-
  • Sie sparen
  • Das Apfeluhr ultra ist die teuerste Option; Die Preise beginnen bei 799 US-Dollar, aber das beinhaltet ein größeres Display, ein robusteres Design, erweiterte Fitness-Tracking-Funktionen und eine Akkulaufzeit von 60 Stunden.
  • Das Apple Watch Series 8 ist das Standardmodell von Apple, das 99.9 % der Menschen kaufen werden. Weitgehend ähnlich wie bei der Apple Watch Series 7 hat Apple einige Elemente aktualisiert und Aspekte des Designs optimiert.
  • Das Apple Watch SE (2022) ist die billigste Apple Watch der drei. Die Preise beginnen bei 249 US-Dollar. Wenn Sie also Ihren Zeh ins Wasser tauchen möchten, ist dies ein großartiger Ort, um anzufangen.

Weitere Informationen


Apple Watch-Funktionen

Apple Watch Batterievergleich
  • Sie sparen

Wie iPhone und iPad ist die Apple Watch selbst nur ein Kanal für Apples Software und Dienste, aus denen all die Magie und Vorteile stammen. Und mit der Entwicklung von watchOS wurden immer mehr Funktionen und Fähigkeiten hinzugefügt.

Von Anfang an verfügte die Apple Watch über einige grundlegende rudimentäre Gesundheits- und Fitnessfunktionen, aber Apple entwickelte schnell neue und innovative Funktionen für seine Apple Watch-Plattform in kurzer Zeit.

Weitere Ressourcen:


UHR

Zwischen 2015 und 2022 hat Apple mit jeder neuen Generation der Apple Watch watchOS-Updates veröffentlicht und neue Funktionen, neue Fähigkeiten und neue Tracking-Technologien hinzugefügt.

Die erste Apple Watch war in dieser Hinsicht ziemlich nackt und konzentrierte sich auf Dinge wie Kommunikation, Kritzeleien und das Teilen von Dingen mit anderen Apple Watch-Benutzern.

Nachdem Apple herausgefunden hatte, wofür die Apple Watch gedacht war – Fitness-Tracking und Gesundheit – ging es mit jeder neuen Generation schnell voran. Unzählige neue Funktionen wie SP02-Sensoren, EKG und sogar Menstruationszyklus-Tracking wurden hinzugefügt und erweitern die Fähigkeiten der Apple Watch.

Hier ist eine kurze Übersicht über die wichtigsten Entwicklungen und aktualisierten Funktionen von watchOS zwischen 2015 und 2021:

  • Herzfrequenz (inkl. auf Apple Watch 1st Gen)
  • Maximale aerobe Kapazität, AKA VO2 max (in watchOS 4 hinzugefügt, in watchOS 7 verbessert
  • Elektrokardiogramm, AKA EKG oder EKG (in watchOS 5.1.2 hinzugefügt)
  • Blutsauerstoffsättigung, AKA SpO2 (in watchOS 7 hinzugefügt)
  • Status des Menstruationszyklus (in watchOS 6 hinzugefügt)
  • Verfolgung von Schlafdauer und Atemfrequenz (in watchOS 7 hinzugefügt)

Innerhalb weniger Jahre nach ihrer Veröffentlichung war die Apple Watch die intelligenteste Smartwatch auf dem Markt. Es hatte auch marktführendes Health-Tracking, seinen wahren USP und den größten potenziellen ROI für Apple, und darauf konzentriert sich jetzt der Großteil der Entwicklung von Apple.

Weitere Ressourcen:


Faces sehen

Im echten Apple-Stil kann die Apple Watch nur Watch Faces ausführen, die von Apple entworfen wurden. Benutzer haben seit dem Start des ersten Modells nach der Möglichkeit geschrien, Watch Faces von Drittanbietern auf der Apple Watch auszuführen, aber Apple hat bis heute an seiner Position festgehalten.

Nicht, dass das wirklich wichtig wäre; Es gibt jede Menge perfekt gestalteter, gut ausgestatteter Zifferblätter für die Apple Watch, wobei mit jedem neuen Modell und watchOS-Update neue Designs landen. Was Workarounds für dieses Problem betrifft, gibt es ein paar, aber sie sind sehr involviert und nichts für schwache Nerven.

Warum sperrt Apple die Zifferblätter der Apple Watch? Zwei Gründe:

  1. Es möchte nicht, dass Benutzer urheberrechtlich geschützte Bilder auf der Apple Watch verwenden;
  2. Und indem Benutzer gezwungen werden, NUR Watch Faces zu verwenden, die von Apple als geeignet erachtet werden, behält es die Kontrolle über das Erscheinungsbild der Apple Watch

Es ermöglicht Apple auch, Lizenzverträge mit Unternehmen wie Disney und anderen Eigentümern von Inhalten abzuschließen. Micky Mouse ist zum Beispiel in einem von Apples Watch Faces zu sehen. Und Sie wissen, dass Apple dafür einen hübschen Cent bezahlt hat.

Weitere Informationen


Bands

Apple Watch: Der ultimative Einkaufsführer [2023]
  • Sie sparen

Ein Bereich, in dem Apple völlig offen für Drittmarken ist, sind die Bänder der Apple Watch. Sie können buchstäblich Tausende verschiedener Arten von Apple Watch-Armbändern bei einer Reihe von Einzelhändlern kaufen.
Der Markt für Apple Watch-Armbänder von Drittanbietern ist eine Branche für sich, die jedes Jahr Milliarden von Dollar an Einnahmen generiert.

Alle Apple Watch-Armbänder von Drittanbietern basieren jedoch auf dem Design von Apple und verwenden denselben Haken- und Schiebemechanismus, um das Band an Ort und Stelle zu befestigen und zu sichern. Alle Apple Watch-Modelle verwenden auch die gleichen Bandverschlüsse und -größen.

Sie können Lederbänder, Metallbänder, offizielle Apple-Bänder und sogar das neue Solo Band erhalten, das sich über die Hand erstreckt und keinen Verschluss benötigt. Im Wesentlichen ist das Apple Watch Band die einfachste und kostengünstigste Methode, um das Aussehen Ihrer Apple Watch anzupassen.

Weitere Ressourcen:


Digitale Crown

Apple Watch SE-Kompatibilität
  • Sie sparen

Die Digital Crown auf der Apple Watch gibt es seit der allerersten Apple Watch. Entworfen, um wie traditionelle Zeiteinstellungskronen von analogen Uhren auszusehen, wurde Apples Digital Crown effektiv zur Home-Taste für die Apple Watch.

Sie verwenden die Digital Crown, um durch die Einstellungen, Menüs und Anwendungen der Apple Watch zu navigieren, und bei späteren Modellen wurde sie für Dinge wie EKG (*Apple Watch Series 4) umfunktioniert. Sie können die Digital Crown auch verwenden, um Siri herbeizurufen und mit watchOS 7.2 Arterienflimmern zu überwachen und zu erkennen.

Die Digital Crown wurde so nützlich und beliebt, dass Apple sie schließlich in seine einschloss AirPods max und es wird gemunkelt, dass es auf dem lang erwarteten Apple VR-Headset von Apple erscheinen wird.


Aktivitätsüberwachung

Seit dem ersten Tag zählt die Apple Watch deine Schritte. Aber im Laufe der Zeit wurden neue fitnessorientierte Funktionen und Fähigkeiten hinzugefügt. Der Herzfrequenzsensor und der Beschleunigungsmesser verfolgen die Intensität und Bewegung des Trainings den ganzen Tag über und speisen Daten in Apple Health ein, wo sie sowohl in detaillierten Details als auch in Aktivitätsringen angezeigt werden.

Aktivitätsringe sind ein nützliches visuelles Tool, mit dem Sie schnell sehen können, wie viel Aktivität Sie an einem einzigen Tag ausführen müssen. Ein vollständiger Aktivitätsring bedeutet, dass Sie Ihre täglichen Ziele erreicht haben. Aktivitätsringe können auch mit anderen Benutzern geteilt werden. Alle Daten, die Ihre Apple Watch sammelt, sowohl Fitness- als auch Gesundheitsdaten, werden in die umfangreiche Gesundheits-App von Apple eingespeist, die Sie auf iPhone und iPad anzeigen können.

Wenn Sie Ihre Herzfrequenz, Ihre allgemeine Gesundheit, Ihre täglichen Schritte im Auge behalten oder einfach versuchen möchten, sich mehr zu bewegen und Gewicht zu verlieren, sind eine Apple Watch und Apples Health-App zwei brillante Verbündete. Mit ihnen beseitigen Sie effektiv alle Vermutungen. Und wenn Sie versuchen, Gewicht zu verlieren und Ihre Fitness zu verbessern, sind Daten der Schlüssel.

Weitere Ressourcen:


Kraft-touch

Erinnerst du dich an 6D Touch des iPhone 3s? Nun, bis 2020 verwendete Apple diese Technologie in der Apple Watch – nur hieß sie in diesem Zusammenhang Force Touch.

Force Touch auf der Apple Watch ermöglichte es dem Benutzer, effektiv durch das Display zu drücken, um mit Watch-Apps und Kontextmenüs und Einstellungen zu interagieren. Es war ein nettes Feature, aber aufgrund der Art des Displays der Apple Watch und seiner mageren Größe entschied sich Apple, das Feature in watchOS 7 zu beenden.

Nach 2020 verfügen keine Apple Watch-Modelle über Force Touch. Stattdessen verwenden Sie jetzt die Digital Crown und Gesten, um alles zu tun.

Weitere Informationen


Familien-Setup

Ein weiteres wichtiges, aber oft übersehenes Feature der Apple Watch ist Family Setup. Was diese Funktion macht, ist einfach, aber es ist sehr nützlich, wenn Sie Kinder haben und nicht möchten, dass sie Telefone verwenden.

Mit Family Setup können Sie die Apple Watch effektiv in ein Telefon verwandeln, mit dem Sie Anrufe tätigen und entgegennehmen können. Sie haben die volle Kontrolle darüber, wer Zugriff auf die Apple Watch hat, wer sie anrufen kann und welche Nummern von ihr aus angerufen werden können. Und es hat sogar einen Schulmodus, der im Grunde ein Nicht-Stören-Modus für die Schule ist.

Darüber hinaus ermöglicht Family Setup Eltern, die Standorte ihrer Kinder jederzeit zu verfolgen, ihre Aktivitätsniveaus, Herzfrequenzen und Schlafmuster zu verfolgen. Wie gesagt, es ist eine wirklich coole Funktion der Apple Watch, die allzu oft übersehen wird.

Family Setup ist auf Apple Watch Series 4 und höher verfügbar und erfordert eine Mobilfunkverbindung.

Apple Fitness +

Apple weiß, dass seine Produkte nur so gut sind wie die Dinge, die man damit machen kann – also Dienstleistungen –, weshalb Apple in den letzten zehn Jahren Milliarden in ergänzende Dienstleistungen für seine Produkte investiert hat, z Apple TV + und Apple-Fitness+.

Apple Fitness+ ist keine exklusive Apple Watch-Funktion, aber es funktioniert am besten mit einer Apple Watch, da Sie mit einer Apple Watch alle Ihre wichtigsten Gesundheits- und Fitnessmetriken verfolgen können.

Apple Fitness+ wurde 2020 eingeführt und ist eine interaktive Suite mit Workouts und Übungsplänen. Es läuft auf einem Abonnementmodell und ist auf iPhone, iPad und Apple TV verfügbar.

Wir haben Fitness+ so aufgebaut, dass es der umfassendste und einladendste Fitnessdienst der Welt ist, und die Resonanz unserer Benutzer war überwältigend positiv. Wir wollten, dass die erstaunliche Wirkung von Fitness+ iPhone-Nutzer erreicht und es einfacher denn je macht, mit Ihrer Gesundheits- und Fitnessreise zu beginnen

Ob Benutzer nach draußen gehen und mit Time to Walk spazieren gehen, mit Ultramarathonläufer Scott Jurek ihre Laufleistung verbessern oder zu einem ihrer Lieblingskünstler wie Taylor Swift wechseln möchten, es ist wirklich für jeden etwas dabei, um motiviert zu bleiben.

Apple

Außerdem werden ständig neue Trainingspläne von erfahrenen Trainern hinzugefügt. Wenn Sie also gerne zu Hause trainieren und sich selbst herausfordern möchten, könnte ein Apple Fitness+ Abonnement genau das sein, wonach Sie gesucht haben.

Crash-Erkennung

Die neueste Apple Watch von Apple, die Apple Watch Series 8, die Apple Watch SE und die Apple Watch Ultra unterstützen alle die neue Crash Detection-Funktion von Apple. Mit Crash Detection kann deine Apple Watch erkennen, ob du in einen Unfall verwickelt warst, und den Rettungsdienst kontaktieren, falls sie einen Unfall hat.

Was die Funktionen angeht, werden Sie dies wahrscheinlich nie verwenden. Aber wenn Sie in einen Unfall verwickelt sind, kann es sehr gut Ihr Leben retten. Seit seiner Markteinführung gab es einige Probleme – etwa wenn Leute Achterbahnen fahren – aber diese werden mit Software-Updates ausgebügelt.

„Die Crash-Erkennung verwendet ein verbessertes Gyroskop mit hohem Dynamikbereich, einen Beschleunigungsmesser mit hoher g-Kraft, ein Barometer, ein GPS, ein Mikrofon und fortschrittliche Bewegungsalgorithmen, um festzustellen, ob ein schwerer Unfall aufgetreten ist.“ merkt an Apple-Insider. „Apple hat den Algorithmus entwickelt, um Frontalaufprall, Seitenaufprall, Auffahrunfall und Überschlag zu erkennen.“

Weitere Ressourcen:


Erste Schritte mit der Apple Watch

Apple Watch Serie 7 Bewertungen
  • Sie sparen

Wie alle Apple-Produkte ist die Apple Watch so konzipiert, dass sie einfach und unkompliziert einzurichten ist. Sie packen es aus, schalten es ein und melden sich mit Ihrem an apple ID. Als nächstes koppeln Sie es mit Ihrem iPhone und Sie sind im Grunde fertig.

Der Prozess ist nicht besonders aufwendig und es sind keine komplexen Maßnahmen erforderlich. Wenn Sie alle Anweisungen befolgen, dauert der Setup-Vorgang der Apple Watch im Allgemeinen einige Minuten – manchmal sogar weniger.

Wenn Sie jedoch auf Probleme stoßen, entweder mit Best Practices, der eigentlichen Einrichtung selbst oder der Aktualisierung der Software Ihrer Apple Watch, sehen Sie sich die unten aufgeführten hilfreichen Ressourcen an, um Ihre Probleme zu beheben …

Weitere Ressourcen:

Größen und Abmessungen der Apple Watch

Es gibt mehrere Modelle der Apple Watch, die Sie kaufen können, und jedes Modell ist in zwei verschiedenen Größen (groß und klein) erhältlich. Aber im Laufe der Jahre hat Apple die Größe der Apple Watch ziemlich verändert und verändert.

Die Apple Watch Ultra ist die größte jemals gebaute Apple Watch – sie stellt Apples andere Modelle mit ihrem riesigen Display und robusten Design in den Schatten.

Die Größe, für die Sie sich entscheiden, hängt von der Größe Ihres Handgelenks ab. Glücklicherweise haben wir eine vollständige Anleitung zu allen verschiedenen Größen der Apple Watch zur Verfügung. Sehen Sie sich das unten im Abschnitt „Zusätzliche Ressourcen“ an.

Weitere Ressourcen:


Batteriegrößen der Apple Watch – Alle Modelle

Apple Watch Kaufratgeber
  • Sie sparen

Wenn die Apple Watch seit ihrer Einführung von einem Problem geplagt wurde, wäre es die Akkulaufzeit. Apple mag es, wenn sein Design schlank und schlank ist, damit die Uhr gut aussieht, aber dieser Designansatz ist mit einigen erheblichen Einschränkungen verbunden, Die Akkulaufzeit ist am wichtigsten.

Wenn Sie eine Apple Watch kaufen, müssen Sie diese alle 24 Stunden aufladen. Dies ist bei ALLEN Apple Watch-Modellen der Fall, außer bei der Apple Watch Ultra, und es umfasst Apples neuestes Modell, die Apple Watch Series 8.

Für viele ist dies der einzige wirkliche Nachteil der Apple Watch – ihr Akku hält nur etwa 18 Stunden.

Aber wenn die Akkulaufzeit für Sie ein Deal Breaker ist und Sie wirklich eine Apple Watch wollen, entscheiden Sie sich für die Apple Watch Ultra; Es hat eine Akkulaufzeit von 60 Stunden, was verdammt viel besser ist als 18 Stunden.

Weitere Ressourcen:


Apple Watch History + Alle veröffentlichten Modelle

Im Laufe der Jahre hat Apple acht vollständige Generationen der Apple Watch herausgebracht, die aus verschiedenen Modellen wie den Marken der Marke Nike+ und der Apple Watch der Marke Ultra bestehen, die 2022 auf den Markt kam.

Wenn Sie 2022 eine Apple Watch kaufen, wird es wahrscheinlich das neueste Modell von Apple sein. In diesem Zusammenhang wäre das entweder die Apple Watch SE, die Apple Watch Series 8 oder die Apple Watch Ultra.

Doch wie hat sich die Apple Watch über die Jahre entwickelt? Hier ist eine schnelle und leicht verständliche Tabelle, die alle großen Updates und Änderungen zwischen Apples allererster Apple Watch und der Apple Watch Series 8 beschreibt.

einander sehenVeröffentlicht mitVeröffentlichungsdatumEnde des Lebens
1-GenerationwatchOS 1.0 (iOS 8.2)24. April 2015; vor 7 Jahren7. September 2016; vor 6 Jahren
Series 1watchOS 3.0 (iOS 10.0)12. September 2016; vor 6 Jahren12. September 2018; vor 4 Jahren
Series 2watchOS 3.0 (iOS 10.0)16. September 2016; vor 6 Jahren12. September 2017; vor 5 Jahren
Series 3watchOS 4.0 (iOS 11.0)22. September 2017; vor 5 Jahren7. September 2022; Vor 43 Tagen
Series 4watchOS 5.0 (iOS 12.0)21. September 2018; vor 4 Jahren10. September 2019; vor 3 Jahren
Series 5watchOS 6.0 (iOS 13.0)20. September 2019; vor 3 Jahren15. September 2020; vor 2 Jahren
SE (1. Generation)watchOS 7.0 (iOS 14.0)18. September 2020; vor 2 Jahren7. September 2022; Vor 43 Tagen
Series 6watchOS 7.0 (iOS 14.0)18. September 2020; vor 2 Jahren14; Vor 2021 Monaten
Series 7watchOS 8.0 (iOS 15.0)15. Oktober 2021; Vor 12 Monaten7. September 2022; Vor 43 Tagen
SE (2. Generation)watchOS 9.0 (iOS 16.0)16. September 2022; Vor 34 TagenVerfügbar
Series 8watchOS 9.0 (iOS 16.0)16. September 2022; Vor 34 TagenVerfügbar
Ultra-watchOS 9.0 (iOS 16.0)23. September 2022; Vor 27 TagenVerfügbar

Weitere Ressourcen:


Die beste Apple Watch, die Sie derzeit kaufen können …

Apfeluhr ultra
4.5
$ 779.99

Wenn Sie sich den hohen Preis leisten können, ist die Apple Watch Ultra derzeit eine der besten „intelligenten“ Smartwatches auf dem Markt. Es liefert enorme Verbesserungen in der Batterielebensdauer und Haltbarkeit sowie einige dringend benötigte neue Fitness- und Tracking-Fähigkeiten ...

Vorteile:
  • Die Aktionstaste ist fantastisch
  • Heller, großer Bildschirm
  • Beste Akkulaufzeit aller Apple Watch
  • Dualband-GPS ist genauer als frühere Uhren
JETZT KAUFEN
Wir verdienen eine Provision, wenn Sie auf diesen Link klicken und einen Kauf ohne zusätzliche Kosten für Sie tätigen.
01 30:2023 GMT
  • Sie sparen

Richard Goodwin

Richard Goodwin arbeitet seit über 10 Jahren als Tech-Journalist. Er ist Herausgeber und Inhaber von KnowYourMobile.
Abonnieren
Benachrichtigung von
0 Kommentare
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
Via
Link kopieren