Update-Zeitplan für Android 10: Wird Ihr Telefon es überhaupt bekommen?



Wann bekommt mein Handy Android 10? 

Android 10 Update-Zeitplan
  • Sie sparen

Google Pixel Phones (Status: Jetzt eingeführt)

Alle Google Pixel-Handys erhalten jetzt die 10 Android-Update. Das bedeutet, wenn Sie eine der folgenden Aktionen ausführen:

  • Pixel
  • Pixel-XL
  • Pixel 2
  • Pixel 2 XL
  • Pixel 3
  • Pixel 3 XL
  • Pixel 3a
  • Pixel 3a XL

Sie können Android 10 jetzt wie folgt herunterladen: Einstellungen> System> Systemupdate.

OnePlus (Status: Einführung auf einige Telefone)

OnePlus hat eine hervorragende Erfolgsbilanz wenn es um Android-Updates geht. Mit Android 10 hat OnePlus mit der Einführung begonnen OnePlus 7 und OnePlus 7 Pro Mobilteile. Das OnePlus 7T wird mit Android 10 gestartet.

Erwarten Sie für OnePlus 6 und OnePlus 6T bis Dezember ein Update. Wir werden aktualisieren, sobald wir mehr wissen ...

Samsung (Status: Erwarten Sie es nicht bis 2020)

Samsung hat eine ziemlich blöde Erfolgsgeschichte mit Android-Updates. Und mit Android 10 ändern sich die Dinge nicht zum Besseren. Wort auf der Straße schlägt vor, Android 10 erst auf einem Samsung-Handy zu sehen, wenn das Samsung Galaxy S11 im ersten Quartal 1 auf den Markt kommt.

Sobald das Galaxy S11 veröffentlicht ist, wird möglicherweise Android 10 eingeführt Samsung Galaxy S10 und Samsung Galaxy Note 10. Wenn Sie ein älteres (oder billigeres) Samsung-Handy verwenden, erhalten Sie wahrscheinlich kein Android 10…

LG (Status: Android 10 Beta Live)

Das LG G8 befindet sich jetzt in der zweiten Android 10 Beta. Das bedeutet, dass eine Vollfettfreisetzung jederzeit bald erfolgen kann. Das Unternehmen ist normalerweise nicht großartig mit Android-Updates, aber die Tatsache, dass auf dem G8 Android 10 in der Beta ausgeführt wird, ist positiv. Erwarten Sie eine vollständige Veröffentlichung vor Ende 2019.

Wie bei anderen LG-Handys ist die Wahrscheinlichkeit eines Android-Updates nicht groß - bisher haben wir nichts über ältere / billigere LG-Handys gehört, die Android 10 erhalten.

HTC (Status: Sieht nicht gut aus…)

HTC ist heutzutage mehr oder weniger aus dem Telefonmarkt ausgeschieden, und die auf dem Markt befindlichen Telefone werden höchstwahrscheinlich kein Android 10 erhalten. Dies ist ein trauriger Zustand, aber selbst wenn HTC in Form war, blieb es weit zurück seine Kollegen in Bezug auf das Erhalten Android-Updates raus zu seinen Handys.

Huawei (Status: Seltsam…)

Über die Probleme von Huawei mit der US-Regierung wird gut berichtet. Das Unternehmen wurde im Wesentlichen von der Nutzung ausgeschlossen Google-Dienste auf seinen Geräten. Sie werden weiterhin Android verwenden, nur die Open-Source-Version, die keine Google-Dienste enthält - einschließlich Google Play.

Die Huawei Mate 20 ProEs wird jedoch bestätigt, dass Android 10 verfügbar ist. Es war bereits im Android 10 Beta-Programm, bevor die US-Aktion stattfand. Dies bedeutet, dass wir relativ bald ein Android 10-Update für das Huawei Mate 20 Pro sehen könnten.

Die folgenden Huawei-Handys wurden alle für Android 10 eingereicht:

  • Huawei P30 Pro
  • Huawei P30
  • Huawei lite P30
  • Huawei Kamerad 20
  • Porsche Design Mate 20 RS
  • Porsche Design Mate 10
  • Huawei Mate 20 X.
  • Huawei Mate 20 X (5G)
  • Huawei P20 Pro
  • Huawei P20
  • Huawei Mate 10 Pro
  • Huawei Kamerad 10
  • Huawei P Smart 2019
  • Huawei P smart + 2019
  • Huawei P Smart Z

Ob sie jedoch genehmigt werden, ist unklar. Mein Rat? Halten Sie nicht den Atem an.

Ehre (Status: Besser als Huawei)

Honor – eine Marke im Besitz von Huawei – hat bestätigt, dass die folgenden Mobilteile Android 10 erhalten:

  • Ehre 20 Lite
  • Ehrt 20
  • Ehre 20 Pro

Honor hat keinen Veröffentlichungstermin für Android 10 festgelegtDies weist jedoch darauf hin, dass es eine Weile dauern kann, bis Honor-Telefone das Update erhalten.

Nokia (Status: Coming Inside Q4 & Q1 2020)

Nokia hat eine großartige Erfolgsbilanz, wenn es um Android-Updates geht. Das Unternehmen bestätigte auch schnell seinen Update-Zeitplan für Android 10, den Sie unten vollständig sehen können:

  • Nokia 9 PureView (4. Quartal 2019)
  • Nokia 8.1 (4. Quartal 2019)
  • Nokia 7.1 (4. Quartal 2019)
  • Nokia 7 Plus (4. Quartal 2019 - 1. Quartal 2020)
  • Nokia 6.1 (Q4 2019 - Q1 2020)
  • Nokia 6.1 Plus (4. Quartal 2019 - 1. Quartal 2020)
  • Nokia 4.2 (frühes erstes Quartal 1)
  • Nokia 3.2 (frühes erstes Quartal 1)
  • Nokia 3.1 Plus (frühes erstes Quartal 1)
  • Nokia 2.2 (frühes erstes Quartal 1)
  • Nokia 8 Sirocco (Ende des ersten Quartals 1)
  • Nokia 5.1 Plus (Ende des ersten Quartals 1)
  • Nokia 1 Plus (Ende des ersten Quartals 1)
  • Nokia 1 (Mitte des zweiten Quartals 2)
  • Nokia 5.1 (Mitte des zweiten Quartals 2)
  • Nokia 3.1 (Mitte des zweiten Quartals 2)
  • Nokia 2.1 (Mitte des zweiten Quartals 2)

Warum sind Android-Updates immer noch so langsam?

Wenn Sie ein Android-Telefon verwenden und Android 10 möchten, haben die oben genannten Auflistungen Sie möglicherweise nur zum Teufel gebracht. Wie kann der Android-Update-Prozess noch so schlecht sein? Warum kann Samsung, der wohl größte Player im Weltraum, Android 10 nicht so schnell herausbringen wie OnePlus oder Nokia?

Das sind alles sehr gute Fragen. Leider gibt es keine klaren Antworten - einige Unternehmen sind in dieser Hinsicht einfach besser als andere. Google hat versucht, die Ausgabe von Android-Updates mit Project Treble zu vereinfachen, aber wie das alte Sprichwort sagt: Sie können ein Pferd zum Wasser bringen, aber Sie können es nicht zum Trinken bringen ...

Mein Rat? Wenn Sie ein begeisterter Android-Benutzer sind und regelmäßige, zeitnahe Updates wünschen, Gehen Sie mit einem Google Pixel-Telefon oder OnePlus-Telefon - sie erhalten Android-Updates in der Regel am schnellsten. Nokia wäre ein knappes Drittel. Samsung war IMMER schrecklich mit Updates. Und der Grund dafür ist einfach: Es möchte, dass Sie es tun kaufe ein neues Telefon, anstatt weiterhin ein perfektes, einjähriges Mobilteil zu verwenden.

Schockierend schlechte Android-Updates zwingen Benutzer zum iPhone

Ich denke, die Trägheit von Android-Updates, bei denen Benutzer, die bezahlt haben 1000 Dollar für ein Galaxy S10 kein Android 10 bekommen wird, ist der Grund Nr. 1, warum die meisten Android-Nutzer auf das iPhone umsteigen. Denken Sie darüber nach: mit iPhone, erhalten Sie Software-Updates, sobald sie für Jahre und Jahre und Jahre verfügbar sind. Und die besten Android-Handys? Nun, manchmal bekommen sie nicht einmal die neueste Version von Android ...

Die iPhone 6s erhält immer noch iOS-Updates. Und das wird bis weit in die Mitte der 2020er Jahre so bleiben. Und machen Sie keinen Fehler: Die Software, die Ihr Telefon ausführt, ist sehr wichtig. Es geht nicht nur um neue Funktionen, Sicherheitspatches und Datenschutz-Updates sind der Hauptgrund, warum Sie die neueste Version von Android und iOS ausführen möchten.

MEHR: Die besten iPhone-Modelle (für ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis)

Bedrohungen und Exploits passieren ständig. Die Ingenieure von Google und Apple verbringen Tausende von Stunden im Monat damit, sicherzustellen, dass ihre Software robust und vor ihnen geschützt ist. Wenn Sie jedoch nicht die neueste Software ausführen, haben Sie nicht den besten Schutz. Deshalb benutze ich immer Pixel-Telefone. Sie sind nicht perfekt, aber zumindest erhalten sie Android-Updates, sobald sie fertig sind.

Firmen wie Samsung sollten für das, was sie tun, zur Rechenschaft gezogen werden. Es ist wirklich beschämend, dass ein Telefon, das vor weniger als 12 Monaten gekauft wurde, möglicherweise nicht Android 10 erhält. Und auf welchem ​​Planeten würde so etwas jemals als cool angesehen werden?


Richard Goodwin

Richard Goodwin arbeitet seit über 10 Jahren als Tech-Journalist. Er ist Herausgeber und Inhaber von KnowYourMobile.
Via
Link kopieren