So verbinden Sie AirPods mit dem Mac: Der EINFACHE Weg



AirPods eignen sich hervorragend für das iPhone, aber sie können auch Audio auf Ihrem Mac auf die nächste Stufe heben. 


Möchten Sie AirPods mit dem Mac verbinden? Ohne Zweifel, Apples AirPods sind die beliebtesten kabellosen Ohrhörer der Welt. Auch ihr originelles Stieldesign ist ikonisch.

Jedoch müssen auch AirPods sind nicht nur wegen ihres Designs so beliebt. Die einfache Verbindung, der unglaubliche Klang und die lange Akkulaufzeit machen sie zu den ideale kabellose ohrhörer für das iPhone. Und seit ihrer Einführung im Jahr 2016 wurden tatsächlich VIER Versionen veröffentlicht.

Die ursprünglichen AirPods waren die erste Generation. Sie enthielten den W1-Prozessor und Bluetooth 4.0. Im Jahr 2019 hat Apple die AirPods der zweiten Generation mit H1-Prozessor, Bluetooth 5.0 und „Hey Siri“-Unterstützung.

AirPods Pro
  • Speichern

Aber auch 2019 hat Apple die AirPods Pro. Diese AirPods waren kleiner als die Originale und verfügten über den gleichen H1-Chipsatz des Modells der zweiten Generation, aber sie enthielten auch zwei große neue Funktionen: aktive Geräuschunterdrückung und austauschbare Ohrstöpsel.

Im Jahr 2020 stellte Apple dann das neueste AirPods-Produkt vor – AirPods max. Diese sind Over-the-Ear-Kopfhörer die über den H1-Chip, aktive Geräuschunterdrückung und eine digitale Krone wie die Apple Watch verfügen. Sie verwenden die digitale Krone, um Audio abzuspielen, die Lautstärke einzustellen, aktiviere Siri und mehr.

Aber während die meisten Leute AirPods kaufen, um sie mit ihrem iPhone zu verwenden, können Sie alle vier AirPod-Modelle auch mit Ihrem Mac verwenden. So verbinden Sie AirPods mit Mac.

AirPods mit dem Mac verbinden: Anforderungen

Apple AirPods
  • Speichern

Bevor wir beginnen, möchten Sie zunächst sicherstellen, dass Sie über alle notwendigen Dinge verfügen, um sicherzustellen, dass Sie Ihre AirPods mit dem Mac verbinden können. Sie benötigen also Folgendes:

  • AirPods der ersten Generation, AirPods der zweiten Generation, AirPods Pro oder AirPods max.
  • Für AirPods der ersten Generation: ein Mac mit Bluetooth 4.0 oder höher, auf dem macOS Sierra oder höher ausgeführt wird.
  • Für AirPods der zweiten Generation: ein Mac mit Bluetooth 4.0 oder höher, auf dem macOS Mojave oder höher ausgeführt wird.
  • Für AirPods Pro: ein Mac mit Bluetooth 4.0 oder höher, auf dem macOS Catalina oder höher ausgeführt wird.
  • Für AirPods Max: ein Mac mit Bluetooth 5.0 oder höher macOS Big Sur oder höher.

Hast du das richtige Zeug? Gut. Lassen Sie uns nun dazu übergehen, Ihre AirPods mit Ihrem Mac zu verbinden.

Verbinden Sie AirPods mit dem Mac: Wenn sie bereits mit Ihrem iPhone gekoppelt sind

AirPods Pro
  • Speichern

Das Anschließen Ihrer AirPods an Ihren Mac ist einfach, wenn Ihre AirPods bereits mit Ihrem iPhone gekoppelt sind. Sie müssen sicherstellen, dass Sie bei demselben angemeldet sind apple ID auf Ihrem Mac und iPhone und wenn Ihre AirPods bereits mit Ihrem iPhone gekoppelt sind, tun Sie einfach Folgendes:

  1. Öffne die AirPods-Hülle in der Nähe deines Macs.
  2. Klicken Sie oben in der macOS-Menüleiste auf das Lautstärkesymbol.
  3. Klicken Sie im angezeigten Dropdown-Menü auf Ihre AirPods in der Liste.

Und das ist es! Ihre AirPods werden nun mit Ihrem Mac verbunden.

Verbinden Sie AirPods mit dem Mac: Wenn sie NICHT bereits mit Ihrem iPhone gekoppelt sind

So verbinden Sie AirPods mit dem Mac: Der EINFACHE Weg
  • Speichern

Wenn Ihre AirPods jedoch nicht bereits mit einem anderen Appel-Gerät – wie Ihrem iPhone – gekoppelt sind, das mit derselben Apple-ID wie Ihr Mac angemeldet ist, müssen Sie Ihre AirPods direkt mit Ihrem Mac koppeln. Hier ist wie:

  1. Stellen Sie sicher, dass sich Ihre AirPods in ihrem Gehäuse befinden, und öffnen Sie dann das AirPods-Gehäuse in der Nähe Ihres Mac.
  2. Halten Sie die Taste auf der Rückseite des AirPods-Gehäuses gedrückt.
  3. Öffnen Sie die Systemeinstellungen-App auf Ihrem Mac, indem Sie zu  > Systemeinstellungen gehen.
  4. Klicken Sie in der Systemeinstellungen-App auf Bluetooth.
  5. Klicken Sie in der Geräteliste auf das AirPods Sie mit Ihrem Mac koppeln möchten.

Jetzt werden Ihre ausgewählten AirPods mit Ihrem Mac gekoppelt. In Zukunft können Sie Ihren Mac schnell mit ihnen koppeln, wenn Ihr Mac sie nicht automatisch aufnimmt, indem Sie zur macOS-Menüleiste gehen und auf die Schaltfläche Lautstärke klicken und dann die AirPods aus der Dropdown-Liste auswählen.

Und check out So aktualisieren Sie die AirPods-Firmware: AirPods & AirPods Pro! Schaut auch unbedingt vorbei So überprüfen Sie den AirPods-Akku – 3 Möglichkeiten! Und Haben die AirPods Pro kabelloses Laden?

  • Speichern

Michael Grothhaus

Apple-Experte und Schriftsteller, Michael Grothhaus befasst sich seit fast 10 Jahren mit Technologie auf KnowYourMobile. Zuvor arbeitete er bei Apple. Davor war er Filmjournalist. Michael ist ein veröffentlichter Autor; Sein Buch Epiphany Jones wurde von zu einem der besten Romane über Hollywood gewählt Entertainment Weekly. Michael ist auch Autor bei anderen Veröffentlichungen, darunter VICE und  Schnelle Gesellschaft.
Via
Link kopieren