Warum klingen meine AirPods gedämpft? So beheben Sie dieses Problem…



Sie fragen sich, warum Ihre AirPods gedämpft klingen? Du bist nicht allein - das ist ein häufiges Problem. So beheben Sie das Problem:


Apples AirPods – sowohl das Pro-Modell als auch die Standardmodelle – werden täglich von Millionen von Menschen auf der ganzen Welt verwendet. Tatsächlich ist Apple derzeit eine der größten Kopfhörermarken auf dem Markt. Nicht schlecht für ein Unternehmen, das gerade erst angefangen hat Kopfhörer herstellen Ein paar Jahre zurück.

Aber wie alles, was mit Technik zu tun hat, AirPods sind nicht 100% perfekt. Sie können und bekommen Probleme und eine der häufigsten AirPods Problem ist die Tonqualität, die gedämpft klingt. Wenn dieses Problem mit Ihren AirPods auftritt, betonen Sie es nicht zu sehr – es ist einfach genug, um es zu beheben, sobald Sie wissen, wie es geht.

In diesem Handbuch Wir führen Sie Schritt für Schritt durch alle derzeit verfügbaren Methoden, um AirPods zu reparieren, die gedämpft klingen.

Ich weiß nicht GENAU, warum Ihre AirPods gedämpft klingen, daher werde ich eine Reihe von Korrekturen skizzieren. Alles, was Sie tun müssen, ist sie zu lesen und den Rat umzusetzen und zu sehen, ob es funktioniert.

Wenn eine der Methoden zum Reparieren des gedämpften Sounds Ihres AirPods nicht funktioniert, fahren Sie einfach mit der nächsten Methode fort. Sie werden schließlich eine Methode finden, die funktioniert und den gedämpften Ton von Ihren AirPods entfernt. Alles, was Sie für diese Anleitung brauchen, ist Ihr AirPods, einige Q-Tips und ein Mikrofasertuch.

Reparieren gedämpfter AirPods - Die am häufigsten verwendeten Methoden

So beheben Sie das Problem mit _Muffled_ AirPods ...
  • Speichern

Methode 1) Reinigen Sie Ihre AirPods

Ohrenschmalz ist ziemlich eklig und es ist auch der Hauptgrund, warum Ihre AirPods möglicherweise gedämpft klingen. Sie sehen, der gesamte Schmutz von Ihrem Ohr, einschließlich Wachs, kann sich auf dem Lautsprecher Ihres AirPod ansammeln, was wiederum die Leistung des AirPod beeinträchtigen kann (und dies auch tut), was zu einem gedämpften Klang führt.

Wir haben schon eine Ausführliche Anleitung zum Reinigen Ihrer AirPodsSchauen Sie sich das an, um einen vollständigen Überblick über die sicherste und beste Art der Reinigung Ihrer AirPods zu erhalten.

Wenn Sie diesen vollständigen Beitrag nicht lesen möchten, finden Sie hier die Spark Notes-Version: Holen Sie sich einen Q-Tip und lassen Sie das Ende in etwas Wasser einweichen. Sobald es feucht ist, reinigen Sie den Teil des Kopfhörers, der in Ihr Ohr gelangt, und entfernen Sie Wachs und Schmutz.

Warum klingen meine AirPods gedämpft? So beheben Sie dieses Problem…
  • Speichern

Mit AirPods Pro möchten Sie die Kunststoff-Ohrpolster entfernen, sie von innen nach außen reinigen und dann an den eigentlichen Kopfhörerlautsprechern arbeiten, um alle Wachs- und Schmutzablagerungen zu entfernen.

Es sollte nicht zu lange dauern, vorausgesetzt, Sie haben relativ saubere Ohren.

Wie oft sollten Sie Ihre AirPods reinigen? Ich persönlich mache es einmal pro Woche. Auf diese Weise weiß ich, dass sie immer sauber sind. Ich laufe und trainiere auch in meinem, also schwitze ich immer in ihnen. Eine wöchentliche Reinigung stellt sicher, dass sie immer schön und frei von Müll sind.

Verwenden Sie nur Wasser, niemals Reinigungsmittel oder ähnliches, da diese Ihre AirPods beschädigen können und werden. Sie müssen auch sanft sein, schrubben und entfernen Sie alle Ablagerungen, bis Ihre AirPods sauber aussehen.

Sobald die gesamte Masse entfernt ist, legen Sie sie wieder in Ihr Ohr und spielen Sie Musik. Klingt es immer noch gedämpft? Wenn dies der Fall ist, fahren Sie mit Schritt 2 fort.

Methode 2) Überprüfen Sie Ihre Bluetooth-Verbindung

Wenn das Reinigen Ihrer AirPods dieses störende gedämpfte Geräusch nicht beseitigt hat, Es könnte ein Problem mit Ihrem iPhone sein - oder andere Geräte - Bluetooth. AirPods laufen ausschließlich über Bluetooth. Wenn Sie also eine schlechte Verbindung haben, wird der Ton unterbrochen, gedämpft und fällt aus.

Aus diesem Grund ist es sehr wichtig sicherzustellen, dass das Bluetooth Ihres Telefons zu 100% funktioniert. Eine Möglichkeit, Ihre Bluetooth-Verbindung zu verbessern, besteht darin, in der Nähe befindliche Bluetooth-Geräte zu entfernen, die Sie nicht mehr verwenden. Wenn sie eingeschaltet sind, können sie manchmal Ihre AirPods-Verbindung stören.

Um dies zu tun unterwegs Einstellungen> Bluetooth> Wählen Sie dann Dieses Gerät vergessen für alles, was Sie nicht verwenden.

Überprüfen Sie jetzt Ihre AirPods erneut. Ist das gedämpfte Geräusch noch da? Neun von zehn Fällen wird der gedämpfte Ton auf AirPods entweder durch Gunk auf den Lautsprechern und / oder durch Bluetooth-Probleme verursacht.

Methode 3) Funktioniert das Bluetooth Ihres Mac ordnungsgemäß?

OK, möglicherweise verwenden Sie Ihre AirPods mit Ihrem Mac. Wenn dies der Fall ist, kann dies der Grund dafür sein, dass Ihre AirPods gedämpft klingen. Apple hat offiziell bestätigt, dass sein Bluetooth - insbesondere bei älteren Modellen - ein wenig wackelig ist.

Dieses Problem tritt normalerweise nur bei älteren Macs und iMacs auf. Wenn Ihr iMac also neu ist, ist dies wahrscheinlich nicht der Grund, warum er gedämpft klingt. Wenn Sie einen alten Mac haben und Ihre AirPods gedämpft klingen, können Sie einige Maßnahmen ergreifen, um das Problem zu beheben. Hier sind Ihre Optionen:

  • Starten Sie Bluetooth auf Ihrem neu Mac
  • Entfernen Sie alle USB-Geräte - Dieser ist wichtig; Apple hat bestätigt, dass aktive USB-Geräte, die an ältere Macs und iMacs angeschlossen sind, mit Bluetooth in Konflikt geraten können.

Wenn dies nicht funktioniert und Ihre AirPods immer noch gedämpft klingen, koppeln Sie sie mit einem anderen Gerät, um festzustellen, ob sie immer noch gedämpft klingen. Wenn nicht, ist der Schuldige Ihr Mac oder iMac. Und wenn es sich um Ihren iMac oder Mac handelt, bedeutet dies, dass es sich um ein altes Modell handelt und wahrscheinlich eine Aktualisierung wert ist. Hier erfahren Sie, wie Sie dies zu einem günstigeren Preis tun können.

Methode 4) Setzen Sie Ihre AirPods zurück

Ich hätte diese Methode höher gestellt, aber normalerweise ist sie nicht erforderlich. Wenn Sie alles ausprobiert haben und Ihre AirPods immer noch gedämpft klingen, setzen Sie sie am besten vollständig zurück und setzen Sie sie auf die Werkseinstellungen zurück.

Wie setzen Sie AirPods zurück? Befolgen Sie einfach diese Schritte: Halten Sie die Taste auf der Rückseite Ihres AirPods-Gehäuses 15 Sekunden lang gedrückt.> Das Licht sollte WEISS, dann AMBER und dann wieder WEISS blinken.> Wenn das weiße Licht zum zweiten Mal blinkt, bedeutet dies, dass Ihre AirPods zurückgesetzt werden.

Warum klingen meine AirPods gedämpft? So beheben Sie dieses Problem…
  • Speichern

Als Nächstes müssen Sie Ihre AirPods erneut mit Ihrem iPhone koppeln. Befolgen Sie dazu die üblichen Schritte zum Koppeln von AirPods mit dem iPhone:

  • Gehen Sie zum Startbildschirm
  • Öffnen Sie die Hülle mit Ihren AirPods und halten Sie sie neben Ihr iPhone.
  • Auf Ihrem iPhone wird eine Setup-Animation angezeigt.
  • Tippen Sie auf Verbinden

Sobald Sie dies getan haben, können Sie jetzt überprüfen, ob der gedämpfte Ton noch vorhanden ist. Wenn dies der Fall ist, fahren Sie mit dem letzten Schritt fort - Methode 5.

Methode 5) Ist Ihr iPhone vollständig auf dem neuesten Stand?

Dies ist ein langer Weg, aber es gibt vereinzelte Hinweise darauf, dass Probleme und Fehler in iOS die Leistung von Bluetooth und AirPods beeinträchtigen können und können. Aus diesem Grund möchten Sie Stellen Sie sicher, dass auf Ihrem iPhone / iPad / Mac / iMac die neueste Version der Software ausgeführt wird. Ist dies nicht der Fall, aktualisieren Sie die Software und suchen Sie erneut nach dem Problem.

Was ist, wenn Sie den gedämpften Klang nicht loswerden können?

Wenn Sie alle oben genannten Schritte ausgeführt haben, einschließlich Zurücksetzen und Reinigen, Ihre AirPods jedoch immer noch gedämpft klingen, ist es möglicherweise an der Zeit, einen Ausflug in den Apple Store zu unternehmen. Möglicherweise befindet sich ein fehlerhaftes Paar AirPods oder ein defekter Lautsprecher oder eine defekte Komponente in einer der Knospen. Jedes dieser Probleme führt zu Problemen.

Wenn nichts anderes funktioniert, bringen Sie Ihre AirPods zu Ihrem Apple Store und lassen Sie sich von einem der Apple Genius-Jungs einen Blick darauf werfen. Im schlimmsten Fall, Ihr AirPods sind defekt. Aber wenn dies der Fall ist, wird Apple sie mit ziemlicher Sicherheit ohne zusätzliche Kosten durch ein neues Paar ersetzen – so ist es ziemlich gut.

Stellen Sie einfach sicher, dass Sie Reinigen Sie Ihre AirPods ordnungsgemäß bevor Sie sie aufnehmen! Schaut auch vorbei was Apples Spatial Audio ist! Und hier ist So verbinden Sie AirPods mit einem Mac! Und schaut vorbei So aktualisieren Sie die AirPods-Firmware: AirPods & AirPods Pro! Schaut auch unbedingt vorbei So überprüfen Sie den AirPods-Akku – 3 Möglichkeiten! Und Haben die AirPods Pro kabelloses Laden?


ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS:

  • Speichern

Richard Goodwin

Richard Goodwin arbeitet seit über 10 Jahren als Tech-Journalist. Er ist Herausgeber und Inhaber von KnowYourMobile.

Via
Link kopieren