15 Wahnsinnig einfache Tricks, die die Akkulaufzeit des iPhone verbessern (# 13's My Fave)



iOS 14 iPhone Batterieverbrauch hat Sie unten? Was ist die kritischste Technologie für ein mobiles Gerät? Es ist nicht die Bildschirmqualität oder -größe. Es ist nicht der Speicherplatz oder die Cloud-Dienste. Es ist die Batterie. Denn ohne Akku spielt es keine Rolle, wie fortgeschritten Ihr Telefon ist, denn wenn Sie es nicht einschalten können, ist es weniger nützlich als ein Stift und ein Block Papier.

In jüngerer Zeit - mit dem iPhone 12 und dem iPhone 12 Pro - hat Apple einige ziemlich große Fortschritte bei der Akkuleistung gemacht, insbesondere bei den größeren Pro-Modellen. Für viele Menschen, insbesondere für diejenigen, die ältere iPhones verwenden, ist die Akkuleistung jedoch immer noch ärgerlich, und es kann problematisch sein, einen ganzen Tag durchzuhalten.

Ich liebe mein iPhone. Ich benutze es den ganzen Tag, jeden Tag. Dies bedeutet, dass mein iPhone für einen Teil des Tages das Beste auf der Welt ist - wenn es richtig funktioniert.

Aber sobald Sie eine Batterielebensdauer von 30% erreicht haben, normalerweise gegen 3-4 Uhr ohne Aufladen, wird es zu einer Art Schmerz im Arsch. Um diese Situation zu verbessern, habe ich eine Reihe von Tricks angewendet, um die Lebensdauer meiner Batterie zu verlängern.

Hier ist, Wie lange können iPhone-Akkus normalerweise halten?.

So verbessern Sie die Akkulaufzeit des iPhone JETZT

iphone 8 plus gegen iphone xr
  • Sie sparen

Tricks, die nicht nur die Akkulaufzeit verlängern, sondern in einigen Fällen auch Verbessern Sie die Gesamtleistung Ihres geliebten iPhone.

Die meisten der unten aufgeführten Tricks sind einfach zu implementieren und sollten, wenn sie kumulativ betrachtet werden, einigen ziemlich beeindruckenden Beeinträchtigungen der Ausdauer Ihres iPhones entsprechen.

Hier sind die 15 Tricks, die ich als am nützlichsten empfunden habe…

1) Aktivieren Sie den Wi-Fi-Assistenten

15 Wahnsinnig einfache Tricks, die die Akkulaufzeit des iPhone verbessern (# 13's My Fave)
  • Sie sparen

Wi-Fi ist etwas, das eine Menge Batterie von Ihrem iPhone saugt. Das Problem ist, dass Ihr iPhone normalerweise verzweifelt versucht, an einem WLAN festzuhalten Signal– auch wenn es nur einen Balken hat. Dies wird die Batterie entladen, wie Sie es nicht glauben können. Um dies zu verhindern, aktivieren Sie Wi-Fi-Assistent auf Ihrem iPhone. Wi-Fi Assist schaltet automatisch auf Ihre mobile Datenverbindung um, wenn ein Wi-Fi-Signal zu schwach wird. Seien Sie nur gewarnt, dass Sie durch die Aktivierung von Wi-Fi Assist mehr von Ihrem Datentarif aufbrauchen. So aktivieren Sie den Wi-Fi-Assistenten:

  1. Einstellungen öffnen
  2. Tippen Sie auf Mobilfunk
  3. Stellen Sie den Schalter neben Wi-Fi Assist auf ON (grün).

2) Aktivieren Sie den Energiesparmodus

15 Wahnsinnig einfache Tricks, die die Akkulaufzeit des iPhone verbessern (# 13's My Fave)
  • Sie sparen

iOS 14 bietet einen Modus namens Low Power Mode. Dadurch werden automatisch alle bis auf die am meisten benötigten Stromverbrauchsfunktionen des iPhones ausgeschaltet, wenn Sie 20% Batterieleistung und dann noch mehr bei 10% erreichen. Vielen Menschen ist jedoch nicht klar, dass Sie den Energiesparmodus jederzeit aktivieren können. Dies sollten Sie tun, wenn Sie die Batterie schonen möchten. So aktivieren Sie den Energiesparmodus:

  1. Einstellungen öffnen
  2. Tippen Sie auf Batterie
  3. Stellen Sie den Schalter neben dem Energiesparmodus auf ON (grün).

3) Stoppen Sie diese Bewegungseffekte

15 Wahnsinnig einfache Tricks, die die Akkulaufzeit des iPhone verbessern (# 13's My Fave)
  • Sie sparen

Der Parallaxeeffekt ist der Name der sich leicht bewegenden Symbole und Benachrichtigungen in iOS, wenn Sie Ihr iPhone bewegen. Apple hat den Parallaxeeffekt entwickelt, um den flachen Symbolen eine gewisse Tiefe zu verleihen. Wie bei jedem Prozess, der Bewegung erfordert, verbrauchen die dafür erforderlichen Grafikfunktionen jedoch die Akkulaufzeit. So deaktivieren Sie diesen Effekt:

  1. Einstellungen öffnen
  2. Tippen Sie auf Barrierefreiheit
  3. Tippen Sie auf Bewegung
  4. Stellen Sie den Schalter "Bewegung reduzieren" auf ON (grün).

4) Deaktivieren Sie dynamische Hintergründe

15 Wahnsinnig einfache Tricks, die die Akkulaufzeit des iPhone verbessern (# 13's My Fave)
  • Sie sparen

Ein weiteres Bewegungsmerkmal in iOS sind die dynamischen Hintergründe. Dies sind die Hintergrundbilder, die subtile Bewegungen enthalten. Sie sehen cool aus, aber diese Bewegung verschlingt Ihre kostbare Akkulaufzeit. Verwenden Sie am besten ein Standbild für Ihr Hintergrundbild. So entfernen Sie die dynamischen Bilder:

  1. Einstellungen öffnen
  2. Zylinderkopfschrauben Tapete 
  3. Tippen Sie auf Neues Hintergrundbild auswählen
  4. Wählen Sie ein Hintergrundbild aus der Auswahl „Standbilder“

MEHR: iPhone 12 Akkulaufzeit & Technologie - Wie wird sie im Jahr 2020 verbessert?

5) Schalten Sie True Tone ein

15 Wahnsinnig einfache Tricks, die die Akkulaufzeit des iPhone verbessern (# 13's My Fave)
  • Sie sparen

Eine erhöhte Bildschirmhelligkeit beansprucht eine TONNE Batterieleistung. Dies liegt daran, dass das zusätzliche Licht, das zum Beleuchten Ihres Bildschirms erforderlich ist, viel Energie erfordert und den Akku schneller entlädt. Bildschirme benötigen im Allgemeinen weniger Licht in der Dunkelheit und mehr Licht, wenn es draußen hell ist. So passen Sie Ihr iPhone automatisch an externe Helligkeitsstufen an:

  1. Einstellungen öffnen
  2. Tippen Sie auf Anzeige & Helligkeit
  3. Stellen Sie den True Tone-Schalter auf ON (grün).

iPhone Batterie Ersatz-1
  • Sie sparen

6) Reduzieren Sie die Bildschirmhelligkeit manuell

15 Wahnsinnig einfache Tricks, die die Akkulaufzeit des iPhone verbessern (# 13's My Fave)
  • Sie sparen

Wenn True Tone dies nicht für Sie erledigt, können Sie die Helligkeitsstufen auch automatisch einstellen. Dies stellt den Maximalwert für die Bildschirmhelligkeit ein und kann viel dazu beitragen, diese zusätzliche Akkuladung zu sparen.

  1. Einstellungen öffnen
  2. Tippen Sie auf Anzeige & Helligkeit
  3. Reduzieren Sie die Helligkeit, indem Sie den Schieberegler einstellen. 

7) Schalten Sie Bluetooth aus

15 Wahnsinnig einfache Tricks, die die Akkulaufzeit des iPhone verbessern (# 13's My Fave)
  • Sie sparen

Die neuesten iPhones verfügen über Bluetooth 4.1 oder höher, auch bekannt als Bluetooth Low Energy oder BLE. Und während BLE viel weniger Strom verbraucht als frühere Bluetooth-Versionen, nimmt es dennoch unnötig Strom auf, wenn Sie es eingeschaltet lassen und nicht beabsichtigen, eine Verbindung zu Bluetooth-Geräten herzustellen. So schalten Sie Bluetooth schnell aus:

  1. Einstellungen öffnen
  2. Tippen Sie auf Bluetooth
  3. Stellen Sie den Bluetooth-Schalter auf OFF (weiß).

8) Schalten Sie 4G / 5G aus

15 Wahnsinnig einfache Tricks, die die Akkulaufzeit des iPhone verbessern (# 13's My Fave)
  • Sie sparen

4G / 5G ist ein weiterer Segen der Moderne Mobilfunknetze, verbraucht aber viel mehr Strom als herkömmliche 3G-Netzwerke. Glücklicherweise kann sich jedes iPhone, das sich mit einem 4G/5G-Netzwerk verbinden kann, auch noch mit einem 3G/4G-Netzwerk verbinden – und überall, wo Sie ein 4G/5G-Signal erhalten, können Sie mit ziemlicher Sicherheit ein 3G/4G-Signal erhalten. Also, wenn Ihnen der Strom ausgeht und die schnellste Internetgeschwindigkeiten im Moment keine Priorität haben, deaktivieren Sie 4G/5G auf Ihrem iPhone. Um dies zu tun:

  1. Einstellungen öffnen
  2. Tippen Sie auf Mobilfunk
  3. Tippen Sie auf Mobile Datenoptionen
  4. Tippen Sie auf Sprache und Daten
  5. Tippen Sie auf 3G oder 4G

MEHR: iPhone-Batteriewechsel: Die erste Möglichkeit, Ihr altes iPhone zu verbessern

9) Schalten Sie Wi-Fi aus

15 Wahnsinnig einfache Tricks, die die Akkulaufzeit des iPhone verbessern (# 13's My Fave)
  • Sie sparen

Wi-Fi ist eine weitere Verbindungstechnologie, die wir unterwegs normalerweise nicht benötigen. Es ist wichtiger, wenn wir zu Hause oder im Büro sind, da die Verwendung von Wi-Fi unsere nicht beeinträchtigt Datenpläne. Aber die ständige Aktivierung bedeutet, dass unsere Telefone ständig versuchen, sich mit Wi-Fi-Netzwerken zu verbinden, während wir durch die Stadt latschen oder mit dem Zug fahren. Die Folge ist Batterieentladung. So schalten Sie WLAN aus:

  1. Einstellungen öffnen
  2. Tippen Sie auf WLAN
  3. Stellen Sie den WLAN-Schalter auf OFF (weiß).

10) Verhindern Sie das Aktualisieren der Hintergrund-App

15 Wahnsinnig einfache Tricks, die die Akkulaufzeit des iPhone verbessern (# 13's My Fave)
  • Sie sparen

Hintergrund-App-Aktualisierung ist eine Funktion in iOS, mit der Apps lernen können, wenn Sie sie häufig überprüfen. Auf diese Weise können die Apps vorhersagen, wann Sie sie das nächste Mal überprüfen, und sehen, wie sie ihre Server pinnen, bevor Sie dies tun, damit sie die neuesten Daten abrufen und sie beim Öffnen der App bereithalten und auf Sie warten können. Es ist eine sehr praktische Funktion, außer dass sie zu einer Batterieentladung führt, da diese Apps im Hintergrund ausgeführt werden. So deaktivieren Sie die Hintergrund-App-Aktualisierung:

  1. Einstellungen öffnen
  2. Tippen Sie auf Allgemein
  3. Tippen Sie auf Hintergrund-App aktualisieren
  4. Schalten Sie die Auswahl auf AUS oder schalten Sie einzelne Apps über den Schalter ein oder aus (weiß)

11) Deaktivieren Sie App Location Services

15 Wahnsinnig einfache Tricks, die die Akkulaufzeit des iPhone verbessern (# 13's My Fave)
  • Sie sparen

Standortservices Ermöglicht Apps anhand Ihrer GPS- oder Wi-Fi-Triangulation zu erkennen, wo Sie sich befinden. Dies ist praktisch für eine Reihe von Apps, verbraucht jedoch den Akku. Außerdem fordern einige Apps Ihre Standortinformationen an, was Ihnen jedoch wenig nützt (diese Apps verwenden sie beispielsweise für gezielte Anzeigen). So sparen Sie Batterie:

  1. Einstellungen öffnen
  2. Tippen Sie auf Datenschutz
  3. Tippen Sie auf Ortungsdienste
  4. Stellen Sie den Schalter auf OFF (weiß), um alle Ortungsdienste auszuschalten (nicht empfohlen), oder setzen Sie den Zugriff einzelner Apps auf "Nie".

10 Apps, die die Akkulaufzeit Ihres iPhones beeinträchtigen
  • Sie sparen

12) Deaktivieren Sie die Systemortungsdienste

15 Wahnsinnig einfache Tricks, die die Akkulaufzeit des iPhone verbessern (# 13's My Fave)
  • Sie sparen

Nur weil Sie den Zugriff einzelner Apps auf Location Services optimiert haben, bedeutet dies nicht, dass Sie durch Deaktivieren der Funktion an anderen Orten keine weiteren Batterieeinsparungen erzielen können. Der Kern von iOS verwendet Location Services für viele andere Funktionen, von denen einige für Sie sinnlos sind. So deaktivieren Sie System Location Services:

  1. Einstellungen öffnen
  2. Tippen Sie auf Datenschutz
  3. Tippen Sie auf Ortungsdienste
  4. Scrollen Sie nach unten, bis Sie Systemdienste sehen, und tippen Sie darauf
  5. Stellen Sie die Schalter auf OFF (weiß), um die Location Services für einzelne Systeme zu deaktivieren. Ich empfehle, Diagnose & Verwendung und standortbasierte iAds zu deaktivieren.

MEHR: 10 Möglichkeiten zur Verbesserung der Akkulaufzeit Ihrer Apple Watch (Nr. 5 ist ein Muss)

13) Schalten Sie "Hey Siri" aus

15 Wahnsinnig einfache Tricks, die die Akkulaufzeit des iPhone verbessern (# 13's My Fave)
  • Sie sparen

Siri arbeitet unter iOS standardmäßig immer im Hintergrund. Sie sitzt nur da und wartet darauf, dass du mit ihr sprichst, was bedeutet, dass sie im Hintergrund immer ein bisschen Batterie verbraucht. Es ist nicht hilfreich, besonders wenn Sie sie nicht benutzen, und es ist nicht schwer, sie einfach manuell einzuschalten. Hey Siri ausschalten:

  1. Einstellungen öffnen
  2. Tippen Sie auf Siri & Search
  3. Stellen Sie den Schalter auf OFF (weiß) neben Listen for “Hey Siri”. Jetzt können Sie sie nicht anrufen, um in Siri einzusteigen, aber Sie können es trotzdem mit der Home-Taste tun.

14) Deaktivieren Sie Raise To Wake

15 Wahnsinnig einfache Tricks, die die Akkulaufzeit des iPhone verbessern (# 13's My Fave)
  • Sie sparen

Diese Funktion ist standardmäßig aktiviert und ermöglicht das Einschalten Ihres Bildschirms, wenn das iPhone erkennt, dass es aufgenommen wird. Es ist nützlich, bedeutet aber auch, dass Sie jedes Mal, wenn Sie Ihr iPhone in die Hand nehmen, wertvollen Akku verbrauchen. So deaktivieren Sie Raise to Wake:

  1. Einstellungen öffnen
  2. Tippen Sie auf Anzeige & Helligkeit
  3. Stellen Sie den Schalter Raise to Wake auf OFF (weiß).

15) Und ... wenn alles andere fehlschlägt? 

Wenn Sie alles versucht haben und Ihr iPhone in Executive Decision immer noch schneller stirbt als Steven Segal, ist Ihre beste Wahl wahrscheinlich eine Telefonhülle mit Ladefähigkeiten. AKA ist ein iPhone-Akkufach, das Ihr iPhone nicht nur vor Stößen und Stürzen schützt, sondern auch Ihr iPhone verdoppelt (und in einigen Fällen verdreifacht) Akkulaufzeit des iPhones. Amazon hat eine TONNE iPhone-Akkufächer Auch für alle iPhone-Modelle war es noch nie einfacher, Probleme mit dem iPhone-Akku zu lösen.

MEHR: Beste iPhone 11 Akkufächer: Unsere Nummer 1 für jetzt

  • Sie sparen

Richard Goodwin

Richard Goodwin arbeitet seit über 10 Jahren als Tech-Journalist. Er ist Herausgeber und Inhaber von KnowYourMobile.

Kommentarfunktion ist abgeschaltet.

Via
Link kopieren