Willst du kostenlose Hörbücher? Laden Sie die Libby App herunter - Sie hat Tausende…



Wenn Sie einen Bibliotheksausweis besitzen, können Sie mit der Libby-App Tausende kostenloser E-Books und Hörbücher herunterladen...


Ich beschreibe eine App nicht oft als Game Changer. Aber genau das ist die Libby-App - wenn Sie ein begeisterter Leser sind. Wenn Sie sind, ist Libby vielleicht eine der coolsten Apps Sie werden von diesem Jahr hören.

Ich gebe eine gottlose Menge Geld mit Amazon durch seine Audible und Kindle-Dienste. Wie über 100 Dollar im Monat leicht.

Ich habe natürlich eine Menge Vorteile davon, aber 100 US-Dollar pro Monat für Hörbücher und Kindle sind immer noch 100 US-Dollar, die ich sparen und woanders besser nutzen könnte. Als ich von Libby hörte, war mein Interesse sofort geweckt.

Holen Sie sich kostenlose AudioBooks für iPhone und Android

Hörbücher sind verdammt teuer. Normalerweise nutze ich mein kostenloses Guthaben immer nur mit Audible Dies kann jedoch problematisch sein, insbesondere wenn Sie einen Titel herunterladen, der nur wenige Stunden lang ist.

Um dies zu umgehen, neige ich dazu, NUR jemals herunterzuladen Hörbare Titel, die mehr als 20 Stunden lang sind Das schränkt verständlicherweise das ein, was ich hören kann - hauptsächlich Biografien und Geschichtsbücher.

Vor ungefähr einer Woche habe ich eine Liste oder die wichtigsten Apps von 2021 für das iPhone zusammengestellt (Spoiler: Sie können diese Liste herunterladen, indem Sie sich über das Popup bei unserer E-Mail anmelden.) und ich hatte einige Freunde um Empfehlungen gebeten. Libby kam immer wieder hoch, also beschloss ich, es mir anzusehen.

Was ist die Libby App?

Die Libby-App ist im Wesentlichen eine digitale Bibliothek. Wenn Sie einen Bibliotheksausweis besitzen, den jeder Erwachsene haben sollte, können Sie die Libby App verwenden Laden Sie Tausende von E-Books und Hörbüchern kostenlos herunter und nutzen Sie sie.

Der gesamte Inhalt von Libby stammt aus den öffentlichen Bibliotheken Amerikas. Die App wird von OverDrive unterstützt, einer Technologieplattform, die von über 90% der öffentlichen Bibliotheken in den USA verwendet wird.

OverDrive ist die weltweit führende digitale Leseplattform für Bibliotheken und Schulen. Wir möchten „eine Welt schaffen, die durch Lesen erleuchtet wird“, indem wir den branchenweit größten Katalog an E-Books, Hörbüchern und anderen digitalen Medien an ein wachsendes Netzwerk von 65,000 Bibliotheken und Schulen in 84 Ländern liefern.

OVERDRIVE

Sie benötigen jedoch einen aktiven Bibliotheksausweis, um die Libby-App nutzen zu können. Wenn Sie keinen haben, können Sie hier einen Bibliotheksausweis beantragen. Und glauben Sie mir, wenn Sie sehen, was Libby kann, möchten Sie sich auf jeden Fall einen Bibliotheksausweis besorgen.

Wie funktioniert die Libby App?

Libby funktioniert als App, die auf Ihr Android oder iPhone heruntergeladen werden kann. Es ist kostenlos und im App Store erhältlich oder Google Play. Nachdem Sie die Libby-App heruntergeladen haben, werden Sie aufgefordert, sich anzumelden und Ihren Bibliotheksausweis zu scannen.

Sobald Sie dies getan haben, können Sie Hörbücher und E-Books über die App herunterladen und konsumieren.

Und das war's auch schon - die App ist sehr einfach zu bedienen und leicht zu navigieren. Sie haben auch eine große Auswahl - von den Bestsellern der New York Times über Klassiker bis hin zu allem anderen dazwischen.

Libby App für Mac

Ist Libby für Mac verfügbar? Ja, die Libby-App ist verfügbar für Macs und Apple-Computer mit MacOS. Sie können die Libby-App herunterladen und installieren hier .

Können Sie Libby App in Großbritannien bekommen?

Sie können die Libby-App jedoch in Großbritannien herunterladen und verwenden Nur etwa 50 britische Bibliotheken sind für die Nutzung der OverDrive-Plattform angemeldet. Dies bedeutet, dass britische Benutzer im Vergleich zu ihren in den USA ansässigen Kollegen viel weniger Auswahl haben.

Dies könnte sich jedoch ändern, wenn die App immer beliebter wird. Dies alles hängt jedoch davon ab, dass die britischen Bibliotheksbehörden mit dem Konzept aufwachen und es in mehr öffentlichen Bibliotheken einführen.

Libby App & Ihr Kindle

Eines der coolsten Dinge an der Libby-App ist jedoch, dass Sie Ihre heruntergeladenen E-Books an Ihren Kindle senden können. Als jemand, der einen Kindle verwendet hat, so lange ich mich erinnern kann, ist diese Funktion brillant.

Ich bin nicht abgeneigt, einen neuen E-Reader zu kaufen, aber Ich liebe meinen Kindle Oasis wirklich. Für mich ist es das ultimative Leseerlebnis. Und wenn ich eines besitze, habe ich nicht Hunderte von Büchern, die wertvollen Platz in meinem Haus einnehmen.

So senden Sie Libby eBooks an Kindle

Das Senden Ihrer heruntergeladenen Libby-Titel an den Kindle ist eigentlich ganz einfach. Führen Sie einfach die folgenden Schritte aus:

  • Öffnen Sie die Libby App
  • Navigieren Sie zu Regal> Kredite
  • Tippen Sie auf Lesen mit…> Kindle auswählen
  • Sie werden jetzt zu Amazon weitergeleitet, wo Ihre Bestellung abgeschlossen wird

Eine weitere coole Libby-Funktion, die Sie mit anderen Apps wie Borrowbox nicht erhalten, ist die Möglichkeit, alle Ihre Bücher nach Tags zu organisieren, sodass Sie beispielsweise ein Tag für Belletristikbücher, ein Tag für Geschichtsbücher und ein Tag für Biografien haben können.

Dies macht es viel einfacher, Ihren Büchervorrat schön und übersichtlich zu halten. Haben Sie weitere Fragen zu Libby? Schauen Sie sich die FAQ unten an…

Auf der Suche nach mehr? Wie, frage mich So melden Sie sich für ein kostenloses Chegg-Konto an?

  • Sie sparen

Richard Goodwin

Richard Goodwin arbeitet seit über 10 Jahren als Tech-Journalist. Er ist Herausgeber und Inhaber von KnowYourMobile.

Kommentarfunktion ist abgeschaltet.

Via
Link kopieren