Kann Google Docs offline verwendet werden?



Google Docs ist ein effizientes, benutzerfreundliches Textverarbeitungsprogramm, das direkt in Ihrem Browser ausgeführt wird und Cloud-Speicher nutzt – aber kann es auch ohne Internetverbindung verwendet werden? Lassen Sie uns untersuchen…


Google Text & Tabellen ist eine kostenlose Online-Textverarbeitung, auf die Sie direkt über Ihren bevorzugten Webbrowser zugreifen können. Es ermöglicht Ihnen, Dokumente direkt auf Ihrem . zu erstellen, zu bearbeiten und zu speichern Google Drive, von denen Sie nur für ein Google-Konto 15 GB kostenlosen Speicherplatz erhalten.

Dank seiner hervorragenden kollaborativen Funktionalität ermöglicht Google Docs Kollegen die Zusammenarbeit in Echtzeit von überall aus, solange sie über eine Internetverbindung verfügen.

Kann Google Docs offline verwendet werden?
  • Speichern

Jeder kann sehen, wer bestimmte Dokumentänderungen vorgenommen hat und wann genau diese Änderungen vorgenommen wurden. Da die Dokumente online gespeichert werden, besteht kein Risiko von Datenverlusten durch einen lokalisierten Vorfall, obwohl die Möglichkeit besteht, diese auch auf den PCs der Benutzer zu speichern.

Also, wir wissen Google Docs bietet fantastische Funktionen wenn online, aber kann es auch genutzt werden, wenn keine Internetverbindung verfügbar ist?

Ist Google Docs offline verfügbar?

Solange Sie die Offline-Bearbeitung aktivieren, während Sie über eine Internetverbindung verfügen, können Sie weiterhin auf Ihre Google Docs-Dateien zugreifen und diese ändern, wenn kein Internet verfügbar ist.

Wenn Sie die Offline-Bearbeitung für ein Dokument nicht aktiviert haben, können Sie keine Änderungen an der Datei vornehmen, bis Sie das nächste Mal mit dem Internet verbunden sind.

Sobald die Offline-Bearbeitung aktiviert ist, sehen Sie den Text „Dieses Dokument ist zur Offline-Verwendung bereit“, wenn Sie oben im Dokument auf das Cloud-Symbol klicken.

Die Funktionalität wird jedoch natürlich eingeschränkt sein, und all die beliebten Aspekte der Zusammenarbeit, für die Google Docs gelobt wird, stehen erst dann zur Verfügung, wenn Sie wieder einen Internetzugang haben.

So aktivieren Sie die Offline-Bearbeitung in Google Docs

Wenn Sie planen, unterwegs an einem Dokument zu arbeiten, oder wenn Ihnen geplante Ausfallzeiten bei Ihrem Breitbandanbieter bekannt sind, müssen Sie die Offline-Bearbeitung aktivieren, während Sie noch mit dem Internet verbunden sind.

Zuerst müssen Sie "Google Docs Offline" herunterladen. Google Chrome Erweiterung, die Sie wie folgt durchführen können:

  1. Öffnen Sie Ihren Google Chrome-Browser
  2. Rufen Sie chrome.google.com/webstore auf und geben Sie "Google Docs Offline" ein.
  3. Installieren und aktivieren Sie die Offline-Erweiterung von Google Docs

Nachdem Sie die Chrome-Erweiterung installiert und aktiviert haben, können Sie den Offlinezugriff auf Ihre Google-Dokumente aktivieren:

  1. Offen Google Drive
  2. Navigieren Sie zum Einstellungsmenü, indem Sie auf das Zahnradsymbol in der oberen rechten Ecke des Bildschirms klicken
  3. Schalten Sie die „Offline“-Einstellung ein

Sobald die Chrome-Erweiterung installiert ist, können Sie den Offline-Zugriff auch aktivieren, indem Sie oben in einem beliebigen Dokument auf das Cloud-förmige Speichern-Symbol klicken und dann auf Offline klicken.

Wenn Sie ein Google-Dokument erstellen und ändern möchten, während Sie offline sind, geben Sie einfach „Doc. neu“ in die Adressleiste von Google Chrome ein.

Wenn Sie aus irgendeinem Grund den Offline-Zugriff für ein Dokument deaktivieren möchten, navigieren Sie einfach zurück zu den Einstellungen oder klicken Sie in einem Dokument auf das Cloud-förmige Speichern-Symbol und schalten Sie Offline wieder auf „aus“.

Sie können nicht nur auf Google Docs offline zugreifen, sondern auch offline auf alle Google Sheets-, Google Forms- oder Google Slides-Dateien zugreifen, indem Sie die gleichen Schritte ausführen.

Was ist Google Drive?

Google Drive ist die Cloud-basierte Speicherplattform, mit der Sie auf Google Docs, Google Sheets und mehr zugreifen. Die Nutzung ist völlig kostenlos – erstellen Sie einfach ein Google-Konto und Sie haben sofort 15 GB freien Speicherplatz.

Während Google Docs dem bekannten sehr ähnlich ist Microsoft Word In Bezug auf die Benutzerfreundlichkeit ist Google Slides genau wie Microsoft Powerpoint, und sie können aufgrund der Cloud-basierten Natur von Google Drive mit erweiterten Funktionen für die Zusammenarbeit verwendet werden, solange Sie über eine Internetverbindung verfügen, wie bereits erwähnt.

Die organisatorischen Möglichkeiten sind ein weiterer großer Vorteil der Nutzung von Google Drive, da Sie Ordner erstellen, diese benennen, nummerieren und farblich kennzeichnen sowie beliebige Dateitypen auf Ihren persönlichen Speicherplatz hochladen können.

Im Wesentlichen ist Google Drive eine Cloud-basierte Festplatte, die zum Speichern beliebiger Dateien sowie zum Erstellen neuer Dateien direkt über Ihren Browser verwendet werden kann.

Ähnliche Plattformen wie Google Drive

Wenn Sie aus irgendeinem Grund lieber eine Alternative zu Google Drive verwenden möchten, stehen mehrere zur Verfügung, darunter einige, die schon viel länger existieren als die von Google entwickelte Plattform.

Microsoft Onedrive

Microsoft OneDrive ist ein Dienst zum Speichern und Synchronisieren von Dateien, ähnlich wie Google Drive, wird jedoch von Microsoft als Teil ihrer webbasierten Office-Suite bereitgestellt.

OneDrive, das im August 2007 auf den Markt kam, ermöglicht es Benutzern, Dateien und persönliche Daten in der Cloud zu speichern und Dateien zu teilen und zu synchronisieren Android, Windows Phoneund iOS-Mobilgeräte, Windows- und macOS-Computer und die Xbox-Konsolen.

Microsoft Office-Dokumente können von seinen Benutzern einfach auf OneDrive hochgeladen werden.

DropBox

Wenn Sie sich mit anmelden Dropbox, erhalten Sie 2 GB freien Speicherplatz in der „Cloud“. Nachdem Sie die Dropbox-Software auf Ihren PC, Ihr Mobilgerät oder beide heruntergeladen haben, werden alle Dateien, die Sie lokal in Ihrer Dropbox gespeichert haben, ebenfalls auf den Dropbox-Server übertragen.

Leider erlaubt Dropbox nicht das Erstellen von Dateien wie Google Drive oder Microsoft Office + OneDrive, aber es ist einfach zu bedienen, sicher und bietet Offline-Zugriff.

Synchronisierung

Sync ist eine Cloud-Speicherplattform, die es Benutzern ermöglicht, Dateien ohne Rücksicht auf die Dateigröße miteinander zu teilen. Es wird häufig verwendet, da es Benutzern ermöglicht, auf Daten von einer Vielzahl von Geräten zuzugreifen. Es verwaltet auch Datensicherungen, um sicherzustellen, dass gespeicherte Dateien immer wiederherstellbar sind und niemals gelöscht werden.

Wenn Sie große Dateien oder eine große Anzahl von Dateien gleichzeitig austauschen müssen, sollten Sie Sync als Ersatz für Google Drive verwenden.

  • Speichern

Jake McEvoy

Jake ist ein professioneller Texter, Journalist und lebenslanger Technikfan. Er behandelt Nachrichten und Benutzerhandbücher für KnowYourMobile.
Via
Link kopieren