Lohnt sich Disney + 100%? Lassen Sie uns untersuchen (PROS & CONS)…



Disney + (AKA Disney Plus) ist ab sofort in Großbritannien und den USA erhältlich. Weitere Regionen folgen in Kürze. Aber ist es den Eintrittspreis wert? Lassen Sie uns untersuchen ...


Disney + ist da und hat es sich zum Ziel gesetzt, Netflix als Nummer 1 zu entthronen Streaming-Service. Dies ist ein mutiges Ziel angesichts des massiven Vorsprungs von Netflix gegenüber Disney, aber es ist nicht ganz unmöglich. Disney hat in den letzten Jahren eine TONNE an Inhalten angehäuft, sodass es ideal ist, um Netflix viele Probleme zu bereiten.

Ich habe Disney + angemeldet zum Zweck dieses Beitrags. Ich habe auch Netflix und Amazon Prime Video (und Sky). Ich denke, ich muss dies jedoch möglicherweise überdenken; Letzteres schaue ich mir kaum an und kostet ärgerlicherweise am meisten.

Okay, also was ist los Disney +? Ist es gut? Schlecht? IN ORDNUNG?

Disney+ Update (nach 12 Monaten Nutzung)

Zuallererst, seit ich diesen Beitrag zum ersten Mal geschrieben habe mit Disney+ hat sich einiges entwickelt. Es ist jetzt fast 12 Monate her, dass dieser ursprüngliche Beitrag veröffentlicht wurde, also lassen Sie uns Ihnen ein kurzes Update geben und was sich geändert hat.

Das erste und beste ist, dass Disney+ nicht mehr „familienorientiert“ ist. Ich meine, es ist immer noch im Kern, aber es gibt jetzt jede Menge R-Rated-Inhalte aus Disneys ständig wachsender Liste von Produktionshäusern.

Um es klar zu sagen, Disney besitzt viele Inhalte. Die folgenden Studios sind alle im Inneren vorhanden DisneyPlus: Walt Disney Pictures, Walt Disney Animation Studios, Pixar, Disneynature, Disneytoon Studios, Lucasfilm, Marvel Studios, National Geographic und ausgewählte Filme aus den 20th Century Studios, Hollywood Pictures, Searchlight Pictures, Touchstone Pictures und Caravan Pictures.

Sie haben auch Star, der im Grunde Fox-Inhalte für Großbritannien ist. Dazu gehören Sachen wie American Dad und Family Guy sowie jede Menge R-Rated-Filme. Es ist toll. Einfach das Beste, was Disney+ seit The Mandalorian passiert ist.

Und um meine Liebe zu Disney+ noch mehr zu festigen, arbeitet der Typ, der die Fargo-Serie von Netflix erstellt hat, derzeit an einem Aliens-TV-Serie. Das stimmt: Der Typ, der eine der besten Shows aller Zeiten kreiert hat, ist derzeit dabei, Xenomorphs in ein TV-Show-Format zu bringen.

Ich kann es kaum erwarten zu sehen, wie sich das entwickelt. Der einzige Nachteil? Wir werden es wahrscheinlich nicht sehen Disneys Aliens-TV-Show bis frühestens Ende 2022 – die Produktion hat noch nicht einmal begonnen (Juli 2021).

Das war's für mein schnelles 12-Monats-Update.

Unten sind einige Initialen Vor- und Nachteile für Disney + basierend auf meiner aktuellen Nutzung, Erfahrung mit der Einrichtung und der Qualität der derzeit verfügbaren Inhalte.

Wie immer, lasst uns zuerst die guten Sachen aus dem Weg räumen ...

Disney + PROS - Warum Sie es bekommen würden ...

Disney + es lohnt sich
  • Speichern

1.) Disney besitzt ALLES

Disney ist ein Mega-Unternehmen. Es besitzt buchstäblich alles. Wenn Sie in den letzten zwei Monaten 10 Filme gesehen haben, besteht eine gute Chance, dass mehr als 70% davon einem Disney-eigenen Studio oder einer Produktionsfirma gehören oder von diesem produziert werden.

Aus diesem Grund verfügt Disney über eine Menge Inhalte - von Filmen bis zu TV-Shows. Dies hilft den Benutzern, sich regelmäßig mit Updates und neuen Dingen zu beschäftigen. Netflix hat momentan mehr Auswahl, aber dieser Vorsprung wird nicht ewig anhalten - Disney verfügt über den Inhalt und die Ressourcen, um sehr schnell aufzuholen.

Es kann Netflix auch daran hindern, Inhalte von Disney anzuzeigen, was sich massiv negativ auf das Geschäft von Netflix auswirken würde. Ich denke, Netflix weiß das auch, weshalb es in seinen eigenen Shows wie Better Call Saul und House of Cards einen Drilldown durchgeführt hat. Um erfolgreich zu sein, können Sie nicht nur Inhalte nutzen. Sie müssen auch Inhalte erstellen - genau wie Disney.

2.) Alle neuesten Disney-Filme

Wenn Sie an Disney-Filme denken, denken Sie oft an Kinderfilme und Zeichentrickfilme. Aber das ist wirklich nicht mehr der Fall; Disney besitzt einen großen Teil von Film-Franchises und viele davon sind auf Erwachsene ausgerichtet. Aliens, Terminator und Raubtier, jeder? Diese befinden sich alle im Besitz und unter der Kontrolle von Disney. Dito star Wars, Avatar, Deadpool, Die Hard und Plant of The Apes, um nur einige zu nennen.

Und weil diese Filme sind Disney-FilmeSie müssen nicht warten, um sie zu sehen. Disney besitzt die IP, weshalb Sie jetzt können Sieh dir neuere Filme wie Toy Story 4 auf Disney + an Wenn überhaupt, müssten Sie Monate warten, bis es zu Netflix kommt.

3.) Der Mandalorianer (es lohnt sich allein dafür)

Die neuen Star Wars-Filme (die JJ Abrams-Serie) sind ziemlich spaltend; Einige lieben sie, andere hassen sie total. Aber eine Sache, über die sich alle einig zu sein scheinen, ist, dass The Mandalorian unglaublich ist. Einige haben sogar gesagt, dass es das Beste ist, was Star Wars seit der Rückkehr der Jedi passieren kann… Und Sie können The Mandalorian NUR auf Disney + sehen.

Ich bin ein paar Folgen in und es ist verdammt fantastisch, leicht das beste Star Wars-Ding, das ich seit Jahren gesehen habe. Es sieht aus und fühlt sich an wie richtiges Star Wars, die Geschichte ist brillant, die Versatzstücke sind verrückt und die Charaktere sind fesselnd und echt. Ehrlich gesagt würde ich für Disney+ bezahlen, nur um Zugang zu The Mandalorian zu bekommen.

4.) Die Simpsons?

Wenn Sie ein Simpsons-Fan sind, es aber noch nie ohne Werbung gesehen haben, haben Sie Glück. Dank Disneys Erwerb von 20th Century Fox besitzt Disney nun die Rechte an The Simpsons, sodass Sie den gesamten Katalog auf Disney + ohne Werbung ansehen können!

Ich bin ein großer Simpsons-Fan, daher ist dies ein massiver USP für mich. Ich liebe es, zurückzugehen und klassische Episoden noch einmal anzusehen. Es macht die Show so viel besser, da Sie sich tatsächlich Staffel für Staffel durcharbeiten können, anstatt die eine oder andere Episode auf Sky zu sehen ab und zu.

5.) Es ist billiger als Netflix

Das ist eine große Sache: Disney + ist viel billiger als Netflix. Sie können den Zugriff auf den Streaming-Service für nur 5.99 £ pro Monat oder 59.99 £ für 12 Monate in Anspruch nehmen. Das ist billiger als Netflix und Sky und es wird der Hauptgrund sein, warum Millionen von Menschen Disney + in den kommenden Wochen und Monaten ausprobieren.

6.) Inhalt von 20th Century Fox

Wie bereits erwähnt, besitzt Disney jetzt 20th Century Fox. Und das schließt alle TV- und Film-IPs ein. Wenn Sie sich viele Filme ansehen, wissen Sie, dass 20th Century Fox VIELE Filme macht. Mit diesem Angebot ist Disney + ein großartiger Ort, wenn es um neue TV- und Filminhalte geht, die bis in die frühen 2000er Jahre zurückreichen.

20th Century Fox ist verantwortlich für einige der größten und besten Filme und Film-Franchises der letzten Jahrzehnte. Sie können sehen, wie viele Film-Franchise-Unternehmen 20th Century Fox besitzt und kontrolliert hier - Spoiler: Es ist viel!

7.) Das Wunderuniversum (bald wird es sie alle haben)

Disney besitzt die Marvel Studios, also werden Sie zum ersten Mal, sobald Disneys Deal mit Netflix abgeschlossen ist, in der Lage sein, ALLE verfügbaren Marvel-Filme unter einem Dach anzusehen. Und wissen Sie, was das bedeutet? Sie können sie alle der Reihe nach wie ein richtiger Geek ansehen.

Hier ist die aktuelle Marvel-Filmreihe für Disney +

Sobald Disneys Netflix-Deal abgeschlossen ist, wird Disney wahrscheinlich hinzufügen ALLE Marvel-Filme zu Disney+, wodurch es der einzige Ort ist, an dem Sie alle Filme unter einem Dach sehen können.

8.) Nationalgeographisch

Wie Dokumentarfilme? Nun, Disney + hat Sie auch in diesem Zusammenhang behandelt, dank der Tatsache, dass es National Geographic besitzt. Wenn Sie Disney + öffnen, werden Sie feststellen, dass es einen eigenen National Geographic-Kanal gibt. Hier finden Sie eine große Auswahl an Dokumentarfilmen, von COSMOS bis Origins: The Journey of Humankind. Es ist ziemlich cool, um ehrlich zu sein.

9.) Es funktioniert auf allen Plattformen - iOS, Android, Windows, PS4, Xbox

Nach dem Herunterladen funktioniert Disney + auf nahezu allen gängigen Computerplattformen - von iOS über Android und Windows bis hin zu macOS. Disney + funktioniert auch mit Chromecast, Roku und Amazon Fire TV-Sticks und Geräte. Grundsätzlich wird auf jedem Gerät Disney + ausgeführt, auch wenn es sich nur um ein Telefon oder ein Tablet handelt.

Disney + Nachteile?

Für einen brandneuen Dampfdienst, Disney + hat nur sehr wenige Nachteile. Vom ersten Tag an, Disney + hat 500 Filme und mehr als 300 Serien - 26 davon sind brandneue Originalserien. Das ist eine beeindruckende Menge an Inhalten für einen brandneuen Service. Disney hat auch einige der besten Filme und TV-Shows unter seiner Kontrolle, also ist das eine andere.

Sie können derzeit nicht auf ALLE Disney-Inhalte zugreifen; Im Laufe des Jahres 2020 werden jedoch weitere hinzukommen – laut Disney rund 500 neue Filme.

Sobald Disneys laufende Deals mit Amazon und Netflix abgeschlossen sind, werden wir wahrscheinlich alle Disney-Filme und Franchise-Filme unter einem Dach sehen, obwohl dies einige Zeit dauern könnte. Vielleicht 12-24 Monate.

Aber das Fundament ist unglaublich solide, weshalb der Dienst bereits 28 Millionen Abonnenten hat.

Disney + es lohnt sich
  • Speichern

Kann Disney+ Netflix schlagen? Ja, es ist durchaus möglich, dass Disney Netflix in den kommenden Jahren überholen könnte.

Aber im Moment ist Netflix immer noch in einer sehr starken Position; Es macht einige der besten Original-TV-Programme der Welt und das wird sich so schnell nicht ändern.

Ich werde beides höchstwahrscheinlich langfristig abonnieren, da jede Plattform Dinge bietet, die Sie nirgendwo anders bekommen.

Die Dienste, die am wahrscheinlichsten unter Disney+ leiden werden, sind nicht Netflix; es sind eher Amazon und HULU.

Netflix und Disney verfügen über die Ressourcen und die Markenanziehungskraft, um jedes Jahr neue Marken in Form von Original-TV-Shows und -Filmen zu schaffen.

Auch in dieser Hinsicht haben beide einen Stammbaum, obwohl Disney es schon länger macht.

Amazon und HULUs ursprüngliche Programmierung, ist zwar gut, aber nicht ganz auf dem Niveau von Netflix oder Disney.

Ich kann sehen, dass Disney+ bei den Benutzern äußerst beliebt ist, insbesondere wenn es gelingt, den Übergang zu einem attraktiven Angebot für Erwachsene und Kinder zu schaffen, wie es Netflix tut.

Disney hat viele kinderorientierte Inhalte.

Aber auf der anderen Seite hat es auch eine Menge Inhalte für ältere Benutzer. Disney muss sicherstellen, dass es jedem gerecht wird, genau wie Netflix. Wenn es das tut, wird es im Grunde nicht aufzuhalten sein.

Obwohl ich nicht denke Netflix wird in Kürze sein Geschäft einstellen. Die meisten Benutzer abonnieren einfach beide Dienste und erhalten das Beste aus beiden Welten. Warum wählen, wenn Sie nicht müssen?

Und seien Sie sicher, auszuchecken Was ist Filme überall?

  • Speichern

Richard Goodwin

Richard Goodwin arbeitet seit über 10 Jahren als Tech-Journalist. Er ist Herausgeber und Inhaber von KnowYourMobile.

Via
Link kopieren